Kryptowährungen pumpen

Die aktuelle Woche läuft für den globalen Markt für Kryptowährungen weitgehend stabil. Die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung hat sich zwischen 1 und 1,10 Billionen US-Dollar weitgehend eingependelt. Nach einem starken Monat Juni fängt der August mit einer konsolidierenden Bewegung an, die mittelfristig für eine anstehende Erholung deutlich positiver als schnelle Pumps sind. Denn wir befinden uns weiterhin in einem Bärenmarkt, obgleich sich das Sentiment in den letzten Wochen verbessert hat.

Nichtsdestotrotz gibt es auch Anfang August einige Kryptos, die deutlich besser performen. Im folgenden Beitrag schauen wir uns somit fünf Hot Coins an, mit denen Anleger im August 2022 auf einen neuen Pump setzen oder sich an einer vielversprechenden neuen Kryptowährung beteiligen können.

1. Battle Infinity (IBAT): Presale erreicht vorzeitig diesen Meilenstein – 100x Potenzial?

Battle Infinity Token

Nach 22 Tagen Presale konnte Battle Infinity Anfang dieser Woche einen beachtlichen Erfolg verzeichnen. Denn der Krypto Vorverkauf entwickelt sich prächtig. 50 % der anvisierten Hardcap wurden bereits erreicht. Dies deutet auf ein großes Interesse an der innovativen Gaming-Plattform hin, das zugleich ein starkes Upside nach dem ersten DEX-Listing indiziert. Schließlich ist der für rund drei Monate angesetzte Presale von Battle Infinity (IBAT) lediglich der erste Schritt auf einer ambitionierten Roadmap.

Alles deutet aktuell auf einen frühzeitigen Ausverkauf hin, wenn die Hardcap von 16.500 BNB erreicht wurde. Erfahrungsgemäß spiegelt dies die hohe Nachfrage nach einer Kryptowährung wider, die sich im anschließenden Listing als massive Pump-Bewegung ausdrückt. Derartige parabolische Kursentwicklungen sind für heiß gehandelte Presales nichts Ungewöhnliches.

Presale Battle Infinity

Presale Battle Infinity

Battle Infinity zielt auf den wachstumsstarken Markt für das Blockchain-Gaming ab, der nach DappRadar vielversprechendes Zukunftspotenzial offenbart. Mit der globalen Vision ein dezentrales Fantasy-Sports-Gaming-Erlebnis aufzubauen, könnte man hohe Nachfrage generieren. Infolgedessen wird für die indische, sportverrückte Heimat ein Cricket-Game entstehen, während weltweit populäre Sportarten wie Fußball, American Football oder Basketball ebenfalls einen Platz bei Battle Infinity erhalten. Co-Founder Suresh Joshi äußerte sich wie folgt:

“Fantasy sports are ripe for meaningful disruption in a way that makes the most of what Play-to-Earn and NFT technology has to offer.“

Ihr Kapital ist im Risiko.

2. Optimism (OP): 100 % Performance auf Wochensicht – positives Momentum bei OP

Die junge Kryptowährung Optimism hat sich schnell auf einen Rang in der Top 150 des globalen Kryptomarkts vorgeschoben. Mittlerweile beläuft sich die Marktkapitalisierung auf rund 365 Millionen US-Dollar. Seit dem All-Time-Low beträgt die Performance rund 320 %, in den vergangenen sieben Tagen stieg der Kurs erneut um 100 %. Das Interesse ist groß. Bei Coinbase gehörte Optimism (OP) in den vergangenen sieben Tagen zu den Coins mit dem höchsten Suchinteresse. Wenn die 1,70 USD beständig fällt, könnten zunächst 2 USD als psychologische Kursmarke und im Anschluss das All-Time-High bei 2,10 USD herausgenommen werden.

Ihr Kapital ist im Risiko.

3. Tamadoge (TAMA): Meme-Coin mit immanentem Nutzen – Hype-Potenzial?  Tamadoge

Tamadoge (TAMA) ist ein neuer Meme-Coin, der sich aktuell im Beta Presale befindet. Mittlerweile wurden über 100.000 US-Dollar eingenommen. Der dem General Presale vorgelagerte Vorverkauf läuft somit erfolgreich an, obgleich die Marketingaktivitäten noch nicht einmal hochskaliert wurden. Schließlich ist bereits die Vision von Tamadoge vielversprechend:

„Tamadoge is the currency at the centre oft he Tamaverse, allowing you to create, breed, care for and battle your Tamadoge pets. This is a memecoin with utility“

Der TAMA Token befindet sich im Mittelpunkt des Tamaverse, das den Gamern aufregende Möglichkeiten bieten soll. Mit der implementierten Play-2—Earn-Technologie können die Nutzer gegen andere Haustiere kämpfen und Dogepoints erhalten. Wer mehr Dogepoints hat, steigt im Leaderbord höher auf und erhält lukrative Rewards. Zugleich ist man im Doge Ökosystem angesiedelt und könnte einen regelrechten Hype generieren. Schließlich ist die zeitliche Abfolge bei der Entwicklung anders als bei vielen Meme-Coins.

Tamadoge Coin

Dogecoin und Shiba Inu hatten beispielsweise zunächst keinen realen Nutzen. Später folgte die Implementierung verschiedener Utility-Funktionen. Dennoch bleibt das Dogma einer reinen Spaßwährung. Bei Tamadoge wissen die Holder von Beginn an, dass sie den Utility Token im Tamaverse vielfältig einsetzen können.

Ihr Kapital ist im Risiko.

4. Lucky Block (LBLOCK): CEX-Listings sorgen für 300 % Performance

Die ersten CEX-Listings beförderten einen massiven Pump bei Lucky Block. In rund einer Woche konnte sich der Kurs des neuen Lucky Block Token, konzipiert als ERC-20, verdreifachen. Aktuell schreitet die Konsolidierung bei Lucky Block voran. Das 24-Stunden-Low wurde bei 0,002703 USD markiert und befindet sich damit unmittelbar auf dem 50er Fib Retracement, das aktuell als Support fungiert. In den vergangenen 24 Stunden wurden bei der LBank rund 300.000 US-Dollar gehandelt. Bei der MEXC waren es über 200.000 USD. Die ersten beiden CEX-Listings beförderten zweifelsfrei die Nachfrage nach Lucky Block.

Lucky Block LBank

Kurzfristige Trader könnten den intakten Trend bei Lucky Block ausnutzen und mit engem Stopp auf den nächsten Pump spekulieren, der erneut explosiv verlaufen könnte.

Ihr Kapital ist im Risiko.

5. Lido DAO (LDO): The Merge treibt Lido DAO Kursentwicklung an

Am heutigen Mittwoch pumpte der Lido DAO Kurs erneut um rund 10 %. Damit summieren sich die Kursgewinne in der vergangenen Woche auf fast 65 %. Im vergangenen Monat explodierte der Lido DAO Kurs sogar um über 300 %. Angetrieben vom angekündigten The Merge im Ethereum-Netzwerk, welcher hoffentlich im September 2022 finalisiert wird, pumpte LDO massiv. Schließlich ist Lido DAO der führende Anbieter für das Ethereum-Staking seit August 2021 und profitiert somit von der Umstellung von Proof-of-Work zu Proof-of-Stake.

Aktuell werden am Kryptomarkt vorzugsweise Profiteure des Merges bei Ethereum gehandelt. Neben Ethereum Classic ist eben auch Lido DAO ein sogenanntes Merge Play.

Lido DAO

Aktuell gibt es jedoch technische Indikatoren, die kurzfristige Korrekturen wahrscheinlich machen. Zuletzt befand sich das RSI im überkauften Bereich. Das Volumen nahm etwas ab und deutete ebenfalls darauf hin, dass die Bullen zunehmend an Stärke verlieren. Kurzfristig könnte der LDO Kurs durchaus bis auf das 61,8 Fibonacci-Retracement bei 1,80 US-Dollar zurückfallen – alternativ scheint ein Rücksetzer bis auf das 78,6 Fib-Retracement bei 2,19 USD möglich.

Ihr Kapital ist im Risiko.


Bleiben Sie in Verbindung

Schließen Sie sich über 100.000 Gleichgesinnten an und erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den Top Trends, aktuellen Nachrichten und Expertenanalysen, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind