Seit geraumer Zeit bewirbt die chinesische Zentralbank den digitalen Yuan. So versucht man auch, ausländische Investoren zu gewinnen, die in weiterer Folge in den Coin investieren, der staatlich gedeckt ist. Hier steht die Yuan Pay Group zur Verfügung. Dabei handelt es sich um den einzigen vom Staat autorisierter Distributor, der den digitalen Yuan innerhalb Europas vertreibt.

Der nachfolgende Yuan Pay Group Test befasst sich mit der Frage, ob es sich um ein lukratives Geschäft handeln könnte. Dabei werden auch die ersten Yuan Pay Group Erfahrungen beleuchtet – am Ende geht es nämlich auch darum, dass man sich Informationen von Leuten holt, die bereits das Angebot in Anspruch genommen haben.

Yuan Pay Group logo
💵 Mindesteinzahlung 250 Euro
💰 Handelswerte E-Yuan, BTC, ETH, XRP, BCH und LTE
💻 Software Algorithmisches Auto-Trading
🌎 Länder Verfügbar Europa
📱 App? Ja

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Der Yuan Pay Group Test: Der Blick hinter die Kulisse

Yuan Pay Group logoBei der Yuan Pay Group handelt es sich um den einzigen Distributor, der von Seiten der chinesischen Regierung zugelassen und autorisiert wurde, um sodann den digitalen Yuan, also Yuan Pay Coin, auszugeben. Folgt man den Angaben des Unternehmens, dann darf nur die Yuan Pay Group den in China zugelassenen Yuan Coin Kryptowährung kaufen und verkaufen bzw. darf nur über dieses Unternehmen gekauft werden.

Von Seiten der chinesischen Regierung wird der Kryptomarkt kontrolliert sowie reguliert. So sind seit dem Jahr 2018 die Initial Coin Offerings – kurz: ICO – sowie auch Kryptobörsen verboten; auch der Kauf sowie Verkauf von digitalen Währungen ist untersagt. Jedoch konnte mit der Yuan Pay Group eine Alternative für all jene geschaffen werden, die trotzdem gerne mit Kryptowährungen handeln. Da nun die chinesische Zentralbank, die Peoples Bank of China, seit dem Verbot den Yuan Coin ins Leben gerufen hat, fühlen sich beide Seiten – Staat und Kryptofans – als Gewinner: Der Staat kann weiterhin die Zahlungsabwicklungen kontrollieren und durch den Yuan Coin die Staatsschulden reduzieren, die Kryptofans haben noch immer die Möglichkeit, mit digitalem Geld zu arbeiten – auch wenn die Vielfalt fehlt, so erfreut man sich daran, zumindest mit dem Yuan Coin agieren zu dürfen.

Die Vor- und Nachteile der Yuan Pay Group im Überblick

Die Yuan Pay Group kann nicht mit klassischen Plattformen verglichen werden, die heutzutage genutzt werden, wenn es darum geht, in Kryptowährungen zu investieren bzw. wenn man plant, zu spekulieren. Jedoch gibt es mit der chinesischen Kryptowährung die Sicherheit, dass es sich hier um keinen Fake oder Betrug handelt.

Am Ende mag es gewöhnungsbedürftig sein, da man hier das Prinzip der Kryptowährungen, also dezentral und frei, anders interpretiert. Richtige Kryptofans werden sich wohl mit dem Angebot der Yuan Pay Group nur bedingt anfreunden können.

Vorteile

  • Viele verschiedene Kryptowährungen werden unterstützt
  • Es gibt keine versteckten Gebühren oder Kosten
  • Eine schnelle Reaktionszeit (Timing)
  • Guter Kundensupport
  • Chance auf passives Einkommen

Nachteile

  • Erfordert eine Mindesteinzahlung von 250 Euro
  • Erfolgsrate nicht garantiert

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Die Yuan Pay Group Deutschland: Ist ein Potential zu erkennen?

Es gibt viele Kryptowährungen – wieso sollte man also ausschließlich in den Yuan Coin investieren? Viele Prognosen handeln davon, dass man hier durchaus hohe Ertragschancen hat – aber wie hoch kann der Kursanstieg tatsächlich werden? Ist es wirklich ratsam und empfehlenswert, anstelle in Bitcoin und Co. zu investieren, sein Geld in den Yuan Coin zu stecken?

Um für sich klären zu können, ob der Yuan Coin das Potential schlechthin hat, das auch überzeugt, zu investieren, sollte man sich mit dem Hintergrund der digitalen Währung befassen. China ist schlichtweg der Pionier, wenn es darum geht, eine Central Bank Digital Coin – CBDC – zu betreiben; entwickelt wurde das auch schon von Seiten der EZB, der Europäischen Zentralbank, und der FED, der Federal Reserve, das ist die US Zentralbank. Die Nase hat aber natürlich die Peoples Bank of China vorne – mit dem Yuan Coin wurde der erste staatlich regulierte Coin entworfen, der es möglich macht, dass im bevölkerungsreichsten Land der Erde alle Zahlungstransaktionen nun rascher und effizienter abgewickelt werden können. Zudem soll auch dadurch die angehäufte Schuldenlast reduziert werden. Das deshalb, weil es viele Investoren aus dem Ausland gibt, die natürlich die Geschichte hinter dem Yuan Coin interessant finden und sodann auch Überlegungen anstellen, zu investieren. Auch mit Blick auf das Potential und die Prognosen, die es zu dem Yuan Coin gibt.

chain illustrationVor allem darf man nicht außer Acht lassen, dass man hier auch die entsprechende Sicherheit hat, wenn man über die Yuan Pay Group investiert. Man muss keine Angst vor Betrug oder Fake haben – der Yuan Pay Group Test hat gezeigt, dass man hier problemlos in die chinesische Digitalwährung investieren kann.

Einfach zu bedienende Software

Dass natürlich immer wieder Anfänger die Sorge haben, dass die Software kompliziert ist, sodass die Fehleranfälligkeit steigt, ist nicht überraschend. Denn immer wieder gibt es Anbieter, die mit einer außerordentlich komplexen Software arbeiten und auch keine Demoversion anbieten. Das heißt, man wird hier sprichwörtlich in das kalte Wasser gestoßen – aber bei der Yuan Pay Group ist das anders. Die Software ist selbsterklärend und wird auch einen Anfänger vor keine Herausforderung stellen.

Auch die im Internet zu findenden Yuan Pay Group Erfahrungen zeigen, dass man keine Angst haben muss, wenn man sich dafür entscheidet, über die Yuan Pay Group in den Yuan Coin zu investieren. Der Yuan Pay Group Test hat das übrigens noch untermauert – die Software ist überzeugend.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Yuan Pay Group Erfahrung zu den Gebühren

Wird behauptet, dass keine Gebühren anfallen, so mag das zwar lobenswert sein, am Ende ist das aber keine Garantie, dass wirklich keine Kosten entstehen. Denn immer wieder wird mit versteckten Gebühren und Kosten gearbeitet, sodass man besonders vorsichtig sein sollte. Aber der Yuan Pay Group Test hat gezeigt, und das bestätigen auch die Yuan Pay Group Erfahrungen, dass hier keinerlei Gebühren anfallen bzw. keine Kosten entstehen, wenn über die Yuan Pay Group gearbeitet wird. Ein klarer Pluspunkt für die Yuan Pay Group.

Das sind die möglichen Gewinnchancen

Der Kryptomarkt ist immer wieder für Überraschungen gut. Der beste Beweis? Der Blick auf die letzten Jahre. Immer wieder ist es nach oben wie nach unten gegangen – wer im richtigen Zeitfenster investiert hat, der konnte hohe Gewinne einfahren. All jene, die zu spät oder zu früh dran waren, mussten mitunter hohe Verluste verbuchen. Aber wer langfristig investiert, also nicht mit kurzfristigen Preisbewegungen spekuliert, hat natürlich gute Chancen, hohe Gewinne zu verbuchen. Denn Experten raten dazu, dass man Kryptowährungen als Geschäft der Zukunft sieht. So auch, wenn man sich mit dem Yuan Coin über die Yuan Pay Group befasst. Denn der Yuan Coin mag das Potential haben, in absehbarer Zeit hohe Kurssteigerungen zu erleben.

Das heißt, es gibt zwar keine Gewinngarantie, aber hohe Chancen, dass bei langfristig verfolgter Strategie durchaus hohe Gewinne möglich sein können.

Ist die Yuan Pay Group Fake? Ist Yuan Pay Group Scam?

exclamationVor allem neue Anbieter diverser Plattformen wie Bitcoin Fast Profit oder BitIQ, die mit noch eher unbekannten Kryptowährungen werben, sind mit Vorsicht zu genießen. Das deshalb, weil man nie weiß, handelt es sich um ein seriöses Unterfangen oder muss man davon ausgehen, in weiterer Folge „über den Tisch“ gezogen zu werden. Denn es gibt durchaus das eine oder andere schwarze Schaf, sodass man besonders vorsichtig sein sollte, wenn es darum geht, über neue Anbieter zu investieren.

Wichtig ist, dass man, wenn man auf der Suche nach Antworten auf die Frage ist, ob der Anbieter seriös ist oder nicht, auch einen Blick auf die Erfahrungen im Internet wirft. Wer sich etwa mit den Yuan Pay Group Erfahrungen auseinandersetzt, der wird bemerken, dass Betrug wohl ausgeschlossen werden kann. Auch der Yuan Pay Group Test hat gezeigt, dass es keinerlei Hinweise darauf gibt, dass Yuan Pay Group unseriös sei.

Yuan Pay Group Bewertung – Kontaktaufnahme ist ausbaufähig

Der Yuan Pay Group Test hat gezeigt, dass die Kontaktaufnahme ausbaufähig ist. Bislang steht nur ein Kontaktformular zur Verfügung. Hat man eine Frage oder ein Anliegen, dann kann nur über das Kontaktformular auf der Homepage mit den Mitarbeitern in Kontakt getreten werden. Auch wenn man sich von Seiten des Unternehmens bemüht, schnell zu antworten, so kann es doch bis zu zwei Tage dauern, bis das Anliegen bearbeitet wird. Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es noch keine Informationen darüber, ob der Kundendienst ausgebaut wird oder nicht. Wünschenswert wäre es – zumindest mit Blick auf einen Live Chat.

Die Kontoeröffnung: Eine Schritt für Schritt-Anleitung

Schritt 1: Registrierung

Ist man vom Yuan Coin überzeugt und will über die Yuan Pay Group investieren, so muss man über die Startseite das Konto eröffnen. Zu Beginn sind hier vier Felder auszufüllen: Vor- wie Nachname, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer. Wichtig ist, dass man hier die richtigen Daten angibt, da an die E-Mail-Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink gesendet wird. Die Eröffnung des Yuan Pay Group Kontos dauert nur ein paar Minuten – in weiterer Folge kann man schon die erste Einzahlung durchführen.
Yuan Pay Group anmeldung

Schritt 2: Geld einzahlen

Für die Einzahlung stehen verschiedene Einzahlungsmethoden zur Verfügung. Das Konto kann per Banküberweisung, Kreditkarte sowie auch über PayPal kapitalisiert werden. Die Mindesteinlage beträgt 250 Euro.

Schritt 3: Live-Handel

Steht das Geld am Konto zur Verfügung, so kann in weiterer Folge in den Yuan Coin investiert werden.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Das Yuan Pay Group Fazit

Ist es lohnenswert, über die Yuan Pay Group in den Yuan Coin zu investieren? Wer sich mit den Prognosen befasst und frei zur Verfügung stehendes Geld hat, ist gut beraten, sich intensiv mit dem digitalen Coin zu befassen. Letztlich gibt es hier sehr wohl Entwicklungen, die ausgesprochen vielversprechend sind.

Wichtig ist, dass man aber die Prognosen nicht als Gewinngarantie versteht. Denn der Kryptomarkt ist immer wieder für Überraschungen gut – man sollte also, wenn man investieren will, besonders achtsam sein und immer nur Geld investieren, das in der Theorie auch verloren werden darf.

Ist man überzeugt, der Yuan Coin wird in absehbarer Zeit für positive Furore sorgen, dann lohnt es sich mit Sicherheit, ein Konto bei der Yuan Pay Group zu eröffnen, um sodann investieren zu können.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Welches System verwendet die Yuan Pay Group für Investitionen?

Kann ich mit Euro in die Yuan Pay Group investieren?

Wie kann ich bei der Yuan Pay Group investieren?

Wie kann ich die mit der Yuan Pay Group erzielten Gewinne abheben?

Wurde die Yuan Pay Group im Handelsblatt erwähnt?

War die Yuan Pay Group bei der Höhle der Löwen zu sehen?

Bleiben Sie in Verbindung

Schließen Sie sich über 100.000 Gleichgesinnten an und erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den Top Trends, aktuellen Nachrichten und Expertenanalysen, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind