Polygon (MATIC) Enjin Coin (ENJ) mit starkem Kurs Was steckt dahinter – und sollte man jetzt kaufen?

Während die Krypto-Märkte heute weitgehend auf der Stelle treten, kommt es bei zwei Altcoins zu starken Kursverläufen: Polygon (MATIC) und Enjin Coin (ENJ). Beide konnten im zweistelligen Prozentbereich zulegen – Polygon vermutlich aufgrund seiner Kooperation mit Luxusautomobilhersteller Bentley. Wie hat sich der Kurs entwickelt? Und: Welche Preisentwicklung stellen Prognosen in Aussicht?

Polygon kooperiert mit Bentley – Kurs explodiert

Layer-2-Skalierungslösung Polygon (MATIC) führt die Krypto-Märkte heute mit Abstand an: Der Coin konnte sich von 0,39 Dollar aus auf aktuell 0,5076 Dollar emporschwingen, damit einen Tagesgewinn von mehr als 30% markieren. Da kommt heute sonst keine andere Kryptowährung ran.

MATIC-Tageschart. Bild: Coinmarketcap.com

Grund für die Rallye: womöglich die Kooperation mit Luxuslimousinen-Hersteller Bentley. Der meldet auf Twitter:

„Heute verkünden wir unseren ersten Vorstoß in den NFT-Marktplatz mit einem einmaligen NFT-Drop auf das klimaneutrale @0xPolygon-Netzwerk, der für September 2022 geplant und auf nur 208 Stück limitiert ist.“

Die Zusammenarbeit mit einem derart großen und bekannten Automobilhersteller ist für das Projekt natürlich eine mehr als bullishe Entwicklung. Polygon-Mitbegründer Mihailo Bjelic kommentiert euphorisch:

„Ich bin stolz, BentleyMotors zur 0xPolygon-Familie willkommen zu heißen! 🤗🦄

Sie bringen eine exklusive NFT-Kollektion heraus, die von Bentley-Designern entworfen wurde und zu der unter anderem die Marken Dolce Gabbana, Prada, Adidas, Bulgariofficial, Clinique und andere große Marken gehören, die Polygon bereits nutzen.

Vorwärts. 💫

Die Kooperation könnte dem MATIC-Kurs nicht nur kurzfristig, sondern auch mittelfristig Aufwind verleihen – spätestens dann, wenn die Bentley-NFT-Kollektion veröffentlicht wird. Sollte man die Kryptowährung kaufen? Die aktuelle Kurs-Vorhersage von Gov.capital beispielsweise erwartet einen MATIC-Preis von 4,21 Dollar bis Juni 2023!

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Prognose für Enjin Coin sieht +2.595%

Die Kryptowährung mit der zweitbesten Performance heute ist Enjin Coin (ENJ). Bullen trieben das Blockchain-Gaming-Projekt von 0,44 Dollar aus auf bis zu 0,5334 Dollar, bescherten Anlegern des Assets damit Gewinne von mehr als 21%.

Neu bei Enjin Coin: Der v2-Wallet, der derzeit auf Herz und Nieren geprüft wird.

Die Rallye brachte die Marktkapitalisierung des Coins wieder auf 459 Millionen Dollar, allerdings liegt der aktuelle Kurs weit unter dem Allzeithoch: Das befindet sich bei 4,85 Dollar und wurde am 25. November markiert. Fast 90% seines Wertes musste ENJ seitdem einbüßen.

Das bedeutet allerdings auch: Gelingt es Enjin Coin, an die Höchststände anzuknüpfen, erwartet Anleger, die jetzt einsteigen, eine enorme Rendite. Doch wie wahrscheinlich ist das, was sagen Prognosen?

Gov.capital sieht den ENJ-Kurs innerhalb der nächsten 12 Monate bei 2,32 Dollar und damit um 335% steigen. Danach knackt ENJ dann das Allzeithoch, denn: Die Langzeitprognose rechnet mit einem Anstieg auf 14,38 Dollar bis 2027. Das entspricht einer Rendite von sage und schreibe 2.595%!

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.


Bleiben Sie in Verbindung

Schließen Sie sich über 100.000 Gleichgesinnten an und erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den Top Trends, aktuellen Nachrichten und Expertenanalysen, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind