Bevor wir mit dem Vergleich anfangen, möchten wir Ihnen zunächst mal erklären, was Monero Money ist. Es handelt sich um eine anonyme, dezentralisierte Kryptowährung, welche Ihre Finanzen sicher aufbewahrt. Damit die Vermögenswerte auch sicher bleiben und damit Sie Monero überhaupt nutzen können, benötigen Sie ein XMR Wallet.

Wir haben zahlreiche Monero Wallet Erfahrungen erforscht und uns durchgelesen, damit wir Ihnen das beste Monero Wallet präsentieren können. Eines sollten Sie noch wissen, falls Sie nach Monero Wallet Metamask suchen: wir können Ihnen vorab sagen, dass Monero und Metamask nicht kompatibel sind, bzw. es kein Browserbasierte-Extension-Wallet für Monero gibt.

Beste Monero Wallets 2023 im Vergleich

Wer die Monero Blockchain nutzen möchte, muss sich ein Monero Wallet aussuchen, um Transaktionen durchführen und die Plattform nutzen zu können. Wir haben uns einige Apps, Netzwerke und Wallets angesehen, um ein optimales Ranking erstellen zu können. Nach sorgfältiger Recherche und Prüfung konnten wir die Anbieter wie folgt bewerten und ranken.

  1. eToro – optimal für das Aufbewahren von Monero
  2. OKX – einfach zu nutzen und sehr effektiv
  3. MyMonero – einfacher Weg, um Monero Money zu nutzen
  4. Monero GUI Wallet – durch die Community erschaffenes Wallet
  5. Ledger – das beste Hardware Monero Wallet
  6. Atomic Wallet – Monero Wallet App für Desktop und Smartphone
  7. Exodus – eines der meistgenutzten Wallets für Monero

Dieses Ranking wurde nach Nützlichkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit erstellt. Wir haben uns zusätzlich noch Monero Wallet Erfahrungen von Nutzern angesehen und diese mit berücksichtigt.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Was ist ein Monero Wallet?

Was genau ist ein XMR Wallet? Hier möchten wir Ihnen mehrere Details zu der digitalen Brieftasche geben, damit Sie besser verstehen können, wieso diese unverzichtbar ist, wenn man Monero (XMR) nutzen möchte.

Als ein Monero Wallet wird in der Kryptowelt eine Geldbörse genannt, in der Sie den Kryptocoin Monero / XMR aufbewahren können. Doch das Wallet dient nicht nur zum Aufbewahren Ihrer Vermögenswerte, sondern auch für die Interaktion mit der Plattform von Monero. Hiermit können Sie Geld sicher, schnell und vor allem anonym versenden und erhalten.

Monero Wallet

Sie können folgende Arten von Monero Wallets nutzen:

  • Monero Online Wallets – eToro, OKX
  • Monero Hardware Wallet – Ledger
  • Monero Paper Wallet – ein Stück Papier, wodurch das Scannen eines QR-Codes Zugang auf das Wallet erhalten werden kann.

Wenn Sie sich ein Monero Wallet erstellen und dieses nutzen, werden alle Aktivitäten darauf privat für Sie gespeichert, damit Sie genau einsehen können, wann, wo und wie viel Geld Sie erhalten oder gesendet haben. Hinzu kommen noch zwei Begriffe, die in dieser Thematik sehr wichtig sind:

  • Hot Wallet
  • Cold Wallet

Das sogenannte Hot Wallet ist ein Monero Wallet, welches mit dem Internet verbunden ist. Das ist das Wallet, welches Sie zum Einloggen auf die Plattform nutzen, oder sich bei anderen Plattformen anmelden, die die gleiche Chain nutzen. Hot deswegen, weil es aktiv genutzt wird und potenziellen Hackerangriffen ausgeliefert ist. Deswegen sollten Sie immer darauf achten, wie und wo Sie sich damit registrieren und dass Sie sich jedes Mal aus dem Krypto Wallet ausloggen, wenn Sie es nicht mehr nutzen.

Ein Cold Wallet ist deutlich sicherer, da es nur zum Lagern der Vermögenswerte eingesetzt wird. Sie wissen die Adresse und nutzen diese nur, um Ihre Coins darauf zu transferieren. Es wird mit keinem Netzwerk verbunden und kann somit auch nicht gehackt werden. Ein Hardware Wallet ist ein gutes Beispiel, da es als Hot und Cold Wallet genutzt werden kann.

Das beste Monero Wallet finden Sie bei eToro, da Sie hier die Möglichkeit haben Coins zu kaufen und direkt aufzubewahren. Von hieraus können Sie als Sender Coins zu beliebigen Adressen schicken. Die Aufbewahrung ist gebührenfrei und kann so lange genutzt werden, wie nötig.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Desktop XMR Wallets

Kommen wir nun zu einer besonderen Kategorie der Wallets, bei denen Sie Monero lagern können, die sogenannten Desktop Wallets. Wenn Sie ein Monero Wallet erstellen, können Sie sich eine Desktop-Version aussuchen, die nur von Ihrem PC aus nutzbar ist. In diesem Fall handelt es sich um das GUI Wallet für Monero, welches ein Open-Source Wallet ist, was von der Community hergestellt wurde. Sie können sich eine Desktop-Version herunterladen und diese auf verschiedenen Betriebssystemen nutzen.

Monero Wallet WindowsMonero Wallet LinuxMonero Wallet Browser

Monero Wallet Windows

Als Windows User können Sie sich das Monero Wallet für Ihren Computer herunterladen. Sie müssen bedenken, dass das Wallet nur mit 64-Bit Systemen kompatibel ist. Falls Sie ein Windows mit 32-Bit nutzen, müssen Sie ein Upgrade in Betracht ziehen, um das Monero Wallet (GUI) nutzen zu können.

Die Installation ist recht einfach und das Monero Wallet Einrichten ist in nur wenigen Minuten erledigt. Sie können über 30 Sprachen auswählen, falls Ihr Englisch nicht so gut ist, oder Sie eine andere Muttersprache haben.

Das GUI Wallet kann mit dem Telefon nicht installiert werden, bzw. es gibt keine Monero Wallet Android oder Monero Wallet iOS Applikation, die Sie nutzen könnten.

Monero Wallet Linux

Nutzen Sie Linux und möchten ein Monero Wallet installieren? Dann sollten Sie sich ebenfalls das GUI mit seiner Open-Source ansehen. Linux ist ein interessantes und sicheres Betriebssystem, welches aber längst nicht so oft genutzt wird wie Windows. Dennoch haben Sie die Möglichkeit Monero mit Linux zu verbinden und zu nutzen.

Hierbei gilt das Gleiche wie bei Windows: auch Linux muss 64-Bit sein, damit die Software überhaupt funktioniert. Falls Sie das Monero Wallet einrichten möchten, denken Sie daran, ansonsten könnte es sein, dass die Software nicht installiert und genutzt werden kann.

Monero Wallet Browser

Das Monero Wallet muss nicht auf Android, iPhone oder Computer installiert sein, Sie können auch ein Monero Web Wallet nutzen. Dieses Wallet kann ebenfalls Cold bleiben und nicht mit dem Internet verbunden werden. Falls Sie hier an Monero Wallet Metamask denken, dann müssen wir Sie enttäuschen, Metamask kann nicht zusammen mit Monero eingesetzt werden.

Monero Wallet Apps

Den Zahlungsanbieter Monero können Sie auch auf Ihrem Smartphone nutzen. Hierfür gibt es Wallet Apps, die im Google Play Store oder im App-Store von Apple heruntergeladen werden können. Wenn Sie den Monero Wallet Download für das Smartphone nutzen möchten, dann können Sie sich für verschiedene Betriebssysteme folgende Apps herunterladen.

MOnero Wallet Apps

Monero Wallet für Android

Wenn Sie für das Monero Wallet Android nutzen, dann können Sie sich Monerujo im Google Play Store ansehen. Es handelt sich um die erste App für das Android-Betriebssystem, in der Sie die volle Kontrolle über Ihre Wertanlagen haben. Zum Zeitpunkt unserer Recherche wurde die Applikation über 100.000 Mal heruntergeladen und hat relativ gute Kundenbewertungen.

Monerujo ist mit jedem Smartphone kompatibel, auf dem ein Android-System läuft und ist recht einfach einzurichten.

Monero Wallet für iPhone/iOS

Wenn Sie das Monero Wallet anonym auf Ihrem iOS Smartphone nutzen möchten, dann können Sie sich im App-Store das Monero Wallet von Freewallet ansehen. Falls Sie für das Monero Wallet iPhone nutzen, dann wird dies das beste Wallet, welches Sie momentan nutzen können

Monero Wallet App

Damit Sie die Applikation nutzen können, müssen Sie ein iOS-System haben, welches nicht älter als 11.0 ist, ansonsten wird das Wallet nicht funktionieren. Im Gegensatz zu vielen anderen Applikationen im Store ist das Wallet vollkommen kostenlos. Was an der Monero Wallet iOS Applikation interessant ist, Sie müssen auswählen, ob Sie ein iPad oder ein iPhone nutzen, bevor Sie diese herunterladen.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Monero Wallet erstellen und einrichten

Jedes Monero Wallet hat seine eigenen Schritte für die Einrichtung und Erstellung. Wir möchten uns bei dieser Anleitung auf OKX konzentrieren. In den folgenden einfachen Schritten erfahren Sie ganz genau, wie Sie das OKX Wallet als Monero Wallet nutzen können.

Schritt 1: Registrierung bei OKX

Bevor Sie OKX als Plattform vollständig nutzen können, müssen Sie sich ein Kundenkonto anlegen. Hierfür gehen Sie zu OKX und drücken auf „Jetzt Investieren“. Danach müssen Sie bestimmte Daten angeben, die von Ihnen verlangt werden. Dazu gehören E-Mail-Adresse, Passwort und ein Benutzername. Nach der Einrichtung des Kontos werden persönliche Daten von Ihnen verlangt.

OKX Registrierung

Ihr Kapital ist im Risiko.

Schritt 2: Verifizierung

Um das Konto freizuschalten und Kryptos kaufen zu können, müssen Sie sich verifizieren. Das bedeutet, dass Sie persönliche Daten wie den vollen Vor- und Nachnamen, Anschrift, Telefonnummer, Nationalität und Geburtsort angeben müssen. Danach wird von Ihnen verlangt, ein Ausweisdokument hochzuladen, wodurch Ihre Identität bestätigt werden kann. Das können ein Ausweis, ein Reisepass oder ein Führerschein sein.

OKX Verifizierung

Die Verifizierung dauert 24 Stunden bis zu 3 Werktage, je nachdem, wie viele Anfragen gleichzeitig kommen und wie viele verarbeitet werden können.

Schritt 3: Monero bei OKX kaufen

Nachdem Sie sich registriert und verifiziert haben, können Sie sich Monero für Ihr Monero Wallet kaufen. Hierfür gehen Sie bei OKX auf „Buy Crypto“ und wählen die Zahlungsmethode aus. Danach wählen Sie den Wert des Einkaufs, sagen wir 500,00 € und wählen aus, was Sie kaufen, in diesem Fall XMR (Monero). Nun schließen Sie den Kauf ab, indem Sie die weiteren Schritte, die angezeigt werden, durchführen.

Monero bei OKX kaufen

Schritt 4: Monero aufbewahren oder versenden

Nachdem Sie den Coin gekauft haben, können Sie diesen bei OKX aufbewahren, oder zu einem anderen Monero Wallet Ihrer Wahl senden. Hierfür können für den Transfer bestimmte Gebühren anfallen, die für alle Blockchains üblich sind.

OKX Monero aufbewahren oder versenden

Stellen Sie auch sicher, dass Sie die Seed Phrase für das Wallet haben, wo Sie die Coins senden, da Sie nur damit beweisen können, dass das Wallet auch Ihnen gehört.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Monero Wallet Erfahrungen: Risiken

Wie Sie sehen können, gibt es viele Arten Monero aufzubewahren. Sie können für das Monero Wallet iPhone oder andere Smartphones nutzen, Sie können sich Software herunterladen oder Hardware Wallets über den Desktop nutzen. Die Möglichkeiten sind sehr groß. Doch das bedeutet auch, dass eine Entscheidung nicht sonderlich leicht fällt.

Jedes Monero Wallet hat seine Vor- und Nachteile, die gründlich erforscht werden sollten, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Wir haben die in unseren Augen wichtigsten Vor- und Nachteile für jedes Wallet zusammengefasst und diese sehen wie folgt aus:

eToro Wallet

eToro Vorteile und Nachteile

Vorteile von eToro Wallet:

  • Sicher und zuverlässig
  • Gleiche Zugangsdaten wie für die eToro Plattform
  • Bietet eine Konvertierungsfunktion
  • Zahlreiche Coins werden unterstützt

Nachteile von eToro Wallet:

  • Coins können vom Wallet nicht zur Trading-Plattform gesendet werden

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

OKX Wallet

OKX Vorteile und Nachteile

Vorteile von OKX Wallet:

  • Sichere Aufbewahrung der privaten Schlüssel
  • Verschiedene Autorisierungsmechanismen
  • Krisenplan für das Wallet
  • Nutzt einen Semi-Offline-Signaturdienst

Nachteile von OKX Wallet:

  • Einzahlungen mit Fiat-Währungen sind nicht möglich

Ihr Kapital ist im Risiko.

Desktop Download Wallet für Monero

Vorteile von Destkop Wallet für Monero:

  • Sie kontrollieren Ihre privaten Schlüssel
  • Zahlreiche Coins werden unterstützt
  • Kann für den Tausch von Kryptowährungen genutzt werden
  • Coins können direkt gekauft werden

Nachteile von Desktop Wallet für Monero:

  • Das Wallet ist an den PC gebunden, wo es installiert wurde

Desktop Wallet Vorteile und Nachteile

Web basierte Wallets

Vorteile von Web basierten Wallets:

  • Kostenlos und oftmals Open Source
  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Kann in Kombination mit Hardware Wallets genutzt werden

Nachteile von Web basierten Wallets:

  • Eine geringe Auswahl an Wallets

Natives Monero Wallet und Apps

Natives Monero Wallet und Apps

Vorteile von Nativen Monero Wallet:

  • Von der Community erschaffen und Open Source
  • Kann mit Hardware Wallets genutzt werden
  • In zahlreichen Sprachen verfügbar
  • Blockchain Pruning verfügbar (spart Speicherplatz und lädt nur 1/3 der Blockchain herunter

Nachteile von Nativen Monero Wallet:

  • Außer Monero können in der Regel keine weiteren Coins gelagert werden

Denken Sie immer daran, dass jede Art von Wallet Risiken mitbringt. Nur Paper Wallets oder Cold Wallets sind tatsächlich sicher. Alle Hot Wallets, die mit dem Internet verbunden werden, haben eine Chance gehackt zu werden. Passen Sie darauf auf, dass Sie sich nie mit unsicheren Seiten verbinden und Ihr Wallet darauf nutzen. Das könnte nämlich zum Verlust Ihrer Vermögenswerte führen.

Schauen Sie sich unser Ranking an und suchen Sie sich eins aus, welches am besten zu Ihnen und Ihrer Situation passt.

Fazit

Abschließend können wir sagen, dass das Monero Wallet eine sichere Art und Weise ist, sein XMR aufzubewahren. Je nachdem, für welche Art von Wallet Sie sich entscheiden, gibt es größere oder niedrigere Risiken. Hot Wallets sind immer bedroht, weswegen sich Hardware Wallets oder Cold Wallets anbieten.

Damit Sie sich für den besten Anbieter entscheiden, schauen Sie sich unser Ranking gründlich an. Hier finden Sie unterschiedliche Arten von Wallets, die Sie für Monero nutzen können. Jedes kommt mit seinen eigenen Vor- und Nachteilen und macht es zu etwas Besonderem.

Fazit ist, wer Monero als Zahlungsmethode nutzen möchte, braucht ein Monero Wallet! Wir empfehlen Ihnen eToro oder OKX, um Ihr Monero sicher und ohne Gebühren aufzubewahren.

Montero Wallet Fazit

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

FAQs

Welche Wallet für Monero?

Ist eine Monero Wallet anonym?

Wo kauft man am besten Monero?

Wie sicher ist eine Monero Wallet?