Wer als Unternehmer unkompliziert seine Zielgruppe erreichen, auf neue Inhalte aufmerksam machen und seine Verkaufszahlen erhöhen möchte, sollte auf eine passende Email Marketing Software setzen. Mit einem solchen Programm kann man nicht nur Prozesse automatisieren, sondern seinen Content auch optimieren und personalisieren.

In einem großen Test haben wir bekannte Email Marketing Software Anbieter untersucht und auf deren Benutzerfreundlichkeit getestet. Zusätzlich haben wir anfallende Kosten, verfügbare Funktionen und exklusive Features analysiert. Egal wie groß das eigene Unternehmen ist, wir haben sowohl die beste Email Marketing Software für kleine Unternehmen als auch Solo-Selbstständige ausfindig gemacht.

In unserem Email Marketing Software Vergleich konnte sich CakeMail als Top-Anbieter behaupten. Unternehmer können dort auf mehr als 700 professionelle Vorlagen zugreifen und den Erfolg bereits durchgeführter Kampagnen analysieren. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt, denn CakeMail stellt essenzielle Tools auch in einem kostenlosen Abo-Modell bereit.

Liste der 10 besten Anbieter für Email Marketing Software

In unserem Test der besten Email Promotion Software haben wir zehn verschiedene Anbieter auf Herz und Nieren überprüft. Die Ergebnisse unserer Analyse haben wir in folgendem Ranking zusammengefasst:

  1. CakeMail – Insgesamt beste Email Marketing Software 2022
  2. GetResponse – DSGVO-konforme Email Marketing Software
  3. Mailchimp – Email Marketing Software für bis zu 250.000 Kontakte
  4. ActiveCampaign – führende Plattform für automatisiertes Email Marketing
  5. SendinBlue – Email Marketing Software „Made in Germany“
  6. CleverReach – Email Marketing Anbieter mit großem Schulungsangebot
  7. Hubspot – Email Marketing Software mit übersichtlichem Dashboard
  8. RapidMail – mehr als 250 Vorlagen und 1,5 Millionen Bilder zum Nulltarif
  9. Moosend – einfache Plattform mit 30-tägigem Testabo
  10. MailerLite – Email Promotion Software mit einfacher Bedienung

Beste Email Marketing Software – Unser Vergleich

Eine gute Email Marketing Software muss nicht nur mit innovativen Tools und Vorlagen ausgestattet sein, sondern auch über eine benutzerfreundliche Handhabung verfügen und möglichst kostenlos sein. Die zehn besten Email Marketing Software Anbieter stellen wir in folgendem Abschnitt genauer vor:

1. CakeMail – insgesamt beste Email Marketing Software 2022

CakeMailCakeMail konnte sich in unserem Email Marketing Software Test den ersten Platz sichern. Das Programm ist sowohl für kleine Unternehmen als auch Solo-Selbstständige geeignet, denn alle Nutzer erhalten Zugriff auf mehr als 700 professionelle Vorlagen. Nebenbei können Nutzer erfolgreiche Marketing Kampagnen planen, die eigene Zielgruppe definieren und automatische Prozesse generieren.

Damit der Einsatz der Email Marketing Software einfach und unkompliziert bleibt, werden alle Newsletter für die Anzeige auf mobilen Geräten optimiert und mit spannenden CTAs personalisiert. In übersichtlichen Reports lässt sich außerdem feststellen, wie viele Empfänger die Emails geöffnet, gelesen und auf weiterführende Links geklickt haben. Kontaktlisten können jederzeit mit einem Klick importiert und in differenzierte Gruppen aufgeteilt werden.

CakeMail Marketing Software
Quelle: Cakemail.com

Wer die beste kostenlose Email Marketing Software sucht, ist bei CakeMail ebenfalls gut aufgehoben. Im Abo-Modell „Free“ können Unternehmer alle essenziellen Email Marketing Software Tools kostenfrei nutzen und immerhin 6.000 Mails pro Monat versenden. Wer mehrere Listen anlegen, eine größere Anzahl an Mails versenden oder mit mehreren Benutzern im Team arbeiten möchte, kann auch das kostengünstige Modell „Growth“ für 8 USD pro Monat auswählen.

Vorteile von CakeMail:

  • Mehr als 700 professionelle Vorlagen
  • Für kleine Unternehmen, Solo-Selbstständige und Non-Profits geeignet
  • Automatische Optimierung für die Anzeige auf mobilen Endgeräten
  • Reports zum Erfolg von Email-Kampagnen verfügbar
  • Ausführliche Analyse der Zielgruppe verfügbar
  • Einrichtung von automatischen Prozessen möglich
  • Kostenlose Version mit essenziellen Tools verfügbar
  • Pro-Version ab 8 USD pro Monat

Nachteile von CakeMail:

  • Ausschließlich in englischer Sprache verfügbar
  • Vorlagen sind nur in der Pro-Version verfügbar

2. GetResponse – DSGVO-konforme Email Marketing Software

GetresponseAuch GetResponse zählt zu den besten Email Marketing Software Tools am Markt. Nutzer können sich dort ohne Kreditkarte registrieren und auf ein DSGVO-konformes Programm zurückgreifen, was besonders für Unternehmen in Deutschland und der EU interessant sein dürfte. GetResponse zählt definitiv zu den bekanntesten Unternehmen am Markt, denn auch große Unternehmen wie Ikea, Zendesk oder Revolut setzen auf die Tools des Dienstleisters.

Unternehmer können mit GetResponse nicht nur eine eigene Website auf die Beine stellen, sondern auch verschiedene Marketing Kampagnen steuern. Wer sich allein auf eine passende Email Marketing Software konzentrieren möchte, kann auf einen Drag-and-Drop Email Editor oder automatisierte Prozesse zugreifen.

GetResponse Marketing Software
Quelle: getresponse.com

GetResponse ist sowohl für kleine als auch große Unternehmen gedacht. In einer kostenfreien Version können Nutzer in unbegrenzter Anzahl Newsletter an bis zu 500 Kontakte versenden. Wem das nicht genügt, der kann mit professionellen Abos ab 13,42 Euro pro Monat außerdem auf automatisierte Prozesse, unbegrenzte Landing Pages und einen exklusiven Sales-Funnel zugreifen.

Vorteile von GetResponse:

  • DSGVO-konforme Email Marketing Software
  • Kostenlose Version mit unbegrenzten Newslettern an 500 Kontakte
  • Landing Pages & Lead Funnels verfügbar
  • Integration von 100 externen Programmen verfügbar
  • Automatische Prozesse möglich
  • Pro-Version bereits ab 13,42 Euro monatlich

Nachteile von GetResponse:

  • Kundensupport ist ausbaufähig
  • Automatisiertes Marketing nur in Pro-Version verfügbar

3. Mailchimp – Email Marketing Software für bis zu 250.000 Kontakte

MailchimpMit Mailchimp können Unternehmen nicht nur ihr Email Marketing optimieren, sondern auch eine eigene Landing Page kreieren, den Verkauf über einen Online-Shop einbinden oder externe Tools wie Canva oder WordPress verknüpfen.

Sowohl kleine als auch große Unternehmen können mit dem Programm sowohl eine Auswahl an professionellen Vorgaben verwenden als auch persönliche Entwürfe mit dem Email-Builder entwerfen. Um die eigene Zielgruppe zu definieren, kann man mit Umfragen mehr über die Bedürfnisse seines Publikums herausfinden. Eine eigene Mobile App und die Automatisierung von Prozessen runden das Angebot der Plattform ab.

Mailchimp Marketing Software
Quelle: mailchimp.com

Im kostenfreien Tarif kann man auf ein Email Marketing CRM System zugreifen und bis zu 2.500 Newsletter pro Monat versenden. Wer auf weiterführende Tools vertrauen möchte, kann auch auf professionelle Abonnements ab 11 USD pro Monat setzen – die Preise variieren nach der Größe der Kontaktliste, die bis zu 250.000 Benutzer enthalten kann.

Vorteile von Mailchimp:

  • Email Marketing Software mit individuellen Vorlagen
  • Überwachung von Kampagnen inkl. Umsatzentwicklung
  • Zielgruppen definieren mit Umfragen und Analysen
  • Eigener Website-Builder & Mailchimp-Domain inklusive
  • Kostenlose Version mit 2.500 Sendungen pro Monat
  • Inspiration durch Podcasts, Expertenmeinungen und Workshops

Nachteile von Mailchimp:

  • Umfangreiche Funktionen nur in Pro-Version verfügbar
  • Kundensupport ist ausbaufähig

4. ActiveCampaign – führende Plattform für automatisiertes Email Marketing

ActiveCampaignWer auf erweiterte Tools zur Automatisierung des Email Marketings Wert legt, ist bei ActiveCampaign genau richtig. Besonders unter Solo-Selbstständigen, die ein Online-Business betreiben, ist der Dienstleister beliebt.

Man kann nicht nur auf eine Video Email Marketing Software zugreifen, sondern auch die eigenen Social-Media-Kanäle und sogar professionelle Facebook Ads einbinden.

Aber auch angehende Unternehmer finden sich unkompliziert bei ActiveCampaign zurecht, denn der Anbieter stellt einen kompetenten Online-Support, hilfreiche Leitfäden und professionelle Vorlagen zur Verfügung.

ActiveCampaign Marketing Software
Quelle: activecampaign.com

ActiveCampaign ist eine führende Email Marketing Software Deutschlands, denn die Anwendung ist hundertprozentig DSGVO-konform. Wer auf der Suche nach einer Email Marketing Software für Nonprofits und Vereine ist, erhält bei ActiveCampaign noch einmal 20% Nachlass auf den herkömmlichen Monatspreis.

Vorteile von ActiveCampaign:

  • Führende Plattform für automatisiertes Email Marketing
  • Integration von Social Media, Shopify und weiteren Anwendungen möglich
  • DSGVO-konforme Software
  • 20% Nachlass für Nonprofits
  • Unendliche Funktionen zur Steuerung von Reichweite, Konvertierung und Wachstum

Nachteile von ActiveCampaign:

  • Keine kostenfrei Version verfügbar
  • Abo-Modelle fallen deutlich teurer aus

5. SendinBlue – Email Marketing Software „Made in Germany“

SendinBlueWer eine deutsche Email Marketing Software sucht, sollte sich SendinBlue genauer ansehen. Der Anbieter setzt auf einen deutschen Server-Standort, aktuelle TÜV-Prüfberichte und allerhöchste Datenschutz-Standards. Unternehmer können sich also sicher sein, dass Email Marketing mit SendinBlue DSGVO-konform und sicher ist.

Die Dienste des Anbieters sind eine All-in-One-Lösung. Mithilfe einer Plattform kann man Email-Kampagnen mit Versandzeitoptimierung steuern, Verkaufsprozesse automatisieren und personalisierte CRMs einrichten. Außerdem kann man ganz einfach und unkompliziert den eigenen Online-Shop einbinden und sogar Warenkorbabbrecher wieder zurück auf die eigene Plattform locken.

SendinBlue Marketing Software
Quelle: de.sendinblue.com

SendinBlue ist sowohl eine Email Marketing Software für kleine Unternehmen als auch etablierte Firmen, denn die Anzahl der Kontakte ist in allen Paketen unbegrenzt. Die kostenfreie Version ermöglicht den Zugriff auf alle wichtigen Funktionen und den Versand von 300 Emails pro Tag.

Vorteile von SendinBlue:

  • Deutsche Software mit hohen Datenschutz-Standards
  • 100% DSGVO-konform
  • All-in-One-Lösung auf einer Plattform
  • Keine Begrenzung von Kontakten
  • Kostenfreie Version mit 300 Emails pro Tag verfügbar

Nachteile von SendinBlue:

  • Automatisierung ausschließlich in Pro-Version verfügbar

6. CleverReach – Email Marketing Anbieter mit großem Schulungsangebot

CleverReachOb Einsteiger oder Profi, mit CleverReach können Unternehmer professionelle Newsletter erstellen und dabei bestehende Marketing-Kampagnen optimieren oder automatisierte Mailings einrichten. Auch CleverReach ist hervorragend als Email Marketing Software in Deutschland geeignet, denn ein Double-Opt-In-Verfahren und Server-Standorte in der EU sorgen für ein maximales Maß an Sicherheit.

Besonders spannend ist aber das enorme Schulungs- und Lernangebot der Plattform, denn so können auch angehende Unternehmer ohne Hintergrundwissen von einer exzellenten Email Marketing Software profitieren. CleverReach ermöglicht nicht nur die Teilnahme an spannenden Live-Webinaren, sondern entwickelt auch hilfreiche E-Books. In einer DSGVO-Sprechstunde können Unternehmer mit Experten sprechen und ihre Kampagnen auf Rechtssicherheit überprüfen lassen.

CleverReach Marketing Software
Quelle: cleverreach.com

In einer kostenfreien Version können Nutzer der Software bis zu 1.000 Mails pro Monat an maximal 250 Empfänger versenden.

Vorteile von CleverReach:

  • Deutsche Software mit Server-Standorten in der EU
  • DSGVO-konformes Programm
  • Kostenfreie Version mit 1.000 Emails pro Monat verfügbar
  • Großes Schulungsangebot mit Live-Webinaren
  • Integration von E-Commerce, WordPress und Facebook Ads möglich

Nachteile von CleverReach:

  • Keine Erstellung von Landing Pages möglich
  • Preise der Pro-Versionen deutlich teurer

7. Hubspot – Email Marketing Software mit übersichtlichem Dashboard

HubspotMit der Nutzung von Hubspot bleibt das Email Marketing übersichtlich und unkompliziert. Mit einem smarten Dashboard können Unternehmer Kampagnen verwalten, den Erfolg von bereits versendeten Newslettern überprüfen und Informationen auf ein anderes Gerät exportieren. Die Funktionen des Programms reichen von Automatisierungs-Tools hin zu CRM Software und dem Content-Management.

Allerdings zählt Hubspot im Konkurrenzvergleich zu den teureren Anbietern. Es gibt keine kostenlose Version und die Premium-Modelle starten ab 41 Euro pro Monat, je nach Kontaktliste und Leistungsumfang.

Hubspot
Quelle: hubspot.com

Vorteile von HubSpot:

  • Umfangreiche Funktionen mit übersichtlichem Dashboard
  • CRM Software & Automatisierung von Prozessen
  • Blog, E-Books & Online-Kurse verfügbar

Nachteile von HubSpot:

  • Keine kostenfreie Version verfügbar
  • Nur in englischer Sprache verfügbar

8. RapidMail – mehr als 250 Vorlagen und 1,5 Millionen Bilder zum Nulltarif

RapidMailWer mit einer Email Marketing Software Newsletter besonders einfach erstellen, verwalten und versenden will, sollte einen Blick auf RapidMail werfen. Die Plattform zählt mittlerweile mehr als 100.000 Nutzer, darunter große Unternehmen wie Burger King, Philips oder Samsonite. RapidMail ist aber nicht nur für etablierte Firmen geeignet, denn auch für Einsteiger gibt es 250 kostenlose Vorlagen und ein eigenes Hilfe-Center.

Wer als Unternehmer nicht ganz so kreativ ist, kann bei RapidMail auf 1,5 Millionen kostenfreie Bilder zugreifen, die man etwa per Drag-and-Drop-Editor ganz einfach in seine Newsletter einbauen kann. Außerdem kann man automatisierte Prozesse festlegen und weitere Programme wie WordPress oder Shopify integrieren.

RapidMail Marketing Software
Quelle: Rapidmail.de

Vorteile von RapidMail:

  • 250 kostenlose Vorlagen
  • Einfache Integration von Shopify oder WordPress möglich
  • Mehr als 1,5 Millionen kostenlose Bilder
  • DSGVO-konform mit Server-Standort in Deutschland
  • Starter-Abo mit unbegrenzten Emails ab 9 Euro pro Monat

Nachteile von RapidMail:

  • Keine kostenfreie Version verfügbar
  • Keine Mobile App verfügbar

9. Moosend – einfache Plattform mit 30-tägigem Testabo

MoosendDie Email Marketing Software von Moosend verfügt über einen Drag-and-Drop-Editor, exklusive Statistiken und ein A/B-Testing, das die Beliebtheit von bereits vergangenen Kampagnen analysiert. Auch Unternehmer ohne Vorkenntnisse können die Plattform nutzen, denn ein Marketing Blog, ein Hilfe-Center und eine hilfreiche Akademie helfen bei den ersten Schritten mit Moosend weiter.

Zwar kann man die Marketing Software für 30 Tage kostenlos testen, jedoch gibt es kein Abo-Modell, das dauerhaft kostenlos ist. Für eine Kontaktliste mit bis zu 500 Empfängern müssen Unternehmer 9 USD pro Monat bezahlen, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können.

Moosend Marketing Software
Quelle: moosend.com

Vorteile von Moosend:

  • Exklusive Funktionen mit Integration & Automatisierung
  • 30-tägiges Testabo verfügbar
  • Unbegrenzter Versand von Newslettern
  • DSGVO-konform mit Server-Standort in Deutschland
  • Starter-Abo mit unbegrenzten Emails ab 9 Euro pro Monat

Nachteile von Moosend:

  • Keine kostenlose Version verfügbar
  • Ausschließlich in englischer Sprache verfügbar

10. MailerLite – Email Promotion Software mit einfacher Bedienung

MailerLiteMit MailerLite können Unternehmer auf eine große Auswahl an Vorlagen für Newsletter, Landing Pages, Websites und Pop-ups zugreifen. Für eine Personalisierung des erstellten Contents kann man zusätzlich automatisierte Prozesse festlegen und weitere Web-Apps wie Shopify, WordPress oder Paypal einbinden.

Den Entwicklern liegt viel daran, die Plattform möglichst einfach zu halten. So setzt MailerLite auf ein smartes Design, eine innovative Bedienung und einen Kundenservice, der 24/7 kompetent weiterhilft. Mit der kostenlosen Version können Unternehmer bis zu 12.000 Emails pro Monat versenden. Wem das nicht genügt, kann auf kostenpflichtige Angebote ab 9 USD pro Monat zurückgreifen.

MailerLite Marketing Software
Quelle: Mailerlite.com

Vorteile von MailerLite:

  • Professionelle Vorlagen für Newsletter, Landing Pages und mehr
  • Integration von Web-Apps möglich
  • Kostenlose Version mit 12.000 Emails pro Monat
  • Kundenservice 24/7

Nachteile von MailerLite:

  • Nur in englischer Sprache verfügbar
  • Ausbaufähiges Schulungsangebot

Die beste kostenlose Email Marketing Software

Besonders angehende Unternehmer und kleine Betriebe sind auf kostengünstige Software-Lösungen angewiesen. Wer auf Email Marketing Software Preise achtet und nach kostenlosen Angeboten Ausschau hält, ist bei folgenden Dienstleistern gut aufgehoben:

  • Bei unserem Testsieger CakeMail können Unternehmer im kostenfreien Abo-Modell „Free“ an bis zu 1.000 Kontakte knapp 6.000 Email Newsletter pro Monat versenden. Das Importieren von Kontakten, die Personalisierung von Newslettern und weiterführende Statistiken sind ebenso enthalten.
  • Bei GetResponse können Unternehmer in einer kostenfreien Version eine unbegrenzte Anzahl von Newslettern an bis zu 500 Kontakte versenden. Eine Landing-Page und der Website-Builder sind ebenso inbegriffen.
  • Mit Mailchimp können große Unternehmen bis zu 2.500 Newsletter pro Monat kostenlos versenden. Im Abo-Modell „Free“ ist ebenso ein Website-Builder sowie eine Mailchimp-Domain enthalten.
  • Die kostenlose Version von SendinBlue ermöglicht den Versand von bis zu 300 Emails pro Tag bei unbegrenzten Kontakten. Davon können besonders kleine Unternehmen, die regelmäßig Newsletter versenden, profitieren.

Die beste Email Marketing Software für Nonprofits und Vereine ist also CakeMail, denn hier können Nutzer mit einem kostenlosen Zugang von den meisten professionellen Vorlagen und innovativen Funktionen profitieren. Aber auch mittelständische und große Unternehmen profitieren von einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, denn mit CakeMail lassen sich Kontaktlisten mit bis zu 2 Millionen Empfängern abbilden.

Preise und Kosten der Email Marketing Anbieter im Vergleich

Alle Gebühren und Kosten der besten Email Marketing Anbieter haben wir in dieser Übersicht noch einmal zusammengefasst:

Anbieter Kostenlose Version Pro-Version
Cakemail essenzielle Tools, 6.000 Mails pro Monat bei max. 1.000 Kontakten ab 8 USD/Monat für mehrere Listen oder Benutzer
GetResponse unbegrenzte Newsletter für max. 500 Kontakte ab 13,42 Euro/Monat, je nach Unternehmensgröße und gewünschtem Leistungsumfang
Mailchimp 2.500 Emails pro Monat bei 500 Kontakten ab 11 USD/Monat, je nach Größe der Kontaktliste und Leistungsumfang
ActiveCampaign Demoversion auf Anfrage ab 9 USD/Monat bei 500 Kontakten, gestaffelt nach Kontaktliste und Leistungsumfang
SendinBlue bis zu 300 Emails/Tag bei unbegrenzten Kontakten ab 19 Euro/Monat für 20.000 Emails ohne Kontaktbegrenzung
CleverReach Basisfunktionen mit 1.000 Emails pro Monat bei max. 250 Empfängern ab 9 Euro/Monat bei 250 Kontakten und unbegrenzten Emails, Preisstaffel nach Umfang
Hubspot nicht verfügbar ab 41 Euro/Monat mit 1.000 Kontakten inkl. Marketing Automatisierung
RapidMail nicht verfügbar ab 9 Euro/Monat bei unbegrenztem Email-Versand für 250 Empfänger
Moosend nicht verfügbar ab 9 USD/Monat bei 500 Empfängern und unbegrenztem Email-Versand
MailerLite Basis-Features mit 12.000 Emails pro Monat bei 1.000 Empfängern ab 9 USD/Monat mit unbegrenztem Email-Versand, gestaffelt nach Leistungsumfang

Beste Email Marketing Software für Selbstständige und kleine Unternehmen

Angehende Unternehmer und kleine Betriebe sollten bei einer passenden Email Marketing Software auf ein gutes Zusammenspiel von anfallenden Kosten, angebotenen Leistungen und einer einfachen Bedienung achten. Folgende Anbieter sind besonders empfehlenswert:

  • Bei unserem Testsieger CakeMail können kleine Unternehmen in einer kostenfreien Version auf alle essenziellen Tools für erfolgreiches Email Marketing zugreifen. Mehr als 700 Vorlagen sorgen dafür, dass auch absolute Anfänger professionelle Newsletter versenden können.
  • Auch GetResponse ist eine tolle Möglichkeit für Solo-Selbstständige, denn in einer kostenlosen Version kann man sogar unbegrenzt Emails an 500 Empfänger versenden. Wer nur ein kleines Budget hat, kann mit GetResponse sogar auf einen Website-Builder und eine exklusive Landing Page zugreifen. Deutsche Unternehmer genießen außerdem einen DSGVO-konformen Service.

Einfach vs. Komplex: Welches Email Marketing Tool für Profis?

Wer viele Mitarbeiter besitzt, mehrere Teams leiten muss und sein Marketing professionell steuern möchte, sollte besonders auf die angebotenen Tools einer Email Marketing Software achten. Folgende Anbieter sind für etablierte Unternehmen und Profis geeignet:

  • Mit ActiveCampaign können Unternehmer auf eine Vielzahl von spannenden Tools zugreifen und individuelle Kampagnen entwickeln. Wer auf den gesamten Funktionsumfang zugreifen und beispielsweise 10.000 Kontakte erreichen möchte, muss mit 339 USD pro Monat etwas tiefer in die Tasche greifen. Allerdings können Nutzer mit einem hohen Maß an Qualität und einem exzellenten Kundenservice rechnen.
  • Auch in diesem Abschnitt findet sich GetResponse wieder, denn viele große Unternehmen wie Ikea, Zendesk, Revolut oder Carrefour arbeiten bereits erfolgreich mit dem Anbieter zusammen. Die Funktionen sind schier unendlich und das Paket „E-Commerce Marketingfür 10.000 Kontakte bereits ab 138 Euro monatlich zu haben.

Fazit

Auch im Jahr 2022 ist Email Marketing eine hervorragende Möglichkeit, Bestandskunden unkompliziert auf neue Projekte aufmerksam zu machen und die eigenen Verkaufszahlen anzukurbeln. Mit einer passenden Email Marketing Software kann man ohne großen Aufwand erfolgreiche Kampagnen planen, weitere Web-Apps in die Newsletter einbinden oder gar eigene Landing Pages erstellen.

Die beste Email Marketing Software 2022 ist CakeMail. In unserem großen Test konnte der Anbieter hauptsächlich mit einer kostenlosen Version überzeugen, die mehr als 6.000 Emails pro Monat für bis zu 1.000 Kontakte umfasst. Anfänger profitieren hier vorwiegend von mehr als 700 professionellen Vorlagen, die eine unkomplizierte Steuerung von erfolgreichen Kampagnen ermöglichen.

Fazit Marketing Software

FAQs

Was ist die beste Email Marketing Software für Beginner?

Welche Email Marketing Software ist kostenlos?

Welche Email Marketing Software ist die beste?

Warum sollte man Email Marketing betreiben?

Welche Alternativen gibt es zu Mailchimp?

Welche Alternativen gibt es zu CleverReach?

Funktioniert Email Marketing in 2022?

Welche Probleme gibt es beim Email Marketing?

Was kostet eine gute Email Marketing Software?

Haftungsausschluss

Es ist wichtig, immer verantwortungsbewusst zu investieren und sich aller damit verbundenen Risiken bewusst zu sein. Die Märkte können extrem volatil sein, daher sollten Sie sich vor einer Investition umfassend informieren. Unsere Website wird regelmäßig aktualisiert und prüft sorgfältig alle von uns empfohlenen Plattformen, aber Sie sollten sich Ihre eigene Meinung bilden und nur das investieren, was Sie sich leisten können zu verlieren. Es gibt niemals eine Garantie für eine Rendite.