Electrum Wallet LogoDie Electrum Wallet ist eine der beliebtesten Wallets für Bitcoin. Es ist eine einfache, sichere und leichte Wallet, um Bitcoin sicher aufzubewahren. Die Electrum Bitcoin Wallet verwendet Blockchain-Indizes, was bedeutet, dass der Benutzer keine großen und ständig wachsenden Blockchain-Dateien auf seinen Computer herunterladen muss. Die Wallet unterstützt keine andere Kryptowährung als Bitcoin.

Dieser Electrum Wallet Test stellt die Electrum Bitcoin Electrum mit Schritt-für-Schritt-Beispielen vor und erklärt, wie man die Electrum Wallet einrichtet und verwendet. Wir teilen außerdem unsere Electrum Wallet Erfahrungen und erklären, für wen diese Bitcoin Wallet empfehlenswert ist. Es sind keine Vorkenntnisse mit Bitcoin oder Electrum erforderlich.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

 Die wichtigsten Informationen zur Electrum Wallet

Die Electrum Bitcoin Wallet
Offizielle Webseite https://electrum.org/#home
Wallet Typ Desktop, Mobil
Unterstützte Kryptowährungen Bitcoin
Unterstützte Länder Fast alle
App Verfügbarkeit iOS & Android
Gebühren
Transaktionsgebühr entsprechend der Transkationsgeschwindigkeit (0,2 mBTC Flatrate)
Gründungsjahr 2016
Integrierte Handelsmöglichkeiten Nein
Cloud Storage Nein
Cold Storage Ja
Staking Nein
Verfügbare Sprachen Englisch

Um Ihr Electrum Wallet für den Empfang von Bitcoin einzurichten, müssen Sie Folgendes tun: 1. Laden Sie die Electrum Wallet von electrum.org herunter. 2. Installieren Sie die Wallet auf Ihrem Computer. 3. Starten Sie die Wallet. 4. Klicken Sie auf Empfangen. 5. Es öffnet sich ein neues Fenster. Hier müssen Sie Folgendes tun: 6. Wählen Sie Neue Adresse. 7. Geben Sie eine Bezeichnung für Ihre Adresse ein. Dies wird Ihnen später helfen, die Adresse zu identifizieren. 8. Klicken Sie auf Zahlung anfordern. 9. Kopieren Sie die Bitcoin-Adresse, die generiert wurde. 10. Geben Sie diese Bitcoin-Adresse an die Person weiter, von der Sie Bitcoin erhalten möchten.

Beste Börse, um Kryptos zu kaufen

Yield Farming IconDie Electrum Waller besitzt keine integrierten Handelsmöglichkeiten. Wer also die Electrum Wallet nutzen möchte, muss zunächst Bitcoin über eine Börse kaufen und danach an die Electrum Wallet Adresse senden, um die Bitcoin sicher aufzubewahren. Es gibt viele Börsen, die es ermöglichen, Bitcoin zu kaufen, um diese danach in der Electrum Wallet zu speichern.

Jede Börse hat ihre eigenen einzigartigen Funktionen und Vorteile, daher ist es wichtig, sie miteinander zu vergleichen, bevor man die für sich richtige Börse auswählt. Aus diesem Grund inkludieren wir in diesen Electrum Bitcoin Wallet Test einen kurzen Abschnitt, in dem wir die besten Bitcoin Börsen genauer vorstellen.

Sobald die richtige Börse gefunden ist, gilt es ein Konto einzurichten und Geld darauf einzahlen. Sobald das Geld eingezahlt ist, kann die die Börse genutzt werden, um Bitcoin zu kaufen. Hierbei ist es besonders wichtig, sich vor dem Kauf sorgfältig über die Gebühren, die bei jeder Börse anfallen, zu informieren, da diese sehr unterschiedlich sein können. Sobald Bitcoin erfolgreich gekauft ist, kann dies danach an die Electrum Wallet versendet werden.  

Platz 1: Der eToro Bitcoin Broker

eToroeToro ist einer der sichersten und am besten regulierten Bitcoin Anbieter, die im Jahr 2022 verfügbar sind. Dank seiner internationalen Aktivitäten unterliegt eToro einer Vielzahl von Vorschriften, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für diejenigen macht, die hohen Wert auf Sicherheit und Regulierung legen. Zahlreiche Aufsichtsbehörden überwachen und kontrollieren den Bitcoin Broker. Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen wie Einlagensicherung, getrennte Verwahrung von Kundengeldern und hohe Datenschutzstandards garantieren extra Sicherheit.

Ein weiterer großer Vorteil von eToro ist die immer größer werdende Auswahl an Kryptowährungen. Denn natürlich können Anleger Bitcoin bei eToro kaufen – aber darüber hinaus stehen viele weitere Coins zur Verfügung, wie Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash, Dash und Litecoin. Sie alle können auf der eToro Plattform gekauft und verkauft werden. Dies gibt den Nutzern ein hohes Maß an Flexibilität, wenn es um die Investition in Kryptowährungen geht.

eToro PortfolioBeim Handel mit Bitcoin oder anderen Kryptowährungen auf eToro müssen Kunden außerdem keine Kommissionsgebühren zahlen. Stattdessen sind sie nur für die Zahlung eines festen Spreads von 1 % verantwortlich. Dieser Spread wird sowohl auf Kauf- als auch auf Verkaufsaufträge angewandt. Dank dieses Systems wissen die Kunden immer genau, wie viel sie an Spread-Gebühren zahlen werden. Dies ermöglicht es ihnen, ihren Handel entsprechend zu planen und von der hohen Transparenz von eToro zu profitieren.

Es ist kostenlos, ein Konto bei eToro zu eröffnen. Zusätzlich erhalten alle registrierten Benutzer ein 100.000 US-Dollar Demokonto, um den Kauf von Bitcoin und anderen Vermögenswerten zu üben. Das Demokonto ist völlig kostenlos und ist eine gute Möglichkeit, die eToro Plattform kennenzulernen, bevor man echtes Geld investiert.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Platz 2: Die OKX Krypto Börse

OKX LogoOKX wurde 2014 gegründet und ist eine auf den Seychellen ansässige Kryptowährungsbörse, die sich einen guten Ruf aufgebaut hat – CoinGecko rangiert sie aktuell auf Platz 2 in seiner Vertrauensbewertung, hinter Binance. OKX bietet Krypto-Spot-Trading, Futures und Margin-Trading-Optionen. Insbesondere unterstützt OKX den Handel mit Bitcoin und Kryptowährungen sowohl über seine zentralisierte (CEX) als auch über seine dezentralisierte Börse (DEX), wobei Letztere kein KYC (Know Your Customer Documentation) erfordert.

Der zentralisierte Austausch von OKX ermöglicht Fiat-Geldeinlagen und den Kauf und Verkauf digitaler Vermögenswerte wie Bitcoin zwischen Käufern und Verkäufern auf einer zentralisierten Plattform.

Nach der Anmeldung und Erstellung eines Kontos bei der zentralisierten Börse OKX können Kryptowährungen direkt mit Fiat-Währung gekauft werden, ohne Einzahlungsgebühren zu zahlen. Neben dem Spothandel können Anleger auch auf Kryptowährungs-Futures-Kontrakte zugreifen – die eine Vereinbarung darstellen, einen bestimmten Vermögenswert in der Zukunft zu einem vorher festgelegten Preis zu kaufen oder zu verkaufen.

OKX VerifizierenIm Gegensatz zu einer zentralisierten Börse ist die OKX DEX keine Depotbank – was bedeutet, dass Anleger die alleinige Kontrolle über ihre Vermögenswerte haben, die mit privaten Schlüsseln in ihren Kryptowährungs und Bitcoin Wallets gespeichert werden können. Im Gegensatz zum OKX CEX müssen Anleger kein OKX Konto erstellen, um mit der Investition zu beginnen. Trades erfolgen in Form von Krypto-Swaps, anstatt zuerst Fiat-Währung hinterlegen zu müssen.

OKX bietet neben Bitcoin eine Reihe von mehr als 350 Kryptowährungs-Assets an, auf die über Spothandel, Futures-Kontrakte, Margenhandel und ewige Swaps zugegriffen werden kann. Investoren können mit OKX Bitcoin, Ethereum, Cardano und viele der Top-Kryptowährungen kaufen.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Platz 3: Die Binance Bitcoin Börse

BinanceBinance gilt als der führende Anbieter von Kryptowährungsdiensten mit über 100 Millionen Kunden und bietet seinem großen Kundenstamm eine umfassende Palette von Dienstleistungen. Mit über 600 handelbaren Vermögenswerten zu einer wettbewerbsfähigen Handelsgebühr erzielt Binance das höchste Handelsvolumen aller globalen Krypto Börsen.

Die möglicherweise attraktivste Eigenschaft von Binance ist die Anzahl der verfügbaren digitalen Assets auf der Plattform. Mit Binance können Anleger neben Bitcoin auf über 600 weitere Kryptowährungen zugreifen.

Die Hauptgebühr, die auf Binance erhoben wird, ist die Handelsgebühr beim Kauf und Verkauf von Kryptowährungen. Binance wendet ein Maker/Taker-Modell an, das bei 0,1 % pro Transaktion beginnt. Es besteht die Möglichkeit, einen Rabatt von 25 % auf die Spothandelsgebühren zu erhalten, wenn Anleger eine bestimmte Anzahl von BNB Token besitzen. Binance bietet auch Futures-Handel an, der mit einer separaten Gebührenstruktur verbunden ist.

Binance PlattformDer Handel auf Binance kann über Desktop oder die mobile Binance-App durchgeführt werden. Die Binance App ist für iOS und Android verfügbar. Als eine der größten Krypto-Börsen verfügt Binance.com über eine benutzerfreundliche Oberfläche. Binance ist am besten geeignet für leicht fortgeschrittene Händler und Investoren. Dies liegt an der Anzahl der erweiterten Funktionen, die verfügbar sind, wie z. B. erweiterte Diagrammoptionen, API-Schlüssel und Integrationssoftware. Dadurch kann Binance für neue Nutzer zunächst überwältigend sein. Dies hat auch mit der schieren Anzahl von Funktionen wie Staking, Swap-Farming, Krypto-Empfehlungen und Margenhandel zu tun. Benutzer, die nach einer anfängerfreundlichen Plattform suchen, um Bitcoin für die Electrum Wallet zu kaufen, sollten lieber die anderen hier vorgestellten Bitcoin Börsen eToro und OKX nutzen.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Was ist die Electrum Wallet?

Electrum Wallet Header

Electrum wurde bereits 2011 gegründet, als Bitcoin für viele Investoren noch absolut unbekannt war. Die Electrum Bitcoin Wallet ist eine Open-Source-Wallet nur für Bitcoin, welches unter der MIT-Lizenz veröffentlicht wurde. Dies bedeutet, dass Electrum kostenlos verwendet werden kann und der Code zur Überprüfung für jeden offen verfügbar ist. Es bedeutet auch, dass andere Projekte den Electrum-Code forken und nutzen können, wie es bereits fast 3.000 getan haben, um eine ähnliche Wallet für Bitcoin oder andere Kryptowährungen zu erstellen. Aus diesem Grund sollten Anleger auch unbedingt sicherstellen, dass sie die Electrum Wallet von der offiziellen Electrum Webseite herunterladen.

Märkte Icon, Chart IconEine beträchtliche Anzahl der heutigen Krypto Wallets konzentriert sich entweder auf Ethereum und sein riesiges Universum an ETH-basierten ERC-20 Token oder auf die Unterstützung möglichst vieler verschiedener Arten von Kryptowährungen. Eine große Anzahl dieser Wallets verwendet auch Closed-Source-Code. Dadurch haben die Nutzer keine Möglichkeiten zu überprüfen, wie die Wallet funktioniert und ob es Sicherheitsbedenken gibt.

Elektrum geht jedoch eine andere Richtung. Was diese Wallet von der Konkurrenz abhebt, ist, dass sie sich darauf konzentriert, die eingebauten Sicherheitsoptionen von Bitcoin – wie mehrere Signaturen (Multisig) und Cold Storage – einfach zugänglich zu machen. Im Gegensatz zu anderen Wallets verbindet sich Electrum nicht mit den neuesten dezentralen Anwendungen oder ermöglicht den Handel an dezentralen Börsen.

Anleger sollten sich die Wallet Bitcoin Electrum als eine diskrete und dennoch stabile reine Bitcoin Wallet mit einer vollständigen Palette von Funktionen vorstellen. Während Electrum keine Schönheitswettbewerbe gewinnen wird, machen seine zuverlässigen Sicherheitsfunktionen Electrum zu einer sehr guten Option für ernsthafte Bitcoin Investoren.

Wie funktioniert die Electrum Wallet?

Mit dem Electrum Wallet können Anleger ein neues Bitcoin Wallet starten oder ein vorhandenes Bitcoin Wallet importieren. Sie können auch mehrere Wallets innerhalb einer Installation von Electrum speichern. Eines der attraktivsten Merkmale ist jedoch die Fähigkeit von Electrum, eine Cold-Storage-Wallet mit privaten Schlüsseln zu erstellen, die vollständig vom Internet getrennt ist, aber die Möglichkeit bietet sie in Zukunft (falls der Anleger dies wünscht) mit dem Internet zu verbinden.

Electrum Funktionen

Während einige andere Bitcoin Wallets, wie z. B. Bitcoin Core erfordern, dass Anleger die gesamte Blockchain synchronisieren, synchronisiert Electrum stattdessen mit einer vertrauenswürdigen Armee von Servern. Diese Struktur macht Electrum sowohl als PC- oder Mac-basierte Bitcoin Wallet als auch als mobile Bitcoin Wallet nützlich. Allerdings wird bisher nur Android für die mobile Nutzung unterstützt. Es gibt noch keine App für iOS.

Die wichtigsten Electrum Bitcoin Wallet Features:

  • Multi-Wallet-Bitcoin-Wallet: Electrum ermöglicht es, mehrere Wallets von der mobilen App oder mit Electrum, das auf einem Computer installiert ist, zu verwenden.
  • Electrum Cold-Storage-Wallet: Krypto-Wallets verwenden öffentliche Schlüssel und private Schlüssel, von denen Letztere es ermöglichen, Bitcoin zu senden und auszugeben. Electrum unterstützt Cold-Storage-Wallets, bei denen die privaten Schlüssel niemals dem Internet ausgesetzt sind. Das macht sie deutlich sicherer.
  • Unterstützung für das Bitcoin Lightning Network: Im Vergleich zu einigen anderen Blockchains ist das Bitcoin-Netzwerk langsam und kann teuer sein, wenn man Krypto von Punkt A nach Punkt B senden möchte. Das Lightning-Netzwerk läuft auf dem Bitcoin-Netzwerk und verarbeitet Transaktionen in einem sofort und zu wesentlich geringeren Kosten.
  • Volle Kontrolle: Electrum bietet die volle Kontrolle über die privaten Schlüssel des Benutzers, und sie werden stark verschlüsselt und auf dem Computer des Benutzers gespeichert. Auf diese Weise ist das Electrum Bitcoin Wallet sicher und geschützt, und die Schlüssel werden niemals mit den Servern von Electrum geteilt. Darüber hinaus können die Benutzer ihre privaten Schlüssel offline exportieren und mit anderen Bitcoin-Clients verwenden. Daher ist kein Benutzer gezwungen. nur Electrum zu verwenden.
  • Simple Payment Verification: Die in der Electrum Wallet durchgeführten Transaktionen werden mithilfe von SPV (Simple Payment Verification) verifiziert.
  • Dezentralisiert: Das möglicherweise wichtigste Merkmal vom Electrum Wallet ist, dass die Electrum Server redundant und dezentralisiert sind. Das bedeutet, dass die Electrum Wallets immer ohne Ausfallzeiten verfügbar sind.
  • Open Source: Electrum ist Open Source und Fachleute haben den Electrum Wallet Code überprüft, wodurch er sehr widerstandsfähig gegen Ausfälle und Angriffe ist.
  • Hardware Wallets: Electrum unterstützt die Hardware-Wallet-Integration mit einigen wichtigen Hardware-Wallets wie Ledger-Nano S, Keepkey und TREZOR.

Welche Kryptowährungen können mit Electrum gespeichert werden?

Crypto IconDas Electrum Wallet unterstützt nur die Speicherung von Bitcoin (BTC). Während Tausende von Kryptowährungen verfügbar sind, ist Electrum seinen Wurzeln treu geblieben, indem es sich ausschließlich auf Bitcoin konzentriert hat, um eine hochsichere, schnelle und effiziente Bitcoin Wallet bereitzustellen. Durch die ausschließliche Unterstützung von Bitcoin bietet die Electrum Wallet ein ausgefeiltes Bitcoin-Speichererlebnis mit erhöhter Transaktionsgeschwindigkeit und Effizienz.

Die Electrum Wallet Software wurde allerdings von separaten Entwicklungsteams gegabelt, um verschiedene Altcoins wie Bitcoin Cash und Bitcoin Gold zu unterstützen. Diese alternativen Formen der Electrum Software haben unterschiedliche Namen.

Electrum Wallet für Desktop und als App

Die Electrum Wallet ist eine seit Langem bestehende Bitcoin Wallet, die mit einer breiten Palette von Betriebssystemen kompatibel ist. Während nicht jede Wallet mit jeder Software kompatibel ist, bedeutet die langjährige Präsenz von Electrum, dass es eine der am meisten kompatiblen Wallets ist.

Welche Browser und Betriebssysteme werden vom Electrum Wallet unterstützt? Nicht jedes Wallet ist mit jeder Software kompatibel. Das Electrum Wallet existiert seit vielen Jahren und ist dadurch mit vielen Endgeräten kompatibel.

ChromeAndroid und iOSDesktop

Electrum Wallet Chrome

Chrome logoMit der Electrum Browser Companion Erweiterung für Chrome können Anleger den Wert ihrer Electrum Bitcoin Wallet in US-Dollar überwachen. Die Erweiterung arbeitet mit der Electrum Anwendung zusammen, die auf dem Computer ausgeführt wird, um eine sichere Möglichkeit für den Zugriff auf die eigenen Wallet zu bieten. Die Chrome Erweiterung kann allerdings keine Zahlungen ausführen.

Electrum Wallet App

iOS-AndroidSeit ihrer Einführung haben zahlreiche Open-Source-Entwickler zur Electrum-Software beigetragen. Während Electrum in erster Linie als Desktop Wallet bekannt ist, ist auch eine mobile Version für Android verfügbar. Mit dieser können Anleger unterwegs Zugriff auf ihre Wallet haben.

Die Electrum Wallet App verfügt über dieselben Funktionen wie die Desktop-Version einschließlich Lightning Network-Unterstützung. Allerdings gibt es momentan keine Elctrum iOS Version und die Electrum Bitcoin Wallet unterstützt kein iOS und iPhone.

Electrum Wallet Download für Desktop

Icon InstallDie Electrum Wallet ist eine Desktop-Wallet, die mit Windows-, Mac- und Linux-Betriebssystemen kompatibel ist. Die Electrum Wallet kann kostenlos von der Electrum Website heruntergeladen werden.

Die Electrum-Wallet-Software ist außerdem standardmäßig im auf Datenschutz und Anonymität ausgerichteten Betriebssystem Tails enthalten.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Electrum erstellen & einrichten

In diesem Abschnitt gehen wir darauf ein, wie man die Electrum Wallet erstellen und einrichten kann. Um dies zu tun, gilt es einfach diesen Schritten zu folgen:

Schritt 1: Electrum Wallet Download

Um Electrum herunterzuladen, sollten Anleger wenn möglich den Download-Link für PC, Mac oder Linux von der offiziellen Electrum Webseite verwenden. Einige Linux-Distributionen wie Fedora und Debian stellen Electrum jedoch über ihre Repositories zur Verfügung. Um die Electrum App auf Android zu installieren, kann man einfach im Google Play Store nach “Electrum” suchen. Alternativ bietet Electrum auch 32-Bit- und 64-Bit-APK-Dateien für die direkte Installation auf Android an.

Schritt 2: Electrum Wallet erstellen

Jetzt gilt es Electrum durch Doppelklicken auf das Download Symbol zu starten. Dadurch wird der Installationsassistent gestartet. Die erste Frage betrifft die Verbindungsmethode zu einem Server. Obwohl Electrum ermöglicht, sich mit einem speziell ausgewählten vertrauenswürdigen Server verbinden zu können (und dies für eine sichere Verwendung empfohlen wird), ist es eine gute Anfängeroption, Electrum die Entscheidung für einen Server zu überlassen.

Electrum Auto Connect

Der nächste Bildschirm fordert Nutzer auf, die Electrum Wallet zu benennen. Der Wizard bietet den Standardnamen default_wallet an. Danach können Nutzer zwischen einer von vier Wallet-Typen auswählen, wobei die Standardeinstellung „Standard-Wallet“ für die meisten Nutzer die beste Option ist.

Wallet Typ Electrum

Danach gilt es die Art des zu erstellenden Schlüsselspeichers auszuwählen. Ein Schlüsselspeicher (Keystore) ist der Satz von Signaturschlüsseln, die man verwendet, um Bitcoin Transaktionen durchzuführen, und wird von einem Seed gesteuert. Es empfiehlt sich hier die Standardoption „Create New Seed” (Neuen Seed erstellen) ausgewählt zu lassen. Das nächste Fenster zeigt den persönlichen Seed an. Dieser Seed sollte AUF GAR KEINEN FALL MIT ANDEREN GETEILT WERDEN. Es empfiehlt sich, den Seed auf ein Blatt Papier aufzuschreiben und sicher aufzubewahren. Das nächste Fenster fordert Nutzer auf, den zuvor angezeigten Seed einzugeben. Nur wenn hier die richtigen Wörter eingegeben werden, wird die Schaltfläche “Weiter” aktiv.

Electrum kann die auf der Festplatte gespeicherte Kopie des Seeds verschlüsseln. Für den Fall, dass der Computer von Hackern angegriffen wird, kann ein Eindringling, der an die Dateien von Electrum gelangt, den Seed nicht entschlüsseln. Electrum ermöglicht auch, die gesamte Wallet-Datei zu verschlüsseln, indem man die Option „Wallet-Datei verschlüsseln“ auswählt. Dadurch werden alle Wallet-Inhalte verschlüsselt, nicht nur der Seed. Das schützt die eigene Privatsphäre im Falle eines Angriffs.

Electrum Wallet verschlüsseln

Im Anschluss sollte Electrum seinen Hauptbildschirm präsentieren. Der Kreis in der unteren rechten Ecke sollte grün sein (oder blau, wenn man sich über Tor mit dem Internet verbindet). Wenn dies der Fall ist, kann man mit der Verwendung von Electrum beginnen.

Schritt 3: Bitcoin bei eToro kaufen

Bitcoin kaufen

Wer noch kein Bitcoin besitzt, muss dies zunächst kaufen. Der schnellste und einfachste Weg ist über eToro. Bei eToro kann man direkt nach der Registrierung unkompliziert Bitcoin kaufen und dieses in wenigen Minuten auf das eigene Electrum Wallet transferieren. Hierfür muss man sich einfach eToro anmelden und verifizieren. Danach nach “Bitcoin” oder “BTC” suchen und den Kauf abwickeln. Der Kauf selbst kann bei eToro über verschiedene Zahlungsmethoden erfolgen. Darunter Banküberweisung, Kartenzahlung oder PayPal.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Schritt 4: Bitcoin von eToro auf das Electrum Wallet überweisen

etoro wallet übertragungDa man nun Bitcoin besitzt, kann man dieses jetzt an das Electrum Wallet überweisen. Hierfür einfach bei eToro einloggen und im eigenen Portfolio nach “Bitcoin” suchen. Danach noch die Höhe des Betrags und die Electrum Wallet Adresse angeben. Hier gilt es unbedingt gründlich zu überprüfen, ob die Adresse stimmt, da bei einer falschen Adresse alle Vermögenswerte verloren gehen könnten. Deswegen wird auch empfohlen, zum Test zunächst mit einer kleinen Überweisung zu starten. Leider hat der steile Anstieg der Transaktionsgebühren Bitcoin sehr teuer gemacht. Transaktionen mit Gebühren von mehreren US-Dollar sind keine Seltenheit.

Nachdem man auf „Senden“ geklickt hat, wird man eventuell noch eine SMS von eToro mit einem Bestätigungscode erhalten, den man für die Vollendung der Transaktion eingeben muss. Nach wenigen Minuten sollten die Bitcoin Coins im Electrum Wallet erscheinen.

Electrum Wallet wiederherstellen

Der zuvor notierte Electrum Seed steuert die Generierung aller Adressen und privaten Schlüssel. Daher ist es wichtig, eine Papierkopie des Wallet Seeds an einem sicheren Ort aufzubewahren. Wenn man das obige Tutorial befolgt hat, sollte man den Electrum Seed bereits auf ein Blatt Papier geschrieben haben. Die Electrum Seed ermöglicht es, dass Electrum Wallet wiederherzustellen.

Als zusätzliche Sicherheit kann eine Sicherungskopie der Electrum Wallet, einschließlich aller persönlich vorgenommenen Anmerkungen und Einstellen, gespeichert werden, indem man im Menü Datei die Option “Save Copy ” auswählt. Diese Datei speichert den verschlüsselten Seed der Wallet zusammen mit allen Einstellungen. Für die Wiederherstellung dieses Back-ups ist allerdings das Electrum Wallet Passwort erforderlich, falls man bei der Einrichtung eines erstellt haben.

Electrum Wallet wiederherstellen

Die Elctrum Wallet wiederherzustellen ist kinderleicht. Einfach erneut den Electrum Installationsprozess starten und auf dem Keystore-Bildschirm diesmal die Option “I already have a seed” (Ich habe bereits einen Seed) auswählen. Jetzt die zuvor notierten Zwölf Wörter (den Seed) in das Textfeld eingeben und auf “Next” klicken. Wenn der Seed korrekt eingegeben wurde, wird die Electrum Bitcoin Wallet wiederhergestellt und Electrum gibt erneut die Möglichkeit, ein Passwort für die Wallet zu erstellen.

Wie sicher ist die Electrum Wallet?

Wie sicher ist ElectrumElectrum bietet seinen Nutzern eine Vielzahl unterschiedlicher Sicherheitsoptionen. Um die eigenen privaten Schlüssel sicher aufzubewahren, gibt es ein paar verschiedene Set-ups, die verwendet werden können. Beim Erstellen einer neuen Electrum Bitcoin Wallet können Nutzer aus den folgenden Optionen wählen: Wallet mit Zwei-Faktor-Authentifizierung, Standard-Wallet, Multi-Signatur-Wallet und Hardware-Wallet.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene. Bei jeder Transaktion, die auf der Electrum Wallet durchgeführt wird, muss ein Zwei-Faktor-Authentifizierungscode von einem anderen Gerät bereitgestellt werden, damit diese Zahlung gesendet werden kann. Hardware Wallets sind eine weitere Option, wenn es um erweiterten Sicherheitsschutz mit Electrum geht. Geräte von Ledger und TREZOR, die beiden bekanntesten Marken in der Hardware Wallet Branche, sind mit Electrum kompatibel.

Es sollte beachtet werden, dass alte Versionen von Electrum eine Sicherheitslücke aufwiesen, die es böswilligen Electrum Servern ermöglichte, Benutzer zum Herunterladen von Malware zu verleiten, welche es wiederum Hackern ermöglichte, Gelder zu stehlen. Der Angriff wurde dadurch ermöglicht, dass Electrum Server beliebigen Text zusammen mit Fehlermeldungen zu Transaktionen senden konnten. Angreifer konnten diese Schwachstelle ausnutzen, um gefälschte Anfragen an Benutzer zu senden, ihre Electrum Software zu aktualisieren. Die an die Benutzer gesendeten Download Links betrafen in Wirklichkeit Schadsoftware. Daher ist es wichtig, bei der Verwendung der Electrum Wallet immer die neueste Version von Electrum zu nutzen.

Es sollte auch daran erinnert werden, dass Electrum keine Full-Node-Bitcoin-Software ist, was bedeutet, dass Minern und Serverbetreibern ein gewisses Vertrauen entgegengebracht wird, wenn es darum geht, korrekte Informationen über Transaktionen bereitzustellen.

Electrum Wallet Privatsphäre

Konto IconElectrum nimmt auch die Privatsphäre seiner Nutzer sehr ernst und erlaubt ihnen, vollständig anonym zu bleiben. Es sind keine Identifikationsinformationen erforderlich, um eine Electrum Wallet herunterzuladen und zu erstellen. Die Wallet und die privaten Schlüssel des Nutzern werden ausschließlich auf seinem Computer oder Mobilgerät gespeichert, sie werden niemals mit Dritten oder Electrum Servern geteilt. Außerdem kann die Electrum Wallet mit Tor verwendet werden, wodurch die IP-Adresse des Nutzer von externen Servern blockiert und Nutzer so eine zusätzliche Datenschutzebene erhalten.

Das macht die Electrum Wallet privater als viele andere Desktop- oder Software-Wallets. Allerdings unterstützt Electrum keine erweiterten Blockchain-Datenschutzfunktionen. Die öffentliche Adresse der Nutzer ist für alle sichtbar und Transaktionen können auf der Blockchain eingesehen werden. Daher können Blockchain Ermittler auf diese Weise ein Konto verfolgen und möglicherweise die Identität des Nutzers herausfinden.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Ist die Electrum Wallet für Anfänger geeignet?

Online Broker - IconDie Electrum Wallet ermöglicht es Neueinsteigern bei Bitcoin, die volle Kontrolle über ihre Krypto über eine ziemlich einfach zu verstehende Benutzeroberfläche zu übernehmen. Nutzer können keine Kryptowährung aus der App heraus kaufen, dies ist jedoch ein Sicherheitsvorteil, da der Nutzer die volle Kontrolle über seine Bitcoin behält. Es ist eine solide Option für neue Benutzer und Bitcoin Anfänger, welche die Kontrolle über ihre privaten Schlüssel für die Wallet haben möchten, nachdem sie Bitcoin an einer Börse gekauft und in ihre Electrum Wallet gesendet haben.

Obwohl einige Nutzer von der fehlenden Altcoin-Unterstützung von Electrum enttäuscht sind, vereinfacht dieses Set-up die Benutzererfahrung und vermeidet Verwirrung durch Komplexität. Die Unterstützung von Hardware-Wallets und Multi-Signatur-Adressen macht es den Anfängern außerdem leicht, sicherzustellen, dass ihre Gelder sicher und außerhalb der Hände von Hackern bleiben. Die Integration des Lightning-Netzwerks ermöglicht zusätzlich schnellere und günstigere Transaktionen für Electrum Nutzer.

Electrum Wallet Kosten: Wie teuer ist die Wallet?

Günstig - Preisschild - IconDie Electrum Wallet kann kostenlos von der Electrum Website für Desktop-Computer und vom Google Play Store für Android-Mobilgeräte heruntergeladen werden. Während das Wallet kostenlos heruntergeladen werden kann, fallen beim Senden von Bitcoin aus dem Wallet Standard-Transaktionsgebühren an.

Die Transaktionsgebühr (Netzwerkgebühr) wird aus der zu sendenden Bitcoin Menge berechnet und die standardmäßigen Netzwerkgebühren werden auf das Minimum gesetzt. Wenn ein Nutzer möchte, dass die Transaktion schneller gesendet wird, kann er die Transaktionsgebühr erhöhen, sodass seine Transaktion vor anderen gesendet wird, die gleichzeitig mit niedrigeren Transaktionsgebühren gesendet werden. Alles in allem hat die Electrum Wallet im Gegensatz zu einigen anderen Brieftaschen keine zusätzlichen Gebühren für die Transaktion von Krypto und ermöglicht dank der Integration des Lightning-Netzwerks niedrigere Kosten als das Standard Bitcoin Netzwerk.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Electrum Wallet Vorteile und Nachteile

Electrum bietet eine leistungsstarke Lösung für die große Herausforderung, Bitcoin sicher aufzubewahren. Als Kompromiss können allerdings einige der Electrum Funktionen weniger als intuitiv sein. Welche Vorteile und Nachteile die Electrum Wallet besitzt, soll diese Übersicht zeigen.

Vorteile der Electrum Bitcoin Wallet:

  • Schnelle Synchronisierung mit Dutzenden von vertrauenswürdigen Servern
  • Hardware-Wallets und Cold Storage Funktionen
  • Lightning-Netzwerk
  • Eigene Kontrolle über private Schlüssel

Nachteile der Electrum Bitcoin Wallet:

  • Nur Bitcoin
  • Nicht immer einfach zu bedienen

Electrum Wallet Vorteile

Vorteil Icon

Wie viele Open-Source-Projekte macht Electrum eine Sache und macht es gut. In diesem Fall ist das die Bitcoin Speicherung und -Transfer. Electrum ist darin ein wahrer Experte. Egal ob Cold Storage, Multi-Plattform-Unterstützung oder Lightning Network-Transfers – die Electrum Wallet ist perfekt für Bitcoin geeignet.

Electrum macht es einfach, die Electrum Wallet herunterzuladen und zu installieren und führt Nutzer in seinem Installationsassistenten durch jeden Schritt des Prozesses. Dies nimmt all den komplexen technologischen Hokuspokus und rechnet es für Sie aus. Mit Electrum müssen sich Nutzer keine Sorgen machen, dass bei der Einrichtung etwas schief geht.

Die Electrum Wallet bietet außerdem die Möglichkeit, eine Cold-Storage-Wallet zu erstellen, so das die eigenen privaten Schlüssel niemals dem Internet ausgesetzt sind. Hierfür können Nutzer das Tails-Betriebssystem verwenden, um mit Electrum eine Cold-Storage-Wallet zu erstellen.

Weiterhin bietet Electrum Möglichkeiten, die Bitcoin Überweisungsgebühren zu reduzieren. Eine Möglichkeit, die Überweisungsgebühren zu senken, ist die Verwendung von Segwit, kurz für Segregated Witness (ein kürzeres Transaktionsformat). Im Gegenzug reduziert Electrum die Transaktionsgröße und senkt damit die Transaktionskostengebühren. In der App findet sich zusätzlich auch ein praktischer Regler, mit dem Nutzer die Kosten weiter senken können, wenn sie es mit der Überweisung nicht eilig haben. Transaktionen mit niedrigeren Gebühren können länger dauern, kosten aber in vielen Fällen deutlich weniger.

Lightning Network fügt eine weitere Möglichkeit hinzu, um Gebühren zu sparen. Das Bitcoin Lightning Network läuft als zweite Schicht auf der Blockchain von Bitcoin und ermöglicht blitzschnelle Transaktionen mit günstigeren Kosten.

Electrum Wallet Nachteile

Nachteil Icon

Die Nachteile der Electrum Bitcoin Wallet sind eher gering und spiegeln in den meisten Fällen Anwendungsfälle wider, für die Electrum nicht entwickelt wurde.

Der möglicherweise größte Electrum Nachteil ist, dass die Electrum Wallet kein Ethereum (ERC-20) oder andere Altcoins unterstützt. Wenn man also eine Wallet für ETH und andere Kryptos benötigt, kommt die Electrum Wallet nicht in Frage. Wenn man im Internet eine “Electrum Anwendung” für eine andere Krypto als Bitcoin finden, sollte man beachten, dass diese Anwendung wahrscheinlich als Fork des Originals entstanden ist und möglicherweise nicht sicher. Electrum unterstützt nur Bitcoin.

Es wäre nicht fair, Electrum als schwierig zu bezeichnen. Für die meisten Aufgaben ist dies nicht der Fall. Bevor Nutzer jedoch auf einige erweiterte Electrum Funktionen zugreifen, kann es hilfreich sein, die Anweisungen zu lesen. Beispielsweise müssen Lightning Network-Kanäle eingerichtet werden, und der Vorgang ist nicht selbsterklärend.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fazit und Electrum Wallet Erfahrungen

Icon SiegerInsgesamt ist die Electrum Bitcoin Wallet eine hervorragende Bitcoin Speicherlösung für alle, die eine Kombination aus Komfort und Sicherheit suchen. Die Bitcoin Wallet ist gut etabliert und genießt ein großes Vertrauen. Die Benutzeroberfläche ist sehr einfach und das Wallet verfügt über zahlreiche interessante und nützliche Funktionen. Sicherheit und Privatsphäre der Benutzer sind beide sehr wichtige Aspekte der Electrum Wallet und sie leistet in beiden Bereichen gute Dienste.

Da Entwickler der Open-Source-Wallet sich allerdings hauptsächlich auf die Funktionalität konzentrierten und die Benutzeroberfläche eher einfach hielten, ist die Electrum Wallet weniger anfängerfreundlich als viele der heute beliebten Kryptowährungs Wallets. Erfahrene Bitcoiner werden jedoch die erweiterten Funktionen der Wallet und die Möglichkeit, Lightning-Zahlungskanäle einzurichten, um Zahlungen über das Bitcoin Lightning Network zu senden und zu empfangen zu schätzen wissen.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

FAQs

Was ist die Electrum Wallet?

Welche Kryptowährungen können mit Electrum gespeichert werden?

Wie kann ich meine Electrum Wallet wiederherstellen?

Wo am besten die Electrum Wallet App herunterladen?

Was ist Simplified Payment Verification (SPV)?

Wurde Electrum Wallet gehackt?

Wie sicher ist das Electrum Wallet?