Natürlich gibt es auch für dieses Wochende wieder die Streamingtipps. Insbesondere die Sportfans können sich auf Streaminghighlights freuen. Es gibt Fußball, die Tour de France, Leichtathletik und Formel 1

Netflix

Mit den Serienneustarts sieht es an diesem Wochenende bei Netflix eher mau aus. Dafür startet mit „The Gray Man“ der Action-Kracher mit Ryan Gosling und Chris Evans. Die Eigenproduktion soll rund 200 Millionen US-Dollar gekostet haben.

Ryan Gosling spielt den Agenten Six (wen erinnert das eigentlich auch an Hitman?), der offiziell gar nicht existiert. Als dieser gefährlich für seine Auftraggeber wird, setzt die Regierung, neben zahlreichen anderen Killern, die scharf auf das Kopfgeld sind, auch Carmichael Lloyd Hansen (Evans) auf ihn an, der für seine nicht gerade zimperlichen Methoden bekannt ist.

Prime

Auf Prime startet am 22. Juli der Kriegsfilm The Last Full Measure mit Sebastian Stan (Winter Soldier)

Stan spielt in dem Film den Regierungsbeamten Scott Huffmann der erreichen will, dass der Vietnamveteran William Pitsenbarger (Jeremy Irvine) die Ehrenmedaille verliehen wird. Dieser rettete als Rettungsfallschirmspringer 60 Menschen das Leben. Aber irgendjemand versucht das zu verhindern.

Disney+

Auch bei Disney+ gibt es, neben „The Princess“ ab 22.07 einige neue Filme

  • Goodbye Christopher Robin (Drama mit Domhnall Gleeson)
  • Isle of Dogs – Ataris Reise (Stop-Motion von Wes Anderson)
  • Love, Simon (Dramedy mit Nick Robinson

Frauenfußball EM streamen – es geht in die heiße Phase

Seit vergangenen Dienstag ist die Gruppenphase der Frauenfußball EM beendet und seit Mittwoch treten die acht Gruppenersten und die Zweitplatzieren im Viertelfinale gegeneinander an. Für die deutschen Fußballerinnen war die Bilanz bisher makellos. Am vergangenen Donnerstag besiegten die DFB-Frauen Österreich und stehen damit im Halbfinale.

Gestreamt werden können die Spiele bei den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF sowie beim Streaminganbieter DAZN.

23. Juli 18:00 Uhr Schweden : Belgien (DAZN/ARD)

23. Juli 21:00 Uhr: Frankreich : Niederlande (DAZN/ZDF)

Sonntag ist spielfrei

Dortmund trifft auf den FC Villarreal

Ein weiteres Fußballhighlight erwartet die Fans bei Servus TV. Dort wird ab 18.55 Uhr das Testspiel Borussia Dortmund gegen den FC Villarreal live übertragen.

So kann man Servus TV auch außerhalb von Österreich streamen

Die Installation eines VPN ist die einfachste Möglichkeit, um Servus TV auch außerhalb von Österreich schauen zu können. Die folgende Anleitung zeigt die verschiedenen Schritte, wie man den besten VPN-Dienst einrichtet und Servus TV innerhalb von wenigen Minuten schauen kann.

  • Schritt 1: VPN installieren: Laden Sie eine VPN Software herunter und installieren diese, am besten von einem starken Anbieter wie z.b. NordVPN
  • Schritt 2: Einen Server in Österreich auswählen: Wenn das VPN installiert ist, verbinden Sie sich mit einem Server mit dem Standort Österreich
  • Schritt 3: Erstellen Sie ein Konto bei Servus TV: Gehen Sie zu Servus TV, klicken Sie auf Anmelden und folgen Sie den Anweisungen
  • Schritt 4: Schauen Sie Fußball auf Servus TV: Suchen Sie nach Borussia Dortmund gegen FC Villareal und fangen Sie mit dem Streamen an

Tour de France streamen – es geht auf die letzten Strecken

Nachdem er die Etappe in Hautcam gewonnen hat und sich zusätzlich zum gelben Trikot auch noch das weiße Trikot mit den 75 roten Punkten für den Bergsieg überstreifen konnte, ist dem Dänen Jonas Vingegaard der Sieg vermutlich kaum noch zu nehmen. Trotzdem bleibt es spannend, schließlich stehen noch drei Etappen auf dem Programm – und die sind alles andere als ein Spaziergang.

22. Juli
23. Etappe: Castelnau-Magnoac – Cahors (188,3 km)

23. Juli
24. Etappe: Lacapelle-Marival – Rocamadour (40,7 km, EZF)

24. Juli
25. Etappe: Paris La Défense Arena – Paris Champs-Élysées (115,6 km)

Gestreamt werden kann die Tour de France auf sportschau.de

Leichtathletik WM streamen

Natürlich gibt es auch bei der Leichtathletik WM wieder einige Highlights

23. Juli

3:20 Uhr – Speerwerfen Finale der Frauen

4:15 Uhr – 400 m Finale der Frauen

4:50 Uhr – 400 m Hürden Finale der Frauen

24. Juli

3:00 Uhr: Finale Dreisprung der Männer

3:10 Uhr: Finale 800 m der Männer

3:25 Uhr: Finale 5.000 m der Frauen

3:35 Uhr: Finale Speerwerfen Männer

4:30 Uhr: Finale 4 x 100 m Staffel Frauen

4:50 Uhr: Finale 4 x 100 m Staffel Männer

15:15 Uhr: Entscheidung Gehen Männer

Formel 1 streamen

Auch bei der Formel 1 geht es weiter. Dieses Wochenende steht Frankreich auf dem Programm

22. Juli
1. Training 14.00 Uhr
13.45 Uhr: Sky Sport F1, Servus TV-Austria

Training (17.00 Uhr)
16.40 Uhr: Servus TV-Austria
16.45 Uhr: Sky Sport F1

23. Juli
Training 13.00 Uhr
12.45 Uhr: Sky Sport F1, Servus TV Austria
Qualifying 16.00 Uhr
15.30 Uhr: Sky Sport F1
15.55 Uhr: SRF2
16.00 Uhr: Servus TV Austria

24. Juli
Rennen 15.00 Uhr
13.15 Uhr: Servus TV-Austria
13.30 Uhr: Sky Sport F1
14.20 Uhr: SRF2

Fußball auf internationalen Sendern schauen

Wer Fußball auf internationalen Sendern sehen möchte, beispielsweise das Spiel des BVB gegen den FC Villareal, den stellt das Geoblocking vor eine Herausforderung.

Die Lösung: Ein VPN

VPNs sichern die Verbindung und verschlüsseln alle Online-Bewegungen. Dadurch wird beispielsweise die Privatsphäre gewahrt. Der größte Vorteil der besten VPN-Apps ist allerdings, dass sie es Benutzern ermöglicht, sich mit Servern auf der ganzen Welt zu verbinden – ohne Geoblocking.

NordVPN - Bester VPN Anbieter für Streaming

Bewertung

  • Sehr hohe Down- und Upload Geschwindigkeiten - optimal fürs Streaming
  • Über 5.000 Server in 62 Ländern
  • Zero-Log Richtlinie - absolute Privatsphäre
  • Funktioniert mit Netflix