35% Gewinn an einem Tag! Waves Coin und Shiba Inu Coin (SHIB) pumpen – was steckt dahinter?

Zahlreiche Coins kämpfen derzeit um jeden Prozent Gewinn – zwei sind innerhalb der letzten 24 Stunden aber förmlich explodiert: Waves Coin (WAVES) und Shiba Inu Coin (SHIB). Auch im Moment steigen beide massiv. Warum ist das so – und könnte sich der Einstieg lohnen?

Waves Coin geht durch die Decke: +47% in 24h!

Waves Coin führt die Altcoins heute an: Satte 47% konnte die Mehrzweck-Blockchain innerhalb der letzten 24 Stunden steigen, sich von rund 4,89 Dollar aus auf bis zu 7,201 Dollar bewegen.

[crypto_chart id=813]

Die Preisaktion macht Waves Coin zu einem der besten Altcoins in der Krypto-Top-100, wie Krypto-Tracker CryptoWhalebot meldet:

Auf dem Höhepunkt der Rallye kam es dann allerdings zu einer Korrektur, infolge tradet Waves Protocol jetzt bei 6,33 Dollar. Das Trading-Volumen verzeichnet jedoch ebenfalls ein starkes Plus, liegt 753% über dem Wert von gestern.

Trader strömen förmlich gen WAVES – und das bedeutet: Im Laufe des Tages sind weitere starke Auf- und Abwärtsbewegungen wahrscheinlich.

Der pseudonyme Branchenbeobachter BigDaddySherman beispielsweise rechnet bald mit einer Bewegung auf zehn Dollar, kommentiert:

„Waves wird morgen oder übermorgen $10 testen – so einfach ist das.“

Sollte man die Kryptowährung kaufen? Auch aktuelle Prognosen sind bullish auf Waves Coin: Gov.capital beispielsweise rechnet innerhalb der nächsten 12 Monate mit einem Anstieg auf 18,70 Dollar (+195%).

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Shiba Inu Coin (SHIB) legt mehr als 42% zu

Auch der zweitwertvollste Meme-Coin und Dogecoin-Konkurrent Shiba Inu Coin (SHIB) verzeichnet gegenwärtig ein starkes Kursplus: Bullen trieben das Asset vom gestrigen Tief bei 0,000008235 Dollar aus auf 0,00001175 Dollar – ein Zuwachs von mehr als 42% an einem Tag!

SHIB-Tageschart. Bild: Coinmarketcap.com

Zwar konnte SHIB die Gewinne nicht halten und zog sich auf 0,00000958 Dollar zurück, wo der Meme-Coin derzeit tradet. Gut möglich allerdings, dass sich SHIB im Tagesverlauf erneut massiv bewegt, denn auch das Trading-Volumen kommt auf ein Plus von satten 629%. Sprich: Es brummt derzeit im Shiba-Inu-Netzwerk.

Möglicher Grund für die Kursexplosion: eine wichtige Entscheidung innerhalb des SHIB-Ökosystems – und zwar bezüglich des Governance-Tokens BONE. Aktuell stimmt die Community darüber ab, ob die Obergrenze fürs BONE-Farming bei 230 Millionen Coins oder bei 270 Millionen Coins liegen soll. Gegenwärtig spricht sich die überwältigende Mehrheit für 230 Millionen Coins aus.

Außerdem verspricht das Team:

„Wir haben etwas in Arbeit und sind bereit, erweiterte und bessere Verdienstmöglichkeiten für ShibaSwap zu präsentieren, um alles von der Automatisierung bis hin zu spannenden Belohnungen noch besser zu machen. Dies ist der erste Schritt zu Veränderungen, die sich auf unsere Arbeitsabläufe auswirken werden, um das Shibarium-Netzwerk mit unglaublicher Begeisterung begrüßen zu können.“

Aktuelle Prognosen für Shiba Inu Coin sind zuversichtlich, dass der Meme-Coin eine goldene Zukunft hat: walletinvestor.com beispielsweise bezeichnet SHIB als „herausragendes“ Investment und sieht den Kurs innerhalb der nächsten 12 Monate bei 0,0000241 Dollar. Oder, anders formuliert: SHIB steigt der Vorhersage zufolge bis nächstes Jahr um 151%.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.


Bleiben Sie in Verbindung

Schließen Sie sich über 100.000 Gleichgesinnten an und erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den Top Trends, aktuellen Nachrichten und Expertenanalysen, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind