Die sogenannten Non-Fungible Token (kurz NFTs genannt) sind innerhalb kürzester Zeit aufgrund von Influencern und anderen wichtigen Persönlichkeiten des Internets extrem populär geworden und haben nahezu das gesamte Internet erobert. Dabei galten sie anfangs eher als kurzfristiger Hype, der keine langfristige Beständigkeit auf dem Markt haben würde und genauso schnell verschwinden würde wie er aufgetaucht ist. Es wurde davon abgeraten, in sie zu investieren und sie wurden ebenfalls als “Scam” betitelt. Mittlerweile sieht die Lage aber ganz anders aus, denn die NFT Aktien faszinieren und interessieren nun auch viele Trader und andere Anleger.

Sicherlich fragt sich nun der ein oder andere potenzielle Interessent, welche NFT Aktien die aktuell besten sind und bei welchem NFT Aktien Kurs sich der Einstieg lohnt. Auch die Frage, welche man kaufen und in welche man am besten investieren sollte, liegt in den Köpfen vieler Anleger. In diesem Artikel zeigen wir auf, welche NFT Aktien am meisten Sinn ergeben und mit welchen Sie am meisten vom Handel profitieren können.

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Beste NFT Aktien im Überblick

  1. eBay – Beliebter E-Commerce Shop mit NFT Support.
  2. Draftkings – Sportwetten und Marktplatz für NFTs.
  3. Coinbase – Einer der größten Marktplätze für NFTs.
  4. Funko – Handelt mit Sammlerstücken und NFTs.
  5. Shopify – E-Commerce Buildermit NFT Integration.
  6. WiseKey – Widmet sich der Sicherheit von NFTs.
  7. Hall of Fame Resort & Entertainment – Erstellt und handelt NFT Sammelkarten von Athleten.
  8. Cloudflare – Investiert stark in den NFT Markt.
  9. Mattel – Spielwarenhersteller mit NFT Sortiment.
  10. PLBY Group (PlayBoy) – Lifestyle Unternehmen mit NFTs im Angebot.

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Beste NFT Aktien weltweit im Vergleich

Die oben vorgestellten Unternehmen werden folgend kurz beschrieben. Zudem wird erklärt, warum die Aktien der Unternehmen zu den besten NFT Aktien gehören.

eBay

NFT-Kunst online kaufen _ eBay

Platz 1 unserer NFT Aktien Empfehlung ist eBay. Das weltweit bekannte E-Commerce Unternehmen ermöglicht B2B und B2C Verkaufstransaktionen und bietet ebenfalls eine ausgezeichnete und wettbewerbsfähige NFT Aktie an. eBay besitzt eine Nutzerbasis von 187 Millionen Kunden, weswegen es im Massenmarkt einen sehr stabilen Stand hat. Diese Aktie ist auch besonders gut, da eBay über einen sicheren Marktplatz verfügt, der NFTs zum Kauf aufzählt, in der Käufer auch neue und unterschätzte Künstler zu günstigen Preisen entdecken können.

Draftkings

Draftkings NFT aktien

Draftkings ist ein Fantasy-Sport- und Sportwettenunternehmen, welches den Nutzern ermöglicht, Geld basierend auf der tatsächlichen Leistung professioneller Spieler aus großen amerikanischen Ligen gewinnen zu können. Dazu gehören NFL, Premier League, UEFA Champions League und auch NASCAR. Neben den Sportwetten bietet Draftkings auch einen digitalen Marktplatz an, der den NFTs von großen Sportlegenden gewidmet ist.

Draftkings aktien

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Coinbase

Coinbase NFT

Coinbase ist ein amerikanisches Unternehmen für den Austausch von Kryptowährungen. Die Nutzer können ihre gewünschten Währungen in gesicherten Transaktionen kaufen und verkaufen. Coinbase ist unter den NFT Anlegern extrem beliebt, da es bald einen NFT Marktplatz einführt und bereits eine Warteliste für exklusive Zugänge zur Einführung seiner ersten Sammlerstücke eröffnet hat. Somit können die einzelnen Personen ihre NFTs auf der Plattform an einem Ort sammeln, prägen, entdecken und letztendlich ausstellen.

Coinbase aktien

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Funko

Funko Digital Pop!™ - Digital Collectibles for Every Fan

Funko ist unter den meisten Anlegern wegen seiner lizenzierten Popkultur-Sammlerstücke bekannt. Das Unternehmen ist relativ neu und konnte sich auf den Märkten bisher durchaus beweisen. Nun versucht das junge Unternehmen mithilfe seines Modells in den NFT Handel vorzustoßen. Im letzten Jahr hat Funko eine Mehrheitsbeteiligung an dem NFT-Holding-Tracker “TokenWave” erworben. Die Pakete sind mit knapp 10 USDziemlich günstig und sie können über die WAX-Plattform erworben werden. Aufgrund dieser zusätzlichen Einnahmequelle ist diese NFT Aktie für viele Interessenten ansprechend und auch vielversprechend.

Shopify

Unlock Your Brand’s Community with NFTs _ Shopify Tokengating

Bei Shopify handelt es sich um eine der NFT Technologie Aktien. Neben eBay ist auch Shopify ein weiterer großer E-Commerce Anbieter speziell für Selbstständige, die sich mithilfe von Shopify eigene Online-Shops aufbauen möchten. Wie bei eBay kann man hier mit NFTshandeln. Shopify möchte nun auch den Nutzern die Möglichkeit geben, eigene NFTs einzustellen und zu verkaufen.

WiseKey

WiseKey – NFT

Auch WiseKey gehört zu den NFT Technologie Aktien. WiseKey ist ein Cybersicherheitsunternehmen, dessen Sitz in der Schweiz liegt und Nutzern dabei hilft, digitale Identitätsökosysteme mit Blockchain-Technologie und künstlicher Intelligenz zu schaffen. Die Kunden sollen auf die Produkte vertrauen, denn sie verwenden die Blockchain-Technologie zur Authentifizierung und zur Sicherung ihrer Online-Transaktionen. WiseKey hat bereits eine NFT Anwendung entwickelt, die die genannte Identifikationstechnologie der Blockchain nutzt. Diese Technologie ermöglicht es den Kunden, ihre digitalen Assets zu sichern, zu authentifizieren und nachzuweisen, ob es sich um ihr Eigentum handelt.

Hall of Fame Resort & Entertainment

Hall of Fame Resort & Entertainment Co.

Hall of Fame Resort & Entertainment ist ebenfalls ein sehr junges Unternehmen und betreibt das Hall of Fame Village. Der bestehende Standort soll dazu genutzt werden, mehrere Felder, einen Wasserpark, Räume für E-Sport und Sportwetten und ein Kongresszentrum zusätzlich zufügen. Mittlerweile ist der Profisport auch erfolgreich im NFT- und Kryptobereich angekommen und konnte bereits ein großes Publikum für sich gewinnen. Sammelkarten werden immer häufiger mithilfe der Blockchain erworben und es werden noch weitere NFT Strategien entwickelt.

Cloudflare

Cloudflare - The Web Performance & Security Company _ Cloudflare

Bei Cloudflare handelt es sich um einen Anbieter von Cloud-Diensten, der die Leistung des Internets sichert und zusätzlich verbessert. Mittels dieses Unternehmens können Videokünstler ihre Inhalte mit NFTs verknüpfen. In den letzten Jahren ist Cloudflare zu einem der wertvollsten Technologieunternehmen aufgestiegen und die Marktkapitalisierung hat sich seit Beginn der Pandemie mehr als verdoppelt. Aufgrund dessen ist Cloudflare eine sehr gute Möglichkeit, in den wachsenden NFT Markt zu investieren.

Mattel

NFT – Mattel Creations

Mattel ist einer größten und bekanntesten Spielwarenhersteller überhaupt und nahezu jeder kennt dieses Unternehmen. Immerhin waren sie die Erfinder ikonischer Spielzeuge wie Hot Wheels, Barbie und sogar UNO. Auch Mattel ist auf den Zug des NFT-Hypes aufgesprungen und konnte mithilfe der Barbie Verkäufe im letzten Quartal unfassbar hohe Umsätze erzielen. Somit ist es sehr wahrscheinlich, dass Mattel eine Barbie NFT veröffentlichen könnte, die das Potenzial dazu hätte, ein sehr wichtiges Katalysatorereignis zu werden.

PLBY Group (PlayBoy)

Home _ PLBY Group

Den meisten Leuten ist die PLBY Group auch als PlayBoy-Magazin bekannt. Die PLBY Group ist ein Freizeit-, Lifestyle- und Vergnügungsunternehmen und hat sich letztes Jahr an die NFTs gewagt. Das Unternehmen hat sich aufgrund dessen mit der Nifty Gateway auf eine Partnerschaft geeinigt. Das Ziel dieser Partnerschaft war es, viele verschiedene digitale Kunstkooperationen zwischen dem Playboy und der Nifty auf dem Nifty Gateway-Marktplatz zu schaffen. Im Oktober letzten Jahres hat Playboy eine Sammlung von den bekannten Playboy Rabbitars NFTs vorgestellt, die als 3D-Kaninchenfiguren dargestellt werden.

Was sind NFT Aktien und welche Unternehmen profitieren von ihnen?

NFT AktienWas sind NFT Aktien nun genau? Dazu muss man zuerst den Begriff NFT verstehen. NFTs (auch Non-Fungible-Token genannt) sind Besitznachweise in digitaler Form von immateriellen Gütern. Bei den Gütern handelt es sich hierbei um einzigartige und nicht ersetzbare digitale Vermögenswerte. Die Blockchain-Technologie ermöglicht es hierbei, den Besitz dieser “Token” eindeutig nachzuweisen und auch zu übertragen.

Passende Beispiele für NFTs sind beispielsweise digitale Kunstwerke, Objekte aus Computerspielen, digitale Eintrittskarten und sogar Domain-Namen. Dennoch gibt es auch digitale Besitznachweise von physischen Gegenständen so zum Beispiel Gemälde und weitere Einzelstücke. Parallel zu den NFTs gibt es austauschbare Vermögenswerte (Fungible Token) wie zum Beispiel Kryptowährungen, die auf eine solche austauschbare Blockchain basieren.

Eigenschaften von NFTsProfiteure vom NFT Hype

Eigenschaften von NFTs

Aber was macht die NFTs so wertvoll? Warum steigt die Nachfrage nach ihnen immer weiter an? Viele vermuten wahrscheinlich, dass es an der digitalen Knappheit oder gar Einzigartigkeit der NFTs liegt, aber das ist nicht ganz richtig. Vielmehr sind es die individuellen Emotionen und auch der Nutzen, die aus der Herkunft des NFT abgeleitet werden.

Die Nützlichkeit eines NFT liegt in der Tatsache, dass beispielsweise nur ein spezielles NFT-Ticket Zugang zu einer bestimmten Veranstaltung gewährt, weswegen es einen klaren Grund gäbe, dieses NFT zu erwerben. Aber warum sollte man überhaupt in Kunstwerke investieren, bei denen man sich fragt, ob Kunst überhaupt digital sein kann? Wenn man sich das fragt, könnte man sich auch fragen, warum gewisse Menschen teure Gemälde oder Sammlerbriefmarken kaufen und sammeln.

Die Antwort liegt in den Emotionen, die durch die Herkunft des jeweiligen Sammlerstücks ausgelöst werden. Es ist die Geschichte, die dahinter steckt, denn diese erschafft den wirklichen Wert des NFT.

Profiteure vom NFT Hype

Somit gibt es auch viele Unternehmen, die vom “Bilder-Hype” profitieren. Welche Unternehmen das sind, haben wir Ihnen oben aufgelistet. Die Unternehmen, die am meisten von NFTs profitieren, sind die Plattformen, die mit ihnen handeln und sie für viele verschiedene Zwecke einsetzen können. Das kann beispielsweise, neben den Unternehmen unserer Liste, Nvidia sein. Dieses Unternehmen ist der größte Hersteller für Chips, Grafikkarten und alle weiteren möglichen technischen Sachen in Bezug auf Rechenleistung. Facebook möchte bekanntlich eine eigene virtuelle Welt erschaffen, bei der alles auf NFTs basieren wird. Dafür ist Rechenleistung notwendig, die Nvidia liefert.

Auch Social-Media-Plattformen wie Twitter können von den NFTs massiv profitieren. Wenn zum Beispiel eine bekannte öffentliche Person das Bild eines NFTs als ihr Profilbild nutzt und es bestätigen lässt, so weiß jeder andere Nutzer, dass diese Person der echte Halter ist und der Wert des NFT steigt. Man schützt die Urheber somit auch vor Scams und Abzocke, denn viele Betrüger klonen Prominente und deren Profilbilder und bitten deren Follower um Geld.

Weitere Profiteure dieser neuartigen Investitionsmöglichkeit sind Cloud-Services wie Cloudflare, die Sicherheitslösungen für öffentliche und private Anwendungen wie Analyse Tools, Tools zur Software-Entwicklung, Business-Performance Tools etc. anbieten. Womit aber Dienstleister wie Cloudflare am meisten profitieren, sind Streams. Der Cloudflare Stream ermöglicht es Nutzern, günstiger und schneller streamen zu können und dasselbe auch mit NFTs. Das heißt, man kann seinen Stream nun auch mit einem NFT repräsentieren.

Wo sollte man NFT Aktien kaufen?

NFTs können Sie bei den verschiedensten Brokern und Plattformen kaufen und erwerben. Dennoch ist die Auswahl des richtigen Anbieters bzw. Brokers sehr wichtig.

Folgend präsentieren wir Ihnen die besten und verlässlichsten Broker, die den Handel mit NFTs anbieten.

eToro

eToro logoDer Online Broker eToro ist beim Handel von NFT Aktien Kursen Testsieger. Besonders bekannt wurde der Broker durch aggressive Werbung und durch Deals mit Sportvereinen aus vielen europäischen Ländern. Neben den Non-Fungible Token konzentriert sich das Unternehmen auf die Bereitstellung von Finanz- und Trading-Diensten. Bei eToro erhalten Sie ein kostenloses Demokonto mit 100.000 USD imaginären Kapital, eine App und eine Community für den Austausch zwischen Tradern.

Die Vorteile von eToro:

  • Eine sehr große Produktvielfalt
  • Vollständig lizenziert und reguliert
  • Plattformübergreifend und modern
  • Größte Auswahl an Assets
  • Copy Trader
  • Mehrfache Regulierungen
  • Eine Community mit anderen Anlegern

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Finanzen.net Zero

Finanzen.net logoFinanzen.net Zero ist ein neues im Juni 2021 gestartetes Trading-Angebot, nach dem die Gratisbroker GmbH von Finanzen.net übernommen wurde. Die Nutzer der finanzen.net Webseite bzw. App können direkt aus der Plattform heraus handeln und das für 0€ pro Trade. Es fallen nicht nur die Orderkosten weg, sondern sie haben bei Finanzen.net zero auch keinerlei Depotgebühren und Fremdkostenpauschalen. Als Kunde zahlen Sie damit lediglich den aktuellen Kurswert des Papiers.

Die Vorteile von Finanzen.net Zero

  • Sehr einfache und übersichtliche Benutzeroberfläche
  • Für Anfänger und Profis geeignet
  • Keine Depotgebühren, Fremdkosten-Pauschalen oder Nebenkosten
  • Kein Mindestordervolumen erforderlich
  • Große Auswahl an Aktien, Fonds, Zertifikaten, ETFs, NFTs etc.
  • Hohe Sicherheit

Ihr Kapital ist im Risiko.

Plus500

Plus500 logoDas im Jahre 2008 gegründete Handelsunternehmen mit Sitz in Großbritannien ist ein Anbieter von Online-Dienstleistungen für Kunden des Einzelhandels, die auf einer Reihe von Finanzmärkten mit Differenzgeschäften Handel treiben. Auch hier ist es möglich, durch CFDs in NFT Aktien zu investieren

Die Vorteile von Plus500:

  • Sicherung der Daten und Gelder
  • Professionelle Unterstützung rund um die Uhr
  • Autorisierung und Regulierung durch die Cyprus Securtities
  • Verlässlich aufgrund der Notierung an der Londoner Börse

Ihr Kapital ist im Risiko.

XTB

XTBDer polnische Broker XTB erfreut sich hierzulande immer mehr Beliebtheit und hat seinen Sitz in Warschau. Das Unternehmen handelt unter anderem auch mit Produkten im Bereich des außerbörslichen Marktes (OTC). Im Angebot des Unternehmens sind zusätzlich auch der Devisenmarkt (FOREX) und Contract for Differences (CFD) enthalten. Das Handelsunternehmen hat viele Niederlassungen beispielsweise in Frankreich, Deutschland, Ungarn, Portugal, Italien und weiteren europäischen Ländern.

Die Vorteile von XTB

  • Hochmoderne Technologie für den Aktienhandel
  • Kostenloses Demokonto
  • Persönliche Ansprechpartner mit Strategie-Analysen, Trading-Paketen u. v. m.
  • Zuverlässiger Kundenservice
  • Zugang zu globalen Finanzmärkten und einer umfangreichen Produktpalette

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Libertex

Libertex LogoLibertex ist ein europäischer Broker, der unter anderem mit gehebelten Derivaten (CDFs) handelt und diese anbietet. Betrieben wird diese Plattform von der Indication Investments Ltd. und der Sitz liegt in Zypern. Gegründet wurde die Unternehmensgruppe 1997 und sie ist in der gesamten Europäischen Union tätig. Sie betreut Kunden aus den verschiedensten Ländern und gehört auch zu den ältesten Brokern, die online tätig sind. Auf dem deutschen Markt ist Libertex sehr aktiv und es bietet Anlegern die Möglichkeit, in über 6 Asset-Klassen zu investieren.

Die Vorteile von Libertex:

  • Mehr als 200 Finanzwerte
  • Zahlreiche Auszahlungen
  • Seit mehr als 20 Jahren tätig
  • Sehr übersichtliches Design
  • Transparentes Positionsmanagement
  • Wichtige Nachrichten, Analysen und weitere Marktinformationen
  • Schnelle Marktauswahl

87,8 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld.

Skilling

Skilling logoBei Skilling handelt es sich um eine CFD-Trading-Plattform mit einem Angebot aus rund 900 CFD-Vermögenswerten, mit denen Sie auf der Plattform handeln können. Im Angebot sind Differenzkontrakte auf Devisen, Metalle, Energie, Kryptowährungen, ETFs und Aktien enthalten. Bei Skilling ist aufgrund von Skilling Copy auch Copy Trading möglich, weshalb Sie auch Zugang zu mehr als 1.000 kopierbaren Strategien von Experten der Plattform haben. Gerade für Anfänger ist Skilling ein guter Einstieg in den durchaus komplexen CDF Handel und man kann zusätzlich auf ein kostenloses Demokonto zurückgreifen.

Die Vorteile von Skilling

  • Zugang zu mehr als 900 CFD-Instrumenten
  • Guter Kundenservice
  • Vollständig lizenziert und reguliert
  • Geringe Gebühren
  • Verfügbares Algo Trading
  • Anfängerfreundliche Benutzeroberfläche

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Wie NFT Aktien kaufen? Unsere Anleitung

Sie haben sich dazu entschlossen, in NFT Token Akiten zu investieren? Folgend verraten wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mit eToro und mit dem Handel beginnen können.

Schritt 1: Konto eröffnen

Bevor Sie in Aktien, wie beispielsweise die oben genannten Aktien NFT investieren können, bedarf es einem Handelskonto auf einem Broker, wie beispielsweise eToro. Um dieses zu eröffnen gehen Sie zunächst auf die Webseite und müssen dann auf “Jetzt handeln” oder auf “Registrieren” klicken, woraufhin sich ein Registrierungsfenster öffnen sollte. Hierbei können Sie sich ein Profil anlegen. Dabei müssen Sie einen Benutzernamen festlegen und Ihre E-Mail, sowie ein Passwort angeben. Alternativ kann man auf eToro auch ein Konto mithilfe von Google oder Facebook anlegen. Sobald dies geschehen ist, können Sie zum nächsten Schritt fortfahren.

eToro Konto anmelden

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Schritt 2: Verifizierung via KYC

eToro ist glücklicherweise seriös und reguliert. Demnach ist es in der EU notwendig, dass die Identität eines jeden Traders verifiziert werden kann. Dieses Verfahren heißt KYC, oder Know Your Customer. Hierbei müssen Sie nach der Verifizierung zunächst einige personenbezogene Daten angeben, die sich je nach Wohnsitz ändern können. Beispielsweise Adresse oder Geburtsdatum gehören zu diesen Daten. Im Anschluss müssen Sie Dokumente hochladen, die der Broker mit Ihren Angaben abgleichen kann. Bei Übereinstimmung kann Ihre Identität bestätigt und Ihr Handelskonto verifiziert werden.

eToro verifizieren

Dieser Prozess muss nicht sofort gemacht werden und eToro lässt es sogar zu, vor dem KYC Verfahren mit dem Traden zu beginnen. Früher oder später wird der Broker den Handel jedoch einschränken, wenn man sich nicht verifiziert. Demnach sollte man es idealerweise gleich machen.

Schritt 3: Geld einzahlen

Natürlich benötigt man ein gewisses Kapital auf eToro, um in NFT Aktien investieren zu können. Hierbei kann man auf eToro verschiedenste Zahlungsmodalitäten wählen, um Geld aufzuladen, darunter Kreditkarte, Bankkonto und PayPal. Sobald das Geld auf dem Konto angekommen ist, kann man den Handel beginnen. Alternativ kann man mit dem Demokonto auch anfangs den Handel simulieren.

eToro Einzahlung

Schritt 4: Handeln

Nachdem Sie verifiziert sind und Kapital zum Handeln auf Ihrem Konto haben, kann man mit dem Kauf oder Verkauf von NFT Aktien beginnen. Hierbei müssen Sie lediglich das entsprechende Finanzprodukt im Broker suchen und je nach Strategie, eine Long oder Short Position eingehen. Dabei können Sie aus verschiedenen Ordertypen wählen. Im Anschluss befindet sich Ihr Trade im Produktportfolio.

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Fazit

Anfangs galten Aktien NFT noch als Scam oder kurzfristiger Hype, der in kürzester Zeit wieder verschwinden wird. Die aktuelle Dynamik rund um die digitalen Vermögenswerte lässt sich allerdings darauf schließen, dass NFTs so schnell nirgendwo hingehen werden. Viele Experten sind der Meinung, dass NFT Aktien eine großartige und langfristige Investitionsmöglichkeit darstellen. Wichtig hierbei ist, wie nun mal bei allen Anlagestrategien, die richtige Aktie auszuwählen.

Ähnlich wie Kryptowährungen werden NFT Aktien eine bestimmte Volatilität erleben, dennoch glauben aber viele Anleger und Befürworter auf die Fortsetzung des allgemeinen Aufwärtstrends.

Wer in NFTs oder ebenfalls darauf basierende Aktien investieren möchte, sollte sich genauestens über sie informieren und so viel wie möglich recherchieren. Auch das Herausfinden über die Zukunftspläne und dem allgemeinen Fahrplan eines Unternehmens ist von sehr hoher Wichtigkeit, um langfristige Erfolge mit den unersetzlichen Token erzielen zu können.

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

FAQ

Welches sind die besten NFT Aktien?

Welche Unternehmen profitieren von NFTs?

Wo kauft man am besten NFT Aktien?