Mit dem Hype rund um NFTs und das Metaverse sind auch diverse Krypto-Gaming-Projekte in den Fokus geraten. Bekannte In-Game-Assets und virtuelles Land werden als NFTs zu hohen Preisen gehandelt. Hier knüpft auch das vielversprechende neue Blockchain-Game RobotEra an.

Derzeit befindet sich der zugehörige TARO-Token im Vorverkauf, wodurch noch günstig eingestiegen werden kann. In unserer RobotEra Prognose schauen wir uns an, ob sich ein Kauf lohnen kann.

RobotEra Preisvorhersage – Ein Überblick

  • Ende 2022 – Sobald der Vorverkauf abgeschlossen ist, könnte ein Kurs von 0,50 US-Dollar erreicht werden.
  • Ende 2023 – Nachdem die Alpha Metaverse Galaxie erfolgreich veröffentlicht wurde, ist ein Kurs von 1,00 US-Dollar möglich.
  • Ende 2025 – Wenn das Metaverse von RobotEra vollständig entwickelt ist und einen großen Nutzen für TARO bietet, kann ein Kurs von 1,80 US-Dollar realistisch sein.
  • Ende 2030 – Sollte sich das RobotEra Metaverse fort beständig weiterentwickeln, dann ist ein Kurs von über 2,50 US-Dollar nicht unwahrscheinlich.

Robotera Logo

RobotEra bisherige Preisentwicklung

Für unsere RobotEra Kurs-Prognose schauen wir auf die bisherigen Erfolge des Projekts. Dieses steht bereits seit dem ersten Quartal 2022 intensiv in Entwicklung. Dementsprechend professionell ist der Vorverkauf des TARO-Tokens gestaltet. Schauen wir uns die Roadmap und das Whitepaper genau an, dann wird klar, warum das Blockchain-Gaming-Projekt so beliebt ist.

RobotEra hat sich im Spielkonzept vom Gaming-Giganten Minecraft inspirieren lassen. Dabei gibt es jedoch einige ganz wesentliche Unterschiede. Der wohl wichtigste Unterschied liegt darin, dass RobotEra komplett dezentralisiert aufgebaut werden soll. Somit liegen viele Entscheidungen bei der Community und nicht bei einem Konzern, der sich an den Spielern bereichern will.

Aufgrund dessen wird es möglich sein, virtuelle In-Game-Assets als NFTs zu besitzen. Das entsprechende Eigentum daran wird auf der Blockchain verifiziert. Somit steigt der Spaßfaktor im Spiel signifikant an, weil sogenannten Cheatern das Handwerk gelegt wird.

Ebenso erzeugt das Spiel einen größeren Anreiz zum Spielen, da es mit dem Spiel möglich ist, Kryptowährungen zu verdienen. Hierfür wird ein eigener NFT-Marktplatz zur Verfügung stehen, auf dem die erhaltenen Gaming-Assets gehandelt werden können. Dabei sind mit Gaming-Assets nützliche Tools, Charaktere und Land gemeint.

Robotera Preis Prognose

Eine große Besonderheit ist, dass selbst Gegenstände erschaffen und anschließend auf dem Marktplatz zum Verkauf angeboten werden können. Dadurch kombiniert RobotEra optimal Spielspaß und Play-to-Earn mit einem innovativen Konzept, das den TARO-Token benötigt.

Der TARO-Token wird für alle Transaktionen auf der Blockchain benötigt. Dazu gehört etwa der Kauf von virtuellem Land oder virtuellen Tools für das RobotEra Metaverse. In der kurzen Zeit seit dem Launch des Vorverkaufs wurden bereits fast 5 Millionen TARO-Token verkauft.

Da das Governance von RobotEra mit einer DAO strukturiert wird, kann eine große Menge an TARO-Coins zusätzliche Stimmrechte einbringen. Bei TARO handelt es sich um einen ERC20 Token, wodurch das Projekt auf dem Ethereum-Netzwerk basiert. Dadurch kann der Smart-Contract des Coins öffentlich eingesehen werden.

Demnach können Experten vorab schauen, ob bedenkliche Sicherheitslücken vorliegen. Diesen Prozess ist auch RobotEra mit dem Auditing-Service von SharkTeam durchlaufen. Dabei hat sich der Code im RobotEra-Contract als sicher herausgestellt.

Das Sicherheitsaudit ist jedoch noch nicht genug, um die Ernsthaftigkeit eines Projekts zu belegen. Aufgrund dessen hat sich RobotEra auch dem KYC-Prozess von Coinsniper gestellt. In diesem Fall wurde das Team vollständig von CoinSniper verifiziert, um zusätzliche Sicherheit zu schaffen.

RobotEra Vorverkaufsphasen

Vorverkaufsphase Preis pro TARO-Token TARO pro 1 USDT
Phase 1 0,020 US-Dollar 1 USDT = 50 TARO
Phase 2 0,025 US-Dollar 1 USDT = 40 TARO
Phase 3 TBA TBA

Es wird insgesamt drei Vorverkaufsphasen geben. In jeder Phase werden 90 Millionen TARO-Coins verkauft. Dadurch werden insgesamt 270 Millionen Coins im Presale herausgegeben. Dies entspricht 15 % vom Gesamt-Supply. Im Vergleich zu anderen Projekten werden recht wenig Coins im Vorverkauf angeboten.

Jedoch werden für die Realisierung des Konzepts viele Ressourcen benötigt. Aufgrund dessen sind allein 25 % aller Coins für Play-to-Earn Belohnungen eingeplant. Das Team hinter RobotEra erhält lediglich 180 Millionen Token, was 10 % des Gesamt-Supplys entspricht.

Diese werden jedoch erst nach 12 Monaten freigegeben. Dadurch ist davon auszugehen, dass das Team das Projekt langfristig vorantreiben wird. Zudem werden sich mehr Token in den Wallets der Community befinden als in den Wallets des Teams. Das ist besonders wichtig, da eine RobotEra DAO geplant ist und TARO hier als Stimmrecht genutzt wird.

Die wichtigsten Informationen über RobotEra zusammengefasst

Info Icon

  • Inspiriert vom Game-Klassiker Minecraft erschafft RobotEra ein Sandbox-ähnliches Metaverse, das sich über sieben Kontinente erstreckt.
  • 10.000 spielbare Roboter werden als NFT zum Start herausgegeben.
  • Roboter NFTs können gehandelt oder vermietet werden, um Einnahmen zu generieren.
  • Wer ein Roboter NFT besitzt, erhält die Chance virtuelles Land als NFTs zu minten.
  • Alle In-Game-Assets wie Land oder Roboter NFTs können mit der Kryptowährung des Ökosystems gekauft werden.
  • Im drei-stufigen Vorverkauf werden insgesamt 270 Millionen TARO angeboten.

RobotEra Prognose 2022

Derzeit ist der RobotEra Token noch in der ersten Phase des Vorverkaufs für den günstigsten Preis erhältlich. Dieser beträgt 0,020 US-Dollar pro Coin. Sobald die ersten 90 Millionen Token verkauft wurden, wird der Preis um 0,050 US-Dollar erhöht. Nachdem auch die nächsten 90 Millionen Coins verkauft wurden, findet eine erneute Erhöhung statt.

Somit kann allein durch den frühen Kauf des Tokens in der ersten Vorverkaufsphase bereits ein Kursanstieg von mindestens 50 % geschaffen werden. Allein auf dem Discord-Channel des Projekts befinden sich bereits mehr als 10.000 Mitglieder. Dadurch besteht bereits eine Community, die zu einer hohen Nachfrage beitragen kann.

Sollte das Projekt zusätzlich für Aufmerksamkeit sorgen, ist ein schneller Ausverkauf der TARO-Token wahrscheinlich. Oftmals sind unmittelbar nach dem Ausverkauf des Presales große Preissteigerungen zu verzeichnen. Ein großes Problem mit Spielen im Play-to-Earn Bereich ist, dass oftmals kein Spielspaß vorhanden ist.

Robotera Presale

Aufgrund dessen sind die meisten Spiele langweilig und werden lediglich aufgrund der Belohnungen gespielt. Hier wird RobotEra mit den vielen Möglichkeiten im Ökosystem ausreichend Abwechslung bieten. Der Erfolg des Konzepts wurde bereits mit bekannten Spielen wie Minecraft oder The Sandbox bewiesen.

Besonders die innovativen Funktionen, dass virtuelles Land gekauft und der eigene Spielcharakter als NFT vermietet werden kann, sind vielversprechend. Dadurch kann das RobotEra Metaverse mit mehreren Arten von Einkommen aus der Masse herausstechen und langfristig Mehrwert schaffen.

Demnach kann die Zukunft von RobotEra von einem enormen Kursanstieg begleitet werden. Jedoch ist hier stets die Voraussetzung, dass das Team wie versprochen abliefert. Wir sehen Potenzial, dass sich der Kurs der RobotEra Token nach einem erfolgreichen Vorverkauf verdoppelt.

Aufgrund dessen beläuft sich unsere RobotEra Prognose auf einen Preis von 0,50 US-Dollar bis Ende 2022. Dafür muss sich das Volumen der täglich gekauften Coins im Vorverkauf weiterhin stetig erhöhen, damit letztlich eine große Nachfrage vorhanden ist. Ebenso kann eine erste Listung auf einer Kryptobörse für zusätzlichen Kaufdruck sorgen.

RobotEra Kurs Prognose 2023

RoboteraNachdem der Vorverkauf erfolgreich beendet wurde und die erste Listung auf einer Kryptobörse stattgefunden hat, blicken wir auf ein interessantes Jahr 2023. Viele große Ziele stehen in der Roadmap von RobotEra und die Erwartung der Anleger ist groß.

Die Alpha Metaverse Galaxie soll bis zum zweiten Quartal veröffentlicht werden, wodurch viele neue Einkommensquellen für TARO-Inhaber entstehen.

Ebenso soll VR und AR in das Metaverse integriert werden. Dadurch würde sich RobotEra in der Zukunft sehr stark von der Konkurrenz abheben und zu den innovativen Vorreitern zählen. Dadurch kann der TARO-Kurs exponentiell ansteigen. Demnach ist es möglich, dass TARO zu den besten Coins unter 1 Euro im Jahr 2023 zählen wird.

Wir gehen davon aus, dass bei Erfüllung der Meilensteine ein TARO-Kurs von 1,00 US-Dollar bis Ende 2023 möglich ist. Eventuell wird es kein einfaches Jahr für den Krypto-Sektor allgemein. Jedoch ist davon auszugehen, dass sich innovative Projekte wie RobotEra kontinuierlich weiterentwickeln und zusätzliches Interesse gewinnen.

Generell sollten jedoch auch die Risiken beachtet werden. Falls das Team die vorgegebenen Ziele nicht oder nur teilweise erreicht, dann wird der Kurs nicht unserer RobotEra Prognose entsprechen.

Zukunft von RobotEra: Prognose von 2025 bis 2030

Wie sich neue Projekte langfristig weiterentwickeln, ist schwierig einzuschätzen. Hier sind nicht nur die Kompetenzen des RobotEra-Teams, sondern auch externe Entwicklungen verantwortlich für den weiteren Verlauf.

Wenn alle Faktoren zugunsten von RobotEra stehen, dann kann das Projekt bis 2030 einen signifikanten Marktanteil am Play-to-Earn Bereich haben. Eventuell wird es für viele Menschen möglich sein, den eigenen Lebensunterhalt mit dem Blockchain-Spiel zu bestreiten.

Robotera Prognose

Hierfür muss langfristig ein immer vielfältigerer Nutzen für den TARO-Token geschaffen werden. Dann haben Anleger wenig Interesse an einem Verkauf, wobei sich stets neue Investoren in das Projekt einkaufen wollen. In einem solchen Marktumfeld kann es sogar sein, dass eine extreme Angebotsverknappung der zu verkaufenden Coins stattfindet.

Dadurch können sogar Preise weit über unserer RobotEra Prognose entstehen. Hierfür bleibt es derzeit jedoch noch abzuwarten, welche weiteren Meilensteine das Team veröffentlicht. Es ist wahrscheinlich, dass bis zum Jahr 2025 das gesamte RobotEra Metaverse über eine DAO verwaltet wird.

Dadurch würde die gesamte Entwicklung und alle wichtigen Entscheidungen nun in der Abstimmung der Community liegen. Wer hier viel zur fortlaufenden Entwicklung des Projekts beitragen will, sollte noch jetzt günstig in die TARO-Token im Vorverkauf investieren.

Bis 2025 sehen wir den RobotEra-Kurs bei 1,80 US-Dollar, wenn alle Ziele eingehalten werden. Dahingegen kann sich der Kurs bis zum Jahr 2030 auf mehr als 2,50 US-Dollar weiterentwickeln.

Demnach könnte die RobotEra Kursentwicklung mehr als 1.000 % gegenüber dem Vorverkaufspreis in der ersten Phase vorweisen. Falls das Team die Ziele schneller und professionell erreicht, können weitaus höhere Kurse zustande kommen.

Mögliche Höhen und Tiefen von RobotEra

Wer auf eine exponentielle RobotEra Kursentwicklung spekuliert, sollte sich auch über die möglichen Risiken bewusst sein. Die aktuellen Ereignisse im Krypto-Markt haben uns gezeigt, wie schnell schlechte Projekte am Markt untergehen. Für unsere langfristige TARO Kurs-Prognose gehen wir davon aus, dass das Team allgemein wie erhofft abliefert.

Dennoch kann es immer wieder zu Preiskorrekturen kommen. In der folgenden Tabelle zeigen wir die potenziellen Höhen und Tiefen des RobotEra-Preises bis 2030:

Jahr Potenzielles Kurs-Tief Potenzielles Kurs-Hoch
Ende 2022 0,30 US-Dollar 0,50 US-Dollar
Ende 2023 0,50 US-Dollar 1,00 US-Dollar
Ende 2025 0,90 US-Dollar 1,80 US-Dollar
Ende 2030 1,50 US-Dollar 2,50 US-Dollar

Wie kann man RobotEra kaufen?

Für unsere RobotEra Prognose zeigen wir, wie einfach es ist, am Vorverkauf teilzunehmen. Wer sich jetzt für einen Kauf entscheidet, profitiert von den niedrigsten Preisen und dem höchsten Potenzial für einen Kursanstieg. Allein die unterschiedlichen Vorverkaufsphasen sorgen für einen Preisanstieg von mindestens 50 % von der ersten bis zur dritten Phase.

Oftmals folgt ein Anstieg des Kurses nach dem Vorverkauf, weil viele Anleger nicht wissen, wie einfach an einem Vorverkauf teilgenommen werden kann. Wir zeigen in der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie RobotEra gekauft werden kann.

Schritt 1: Eine Krypto Wallet erstellen

Für die Teilnahme am TARO-Vorverkauf ist es notwendig, eine Krypto-Wallet zu erstellen. MetaMask ist etwa eine hervorragende Wahl für den Kauf des Tokens. Der Kauf der TARO-Coins ist mit USDT und ETH möglich. Dementsprechend muss eine ausreichende Menge von einem der Coins in der Krypto-Wallet vorliegen.

MetaMask Wallet

Schritt 2: Ethereum oder USDT kaufen

Um ausreichend ETH oder USDT auf die neue Krypto-Wallet zu übertragen, muss einer der beiden Coins zunächst gekauft werden. Der Kauf kann etwa mit der eToro Wallet über die eToro Handelsplattform erfolgen. Anschließend wird die gekaufte Menge an USDT oder ETH an die Adresse der neu erstellten MetaMask Wallet geschickt.

Ethereum Kauf eToro

Schritt 3: Wallet verbinden und TARO Token kaufen

Auf der Website von RobotEra kann der Button „Wallet verbinden“ geklickt werden. Anschließend öffnet sich ein Fenster, wo die MetaMask Wallet ausgewählt wird. Jetzt muss die Verbindung noch in der Wallet bestätigt werden und der Kauf der Token kann in beliebiger Höhe stattfinden.

Robotera Wallet verbinden

Wofür wird RobotEra verwendet?

Wie bei jeder Krypto-Prognose, gibt auch hier besonders der Nutzen von Coins Aufschluss darüber, ob sich ein Kauf lohnt. Diesen Faktor haben auch wir in unserer RobotEra Preis-Prognose einbezogen. Glücklicherweise hat das Blockchain-Game und Metaverse eine ganze Reihe an Möglichkeiten zur Nutzung der Token zu bieten.

Dadurch wird einem hohen Verkaufsdruck vorgebeugt, da die Spieler ihre Token im Spiel verwenden.

Play-to-EarnStakingDAO Abstimmungen

Play-to-Earn

Der wohl wichtigste Nutzen bei vielen NFT-Blockchain-Games ist das Konzept von Play-to-Earn. Somit macht das Spielen nicht nur Spaß, sondern bringt wahre Belohnungen, die in echtes Geld umgetauscht werden könnten. Dafür können virtuelles Land erworben oder neue In-Game-Items geschaffen werden. Doch auch das Vermieten des eigenen NFT-Charakters ist möglich.

Wer erst einmal Land im RobotEra Metaverse besitzt, kann sogar Ressourcen minen und Fabriken erstellen. Durch zusätzlich Roboter-Helfer, die ebenfalls als NFTs gekauft werden können, kann der Verdienst sogar gesteigert werden. Demnach kann der TARO-Token umfangreich im Ökosystem des Projekts reinvestiert werden.

Staking

Ein weiterer Nutzen für die RobotEra-Token ist das Staking. Hiermit können überschüssige Token für einen bestimmten Zeitraum eingefroren werden, um dafür Staking-Belohnungen zu erhalten. Dies ist nicht nur eine weitere attraktive Einkommensquelle, sondern dient auch dazu den Verkaufsdruck zu verringern.

Bisher sind noch keine Details über die Höhe der Belohnungen und die Dauer des Stakings bekannt.

DAO Abstimmungen

Letztlich ist es das Ziel von RobotEra, das Metaverse über eine DAO zu verwalten. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Dezentralisierte Autonome Organisation. Das bedeutet, dass der TARO-Token als Stimmrecht genutzt werden kann, um über wichtige Entscheidungen abzustimmen.

Somit kann die Community mit entscheiden, wie sich RobotEra zukünftig weiterentwickeln soll. Für viele Investoren werden die DAO-Abstimmungen ein Grund sein, die Token nicht zu verkaufen. Dadurch wirkt sich der Nutzen positiv auf die TARO Peis-Prognose aus.

Preistreiber von RobotEra

Auch wenn das Team und Konzept von RobotEra sehr vielversprechend klingt, so gibt es dennoch einige externe Faktoren, die sich auf den TARO-Kurs auswirken können. Hauptsächlich geht es dabei um Events, die einen Kaufdruck oder Verkaufsdruck auslösen.

Dadurch wird eine Erhöhung von Angebot oder Nachfrage kreiert, was letztlich den Preis beeinflussen kann. Die wichtigsten externen Faktoren haben wir im Folgenden zusammengefasst.

PopularitätHypeKryptobörsenlistingMarktsituation

Popularität von Blockchain-Gaming

Sollte sich das Blockchain-Gaming nicht fortlaufend durchsetzen, so kann das einen negativen Einfluss auf den RobotEra-Kurs haben. Andererseits kann eine zunehmende Akzeptanz des Konzepts den RobotEra-Preis exponentiell ansteigen lassen.

Wir schätzen in unserer TARO Coin Prognose, dass Blockchain-Gaming langsam, aber zunehmend immer populärer wird. Dementsprechend positiv sollte sich die zunehmende Popularität des Konzepts auf die Zukunft von RobotEra auswirken.

Hype

Der Hype rund um neue Projekte kann einen guten als auch schlechten Beigeschmack mit sich bringen. Insgesamt sorgt Hype oftmals für einen enormen Kursanstieg. Viele neue Investoren kommen in das Projekt und kaufen zu überhöhten Preisen.

Sobald der Hype abnimmt, ist auch mit einer Korrektur des Preises zu rechnen. Dadurch kann ein großer Abverkauf ausgelöst werden, der auch den Preis negativ beeinflusst. Dennoch sorgt Hype für zusätzliche Popularität und Reichweite, was sich langfristig positiv auf ein Projekt auswirken kann.

Listing auf Kryptobörsen

Ein wichtiges Merkmal erfolgreicher neuer Coins ist ein schnelles Listing auf einer namhaften Kryptobörse. Dadurch steht der Token einer Vielzahl von neuen Anlegern zur Verfügung, die auch ohne DeFi-Kenntnisse am Trading des Coins teilnehmen können. Dadurch werden mehr Anleger auf das Projekt aufmerksam, was insgesamt zu einem Kursanstieg führen kann.

Allgemeine Marktsituation

Besonders wichtig für den weiteren Kursverlauf ist die allgemeine Marktsituation. Während in einem Bullenmarkt alle Anleger voller Euphorie in eine Vielzahl von Projekten investieren, so kann ein Krypto-Winter das Gegenteil bewirken.

Die fairste Bewertung haben Coins in der Vergangenheit erhalten, wenn diese im Bärenmarkt veröffentlicht wurden. Von diesem Faktor kann auch RobotEra in unserer Prognose profitieren.

Fazit – RobotEra Prognose

Robotera Kurs PrognoseWir haben uns ausführlich mit der Zukunft von RobotEra auseinandergesetzt und einige vielversprechende Eigenschaften festgestellt. Aufgrund dessen sind unsere RobotEra Kurs-Prognosen für 2022 bis 2030 durchweg positiv ausgefallen.

Wir gehen von einer steigenden Popularität von Blockchain-Gaming und Play-to-Earn aus. Dadurch ist mit einer steigenden Nachfrage in den Bereichen zu rechnen, was sich positiv auf die RobotEra Kursentwicklung auslösen kann.

Grundsätzlich haben frühe Investoren mit guten Coins wie dem TARO-Token die besten Chancen auf Kursgewinne. Wer jetzt noch in der ersten Phase des Vorverkaufs kauft, hat eine enorme Ersparnis gegenüber der nächsten beiden Phasen. Dadurch kann nur durch den frühen Kauf bereits ein Kursgewinn von 50 % erzielt werden, gemessen an den Presale-Preisen.

FAQs

Wie viel wird RobotEra im Jahr 2025 wert sein?

Ist RobotEra eine gute Investition?

Wird RobotEra 50 Cent erreichen?

Wofür wird die RobotEra Kryptowährung verwendet?

Wie viel ist RobotEra wert?