Als Einsteiger im Devisenmarkt stehen Sie vor einer großen Auswahl an verschiedenen Plattformen und Anbietern. Immer beliebter werden dabei Apps, die einen bequemen Handle von unterwegs ermöglichen. Doch welches ist eigentlich die beste Forex Trading App und worauf sollte man bei der Auswahl sonst noch achten?

In unserem großen Vergleich haben wir uns auf die Suche nach dem besten Anbieter in Deutschland gemacht und sind fündig geworden.

Die besten Forex Trading Apps 2023

  • eToro AppeToro – unserer Meinung nach die beste Forex Trading App 2023
  • Plus500 – einer der besten europäischen Forex-Broker für Anfänger
  • XTB – umfangreiches Angebot und mit die niedrigsten Spreads am Markt
  • Libertex – mehrfach ausgezeichnete Trading Plattform, ideal für Einsteiger
  • Skilling – umfangreiches Devisen und CFD Angebot für alle europäischen Trader
  • MetaTrader App – eine kostenlose Möglichkeit sich mit dem Devisenhandel vertraut zu machen

eToro bietet mit einer kostenlosen Forex Trading Demo App, einer praktischen Social Trading Funktion und einem großen Angebot an Devisenpaaren, unserer Meinung nach die beste Forex Trading App Deutschland weit an.

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Forex Trading Apps im Vergleich

Startet man eine Online Suche nach der besten Forex Trading App Deutschland, bekommt man in Sekundenschnelle hunderte, wenn nicht sogar tausende Apps und Programme von verschiedenen Anbietern aufgelistet. Doch bei weitem ist nicht jeder Forex Broker seriös oder für Trading Anfänger geeignet.

In unserem Forex Trading App Vergleich, stellen wir Ihnen 5 Anbieter vor, die nicht nur seriös sind, die auch von Social Trading, Copy Trading bis hin zur Forex Trading Übungsapp alles bieten, was Einsteiger für einen erfolgreichen Start in den Devisenhandel benötigen

eToro

eToroeToro bietet zweifelsohne eine der besten, wenn nicht sogar die beste Forex Trading App für Anfänger. Der immer beliebter werdende Broker kann mittlerweile auf eine große Kundenbasis bauen. Und dieser Erfolg beruht mit Sicherheit zumindest teilweise auf der Einfachheit, mit der die Forex App aufgebaut ist.

Die Funktionalität der eToro-App ist besonders benutzerfreundlich. Das Prinzip und die verschiedenen Funktionen von Forex Handel zu lernen kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber die eToro App hilft dabei, schnell Fortschritte zu machen.

Der Handelsausführungsmonitor zeigt klar und deutlich alle Details des Handels an, den Sie gerade abschließen. Die App listet alle Details des Trades wie Risiko, Finanzierungskosten (falls zutreffend), Stop-Loss, Leverage und Take-Profit-Details übersichtlich auf, damit auch nichts übersehen werden kann.

eToro listet fast 50 Forex-Paare, unter denen neben den Hauptwährungspaaren auch exotische Währungen vertreten sind. Trader können zudem Devisenpaare mit Hebelwirkung kaufen und verkaufen. Normalerweise betragen die Limits für Majors 1:30 und 1:20 für Minors und Exotics. eToro erhebt keine Kommissionen beim Devisenhandel.

EToro Trading

Der Spread für den Forex-Handel ist bei eToro vergleichsweise hoch ist, bei CFDs auf Kryptowährungen hingegen sehr niedrig. Die Spreads für EUR/USD beginnen bei 1 Pips (kurz für Preisintervallpunkte, d.h. Preisschwankungen innerhalb eines bestimmten Wechselkurses).

Speziell für Anfänger bietet eToro eine Forex Trading Demo App, mit der man sich mit 100.000 € an virtuellem Guthaben mit den Funktionen und Grundlagen des Devisenhandels vertraut machen kann. Diese Funktion ist nicht nur bei Anfängern beliebt, sie ist auch ein nützliches Werkzeug, wenn man neue Strategien oder Handelsideen in einer risikofreien Umgebung testen möchte.

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Plus500

Plus500 FazitPlus500 behauptet, einer der beliebtesten CFD-Broker Europas zu sein und wenn man einen Blick auf die angebotene Forex Trading App für Anfänger wirft, könnte das sogar stimmen. Der Broker bietet besonders Neueinsteigern im Devisenhandel viele Vorteile. Das Unternehmen wird unter anderem durch die britische FCA und die zypriotische CySEC reguliert.

Die Funktionalität der App ist besonders benutzerfreundlich. Es ist ganz einfach, sich zu registrieren, die Devisenmärkte zu durchsuchen, Marktbewegungen zu berücksichtigen und einen Trade zu platzieren. Darüber hinaus gibt es auch eine ganze Reihe von Handelsinstrumenten für fortgeschrittene Trader.

Zum Beispiel Trailing Stop Losses und ein Preisdiagramm, das Kursbewegungen in Echtzeit anzeigt, damit Trades perfekt getimt werden können.

Plus500

Ein Sicherheitsmerkmal, das die App von Plus500 auszeichnet, ist die Inaktivität-Timeout-Funktion, die zusätzlichen Schutz bietet, sollte man einmal sein Gerät während eines Trades verlieren. Plus500 bietet zudem auch fortschrittliche Risikomanagement-Tools für alle Konten.

79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

XTB

XTB LogoXTB ist ein weiterer CFD-Broker, der verschiedene Anlageklassen unterstützt. Dazu gehören neben dem hier thematisierten Forex auch Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffe. Die XTB Forex Broker Trading App kann kostenlos aus dem Apple App-Store bzw. dem Google Play Store heruntergeladen werden.

Sie bietet sofortigen Zugang zu den Devisenmärkten und erfordert eine Mindesthandelsgröße von nur 0,1 Lots. Fortgeschrittene Händler werden die maßgeschneiderten Charts und technischen Indikatoren, die die App bietet, sowie die schnellen Ausführungszeiten zu schätzen wissen. Die XTB-App unterstützt insgesamt 48 Forex-Paare.

XTB App

Beim Handel mit EUR/USD beginnen die Spreads bei 0,1 Pips. Anfänger mit einem kleinen Budget werden es zu schätzen wissen, dass XTB keine Mindesteinlage vorschreibt. Außerdem werden Einzahlungen gebührenfrei abgewickelt. XTB bietet sowohl ein Standardkonto als auch ein Swap freies Konto an.

Während beide Konten kommissionsfreien Handel bieten, ist das erste mit engeren Forex-Spreads ausgestattet.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Libertex

Libertex LogoLibertex hat mehr als 30 internationale Auszeichnungen erhalten, darunter den Preis für die beste Handelsanwendung in der Europäischen Union. Das Unternehmen ist zweifelsohne Mitanwärter auf den Titel „Beste Forex Trading App 2023“.

Die attraktive und leicht zu navigierende App-Plattform ist vollgepackt mit Trader freundlichen Funktionen. Die Charts sind besonders einfach zu handhaben und lassen vermuten, dass sie speziell für Nutzer ohne Fachwissen oder Handelserfahrung entwickelt wurden.

Die Libertex-App ist für jeden Nutzer der Plattform verfügbar. Kunden können die Forex Trading App kostenlos auf iOS- und Android-Geräten herunterladen. Sie ist sowohl im Apple App Store bzw. dem Google Play Store verfügbar.

Libertex Übersicht

Die App wird regelmäßig mit Sicherheitsfeatures und neuen Funktionen für die Benutzererfahrung aktualisiert. Die Libertex-App bietet auch ein optimales Handelserlebnis für Trader, die von unterwegs aus handeln. Sie hat eine gut gestaltete Benutzeroberfläche und führt die Transaktionen sauber aus.

Eine weitere innovative Funktion der Libertex-App ist die Möglichkeit, einfach zwischen einem Demokonto und einem echten Konto zu wechseln.

87,8 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld.

Skilling

SkillingSkilling ist ein seriöser Broker, der eine breite Palette von Handelsoptionen anbietet. Diese variieren zwischen Forex, Kryptowährungen, CFDs, Indizes, Aktien und Rohstoffen. Skilling bietet drei Handelsplattformen an:

  • Skilling Trader,
  • Skilling cTrader
  • Skilling MetaTrader 4

Eines der Probleme, die von einigen Kunden hervorgehoben wurden, war die fehlende Unterstützung der MT4-Plattform durch Skilling, weshalb es sehr erfreulich ist, dass Skilling diese Option endlich anbietet.

Der Broker bietet eine große Auswahl an Handelsinstrumenten und Zugang zu weltweiten Märkten an. Skilling wird von den zypriotischen Behörden, wo das Unternehmen seinen Hauptsitz hat, streng reguliert, wodurch für Privatanleger ein hohes Maß an Schutz gewährleistet ist.

Skilling

Skilling bietet Tradern eine große Auswahl von insgesamt 73 Währungspaaren, in die man investieren kann. Darunter befinden sich alle gängigen Devisenpaare sowie einige weniger populäre Paare. Der Broker bietet wettbewerbsfähige Spreads für GBP/USD mit 0,7 Pips, EUR/USD mit 0,4 Pips und EUR/GBP mit 1,1 Pips.

Zusätzlich dazu werden auch andere wichtige Währungspaare wie EUR/JPY, USD/AUD und USD/CAD sowie exotischere Paare wie USD/CHF, USD/BRL und USD/TRY angeboten.

69% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

MetaTrader App

MetaTrader logoEin MetaTrader-Demokonto ist einer der besten Möglichkeiten für Neulinge, den Handel zu entdecken. Die Funktionen der Forex Trading Demo App von MetaTrader ähneln denen des echten Kontos, mit dem Unterschied, dass man mit virtuellem Geld handelt.

Mit einem Demokonto kann man alle Handelsfunktionen der MetaTrader 4 Plattform nutzen, um Erfahrungen im Devisenhandel zu sammeln.

So kann man in Echtzeit handeln und lernen, wie man die Märkte mit technischen Indikatoren analysiert, ohne sein Geld zu riskieren. Copy Trading mit Signal-Abonnements und der Kauf von Expert Advisors auf dem MetaTrader sind auch für Demokonten in der kostenlosen App verfügbar.

MetaTrader App

Ein Demokonto kann sowohl über die Desktop-Plattform als auch über die mobilen Anwendungen von MetaTrader 4 App eröffnet werden. Der MetaTrader Forex Trading App Download ist ganz bequem über den App Store oder den Google Play Store möglich.

Was ist eine Forex Trading App?

Jeden Tag steigt und fällt der Wert von Fremdwährungen im Verhältnis zueinander. Wie bei allen Dingen, die ihren Wert verändern, können Händler von diesen Bewegungen profitieren. Der Devisenmarkt ist 24 Stunden am Tag in Betrieb, was ihn zu einem sehr liquiden Markt macht.

Die Größe des Devisenmarktes überrascht viele Anleger. Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen beläuft sich auf über 6 Billionen US-Dollar. An der New Yorker Börse hingegen wird beispielsweise täglich “nur” ein Volumen von knapp über 1,1 Billionen Dollar gehandelt.

Der Devisenhandel mit einer Forex Trading App ähnelt im Grunde dem Kauf und Verkauf anderer Wertpapierarten wie Aktien. Der Unterschied besteht darin, dass beim Forex Trading der Kauf in Paaren erfolgt. Beim Forex-Handel wird eine Währung verkauft und eine andere gekauft. Trader profitieren, wenn die gekaufte Währung im Vergleich zur verkauften Währung steigt.

Mit der passenden Forex Trading App können Sie auf diesen Devisenhandel ganz bequem von überall aus zugreifen und Ihre platzierten Trades immer im Auge behalten. Mittlerweile gibt es sogar schon Anbieter, die eine automatisierte Forex Trading App anbieten, die Ihnen noch mehr Trading Möglichkeiten bietet.

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Was zeichnet eine gute Forex Trading App für Anfänger aus?

Der Devisenhandel kann eine lukrative Möglichkeit sein, Geld zu verdienen. Forexhandel ist aber auch gleichzeitig ein riskantes Unterfangen, da der Forex Markt nicht reguliert ist und es keine oder nur wenige Gesetze oder Vorschriften gibt, die Sie schützen.

Der beste Weg, Probleme zu vermeiden, ist die Verwendung einer Forex App, die mehrere Funktionen bietet, die Ihnen einen reibungslosen, sicheren und erfolgreichen Handel ermöglichen. Jede Handelsplattform hat ihre Vor- und Nachteile, aber die nachfolgenden Punkte und Features, sollte jede gute Forex Trading App anbieten:

UpdatesChartsAlarmeSicherheitKundensupportStopp-LossFinanznachrichten

Automatische Updates

Wenn man über die neuesten Nachrichten und Trends auf den Devisenmärkten auf dem Laufenden bleiben möchte, ohne ständig die Nachrichten zu verfolgen, benötigt man eine App, die sich automatisch mit neuen Informationen aktualisiert, sobald diese verfügbar sind.

So muss man nicht selbst am Computer sitzen und die Veröffentlichung von Wirtschaftsberichten oder ein wichtiges politisches Ereignis in einem anderen Land verfolgen und kann trotzdem in der Lage sein, mit den richtigen Trading Strategien daraus Profit zu schlagen.

Charts

Mithilfe von Charts und einer entsprechenden Chartanalyse kann man die Entwicklung verschiedener Vermögenswerte im Laufe der Zeit verfolgen und so einschätzen, wie gut sie sich zu einem bestimmten Zeitpunkt entwickeln könnten. Forex Charts sind für einen gewinnbringenden Devisenhandel unerlässlich und sollten in jeder Forex Charts App vorhanden sein.

Alarme bei Kursschwankungen

Devisenhandels-Apps bieten die einzigartige Möglichkeit, Ihr Konto von jedem Ort aus zu überwachen, an dem eine Internetverbindung besteht. Die Vorteile des mobilen Devisenhandels gehen jedoch über die reine Überwachung Ihrer Positionen hinaus.

Gute Forex Trading Apps sind mit Funktionen für Warnmeldungen und Benachrichtigungen ausgestattet, die es ermöglichen, jederzeit über die Marktbedingungen auf dem Laufenden zu bleiben.

So wird man beispielsweise in Echtzeit benachrichtigt, wenn ein bestimmtes Ereignis eintritt, also zum Beispiel, wenn der Kurs eines Währungspaares das festgelegte Stop-Loss-Niveau erreicht oder unterschreitet.

Sicherheit

Devisenhandels-Apps werden bei Anlegern immer beliebter. Die Bequemlichkeit des Handels mit dem Smartphone oder Tablet in Verbindung mit der großen Auswahl an Forex-Brokern, die Apps anbieten, hat dazu geführt, dass viele Händler ihre Desktop-Computer zugunsten von Mobilgeräten aufgegeben haben.

Allerdings gibt es Bedenken, wie sicher Forex-Handels-Apps tatsächlich sind. Viele Broker ermöglichen ihren Kunden keine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), um ihre Konten auf mobilen Geräten zu schützen – und das ist ein großes Sicherheitsrisiko.

Deshalb sollte auch die Sicherheit ein wichtiges Auswahlkriterium sein, das vor jedem Forex Trading App Download berücksichtigt wird.

Kundensupport

Der Kundendienst ist dazu da, Kunden bei allen Problemen zu helfen, die sie bei der Nutzung einer App oder Website haben. Dazu gehören z. B. technische Probleme, Kontoprobleme und allgemeine Fragen zur Funktionsweise oder zur richtigen Verwendung einer Anwendung.

Das Ziel des Kundensupports ist es, Hilfe anzubieten und Fragen zu beantworten, um sicherzustellen, dass die Nutzer eine positive Erfahrung mit dem Produkt oder der Dienstleistung machen. Bei der Auswahl einer Forex Trading App ist es deshalb immer wichtig darauf zu achten, ob der Anbieter über einen Kundensupport verfügt, der Ihnen im Ernstfall zur Seite stehen kann.

Stop-Loss-Funktion

Der Forex-Handel ist eine schnelle Möglichkeit, hohe Gewinne zu erzielen. Allerdings kann er auch riskant sein, wenn man nicht weiß, was man tut. Mithilfe von guten Forex-Handels-Apps kann man seine Trades leicht verwalten und sich sogar vor Verlusten schützen.

Die Stop-Loss-Funktion ist eine solche Funktion, die Tradern hilft, ihre Verluste zu begrenzen und sie vor weiteren Verlusten zu schützen, wenn der Kurs unter ein bestimmtes Niveau fällt. Diese Funktion bewahrt Trader davor, ihre gesamte Investition auf einmal zu verlieren und stellt sicher, dass man nicht das ganze hart verdiente Geld auf einmal verlieren kann.

Zugang zu Finanznachrichten

Gute Forex Trading Apps bieten einen Zugang zu Finanznachrichten, sodass man immer auf dem Laufenden ist, was auf den Märkten passiert. So kann man leichter erkennen, wie sich der Markt bewegt und welche Trends sich abzeichnen. Diese Informationen können genutzt werden, um bessere Entscheidungen darüber zu treffen, wann man Währungen kaufen oder verkaufen sollte.

Wie funktioniert eine FX Trading Plattform?

Grundsätzlich unterscheidet sich Forex Trading nicht groß vom herkömmlichen Aktienhandel. Trotzdem können die verschiedenen Begrifflichkeiten und Funktionen besonders für Einsteiger schnell recht unübersichtlich werden.

In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen am Beispiel unseres Vergleichssiegers eToro, wie die Registrierung, die Einzahlungen und am wichtigsten das Handeln in der App funktioniert.

Schritt 1: eToro Forex Trading App Download

Bevor Sie starten können, müssen Sie sich die eToro App aus dem Apple App Store oder dem Google Playstore herunterladen. Suchen Sie dazu einfach nach eToro und starten Sie den Download über die blaue Schaltfläche „Laden“. Der Forex Trading App Download ist vollkommen kostenlos. Alternativ können Sie aber auch die Website des Online-Brokers verwenden.

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Schritt 2: Kontoerstellung / Anmeldung bei eToro

Bevor Sie mit dem Forex Handel beginnen können, müssen Sie ein Konto erstellen beziehungsweise sich mit einem bestehenden Konto anmelden. Für die Registrierung müssen Sie im ersten Schritt Ihre E-Mail-Adresse angeben und einen Benutzername bzw. ein Passwort festlegen.

eToro Anmeldung

Sobald Sie die Registrierung über die grüne Schaltfläche „Konto einrichten“ abschließen, sendet eToro eine Bestätigungsmail an die angegebene E-Mail-Adresse. Klicken Sie auf den Link in der Mail, um die Registrierung abzuschließen.

Schritt 3: Profil vervollständigen

Sobald Sie Ihre E-Mai-Adresse bestätigt haben, steht Ihnen bereits das komplette Dashboard und das Demo-Konto zur Verfügung. Bevor Sie aber eine Einzahlung tätigen und mit dem Traden starten können, muss noch das Profil vervollständigt und Ihre Identität bestätigt werden.

eToro Verifizierung

Dazu müssen Sie Ihren vollen Namen, Nationalität, Geburtsdatum, Handynummer und Wohnanschrift angeben. Und für die Verifizierung des Kontos einen Lichtbildausweis und einen Adressnachweis bereithalten.

Schritt 4: Einzahlung von Geldern

Sobald Sie die Daten vervollständigt haben und Ihre Identität verifiziert wurde, können Sie Ihre erste Einzahlung starten. Wählen Sie dafür die gewünschte Einzahlungssumme an und wählen Sie die von Ihnen bevorzugte Zahlungsmethode aus und bestätigen Sie die Transaktion über die grüne Schaltfläche „Einzahlung“. Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei 50 €.

eToro Einzahlung

Schritt 5: Auswahl des Devisenmarkts

Sobald die erste Einzahlung auf Ihrem Konto gutgeschrieben ist, können Sie mit dem Devisenhandel beginnen. Wie Sie sehen können, unterstützt der Broker eine Vielzahl von Währungspaaren. Wählen Sie das Devisenpaar, das gehandelt werden soll, aus.

eToro Forex

Schritt 6: Trade eröffnen

Geben Sie den gewünschten Betrag, mit dem Sie handeln wollen, an. Legen Sie die Stopp Loss und Take Profit Parameter und den gewünschten Hebel fest. Überprüfen Sie zu guter Letzt noch mal alle Angaben. Um den Handelsauftrag zu bestätigen, klicken Sie auf „Trade eröffnen“.

eToro Forex handeln

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Arten von Trading Apps

Der Forex-Markt ist der größte und liquideste Markt der Welt. Dafür gibt es viele Gründe, aber der wichtigste Grund ist, dass er rund um die Uhr geöffnet ist. Der Devisenmarkt schläft nie, und das bedeutet, dass Trader überall auf der Welt zu jeder Tages- und Nachtzeit darauf zugreifen können.

Wenn Sie sich für den Devisenhandel interessieren und sich entschlossen haben, ihn auszuprobieren, dann gibt es keinen besseren Weg als eine Forex-App, um damit zu beginnen.

Diese Apps wurden speziell für diejenigen entwickelt, die mit Devisen handeln möchten, und machen es Ihnen leicht, alles von der Währungsrecherche bis hin zur Platzierung von Trades auf Ihrem Telefon zu erledigen. Viele Forex-Broker haben eine eigene App für ihre Kunden, die ihnen den Handel von unterwegs aus erleichtert.

Forex-Apps sind so konzipiert, dass sie auf einer Vielzahl von Geräten verwendet werden können, darunter Android- und Apple-Smartphones und -Tablets, Windows- und Mac-PCs und sogar einige Linux-Rechner. Das ist wichtig, denn es bedeutet, dass Sie auf die Handelsplattform Ihres Forex-Brokers zugreifen können, egal wo Sie sind.

Web AppsiPhoneAndroid

Web Apps

Order Icon, Auftrag IconViele Broker werben damit, dass sie ihren Nutzern eine App zur Verfügung stellen, aber im Endeffekt ist diese „App“ nur eine für mobile Endgeräte optimierte Version. Das ist natürlich ein Abstrich gegenüber einer echten App, aber muss nicht unbedingt schlecht sein.

Ein gutes Beispiel ist die webbasierte MetaTrader 4-Plattform. MetaTrader 4 kann direkt mit jedem unterstützten Forex-Broker verbunden werden und bietet Trendlinien, technische Indikatoren, Fibonacci-Levels und viele andere nützliche Tools.

Forex Trading App iPhone

Apple logoMobile Apps bieten großen Komfort, und in der Regel ein abgespecktes Design im Vergleich zur Website, ermöglicht dafür aber das Platzieren von Trades mit nur wenigen Klicks. Sie sollten jedoch nie als vollständiger Ersatz für die webbasierte Software angesehen werden und nur dann zur Anwendung kommen, wenn man keinen Computer zur Verfügung hat.

Denn auch die beste Forex Trading App für iPhone kann nicht mit dem vollen Funktionsumfang der Website eines Brokers mithalten. Sofern Ihr Broker eine Trading-App anbietet, finden Sie diese wie auch die MetaTrader 5 App ganz einfach über die Suchfunktion im Apple App Store.

Forex Trading App Android

Android LogoForex Trading Apps für Android sind über den Google Play Store erhältlich. Sollten Sie noch auf der Suche nach einer guten App sein, bieten die Bewertungen anderer User immer einen guten Überblick darüber, welches die beste Forex Trading App für Android ist.

Fazit

Der Devisenhandel bietet vielfältige Möglichkeiten, so können Trader sowohl über Daytrading mit Swing Trades kurzfristige Gewinne erzielen oder als auch langfristig von Carry-Trades profitieren. Forex Trading kann sehr profitabel sein, wenn es mit Disziplin betrieben wird.

Es setzt jedoch eine gewisse Kenntnis der makroökonomischen Fundamentaldaten, die den Wert von Währungen bestimmen und etwas Erfahrung mit der Analyse von Charts voraus.

Doch der Einstieg ist in den letzten Jahren durch diverse Online-Broker, die auch eine für Anfänger geeignete Trading Plattform anbieten, deutlich erleichtert worden. Mittlerweile bieten viele Anbieter eine Forex Trading App kostenlos für alle ihre Nutzer an, damit diese auch bequem von unterwegs vom Smartphone aus einen Trade platzieren können.

Doch nicht alle dieser angebotenen Apps sind übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet. Und auch der Funktionsumfang kann von Handelsplattform zu Handelsplattform große Unterschiede aufweisen.

Man sollte sich für eine Handels-App entscheiden, die Merkmale wie Benutzerfreundlichkeit, eine möglichst geringe Mindesteinlage, einen höheren Hebel, mehr Währungspaare, einen guten Kundensupport und umfassende Bildungsinhalte bietet.

Mit unserem Forex Trading App Vergleich und den Informationen aus diesem Artikel sollten Sie jedoch keine Probleme haben, die für Sie beste Forex App für Trading zu finden und mit einer Forex Trading App 2023 voll durchzustarten.

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

FAQs

Was ist die beste Forex Trading App?

Wie benutzt man eine Forex Trading App?

Wie seriös ist eine Forex Trading App?

Wie funktioniert eine App fürs Forex Trading?