Jetzt noch einmal Ripple zu einem absoluten Tiefpreis von 0,0028 USD kaufen? Das würden sich viele Investoren, die erst seit kurzer Zeit dem Kryptomarkt folgen, wünschen. Zur Realität könnte das ab sofort mit XRP20 werden, denn hier startet gerade ein neuer Token im Presale durch, der sich optisch an Ripple orientiert, gleichzeitig aber mit deutlich besseren Features ausgestattet ist.

Was ist XRP20? In diesem Artikel teilen wir alle wichtigen Informationen zum Krypto-Projekt und erklären, was das Besondere am Ripple-Abbild ist. Wir gehen zudem näher darauf ein, mit welcher XRP20 Prognose Krypto-Fans rechnen können, was die Stärken und Schwächen des neuen Tokens sind und wie Anfänger einfach und preiswert in XRP20 investieren können.

Was ist XRP20?

XRP20 logoXRP20 zählt zu den neuen Krypto ICOs, denn der ERC-20-Token wird gerade im Rahmen eines Presales auf den Markt gebracht. Obwohl sich die Entwickler sehr offensichtlich am Vorbild von Ripple (XRP) orientieren, ist XRP20 ein eigenständiges Projekt, das nicht mit Ripple Labs zusammenhängt.

Das Ziel der Projektgründer ist es, den positiven Einfluss von Ripple mit echten Vorzügen für Investoren zu vereinen – und das könnte laut Roadmap bestens gelingen.

💎 KryptowährungXRP20
💲 Kürzel$XRP20
🔄 Token Supply100.000.000.000
👛 KaufmethodenETH, USDT und Kreditkarte
🔗 TechnologieEthereum-Blockchain
📅 Presale-Start1. August 2023
💰 Presale-Preis0,00009200 USD

Insgesamt wird es 100 Milliarden XRP20 Token geben, die wie folgt aufgeteilt werden:

  • Ausgabe von 40 % im Token-Presale zu je 0,00009200 USD
  • Reservierung von 40 % als Staking-Belohnungen
  • Reservierung von 10 % als Liquiditätsreserve für den späteren DEX-Handel
  • Sperrung von 10 % für den hauseigenen Burn-Mechanismus

Mit XRP20 erhalten junge Krypto-Fans die Chance, noch einmal zu einem niedrigen Preis in eine bessere 2.0-Version von Ripple zu investieren.

Dabei legt das Team einen großen Wert auf Transparenz, denn es gibt weder Tokenreservierungen für die Gründungsmitglieder noch Einschränkungen, was den kommenden Handel angeht – an dezentralen Börsen wie Uniswap ist der XRP20 Token jedem Investor zugänglich.

XRP20 kaufen

Was ist das Besondere an XRP20?

Im Ökosystem von XRP20 gibt es einige besondere Features, die den brandneuen Token zu einem echten Ripple-Konkurrenten machen:

  1. Staking: Im letzten Schritt der Roadmap wird das Entwicklerteam ein Krypto Staking Konzept integrieren, mit dessen Hilfe Token-Holder für ihr Engagement im Netzwerk mit Rewards belohnt werden.
  2. Burn Allocation: Insgesamt werden 20 % des Token Supply verbrannt, darunter auch 0,1 % von allen Transaktionen, die im Ökosystem stattfinden. Durch die gezielte Verbrennung wird das Angebot verknappt, um die Wertstabilität des Tokens zu gewährleisten.
  3. Ethereum-Blockchain: Mit dieser Basis stellen die Entwickler sicher, dass jeder unkompliziert in den XRP20 Token investieren kann – dezentral und ohne Angst vor schwerwiegenden Sicherheitslücken.

Wie kann man den XRP20 Token kaufen? Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wer XRP20 kaufen möchte, kann sich an der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung orientieren. In nur vier Schritten haben wir beschrieben, wie sich Anfänger den exklusiven Presale-Preis von 0,00009200 USD schnell und einfach sichern können:

Schritt 1: MetaMask Wallet herunterladen und installieren

Damit ein Kauf von XRP20 überhaupt möglich ist, sollte man über eine kompatible Krypto Wallet verfügen. Alle Anfänger, die noch keine eigene Brieftasche für diesen Zweck besitzen, sind bei MetaMask Wallet gut aufgehoben.

MetaMask Wallet

Direkt auf der Homepage des Anbieters kann man sich die Software kostenfrei herunterladen und diese im Handumdrehen als Erweiterung in Browsern wie Google Chrome, Firefox oder Edge installieren.

Schritt 2: MetaMask Wallet mit XRP20-Plattform verbinden

Abgewickelt wird der XRP20-Vorverkauf auf der offiziellen Homepage des Projekts. Dort können sich Krypto-Neulinge noch einmal sowohl das Whitepaper als auch die Roadmap ansehen und ihre zuvor errichtete MetaMask Wallet mit einem Klick auf „Connect Wallet“ hinterlegen.

XRP20 Connect Wallet

Schritt 3: XRP20 Token kaufen

Jetzt folgt der wichtige Teil: Investoren können sich entscheiden, ob sie ETH oder USDT gegen XRP20 eintauschen möchten. Sofern die Wallet noch kein Guthaben aufweist, kann man alternativ auf „Top up now“ klicken und Ethereum kaufen via Kreditkarte. Nach Eingabe der Tauschmenge und einem Klick auf „Buy“ wird der Swap durchgeführt.

XRP20 kaufen Presale

Schritt 4: XRP20 Token beanspruchen

Am Tag des Börsenlistings kehrt man zur Homepage von XRP20 zurück und klickt auf „Claim“, um die Token zu beanspruchen. Auf Twitter und Telegram verkünden die Entwickler regelmäßig den Fortschritt des Projekts – folgen lohnt sich.

XRP20 Prognose: Hat $XRP20 Zukunft?

XRP20 kaufen VorverkaufXRP20 orientiert sich ganz offensichtlich am Top-Coin Ripple (XRP) und schafft damit bereits einen ersten Wiedererkennungswert für Anleger. Das Vorbild wurde aber nicht nur im Rahmen des SEC-Gerichtsverfahrens stark kritisiert, auch die fehlende Dezentralität sorgt regelmäßig für Gesprächsstoff.

Die Entwickler möchten dem Kryptomarkt mit ihrer 2.0-Version XRP20 frischen Wind verleihen – das könnte sich schon bald in ersten Kursexplosionen widerspiegeln.

Regelmäßig erfahren neue Coins, die im Rahmen eines ICOs durchstarten, einen regelrechten Hype. Dieser spiegelt sich vor allem in den ersten Stunden nach Handelsstart auf offiziellen Börsen wider, denn nicht selten kommt es zu überproportionalen Kurssteigerungen von 100 % und mehr.

Experten gehen bei XRP20 sogar noch einen Schritt weiter: Von einem Allzeittief bei 0,0028 USD stieg Original-Ripple auf bis zu 3,84 USD in der Spitze an – das entspricht einem satten Kursplus von 137.000 %! Sollte XRP es mit deutlich stärkerem Mehrwert schaffen, Investoren nachhaltig zu überzeugen, könnte der ERC-20-Token schon bald die Spitze des Kryptomarkts erobern.

Einziger Wermutstropfen im Rahmen unserer positiven XRP20 Prognose ist die fehlende Bekanntheit des Projekts. Bei über 26.000 bereits vorhandenen Kryptowährungen haben es neue Coins besonders schwer, sich langfristig am Markt zu etablieren. Deshalb gilt bei aller Euphorie Vorsicht vor erhöhten Verlustrisiken.

Sollte man in XRP20 investieren oder nicht?

Wer sich trotz der vielen Vorzüge noch nicht sicher ist, ob er in XRP20 investieren möchte, kann sich hier einen Überblick über alle Stärken und Schwächen des Krypto-Projekts verschaffen:

Positive Merkmale

  • XRP20 befindet sich noch in der Startphase und könnte überdurchschnittlich schnell wachsen
  • Mit dem ersten Börsenlisting könnte es zu explosionsartigen Kurssteigerungen kommen
  • Ein Token-Burn-Mechanismus sorgt für eine deflationäre Verknappung des Angebots
  • Mit XRP20 Staking können langfristige Investoren passive Einkünfte erzielen
  • Die ETH-Blockchain gilt als benutzerfreundliche, dezentrale und sichere Basis
  • Im Presale ist XRP20 preiswert zu je 0,00009200 USD erhältlich

Negative Merkmale

  • Bei neuen Coins wie XRP20 kommt es nicht selten zu einer hohen Volatilität
  • Verlustrisiken sind erhöht, da ein lang anhaltender Erfolg des neuen Projekts nicht garantiert ist
  • Es gibt keine detaillierten Informationen zum Team von XRP20

Fazit

XRP20 PresaleXRP20 wird jetzt schon als die bessere 2.0-Version von Ripple in den sozialen Netzwerken gefeiert. Das ist kaum verwunderlich, denn nicht nur ein eigens entwickelter Burn-Mechanismus, sondern auch eine Staking-Funktion sorgen dafür, dass Investoren endlich den Mehrwert erhalten, den sie sich von einer neuen Kryptowährung wünschen.

Nebenbei ist XRP20 auch noch deutlich erschwinglicher als sein Vorbild. Möchte man XRP kaufen, blickt man auf das Allzeittief von 0,0028 USD, stellt man fest, dass XRP20 mit einem Preis von 0,00009200 über 30 Mal günstiger zu haben ist. Neben einem enormen Wertsteigerungspotenzial spricht auch die Basis auf der Ethereum-Blockchain für ein Investment. Verlustrisiken sollten beachtet werden.

FAQs

Was ist XRP20?

Hat XRP20 Zukunft?

Wo kann man den XRP20 Token kaufen?

Sollte man in XRP20 investieren?