Sie besitzen keinen Mining PC und möchten die Stromkosten für das Mining nicht bezahlen? Dann sollten Sie sich Cloud Mining anschauen. Cloud Mining Anbieter bieten Ihnen die Möglichkeit, Mining Farmen bequem von Zuhause zu nutzen. Über Cloud Mining kann man Krypto wie Bitcoin und bis vor Kurzem noch Ethereum schürfen.

Wir haben uns die besten Anbieter angeschaut und diese nach Qualität, Leistung, Potenzial und Profitabilität gerankt. Falls Sie keine Kapazitäten für eine Mining Farm besitzen, dann könnte das Cloud Mining die beste Lösung für Sie sein.

Top Cloud Mining Anbieter für Deutschland

Copium Protocol LogoHier sind einige der besten Cloud Mining Anbieter, die für Nutzer in Deutschland zur Verfügung stehen:

  1. Copium Protocol
  2. Stormgain
  3. Shamining
  4. Genesis Mining
  5. Ecos Mining
  6. IQ Mining
  7. Infinity Crypto

Wir empfehlen unseren Lesern, sich jetzt frühzeitig mit Copium Protocol zu beschäftigen:

Was ist Cloud Mining?

Bevor wir dazu kommen, was Cloud Mining genau ist, möchten wir Ihnen erst einmal kurz erklären, was Krypto Mining im Allgemeinen ist. Beim Krypto Mining wird der PC dafür genutzt, um Rechenaufgaben in der Blockchain zu lösen. Diese Rechenaufgaben dienen dazu, Transaktionen, die in der Blockchain durchgeführt werden, zu bestätigen.

Je mehr Rechenpower oder auch Hash Power genannt, Ihr PC hat, umso schneller kann diese Rechenaufgabe gelöst und eine Belohnung eingelöst werden.

Das Problem beim Mining ist, dass sehr viel Energie verwendet wird. Wenn Ihr PC für das Schürfen von Kryptowährung genutzt wird, kann die Stromrechnung bei einem PC bereits deutlich steigen. Bei den heutigen Strompreisen in Deutschland lohnt sich das Solo-Mining kaum noch.

Deswegen suchen immer mehr Nutzer nach einer Lösung, wie Sie dieses Problem umgehen und trotzdem Krypto Mining durchführen können. Hier kommt das Cloud Mining ins Spiel. Jeder sollte mittlerweile den Begriff „Cloud“ kennen. Ein enormer Speicher, der es Nutzern ermöglicht, Dinge zu speichern, ohne den eigenen Speicherplatz zu nutzen.

Mining Rechner IQ Mining

Beim Cloud Mining dreht es sich zwar nicht um den Speicherplatz, sondern um das Nutzen von Soft- und Hardware bestimmter Unternehmen, um das Krypto Mining durchzuführen. Beim Krypto Cloud Mining bezahlen Sie einem Cloud Mining Anbieter eine bestimmte Summe, um dessen Mining Hardware nutzen zu können.

Somit ersparen Sie sich die Investitionskosten für Mining PCs, die Kosten für Strom und müssen nicht darüber nachdenken, wo Sie die ganze Hardware platzieren. Das sind die wichtigsten Vorteile des Cloud Mining und wieso dieses deutlich besser und profitabler als das Solo Mining ist.

Wenn Sie also den Begriff Cloud Mining oder Cloud Miner hören, dann wissen Sie, dass es sich um das „Vermieten“ von Mining Kapazitäten des Anbieters handelt. Sie sichern sich einen bestimmten Profit und haben keine weiteren Nebenkosten. Zusammengefasst:

  • Sie benötigen keine eigene Hardware
  • Der eigene Stromverbrauch wird nicht beeinflusst
  • Profit wird von Investitionshöhe abhängig gemacht
  • Unterschiedliche Kryptowährungen können geschürft werden

Cloud Mining Anbieter Deutschland im Vergleich

Das sind die aktuell besten Cloud Mining Anbieter, die Ihnen hervorragende Konditionen bieten und wo auch mit einer kleineren Investition mit dem Schürfen angefangen werden kann. Wir möchten Ihnen jeden dieser Anbieter etwas genauer vorstellen, damit Sie eine bessere Übersicht über die Vor- und Nachteile erhalten.

Platz 1: Copium Protocol

Copium Protocol langDas Copium Protocol ist unser Testsieger. Das Projekt befindet sich noch ganz am Anfang, weswegen sich eine rechtzeitige Investition lohnen könnte. Das Copium Protocol ist mehr als nur eine Cloud Mining Plattform. Es hat seinen eigenen Coin, der sich momentan noch im Presale befindet und sehr günstig gekauft werden kann.

Neben dem Coin werden NFTs angeboten. Diese sind für frühe Investoren gedacht und werden eine hervorragende Utility haben. Der sogenannte Investor Pass kann für das Staking eingesetzt werden, welches ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein wird.

Sie sehen, Cloud Mining ist nur ein Teil des Protocols, obwohl es das Hauptziel von Copium ist. Das Protocol möchte zum besten Cloud Mining Anbieter werden und wird die Einnahmen aus den NFTs in besseres Mining Equipment investieren.

Was Sie mit dem Copium Protocol machen können, zusammengefasst:

  • In den nativen Coin investieren
  • Investor Pass kaufen (NFT)
  • Beim Staking Kapital anlegen
  • Cloud Mining nutzen

Copium Protocol

Vorteile des Copium Protocols:

  • Bietet zahlreiche Verdienstmöglichkeiten
  • Steht noch recht am Anfang
  • Sehr viel Potenzial
  • NFTs bieten hervorragende Utility
  • Hat bereits Erfahrung mit Mining von Coins

Nachteile des Copium Protocols:

  • Mint Preis für NFT ist recht hoch (3.5 ETH Public Mint)

Platz 2: Stormgain

Stormgain logoStormgain ist ein Bitcoin Cloud Miner, der keine weiteren Kryptowährungen zum Schürfen anbietet. Dennoch landet der Anbieter auf Platz 2, da die Konditionen und die Möglichkeiten hervorragend sind. Mit Stormgain können Sie Cloud Mining betreiben, doch es handelt sich auch um eine Plattform, die Dinge wie ein eigenes Wallet oder eine Exchange anbietet.

Hier eine kurze Übersicht über die angebotenen Optionen:

  • Börse
  • Handelssignale
  • Wallet
  • Bitcoin Cloud Mining
  • Staking

Die Stormgain Plattform hat für seine loyalen Kunden auch ein VIP-Programm. Je höher Sie aufsteigen, umso mehr Belohnungen können Sie beim Bitcoin Cloud Mining erhalten.

Stormgain

Damit man eine höhere Stufe erhält, muss die Börse / Exchange-Plattform von Stormgain genutzt werden. Um den höchsten Status „VIP 3“ zu erhalten, müssen Sie 75.000.000 USDT traden und tauschen.

Durch den freigeschalteten VIP Status erhalten Sie Vorteile wie ein höheres APY beim Staking und einen Einzahlungsbonus, den Sie für das Traden nutzen, aber nicht auszahlen können. Alle Gewinne, die durch den Bonus gemacht werden, können ausgezahlt werden.

Vorteile von Stormgain:

  • Loyalitätsprogramm
  • Verschiedene Möglichkeiten Geld zu verdienen
  • Börse / Exchange ist verfügbar
  • Cloud Mining

Nachteile von Stormgain:

  • Hohes Tradingvolumen erforderlich, um im Loyalitätsprogramm aufzusteigen

Platz 3: Shamining

Shamining logoMit Shamining können Sie sich Bitcoin Hashrate kaufen und mit dem Cloud Mining Geld verdienen. Shamining ist eine Cloud Mining Plattform, die sich nur auf das Mining fokussiert. Hier finden Sie keine weiteren Optionen, wie Sie Ihr Geld vervielfachen können. Das ist im Grunde nicht schlecht, da man sich auf eine Sache fokussieren und diese perfektionieren kann.

Wer mit Shamining in Cloud Mining Deutschland investieren möchte, findet folgende Optionen:

  • GPU Miner – 23.580 GH/S Power (Preis pro 1 GH/S = 0,0120 $)
  • GPU Miners – 94.340 GH/S Power (Preis pro 1 GH/S = 0,0113 $)
  • ASIC Miners – 235.894 GH/S Power (Preis pro 1 GH/S = 0,0109 $)
  • Individuell – GH/S kann ausgewählt werden (Preis pro GH/S 0,0106 $)

Shamining

Beim Shamining kann man nur Bitcoin Hashrate kaufen und für das Bitcoin Cloud Mining nutzen. Es sind keine anderen Kryptowährungen verfügbar. Somit können Sie bei diesem Cloud Miner nur in die wertvollste Kryptowährung investieren.

Vorteile von Shamining:

  • Unterschiedliche Pläne für das Mining verfügbar
  • Verdienst kann mit eigenem Mining Calculator ausgerechnet werden
  • Einfache Registrierung
  • Neukunden können sich einen Bonus von 37 % sichern

Nachteile von Shamining:

  • Webseite funktioniert zeitweise nicht

Platz 4: Genesis Mining

Genesis Mining logoGenesis Mining ist eine Cloud Mining Plattform, die nicht nur das Schürfen von Bitcoin anbietet, sondern auch andere, nicht so verbrauchsintensive Kryptowährungen. Bei Genesis konnte man auch Ethereum Cloud Mining betreiben, doch nach dem Merge und dem Proof-of-Stake, wird das Ethereum Cloud Mining nicht mehr verfügbar sein.

Deswegen sollten Sie sich andere Kryptowährungen ansehen, wo sich das Mining noch lohnt. Das wäre das Litecoin Cloud Mining oder das Shiba Inu Cloud Mining.

Bei Genesis können Sie Litecoin Cloud Mining betreiben, doch z.B. für Shiba Inu wird eine Alternative gesucht werden müssen. Sie können zwischen unterschiedlichen Paketen wählen:

  • Radiant Klein (Starter)
  • Radiant Mittel (Top-Angebot)
  • Radiant Groß (Professionell)
  • Radiant Benutzerdefiniert (Das Cloud Mining kann personalisiert werden)

Genesis Mining

Vorteile von Genesis Mining:

  • Bietet verschiedene Kryptowährungen an
  • Einfache und schnelle Registrierung
  • Verschiedene Pakete werden angeboten
  • Ist auch in deutscher Sprache verfügbar

Nachteile von Genesis Mining:

  • Recht hohe Preise

Platz 5: Ecos Mining

Ecos Mining logoEcos Mining, ein Anbieter, der Ihnen Cloud Mining ohne großen Aufwand anbietet. Registrieren, auswählen, wie viel Sie investieren möchten, Profit ausrechnen und Bestellung abschließen. In diesen wenigen Schritten können Sie mit Ecos ins Mining-Business starten.

Die Mindestlaufzeit für den Vertrag beträgt 2 Jahre. So lange müssen Sie den Dienst von Ecos Mining behalten, damit Sie über die Plattform Cloud Mining betreiben können. Ecos bietet auch eine Cloud Mining App, damit Sie Ihr Investment zu jeder Zeit und überall im Auge behalten können.

Wichtig zu erwähnen ist, dass das Ecos Mining nur für Bitcoin verfügbar ist. Falls Sie auf der Suche nach anderer Kryptowährung zum Schürfen sind, dann müssen Sie nach einer Alternative Ausschau halten.

Ecos Mining

Vorteile von Ecos Mining:

  • Einfach zu nutzen
  • Bietet eine Cloud Mining App
  • Hat einen Profitrechner

Nachteile von Ecos Mining:

  • Mindestlaufzeit für einen Miningvertrag beträgt 2 Jahre
  • Nur für Bitcoin

Platz 6: IQ Mining

IQ Mining logoMit IQ Mining können Sie in drei einfachen Schritten mit dem Cloud Mining anfangen. Die Plattform verspricht eine schnelle und sichere Registrierung, die nicht mal eine Minute Ihrer Zeit in Anspruch nimmt. Danach können Sie sich einen Vertrag auswählen und direkt mit dem Mining anfangen.

Beim IQ Mining beträgt die Mindestlaufzeit eines Vertrags 1 Jahr.

Sie können zwischen unterschiedlichen Paketen wählen, die mit verschiedenen Preisen kommen. Der größte Unterschied zwischen den Paketen liegt in der Hash Power und den zum Schürfen verfügbaren Coins. Mit dem SHA-256 Pro Paket können zwischen 100 und 150 Altcoins geschürft werden.

IQ Mining

Dazu werden auch die möglichen Profite direkt berechnet. Diese Angaben sind aber nur Schätzungen und können nicht als Garantie genommen werden.

Vorteile von IQ Mining:

  • Große Anzahl an verfügbaren Paketen
  • Mindestlaufzeit für einen Vertrag ist ein Jahr
  • Einnahmen werden täglich ausgezahlt

Nachteile von IQ Mining:

  • Erst seit vier Jahren am Markt

Platz 7: Infinity Crypto

Infinity Crypto logoInfinity Crypto ist ein Projekt, welches etwas Neues in Sachen Cloud Mining ausprobieren möchte. Es handelt sich zwar um den gleichen Prozess und um das bekannte Cloud Mining, doch der Ansatz ist interessant.

Um das Mining über die Cloud mit Infinity Crypto durchführen zu können, benötigen Sie sogenannte IHASH NFTs.

Diese NFTs können angelegt werden, um die Mining Power von Infinity Crypto in Anspruch zu nehmen. Jedes NFT repräsentiert eine bestimmte Anzahl an Hash Power, die für das Bitcoin Mining eingesetzt wird.

Infinity Crypto

Das Cloud Mining wird aber noch eine Weile benötigen, bis es für Interessenten verfügbar sein wird, da sich das Projekt noch in Kinderschuhen befindet.

Vorteile von Infinity Crypto:

  • Interessanter Ansatz für eine altbewährte Methode
  • Vielversprechende Roadmap
  • Token können konvertiert werden, um mehr Bitcoin zu verdienen

Nachteile von Infinity Crypto:

  • Cloud Mining momentan noch nicht verfügbar

Wie funktioniert Cloud Mining?

Wie genau funktioniert das Cloud Mining und was müssen Sie tun, um einen Mining Vertrag abzuschließen und Belohnungen zu erhalten? Wir möchten Ihnen ein Praxisbeispiel nennen, damit Sie sich ein besseres Bild darüber machen können und entscheiden, ob diese Methode, Krypto zu schürfen, etwas für Sie ist oder nicht.

Für unser Praxisbeispiel haben wir IQ Mining genommen. Wenn Sie mit IQ Mining starten möchten, müssen folgende Schritte durchgeführt werden:

Schritt 1: Anmeldung auf der Cloud Mining Plattform

Gehen Sie auf die Webseite und drücken auf „Anmelden“. Nun müssen nur die persönlichen Daten angegeben (Name und Vorname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Passwort + Passwortbestätigung) und die Geschäftsbedingungen akzeptiert werden. Damit kann die Registrierung abgeschlossen werden.

IQ Mining Anmeldung

Schritt 2: Plan auswählen

Damit Sie mit dem Mining anfangen können, müssen Sie einen Plan / Vertrag auswählen. IQ Mining bietet 5 verschiedene Pläne an. Wenn Sie sich einen Plan ausgesucht haben, wählen Sie, wie viel Hash Power Sie kaufen möchten. Jeder der Pläne kommt mit verschiedenen Levels. Diese sehen wie folgt aus: Bronze, Silber, Gold und Diamond.

Je mehr Hash Power Sie zum Kaufen aussuchen, umso besser Ihr Level und umso mehr Vorteile können Sie sich sichern. Um ein höheres Level freizuschalten, müssen Sie sich eine bestimmte Anzahl an Hash Power reservieren. Das Diamond-Level wird ab 5.048.686 GH/S freigeschaltet.

IQ Mining Plan

Um den Kauf abschließen zu können, müssen Sie noch die Laufzeit wählen. Hier haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Jahresvertrag
  • Vertrag auf 2 Jahre
  • Vertrag auf 5 Jahre
  • Lebenslanger Vertrag

Schritt 3: Kauf abschließen

Nachdem Sie alles ausgewählt haben und mit der Auswahl zufrieden sind, drücken Sie auf „Start Mining Now“. Danach werden Sie zur Kaufbestätigung weitergeleitet. Hier können Sie auswählen, mit welcher Zahlungsmethode Sie bezahlen. IQ Mining bietet in dieser Hinsicht zahlreiche Methoden an, z.B. Wire Transfer, WebMoney, Visa und MasterCard oder Bezahlung mit Kryptowährung.

IQ Mining Kauf

Nachdem Sie bezahlt haben, startet Ihr Vertrag und Sie beginnen direkt mit dem Cloud Mining. Je nach Cloud Mining Anbieter, können die Zahlungsmethoden abweichen. Das hängt davon ab, ob der Anbieter seinen Sitz in Deutschland hat, oder einfach in diesem Land operieren darf.

Cloud Mining Erfahrungen zeigen, dass die wenigsten Anbieter direkt in Deutschland zu finden sind, sondern den Hauptsitz außerhalb des Landes haben.

Vor- und Nachteile von Cloud Mining

Jeder mag Listen an Vor- und Nachteile und nutzt diese, um eine bessere Entscheidung zu treffen. Wir auch! Deswegen haben wir uns die Vor- und Nachteile von Cloud Mining angeschaut, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern.

Sollte man in der heutigen Zeit auf Cloud Mining setzen, oder doch lieber allein Krypto Mining betreiben? Was lohnt sich mehr und wo kann man mehr Profit herausschlagen? Fragen, wie diese haben wir versucht in unserem Ratgeber zu beantworten und sind auf folgende Vor- und Nachteile beim Cloud Mining gekommen.

Diese setzen sich auch aus Cloud Mining Erfahrungen zusammen, die wir im Internet finden konnten.

Vorteile von Cloud Mining

  • Keine eigene Hardware nötig: Der wohl größte Vorteil von Cloud Mining ist, dass man keine eigene Hardware benötigt. Wer sich mit Mining beschäftigt, wird wissen, wie teuer optimales Equipment sein kann. Das Crypto Mining mit GPU und CPU benötigt sehr viel Energie, was auch die Strompreise nach oben treibt. Wenn Sie sich für einen ASIC Miner entscheiden, dann bezahlen Sie locker über 2.000 € für eine gute Maschine.
  • Kein Lagerplatz notwendig: Um erfolgreich mit Mining zu sein, benötigt man mehr als nur einen PC. Bei den heutigen Strompreisen und den fallenden Preisen von Kryptowährungen ist das Solo Mining alles andere als profitabel. Somit müssen sogenannte Mining Farmen gebaut werden. Diese benötigen viel Platz zum Lagern und erzeugen viel Lärm. Um so ein Projekt starten zu können, muss der passende Ort vorhanden sein. Es gibt Lösungen für das eigene Zuhause, doch diese bedeuten weitere Kosten, die man erst einmal mit dem Mining begleichen muss.
  • Vertrag abschließen und mit dem Mining anfangen: Beim Cloud Mining müssen Sie lediglich einen Mining Vertrag abschließen und beginnen direkt damit, Geld durch das Schürfen zu verdienen. Sie müssen keine Hardware besitzen und benötigen auch keine Software. Sie lehnen sich zurück und warten darauf, dass die Vertragslaufzeit abläuft, um Ihre Profite einzusammeln.

Nachteile von Cloud Mining

  • Relativ hohe Preise: Ein Nachteil von Cloud Mining ist, dass die Preise für den Einstieg hoch sein können. Die meisten Cloud Mining Plattformen bieten zwar mehrere Pakete an, doch wer wirklich Profit herausschlagen möchte, muss eine höhere Investition in Betracht ziehen.

Cloud Mining Anbieter Deutschland lohnen sich in unseren Augen, wenn man die möglichen Risiken abwägt und seine Finanzen im Auge behält. Auch das Cloud Mining hat seine Risiken wie Preisschwankungen der geschürften Kryptowährung.

Es kann auch schwer für Anfänger sein, genau auszurechnen, wie viel Hash Power optimal ist und wie viel investiert werden sollte. Hier helfen aber die Cloud Mining Kalkulatoren, die von den Plattformen zur Verfügung gestellt werden.

Welche Kryptowährungen eignen sich für Cloud Mining?

Wer mit dem Cloud Mining anfangen möchte, sollte sich die Frage stellen, welche Kryptowährungen überhaupt infrage kommen und wo sich das Mining lohnt. Wir haben uns einige der beliebtesten Kryptowährungen zum Schürfen angeschaut und möchten Ihnen diese kurz vorstellen.

BitcoinLitecoinShiba InuMoneroRipple

Bitcoin Cloud Mining

BitcoinDer König unter den Kryptowährungen darf auf dieser Liste nicht fehlen. Bitcoin wird von allen Cloud Minern angeboten und bietet eine gute Investitionsmöglichkeit. Auch Bitcoin hat seine Risiken, die nicht außer Acht gelassen werden sollten, doch nichtsdestotrotz handelt es sich um eine hervorragende Kryptowährung.

Bitcoin hat bewiesen, dass es ein ausgezeichnetes Asset ist und der Preis in kürzester Zeit deutlich steigen kann. Wer Bitcoin Cloud Mining betreiben möchte, hat nur wenige Dinge, die dagegen sprechen könnten.

Litecoin Cloud Mining

LitecoinEin weiterer Coin, der sich gut durch den Bärenmarkt gehalten hat, ist Litecoin. Das Litecoin Cloud Mining bietet ebenfalls gute Möglichkeiten, um mit Mining Profit zu schlagen. Um das Litecoin Cloud Mining durchzuführen, müssen Sie sich einen Anbieter suchen, der dies auch ermöglicht.

Litecoin Mining nutzt weniger Energie und ist somit günstiger als das Bitcoin Cloud Mining, was ein Grund dafür sein kann, sich für diesen Coin zu entscheiden.

Shiba Inu Cloud Mining

Shiba Inu BeitragsbildDer Shiba Inu Token entstand als ein Meme-Coin und hat diesen Status zwar immer noch, doch es steckt mittlerweile viel mehr dahinter. Die Entwickler von Shiba Inu bemühen sich ihren Konkurrenten, Dogecoin, zu übertreffen. Bislang sprechen die Zahlen etwas anderes, doch die Bemühungen hören nicht auf, weswegen sich das Shiba Inu Cloud Mining auch lohnen könnte.

Seit dem SHIB Token sind auch zwei weitere Token auf den Markt gekommen, LEASH und BONE, die in einer geringeren Verfügbarkeit erschaffen wurden und somit auch einen höheren Preis haben. Laut CoinGecko liegt der Preis für einen LEASH Token bei 427,52 $ (Stand 19.09.2022).

Shiba Inu will dazu noch ein DAO eröffnen, was den Preis weiter antreiben könnte. Somit könnte der Bärenmarkt der perfekte Start in das Shiba Inu Cloud Mining sein.

Monero Cloud Mining

Monero coinMonero ist ein weiterer Coin, der über Cloud Mining Plattformen geschürft werden kann. Monero ist ein Coin, der für Zahlungen genutzt wird, da diese sicher und geschützt sind. Durch Monero können Sie schnell und vor allem sicher Geld überweisen. Die Gebühren sind niedrig und kaum der Rede wert.

Das Monero Cloud Mining ist eine hervorragende Gelegenheit, sich den Token zu sichern und keine eigene Hardware zu nutzen. CPU und GPU werden durch die ständige Belastung überstrapaziert und können den Geist aufgeben. Das ist auch ein Grund, wieso man das Cloud Mining in Betracht ziehen sollte.

Ripple Cloud Mining

RippleRipple bzw. XRP ist ein hervorragender Coin, der eine breite Zukunft zu haben vermag. Grund hierfür ist, dass der Coin als Zahlungsmethode für Banken und andere Institute genutzt werden kann. Das Ripple Cloud Mining wird von verschiedenen Plattformen angeboten und bietet eine gute Möglichkeit, um in das Crypto Mining einzusteigen.

Ein geringer Energieverbrauch und stabile Preise des Coins sprechen dafür. Ripple ist auf jeden Fall eine interessante Möglichkeit, um Cloud Mining zu betreiben.

Lohnt sich Cloud Mining 2022 überhaupt noch?

Protokolle und Blockchains mit Proof-of-Work leben von Minern. Cloud Miner sind genauso wichtig wie Solo Miner oder Mining Farmen. Jeder trägt dazu bei, dass die Blockchain erhalten werden kann und dass die Geschwindigkeit gegeben ist.

Doch lohnt sich das Mining überhaupt und vor allem das Schürfen über einen Cloud Anbieter?

Wie Sie in unserem Ratgeber sehen können, gibt es unterschiedliche Anbieter und jeder hat seine eigenen Vor- und Nachteile, die Sie berücksichtigen sollten. An sich kann sich das Cloud Mining lohnen, wenn Sie ausreichend Kapital investieren.

Durch Mining-Rechner können mögliche Profite ausgerechnet werden, dann wissen Sie ganz genau, ob sich das Schürfen lohnt oder nicht. Vorteile am Cloud Mining gibt es viele, doch Sie müssen selbst entschieden, ob und wo Sie das Mining über die Cloud durchführen und ob Sie sich für Cloud Mining Deutschland oder andere Länder entschieden.

Nehmen wir als Beispiel den Calculator von IQ Mining:

Gekaufte Hash Power 19.000 GH/S
Preis bei IQ Mining 200,00 $
Dauer des Vertrags Ein Jahr
Möglicher Verdienst von 479,00 $ bis 527,00 $

Wenn man diesem Mining Calculator Glauben schenkt, dann kann man seine Anlage innerhalb eines Jahres verdoppeln. Das zeigt uns, dass Cloud Mining profitabel sein kann, doch keinen sicheren Gewinn bietet. Alle Angaben sind Schätzungen und können abweichen. Auch schwankt die Kryptowährung entsprechend weswegen diese Renditen keineswegs garantiert sind.

Fazit

IQ Mining TestWer mit Cloud Mining anfangen möchte, hat viele Möglichkeiten dazu. Man muss sich nicht nur für das Schürfen von Bitcoin entscheiden, wo man höhere Preise zahlt. Es gibt auch verschiedene Altcoins, die über Cloud Mining geschürft werden können und eine gute Investitionsmöglichkeit bieten.

Das Cloud Mining kann profitabel sein, hängt aber vom Kryptomarkt ab, wie und wo Sie Mining betreiben und wie sich die Preise entwickeln.

Kein Cloud Mining Anbieter wird Ihnen Gewinne garantieren, das müssen Sie berücksichtigen. Falls Sie aber unbedingt in das Krypto Mining einsteigen möchten und kein Geld für eine kleine Mining Farm haben, dann ist das Cloud Mining auf jeden Fall die beste Wahl.

Häufig gestellte Fragen

Was ist Cloud Mining?

Ist Cloud Mining seriös?

Was kostet Cloud Mining?

Wie funktioniert Cloud Mining?

Ist Cloud Mining noch profitabel?

Haftungsausschluss

Es ist wichtig, immer verantwortungsbewusst zu investieren und sich aller damit verbundenen Risiken bewusst zu sein. Die Märkte können extrem volatil sein, daher sollten Sie sich vor einer Investition umfassend informieren. Unsere Website wird regelmäßig aktualisiert und prüft sorgfältig alle von uns empfohlenen Plattformen, aber Sie sollten sich Ihre eigene Meinung bilden und nur das investieren, was Sie sich leisten können zu verlieren. Es gibt niemals eine Garantie für eine Rendite.