Battle Infinity Presale

Erst vor wenigen Tagen (22 Tage nach dem Presale-Start) erreichte Battle Infinity frühzeitig einen Meilenstein. Denn es wurden die Hälfte aller im Presale angebotenen Token bereits verkauft. Obgleich der IBAT Vorverkauf für 90 Tage angesetzt ist, läuft alles auf ein vorzeitiges Ende des Presales hin.

Diese Einschätzung bestätigt sich aktuell. Denn in weniger als 24 Stunden konnte man erneut 500.000 US-Dollar Raising Capital und damit über 1500 Binance Coins einnehmen.

Beim Verfassen dieses Beitrags wurden bereits exakt zwei Drittel der Presale-Token verkauft. Während man ursprünglich eine Hardcap (die maximal erhältlichen Token im Vorverkauf) von 16.500 BNB im Oktober anvisierte, dürfte nun alles früher vonstattengehen. Möglicherweise verkünden die Verantwortlichen bereits nächste Woche ein Sold-out im Presale. Wer sich noch an der vielversprechenden Kryptowährung mit Potenzial beteiligen möchte, muss jetzt schnell sein.

Co-Founder Suresh Joshi sieht FOMO-Effekt

Aktuell entwickelt sich die Nachfrage im Battle Infinity Presale überaus dynamisch. Der Founder Suresh Joshi sieht die Anfänge eines FOMO-Effekts, von denen Early-Bird-Investoren besonders stark profitieren.

“We expect the raise to continue to accelerate as there seems to be a fair bit of FOMO starting to kick in. I know people are keen to hear what the IBAT list price will be when we debut on exchanges.“

Bald werden die Verantwortlichen den Launch Preis von IBAT festlegen. Schließlich soll das DEX-Listing bei PancakeSwap zeitnah nach dem Presal-Ende stattfinden. Typischerweise eröffnet ein neuer Token dann mit einem Gap zum Presale-Preis. Wer also zum aktuellen Kurs von ungefähr 0,0018 USD pro Token einsteigen möchte, kann besonders stark von FOMO profitieren.

“We haven’t set this yet but I can say now that we will be releasing this information to the community soon.”

Entwicklung im Zeitplan: Roadmap schreitet schnell voran  

Die Entwickler arbeiten im Hintergrund, während die Krypto-Community aktiv Battle Infinity kauft, an den Meilensteinen auf der Roadmap. Der Social Media Manager Karan Sharma enthüllte im letzten AMA, dass das Team bereits an der Phase 4 der Roadmap arbeitet. Aktuell befindet sich der Battle Swap Market im Testnet. Zugleich bemüht man sich intensiv um ein zeitnahes Alpha-Release der Battle Infinity dApp im Google Play Store.

“We will have some whitelisting process so that holders can participate in the testnet and can enjoy the experience of our first product. (…). We will try to open the entries in limited batches and will gradually open it up for the masses.”

Für aktuelle Informationen rund um Battle Infinity, den Presale und Meilensteine, empfiehlt sich neben Business2Community auch die offizielle IBAT-Telegram-Gruppe.

Battle Infinity (IBAT) auf dem Weg zu 100x Performance  

Die aktuell dynamische Nachfrage nach dem IBAT Token macht einen massiven Pump nach dem DEX-Listing wahrscheinlich. Ausgehend vom Presale-Preis bei 0,0018 US-Dollar scheinen 100x Gewinne bei Battle Infinity möglich. Neben dem Hype-Potenzial oder dem FOMO-Effekt sind es auch die fundamentalen Entwicklungen, die Battle Infinity zu einem spannenden Krypto-Projekt rund um Gaming, Web3, Metaverse oder NFTs machen. Von Battle Infinity werden wir in den nächsten Wochen wohl noch einiges hören.

Ihr Kapital ist im Risiko.


Bleiben Sie in Verbindung

Schließen Sie sich über 100.000 Gleichgesinnten an und erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den Top Trends, aktuellen Nachrichten und Expertenanalysen, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind