Newsletter Tool TestOhne die richtigen Newsletter Tools geht praktisch gar nicht im Bereich des Email Marketing. Heutzutage möchte man nicht mehr nur einfach eine eMail verschicken, sondern diese individualisieren und automatisieren. Gerade, wenn Sie einen Shop im Internet betreiben, kann Ihnen die richtige Newsletter Software viel Arbeit abnehmen.

Wir haben Ihnen in unserem großen Newsletter Tool Vergleich die beste Software und die besten Email Marketing Tools herausgesucht. Viele Funktionen sind kostenlos zu nutzen, andere Marketing Tools benötigen ein Abonnement.

Beste Email Newsletter Tools im Vergleich

Hier unsere 6 Top-Newsletter Programme in der Kurzübersicht, um Ihnen einen schnellen Eindruck davon zu geben, was Sie in unserem Newsletter Tool Vergleich im Anschluss erwarten wird:

  1. CakeMail: Unser Testsieger im Email Marketing Vergleich
  2. GetResponse: Email Newsletter Tool plus Websitebuilder für eine optimale Integration
  3. Mailchimp: Ein Schwergewicht unter den Email Programmen mit weltweiten Kunden
  4. ActiveCampaign: Professionelle Newsletter Software mit fortgeschrittener Automation
  5. SendinBlue: Online Marketing auf Profi-Niveau (weniger für Einsteiger)
  6. CleverReach: Sehr beliebter Newsletter Anbieter aus Deutschland

Platz 1: CakeMail – Beste Newsletter Programme Testsieger

Cakemail LogoBei unserem Test vieler E-Mail Newsletter Programme hat sich CakeMail an die Spitze gearbeitet. Die vielen Features zur Selektion von Zielgruppen, der Personalisierung der Emails und den Automationen machen die Software zu einem sehr wertvollen Marketing Begleiter.

Der Funktionsumfang der Software ist beeindruckend und wird Sie sicher davon überzeugen, dass diese Software zu den besten Email Marketing Tools auf dem Markt gehört. Allerdings muss man beachten, dass die Benutzeroberfläche auf Englisch ist.

Versenden von E-Mail Kampagnen

Das Schreiben des gleichen Newsletters an Tausende Empfänger war gestern. Mit CakeMail können Sie nicht nur individuell angepasste Inhalte versenden, die sich dynamisch an die verschiedensten Situationen und Kundenaktionen anpassen, sondern auch Mails derart perfekt responsiv versenden, dass das Lesen auf einem Smartphone wirklich Freude macht.

Auch die in der Mail verwendeten CTAs, also Kaufaufforderungen, können Sie komplett personalisieren. So bekommt jeder Abonnent die Email, die am besten zu ihm passt.

Beim Versenden der E-Mails achtet diese Internet Newsletter Software darauf, den besten Zeitpunkt zu finden und sicherzustellen, dass Sie auf keiner der schwarzen Listen als Absender landen. Das umfangreiche Reporting hilft Ihnen dabei, alle Kampagnen optimal auszuwerten und für Ihren nächsten Newsletter Service zu optimieren.

Cakemail

Empfänger Management

Auch die Verwaltung und das Wachstum der Abonnenten ist mit CakeMail ein Kinderspiel. Ganz einfach können Sie Empfängerlisten aus einer anderen Quellen importieren, die Adressaten einer Kampagne segmentieren und sehr detailliert filtern. Durch eine genaue Zielgruppenansprache eines Segmentes können Sie die Öffnungsraten der Newsletter deutlich steigern.

Mit den auf Ihrer Webseite integrierbaren Anmeldeformularen können Sie Ihren Kundenbestand weiter ausbauen. Dies funktioniert auch auf Ihren Social Media Kanälen, in Blogs und auf Seiten Ihrer Webpräsenz.

Schaffen Sie mit Automationen einzigartige Kundenerlebnisse

Die Automationen bei diesem Email Marketing Anbieter sind eines der großen Geheimnisse des Erfolgs. Mit dem “Builder” brauchen Sie nur einmal eine gewisse Voraussetzung und eine daraus folgende Aktion zu definieren und alle zukünftigen Mails werden beim Eintreten dieser Voraussetzung automatisch verschickt.

Dies ist zum Beispiel bei Neu-Abonnenten möglich. Nachdem sich diese eingetragen haben, könnten Sie im Abstand von 2 Tagen eine Begrüßungsmail, eine FAQ Mail und eine Rabattmail für Neukunden verschicken lassen. Und das beste: Sie haben diese Serie einmal angelegt und brauchen sich dann nie mehr darum zu kümmern.

DSGVO-Konformität

Newsletter Tool DSGVO mittel

Preisstruktur

Die Preise sind einerseits nach Funktionalitäten und andererseits nach der Anzahl der Kontakte (Abonnenten) unterteilt. Preise verstehen sich pro Monat:

CakeMail Freeware Growth Premium
Anzahl Kontakte max. 1.000 max. 2 Millionen max. 2 Millionen
Anzahl Mails max. 6.000 max. 24 Millionen max. 30 Millionen
Mitbenutzer max. 1 max. 5 unbegrenzt
Automationen eingeschränkt eingeschränkt ja
Templates einfache Vorlagen über 600 über 600
Segmentierung ja ja ja
Support Basis Erweitert Premium
Kosten bei 1000 Kontakten € 0,00 € 10,00 € 16,00
Kosten bei 10.000 Kontakten nicht verfügbar € 45,00 € 70,00

Platz 2: GetResponse – Email Newsletter Tool mit Websitebuilder

GetResponse LogoDas Email Marketing Programm Get Response, auf Deutsch also: Kriege eine Antwort oder Reaktion, macht ihrem Namen alle Ehre, denn hier wird alles dafür unternommen, dass man eine Reaktion des Kunden erwarten kann. Neben der Hauptfunktion des Email Newsletter Versands kann dieses Newsletter Tool noch einiges mehr.

Schauen wir uns die Highlights dieses Newsletter Anbieters, die allerdings nur auf Englisch zur Verfügung stehen, nachfolgend einmal an:

E-Mail Marketing

Im Bereich des E-Mail Marketings finden Sie alle wichtigen Funktionen, die man erwartet und auch benötigt, um ein effizientes Kundenmarketing betreiben zu können. Hierzu zählt etwa der einfache Versand eines Newsletters, die Automation bestimmter Serien von Mails und das Versenden der Mails zum bestmöglichen Zeitpunkt.

Der einfache Drag-and-Drop Editor und die vielen Vorlagen helfen dabei, die besten E-Mail Kampagnen zu verfassen und erfolgreich zu vermarkten. Viele kostenlos zu nutzende Grafiken runden das Ganze noch ab.

GetResponse

Websitebuilder und Landingpages

Ebenfalls zur Produktfamilie von Get Response gehört ein komplettes Baukastensystem zum Erstellen einer Webseite. Hier können Sie nicht nur die Webpräsenz Ihres Unternehmens visualisieren und online stellen, sondern auch Landingpages erstellen.

Dies sind besondere Seiten, die zum Beispiel für eine Kampagne gemacht sind und sich auf die Inhalte der Email beziehen, um eine größtmögliche Response zu erzielen.

Webinare

Sie können mit dem GetResponse Newsletter Tool aber nicht nur Newsletter und Automationen erstellen, sondern sogar Webinare, die Sie in ihre Marketing Strategie mit aufnehmen, bewerben und dadurch Umsätze generieren können.

DSGVO-Konformität

Newsletter Tool DSGVO mittel

Preisstruktur

Die Preise sind nach Funktionalitäten, nach der Anzahl der Kontakte (Abonnenten) und nach der Dauer des Vertrages unterteilt. Die nachfolgend angegebenen Preise und Bedingungen beziehen sich auf einen 12-Monatsvertrag pro Monat:

GetResponse Gratis E-Mail Marketing Marketing Automation E-Commerce Marketing
Anzahl Kontakte max. 500 max. 100.000 max. 100.000 max. 100.000
Anzahl Mails unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Mitbenutzer 1 1 3 5
Automationen nein begrenzt erweitert voll
Templates ja ja ja ja
Segmentierung begrenzt erweitert (fast) voll (fast) voll
Support begrenzt erweitert erweitert erweitert
Kosten bei 1000 Kontakten € 0,00 € 15,50 € 48,50 € 97,50
Kosten bei 10.000 Kontakten nicht verfügbar € 64,80 € 93,50 € 163,20

Platz 3: Mailchimp – Zählt zu den besten Email Marketing Tools 

Mailchimp logoMailchimp gehört sicherlich zu den bekanntesten Newsletter Tools der Welt. Mailchimp gehört zu den besten Email Marketing Tools auf dem Markt. Auch Mailchimp ist kein reines Newsletter Email Tool Versand Marketing, sondern bietet eine ganze Menge Zusatzfunktionalitäten.

Neben der bereits sehr guten E-Mail Automation geht Mailchimp sogar noch einen Schritt weiter und präsentiert AI-Technologie, um mögliche Interessen eines Kunden vorherzusagen. Die künstliche Intelligenz analysiert das Kaufverhalten eines Kunden und berechnet daraus, welche Produkte diesen Kunden besonders interessieren könnten.

Laut eigener Aussage könne man damit den Umsatz um 76 % steigern.

Über 300 Integrationen

Durch die mehr als 300 Integrationen kann Mailchimp in viele Webseiten und E-Commerce Software eingebunden werden, um die Produktivität maximal auszuschöpfen.

Mailchimp

Webseite, Landingpages und Social Media

Mit Mailchimp können Sie aber auch eine Webseite erstellen, eine spezielle Landingpage für eine Kampagne erstellen und Newsletter automatisch in Ihre Social Media Kanäle einbinden. Im Newsletter Tool Vergleich verdient Mailchimp damit eine der obersten Ränge.

Newsletter Tool DSGVO konform

Newsletter Tool DSGVO gut

Preisstruktur

Die Preisstruktur von Mailchimp richtet sich nach der Anzahl der Kontakte, nach dem Funktionsumfang und welche Dienste Sie zusätzlich in Anspruch nehmen wollen wie E-Commerce Einbindung. Die nachfolgenden Preise beziehen sich rein auf das Marketing Tool (ohne Website und komplexe Automationen) pro Monat:

Mailchimp Kostenlos Essentials Standard Premium
Anzahl Kontakte max. 500 max. 50.000 max. 100.000 über 250.000
Anzahl Mails 10.000 das 10-Fache der Kontakte das 12-Fache der Kontakte das 15-Fache der Kontakte
Mitbenutzer 1 3 5 unbegrenzt
Automationen nein begrenzt erweitert voll
Templates ja ja ja ja
Segmentierung einfach einfach einfach erweitert
Support sehr begrenzt begrenzt erweitert voll
Kosten bei 1500 Kontakten € 0,00 € 23,00 € 59,00 € 299,00
Kosten bei 10.000  nicht verfügbar € 87,00 € 115,00 € 299,00

Platz 4: ActiveCampaign – Professionelle Newsletter Software mit fortgeschrittener Automation

ActiveCampaign LogoBei ActiveCampaign dreht sich alles um die Customer Experience. Dies geht bei einem integrierten CRM Programm an und endet bei den komplexen Möglichkeiten im Bereich der E-Mail Automation. Dieses Programm ist eher für sehr professionelle Anwendungen in größeren Teams geeignet, als für einen kleinen Webshop oder Blogger.

Unter den Newsletter Tools ist ActiveCampaign vermutlich das umfassendste System mit unzähligen Zusatzfunktionen und Modulen.

Individuelle Ansprache

Wie erwähnt, geht es bei ActiveCampaign um das Kundenerlebnis. Daher sind die Funktionen entsprechend darauf abgestimmt. Dies geht los mit einer individuellen Ansprache der Kunden, da nicht alle Adressaten gleich angesprochen werden wollen.

Sie können hierbei das Kundenerlebnis mit dynamischen Inhalten, Text und Bilder (die anhand des Such- und Kaufverhaltens von Kunden personalisiert wurden) steigern.

ActiveCampaign

Integrierte Lead Vertriebssoftware

Der Vertrieb kann sich voll uns ganz auf die Akquisition von Kunden konzentrieren, da ihm viele Aufgaben von ActiveCampaign abgenommen werden. Allem voran die Automationen, die durch maschinelles Lernen ständig optimiert werden.

Wenn ein Kunde sich zum Beispiel zum Newsletter anmeldet, landen die Daten nicht einfach in der Datenbank für den Newsletter-Versand, sondern es wird gleichzeitig ein aktiver Lead angelegt und nach den zuvor festgelegten Regeln im Rahmen der Automation betreut.

Automatisierungen über Newsletter hinaus

Der Fokus von ActiveCampaign liegt auf den vielfältigen Automationen. So kann unter anderem eine automatische E-Mail an einen Kunden verschickt werden, der sich zwar auf der Webseite aufgehalten, aber nichts gekauft hat. Nach einer Stunde könnte man ihn anschreiben und animieren, zurückzukehren. Und nach einem weiteren Tag eine erneute Erinnerung generieren lassen.

Newsletter Tool DSGVO konform

Newsletter Tool DSGVO gut

Preisstruktur

Dieses Newsletter Tool auf Deutsch hat leider keine kostenlose Version, jedoch kann man die Funktionen für 30 Tage kostenlos testen. Ansonsten richtet sich die Preisstruktur nach der Anzahl der Kontakte, dem Vertragszeitraum und dem Funktionsumfang. Preis pro Monat:

ActiveCampaign Lite Plus Professional
Anzahl Kontakte max. 100.000 über 25.000 Sonderkonditionen über 25.000 Sonderkonditionen
Anzahl Mails unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Mitbenutzer 1 25 50
Automationen nein begrenzt erweitert
Templates ja ja ja
Segmentierung ja ja ja
Support begrenzt erweitert voll
Kosten bei 1000 Kontakten € 29,00 € 49,00 € 149,00
Kosten bei 10.000  € 139,00 € 229,00 € 339,00

Platz 5: SendinBlue – Online Marketing wie die ganz Großen

SendinBlue LogoSendinBlue hat sich auf kleine und mittelständische Unternehmen konzentriert und möchte diesen ähnliche Funktionen bieten wie die ganz großen Email Newsletter Tools. Dabei bietet SendinBlue eine breite Palette an bedienerfreundlichen Funktionalitäten (auf Deutsch) und bietet als einziger Newsletter Anbieter den Serverstandort Deutschland an.

E-Mail-Kampagnen

Sie können mit SendinBlue die unterschiedlichsten Kampagnen fahren, von der Neukundengewinnung, über die Kundenbindung bis hin zur Rückgewinnung von inaktiven Kunden. Damit wird der gesamte Lebenszyklus eines Kunden abgedeckt und hierfür können über den einfachen Drag & Drop Editor professionelle und responsive E-Mail-Kampagnen erstellt werden.

Marketing Automation

Ganze Marketing- und Verkaufsprozesse können voll automatisiert werden. Alle Mails sind selbstverständlich individualisierbar und leicht einzurichten.

SendinBlue

Integriertes CRM-System zur Verwaltung der Kunden

Mithilfe des bereits vorbereiteten CRM Systems können Kundendaten bestmöglich verwaltet, Kundenbeziehungen geschaffen und verfolgt und Sales Pipelines definiert werden. Alles an einem zentralen Ort.

Transaktionale E-Mails

SendinBlue sorgt nicht nur für die besten Mails, sondern auch dafür, dass diese auch ankommen. Das Unternehmen ist bei allen wichtigen Verbänden gelistet und so ist die Gefahr sehr gering, dass Ihre Mails als Spams aussortiert werden.

Chat und SMS

SendinBlue ist vielleicht (noch) nicht der beliebteste Newsletter Anbieter, aber auf einem guten Weg, denn hier können Sie sogar mit den Kunden über Ihre Webseite chatten und alle Kommunikation auf Wunsch auch per SMS laufen lassen.

Newsletter Tool DSGVO konform

Newsletter Tool DSGVO gut

Preisstruktur

Im Newsletter Dienste Vergleich fällt auf, dass bei SendinBlue die Anzahl der Kontakte unbegrenzt ist, hier jedoch die Anzahl der versandten Mails ausschlaggebend für den Preis ist. Die Preise verstehen sich pro Monat bei monatlicher Abrechnung. Bei jährlicher Vorauszahlung lassen sich rund 10 bis 20 % an Kosten sparen.

SendinBlue kostenlos Lite Premium
Anzahl Kontakte unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Anzahl Mails max. 300 pro Tag max. 100.000 max. 1.000.000
Mitbenutzer 1 keine Angabe keine Angabe
Automationen bis 2.000 Kontakte bis 2.000 Kontakte ja
Templates ja ja ja
Segmentierung ja ja ja
Support begrenzt erweitert voll
Kosten bei 20.000 Mails € 0,00 € 19,00 € 49,00
Kosten bei 100.000 Mails nicht verfügbar € 59,00 € 89,00

Platz 6: CleverReach – Beliebter Newsletter Anbieter aus Deutschland

CleverReach LogoGerade, wenn Sie in Bezug auf die Einhaltung der DSGVO Wert legen und zudem einen deutschsprachigen Support suchen, sind Sie bei diesem aus Deutschland stammenden Email Newsletter Tool an der richtigen Adresse. CleverReach gehört zu den besten Newsletter Programmen und wird oft auch als bestes Newsletter Tool Schweiz genannt.

Newsletter erstellen und verwalten

Für die Erstellung der Newsletter stehen viele Vorlagen zur Verfügung. In den kostenpflichtigen Tarifen sind diese responsiv. Elemente aus einem Webshop können automatisch integriert werden.

Newsletter Empfänger verwalten

Sie können einfach Kontakte importieren, selektieren und Tags vergeben. Auch die Verwaltung einer Blacklist ist möglich. Die An- und Abmeldungen werden automatisch verwaltet.

CleverReach

Newsletter versenden

Beim Versand eines Newsletters können Sie A/B Tests durchführen, Mails mit Anhang versenden und News automatisch auf den Social Media Kanälen veröffentlichen. Dabei ist alles SSL-verschlüsselt und der Newsletter Anbieter gehört der Certified Senders Alliance an.

Automation und Reporting

Tags können als Trigger in der Automation eingesetzt werden. Auch eine Warenkorbabbrecher E-Mail Automation und Transaktionsmails sind integriert. Ein umfangreiches Reporting mit allen wichtigen Kennzahlen ergänzen das Angebot perfekt.

Newsletter Tool DSGVO konform

Newsletter Tool DSGVO gut

Preisstruktur

Die Preisstruktur bei CleverReach ist ein wenig verwirrend, da schwer vergleichbar. In den beiden unteren Tarifen wird nach Kontakten berechnet, später nach Anzahl der Mails. Für den Flextarif gibt es eine monatliche Option (Beispiel 5.000 Mails € 72,00) und eine einmalige Zahlungsmöglichkeit von € 120,00 (für 5.000 Mails).

Es ist hierbei nicht so ganz klar, welche Vorteile der monatliche Tarif bringt, denn der einmalige wirkt deutlich preiswerter. Die nachfolgenden Preise verstehen sich pro Monat:

CleverReach Kostenlos Essential Flex Enterprise
Anzahl Kontakte max. 250 max. 150.000 unbegrenzt unbegrenzt
Anzahl Mails 1.000 unbegrenzt max. 50.000 max. 6.000.000
Mitbenutzer 1 3 5 unbegrenzt
Automationen 1 unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Templates Basis Responsiv Responsiv Responsiv
Segmentierung max. 3 Felder unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Support ja ja ja ja
Kosten bei 1000 Kontakten bis 250

€ 0,00

€ 20,00 bis 10.000 Mails € 120,00 bis 300.000 Mails € 499,00
Kosten bei 10.000  nicht verfügbar € 87,00 € 115,00 € 299,00

Was ist Email Marketing und ein Newsletter Tool?

Tool ist das englische Wort für Werkzeug. Ein Newsletter Tool oder auch ein Marketing Tool sind also Werkzeuge, die Ihnen bei der Ausführung entsprechender Aktionen helfen. In diesem Fall sind es Tools, die Ihnen die Verwaltung der Kundendaten und im Falle von Automationen viele lästige Routinearbeiten abnehmen.

Das spart enorm viel Zeit und hilft dabei, die Kunden zu Mehrkäufen oder anderen gewünschten Interaktionen (Buchung eines Events, Terminvereinbarung etc.) zu animieren.

Einen einfachen Newsletter zu versenden, könnte man theoretisch sogar mit Outlook machen. Hier fehlen jedoch zwei ganz entscheidende Komponenten: Die Personalisierung und die Automationen.

  • Keiner möchte heute mehr einen Newsletter erhalten, der mit “Sehr geehrte Kunden” oder ähnlich betitelt ist. Ein “Hallo Peter” oder “Guten Morgen, Karin” ist deutlich besser. Noch besser wird es mit noch mehr Individualierung: “Hallo Peter, wie ist das Wetter heute in Köln?” oder “Guten Morgen, Karin, wie gefällt deinem Kind das neue Spielzeug?” Hierbei lassen sich unzählige Informationen in eine Email integrieren.
  • Automationen helfen dabei, Routineaufgaben zu erleichtern. Hier muss man lediglich ein einziges Mal eine Email verfassen und einen auslösenden Moment festlegen und schon passiert alles von selbst. Beispiel: Jemand legt Waren in den Warenkorb und schließt diesen aber nicht ab. Hier könnte eine automatische Email ausgelöst werden, die den Kunden daran erinnert, dass eines der Produkte bald ausverkauft sein könnte und ein schnelles Bestellen empfohlen wird.

Newsletter Tool

Auch eine Kette von Mails könnte nach dem Einschreiben als neuen Newsletter Abonnent automatisiert versendet werden. Gleich nach dem Einschreiben kommt eine Begrüßungsmail, einen Tag später eine Mail mit FAQ und einen weiteren Tag später das Angebot für einen Begrüßungsrabatt (falls der Kunde zwischenzeitlich nicht bereits eingekauft hat).

Email Newsletter Tools können also viel mehr, als nur einen monatlichen Newsletter zu verschicken. Wenn Sie alle Möglichkeiten bestmöglich nutzen, kann sich Ihr Umsatz deutlich erhöhen, was die Kosten des Tools mehr als kompensiert.

Kosten und Preise der Newsletter Anbieter

Die Kosten und Preise der Newsletter Tools sind sehr verschieden. Aufgrund unterschiedlicher Herangehensweisen (Tarife nach Anzahl der Empfänger, nach Anzahl von Mails, nach Leistungsumfang) ist eine direkte Vergleichbarkeit oft schwierig. Wir haben Ihnen dennoch alle Preise unserer Email Anbieter Liste zusammengestellt.

Fast alle Anbieter haben einen Basistarif, der kostenlos genutzt werden kann. In aller Regel können hier wenige Empfänger angeschrieben und/oder wenige Email Newsletter versenden werden. Preisangaben pro Monat ab.

Anbieter Freeware Tarif Basistarif Top-Tarif
CakeMail ja € 8,00 € 13,00
GetResponse ja € 13,30 € 83,30
Mailchimp ja € 12,00 € 303,00
ActiveCampaign 30 Tage Test € 9,00 € 149,00
SendinBlue ja € 19,00 € 49,00
CleverReach ja € 9,00 € 499,00

Newsletter Tool für WordPress, Jimdo und Co.

Wirklich mächtig werden Newsletter Tools durch die Integration in die unterschiedlichsten Programme. Allen voran natürlich die Webseite, aber auch CMS, Marketing und Salesprogramme.

In den allermeisten Fällen ist die Integration in eine Webseite jedoch die Wichtigste. Schauen wir uns daher an, welche Newsletter Software in die 4 wichtigsten CMS eingebunden werden können, um auf diese Weise neue Abonnenten zu generieren und Website Analysen auswerten zu können.

  • WordPress: WordPress ist das weltweit größte und meist verbreitetste Content Management System.
  • Joomla: Joomla ist ein beliebstes Content Management System zur Erstellung von Webseiten. Bis auf 2 Newsletter Programme können die Anbieter aus unserem Vergleich hier integriert werden.
  • Typo3: Ein weiteres beliebtes CMS ist Typo 3. Können die vorgestellten Email Marketing Tools hier integriert werden?
  • Jimdo: Auch bei Jimdo lassen sich einige der vorgestellten Email Marketing Anbieter problemlos integrieren. Unser Testsieger Cakemail stellt übrigens eine API zur Verfügung, um die Software praktisch überall einzubinden, wo man sie braucht.
  • Shopify: Viele Programme bieten eine Schnittstelle zu den wichtigsten E-Commerce Plattformen, um Käuferverhalten und Produkte in die Mails zu übernehmen.
  • WooCommerce: WooCommerce ist die Shop-Lösung von WordPress und wird millionenfach eingesetzt. Wie sieht es hier mit den Integrationsmöglichkeiten aus:
WordPress Joomla Typo3 Jimbo Shopify WooCommerce
CakeMail Ja Ja Ja Ja Ja Ja
GetResponse Ja Nein Nein Nein Ja Ja
Mailchimp Ja Nein Nein Nein Ja Ja
ActiveCampaign Ja Ja Nein Nein Ja Ja
SendinBlue Ja Ja Nein Ja Ja Ja
CleverReach Ja Ja Ja Ja Ja Ja

Newsletter Design – Welche Software macht Newsletter attraktiv?

In unserem Newsletter Tool Vergleich bieten alle Anbieter Vorlagen und oft auch einen sehr einfach zu bedienenden Drag-and-drop-Editor an. Hiermit können Sie E-Mails in Kürze sehr attraktiv erstellen und gestalten. Für den Versand eines regelmäßigen Newsletters für Ihren Blog oder Shop reichen diese Templates in aller Regel vollkommen aus.

Möchten Sie hingegen Ihr Corporate Design voll verwirklichen und besonders individuelle Mails gestalten, bieten einige Anbieter auch die Erstellung eigener Vorlagen an bzw. die Verwendung externer Templates.

Cakemail Newsletter

Datenschutz: Sind Newsletter Tools DSGVO konform?

Beim Versand von Newslettern und Marketing E-Mails arbeitet man mit vielen persönlichen Daten. Nicht zuletzt aufgrund der Bestimmungen der DSGVO ist mit diesen Daten höchst verantwortungsvoll umzugehen. Hält man sich nicht an die gesetzlichen Vorgaben, kann es zu empfindlichen Strafen kommen.

WordPress Joomla Typo3 Jimbo Shopify WooCommerce
bedingt bedingt ja ja ja ja

Extra-Tipp: Achten Sie unbedingt darauf, dass Ihre Datenschutzerklärung alle Aspekte des Newsletter-Versands und die Sammlung persönlicher Daten, sowie die Einbindung von Drittanbieter-Software berücksichtigt.

Email Newsletter Software im Vergleich – Unsere Empfehlung

Wir haben viele Newsletter Tools getestet und 6 haben es in unsere Email Anbieter Liste geschafft. Von diesen wiederum ist aus unserer Sicht Cakemail das beste Programm zum Versenden von Email Kampagnen. Es ist nicht nur das Günstigste in unserem Test, sondern überzeugt auch mit ausgezeichneten Features.

Vorteile von CakeMail:

  • Besonders preiswert
  • Viele gute Templates
  • Auch für weniger versierte Verwender gut verständlich
  • Automationen erleichtern die tägliche Arbeit
  • Erweiterte Segmentierung
  • Einbindungsmöglichkeit in praktisch alle externe Programme

Nachteile von CakeMail:

  • Benutzeroberfläche ist leider nur auf Englisch verfügbar.
  • DSGVO wird etwas “schwammig” umgesetzt

Cakemail Logo

Q&As – Fragen und Antworten zum Thema Newsletter Tools

Zum Schluss haben wir Ihnen noch einige wichtige Fragen und Antworten zusammengestellt:

Welches Tool für Newsletter Versand?

Welche Newsletter Tools gibt es?

Was macht eine Newsletter Software?

Was gehört alles in einen Newsletter?

Welcher Newsletter Anbieter ist DSGVO konform?

Haftungsausschluss

Es ist wichtig, immer verantwortungsbewusst zu investieren und sich aller damit verbundenen Risiken bewusst zu sein. Die Märkte können extrem volatil sein, daher sollten Sie sich vor einer Investition umfassend informieren. Unsere Website wird regelmäßig aktualisiert und prüft sorgfältig alle von uns empfohlenen Plattformen, aber Sie sollten sich Ihre eigene Meinung bilden und nur das investieren, was Sie sich leisten können zu verlieren. Es gibt niemals eine Garantie für eine Rendite.