Memecoins wie Shiba Inu oder Dogecoin konnten in den letzten Jahren nicht nur für enorme Diskussionen unter Krypto-Fans sorgen, sondern auch mit starken Kursexplosionen von mehr als 1.000% überzeugen. Aber nun sollten sich Anleger auf den kleinen Bruder von DOGE gefasst machen: Baby Doge Coin. Ob der niedliche Memecoin tatsächlich Potenzial besitzt, haben wir uns in diesem Ratgeber genauer angesehen.

Wie sieht die Baby Doge Coin Prognose aus? Und besitzt Baby Doge Zukunft? Wir finden es heraus!

Wer sich nicht nur für BabyDoge, sondern auch für andere spannende Memecoins interessiert, sollte einen Blick auf das neue Projekt Tamadoge (TAMA) werfen. Dort können Krypto-Fans ein eigenes Haustier großziehen und im Tamaverse mit dem Handel von NFTs Geld verdienen. Der Token ist über den aktuell laufenden Beta Presale zu einem exzellenten Vorzugspreis erhältlich!

Ihr Kapital ist im Risiko.

Was ist Baby Doge Coin und wie sieht die Vergangenheit aus?

Der Baby Doge Token ist eine von vielen Kryptowährungen, die zur Gattung der Memecoins zählen. Nach dem Launch im Juni 2021 erzielte BabyDoge bereits große Erfolge, denn nach einem Hype in der Krypto-Community konnte der Coin im Dezember 2021 um mehr als 300% zulegen.

Von den Entwicklern wird Baby Doge Coin als der kleine Bruder von Dogecoin (DOGE) bezeichnet. Obwohl es keinerlei Gemeinsamkeiten der beiden Kryptowährungen gibt, könnte BabyDoge vom Bekanntheitsgrad des Konkurrenten profitieren und allein durch neue Diskussionen in Social Media Foren neue Höchstkurse erzielen.

Was ist Baby Doge Coin

Als reiner Memecoin besitzt Baby Doge Coin nur einen geringen Mehrwert. Der BabyDoge Preis wird vorwiegend von einer effizienteren Ausführung von Transaktionen bestimmt, denn im Gegensatz zum Konkurrenten DOGE werden diese bis zu zehnmal schneller verarbeitet.

Allerdings können Krypto-Fans mit Baby Doge Coin auch Geld verdienen. Sobald ein Inhaber von BabyDoge seine Coins verkauft, werden 10% Gebühren vom Netzwerk vereinnahmt. Zur einen Hälfte werden diese Gebühren an alle bestehenden Inhaber von BabyDoge ausgeschüttet, zur anderen Hälfte an einen Liquiditätspool der DEX PancakeSwap abgegeben.

Der Baby Doge Coin Kurs im direkten Faktencheck:

  • BabyDoge verfügt über eine Marktkapitalisierung von knapp 198 Millionen USD.
  • Der Memecoin erreichte sein bisher ungeschlagenes Allzeithoch am 04. Juli 2021 und wurde dort zu einem Höchstkurs von 0,000.000.02 USD gehandelt.
  • Die Baby Doge Preisentwicklung hängt nicht nur von technischen Faktoren, sondern auch vom Zuspruch der Krypto-Community ab.
  • Der aktuelle Baby Doge Coin Preis liegt bei 0,000.000.001718 USD.
  • BabyDoge kann man bei einer Vielzahl von dezentralen Börsen handeln, darunter PancakeSwap, OKX und LBank.

Baby Doge Coin Pognose 2022

Die Baby Doge Coin Prognose für das laufende Jahr fällt bislang moderat aus. Seit Jahresbeginn hatte die Kryptowährung mit einer negativen Stimmung am Krypto-Markt, dem Einbruch der Tech-Werte und dem Ukraine-Konflikt zu kämpfen. In den letzten Wochen konnte der BabyDoge Kurs aber wieder aufholen und liegt seit Jahresbeginn lediglich noch 9% im Minus.

Baby Doge Coin Pognose 2022

Für eine positive Baby Doge Coin Prognose 2022 spricht die Roadmap des Entwickler-Teams. In der aktuellen Phase soll es bald zum Launch einer eigenen Baby Doge Card kommen. Mit dieser können Krypto-Fans von folgenden Funktionen profitieren:

  • Kryptowährungen kaufen und verkaufen
  • Karte mit FIAT-Guthaben per Banküberweisung aufladen
  • Kryptowährungen an andere Wallets senden
  • Verwaltung per Mobile App für iOS und Android

Sollte dem Entwickler-Team ein fehlerfreier und reibungsloser Launch dieses neuen Features gelingen, steht einer positiven Baby Doge Coin Preisentwicklung nichts mehr im Weg.

Wer nicht länger warten möchte, kann die beliebte Baby Doge Coin Kryptowährung direkt bei der dezentralen Börse OKX kaufen. Hier profitieren Anleger nicht nur von einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern zusätzlich von spannenden Funktionen und hohen Sicherheitsstandards.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Baby Doge Coin Prognose 2023

Auch die Baby Doge Coin Prognose 2023 könnte positiv ausfallen. Während sich im laufenden Jahr bereits andeutet, dass sich der Krypto-Markt schnell von der negativen Stimmung erholen wird, zeigt auch die Roadmap des Entwickler-Teams von BabyDoge exklusive Features, die bei Veröffentlichung für neue Kursexplosionen sorgen könnten.

Es wird nicht nur ein besseres Marketing von BabyDoge angestrebt, auch die Website soll in neuem Glanz erstrahlen und ein noch smarteres Design erhalten. Mit dem Launch einer eigenen DEX namens „Baby Doge Swap“ könnten die Entwickler das Vertrauen vieler Krypto-Fans gewinnen und so für neue Kursexplosionen von mehreren hundert Prozent sorgen.

Wer sich für den Handel von exklusiven NFTs interessiert, kann heute bereits auf die erfolgreiche Kollektion „Baby Doge Army“ zugreifen. Gehandelt wird diese beim NFT-Marktplatz OpenSea.

Zukunft von Baby Doge Coin: Prognose von 2025 bis 2030

Eine langfristige Baby Doge Prognose zu treffen ist kaum möglich, denn der Krypto-Markt unterliegt starken Schwankungen, die kaum kalkulierbar sind. Heute kann man kaum absehen, inwieweit die Technologie der Kryptowährungen die Zukunft bis 2030 beeinflussen wird.

Da dem Entwickler-Team besonders der Aufbau einer starken Community mit mehr als 300.000 Inhabern von BabyDoge am Herzen liegt, könnte die Baby Doge Zukunft stark von Social Media Beiträgen und dem Hype der Krypto-Fans abhängen. Weiterhin planen die Gründer, mehr als 750.000 USD an Hundeheime zu spenden, um so einen wohltätigen Mehrwert zu bieten.

Prognose von 2025 bis 2030 Baby Doge Coin

Sofern es nicht nur Baby Doge Coin, sondern auch anderen Kryptowährungen gelingt, den technischen Nutzen der Blockchain weiter voranzutreiben, könnte es auch zu neuen Höchstkursen von BabyDoge kommen.

Allerdings sollten Anleger auf der anderen Seite auch immer die Risiken von Memecoins im Blick behalten. Baby Doge Coin bietet nur einen sehr geringen Mehrwert, denn im Grunde genommen wird hier lediglich der starke Ausbau der eigenen Community forciert. Eine Kryptowährung, die sich nur durch Diskussionen und neue Hypes am Leben hält, kann sich oftmals nicht nachhaltig am Markt etablieren. Zwar kann man mit BabyDoge Trading kurzfristig sicherlich attraktive Gewinne generieren, jedoch steht die langfristige Baby Doge Zukunft nach wie vor in den Sternen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Was treibt den Preis von Baby Doge Coin?

Um eine Baby Doge Coin Prognose möglichst genau treffen zu können, muss man selbstverständlich die Preistreiber genau dieser Kryptowährung kennen. Folgende Szenarien könnten bei BabyDoge sowohl zu negativen als auch positiven Kursveränderungen führen:

  • Social Media: Nicht selten führt ein neuer Twitter-Post von Tesla-CEO Elon Musk zu neuen Kursexplosionen von Memecoins. Meist handelt es sich hierbei lediglich um kurzfristige Preisveränderungen, die langfristige BabyDoge Prognose dürfte davon also unberührt bleiben. Sollte die Community früher oder später nicht mehr hinter dem Memecoin stehen, könnte es aber auch zu einem langfristigen Abwärtstrend kommen und das Ende von BabyDoge bedeuten.
  • Echter Mehrwert: Baby Doge Coin glänzt mit einer effizienten Ausführung von Transaktionen und der Möglichkeit, als langfristiger Investor mit Ausschüttungen belohnt zu werden. Auch wohltätige Zwecke werden bedacht, denn die Entwickler möchten mehr als 750.000 USD an Tierheime spenden. Allerdings besitzt der Coin kein wirkliches Alleinstellungsmerkmal, was positive Kursveränderungen aus einem echten Mehrwert heraus eher unwahrscheinlich erscheinen lässt.
  • Technischer Fortschritt: Hier besteht aus unserer Sicht das meiste Potenzial für langfristig positive Preisveränderungen von BabyDoge. Sofern die Entwickler zuverlässig an der Umsetzung der Roadmap arbeiten und etwa die angekündigte Baby Doge Card und die eigene DEX ohne größere Fehler auf den Markt bringen, kann das Team nach außen hin zeigen, was Baby Doge wirklich kann.
  • Scam- oder Betrugsvorwürfe: Nicht selten kommt es vor, dass Memecoins lediglich dazu entwickelt werden, um sie in absehbarer Zeit fallen zu lassen und zuvor das Geld aus dem Projekt zu ziehen. Anleger sollten also immer darauf vorbereitet sein, dass ein Krypto Investment auch mit einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals einhergehen kann. Betrügerische Absichten sind auch bei Baby Doge nicht komplett auszuschließen.

Da Baby Doge Coin aktuell lediglich als Memecoin eingestuft wird, können sich kurzfristig sicherlich neue Kursexplosionen ergebenein positiver Twitter-Beitrag von Elon Musk könnte hier am ehesten behilflich sein. Ob BabyDoge allerdings auch ein wirkliches Potenzial für eine nachhaltige Zukunft am Krypto-Markt besitzt, müssen die Entwickler erst noch unter Beweis stellen.

Wo kann man den Baby Doge Coin kaufen?

Der Baby Doge Coin ist bisher nur auf dezentralen Börsen und nicht etwa bei Binance, Coinbase, Bitpanda und Co zu finden. Das heißt, dass man den Coin immer indirekt erwerben und mit einer anderen Kryptowährung wie BTC, ETH, BNB oder USDT tauschen muss.

Wo kann man den Baby Doge Coin kaufen

Wir empfehlen für den Kauf von BabyDoge eine Exchange wie OKX. Dort können Sie mit Kreditkarte, Banküberweisung, Apple Pay, Google Pay usw. eine Kryptowährung wie USDT kaufen und diese dann sofort in Baby Doge tauschen. Einfacher und günstiger geht es nicht.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Sollte man 2022 in BabyDoge investieren?

Baby Doge Coin zählt mit Sicherheit zu den bekannteren Memecoins am Krypto-Markt, denn allein die Anlehnung an den Namen des großen Bruders Dogecoin (DOGE) führt zu Diskussionen unter Krypto-Enthusiasten. Bislang ist es den Entwicklern zumindest erfolgreich gelungen, eine starke Community unter Social Media Nutzern aufzubauen – immerhin hat auch schon Tesla-Gründer Elon Musk über den neuen Memecoin getwittert.

Für die langfristige Baby Doge (BabyDoge) Prognose ist es allerdings noch wichtiger, ob der Coin auch mit einem echten Mehrwert und technischen Fortschritt überzeugen kann. Die Pläne der Roadmap sind einsehbar, die Veröffentlichung einer Baby Doge Card und einer eigenen DEX sollen kurz bevorstehen. Sollte der Launch reibungslos gelingen, kann das Team hinter BabyDoge wirklich zeigen, was es kann.

Mit dem kurzfristigen Traden von Baby Doge Coin lassen sich gelegentlich attraktive Gewinne erzielen. Ob die Kryptowährung eine langfristige Zukunft hat, sollte man weiterhin beobachten. Für Anfänger gilt: Ein Investment in Memecoins ist mit starken Kursschwankungen verbunden und sollte vorab gut durchdacht werden.

Sollte man in BabyDoge investierenAls beste Alternative zu Baby Doge Coin können wir das neue Krypto-Projekt Tamadoge empfehlen. Im Rahmen des offiziellen Vorverkaufs können Krypto-Fans von einem exklusiven Vorzugspreis profitieren – so bieten sich noch bessere Chancen auf hohe Gewinne. TAMA kann nicht nur mit einem echten Mehrwert in Form eines Metaverse und einzigartigen Play-2-Earn-Spielerlebnissen überzeugen, sondern wurde auch im Vorfeld zu 100% von Coinsniper auf Seriosität geprüft.

Ihr Kapital ist im Risiko.

FAQs

Sollte man in Baby Doge Coin investieren?

Wie sieht die Baby Doge Coin Prognose für 2022 aus?

Wie sieht die langfristige Prognose für Baby Doge Coin bis 2025 aus?

Wird Baby Doge Coin explodieren?

Haftungsausschluss

Es ist wichtig, immer verantwortungsbewusst zu investieren und sich aller damit verbundenen Risiken bewusst zu sein. Die Märkte können extrem volatil sein, daher sollten Sie sich vor einer Investition umfassend informieren. Unsere Website wird regelmäßig aktualisiert und prüft sorgfältig alle von uns empfohlenen Plattformen, aber Sie sollten sich Ihre eigene Meinung bilden und nur das investieren, was Sie sich leisten können zu verlieren. Es gibt niemals eine Garantie für eine Rendite.