Solana ist eine der leistungsstärksten digitalen Währungen der letzten Jahre – allein im Jahr 2021 ist das beliebte Krypto-Asset um fast 2.000 % gewachsen. Dies hat dazu geführt, dass Solana in Bezug auf die Marktkapitalisierung zu einer Top-10-Kryptowährungen geworden ist.

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies der richtige digitale Token für Ihr Portfolio ist, erklärt dieser Leitfaden, wie Sie Solana kaufen können und welche Broker die besten Konditionen dafür bieten.

So kaufen Sie Solana – Kurzanleitung für eToro

Wenn Sie im Jahr 2022 Kryptowährung zu niedrigen Gebühren kaufen möchten, sind Sie nicht alleine. Wenn Sie besonders günstig den SOL-Token kaufen möchten, sind Sie bei dem Social Trading Broker eToro am besten aufgehoben. Einzahlungen sind gebührenfrei – einschließlich Debit-/Kreditkartenzahlungen sowie PayPal.

So können Sie Solana in nur wenigen Schritten auf eToro kaufen:

  • Schritt 1 – Eröffnen Sie ein eToro-Konto: Eröffnen Sie zunächst ein kostenloses Konto auf eToro. Geben Sie Ihre Daten ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Bestätigen Sie als Nächstes Ihr Konto, indem Sie eine Kopie Ihres Ausweises hochladen.
  • 💳 Schritt 2 – Geld einzahlen: Einzahlungen sind bei eToro gebührenfrei, und Kunden müssen ihr Konto mit nur 10 Euro aufladen. Wählen Sie aus einer Debit-/Kreditkarte, PayPal, Banküberweisung oder einer anderen unterstützten Zahlungsmethode.
  • 🔎 Schritt 3 – Suchen Sie nach Solana: Um direkt zur entsprechenden Anlageseite zu gelangen, suchen Sie nach „Solana“ und klicken Sie auf „Traden“.
  • 🛒 Schritt 4 – Solana kaufen: Und schließlich teilen Sie eToro mit, wie viel Geld Sie in Solana investieren möchten. Klicken Sie zur Bestätigung auf „Trade eröffnen“.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Solana kaufen – die besten Börsen & Broker im Vergleich

Anbieter Anzahl von Kryptos Gebühr für den Kauf von SOL Mindesteinzahlung Wallet
eToro 90+ 1 % 50 Euro ✔️
Libertex 20+ ab 0,001 % 100 Euro
Alvexo 15 Spreads 500 Euro ✔️
OKX 491 0, 66 % 20 Euro ✔️
XTB 100+ 0,30 % + 10 Euro monatlich keine
Huobi 400 Kommissionen, 0,2 % Grundgebühr 100 Euro ✔️
Binance 1000+ 0,10 % + weitere Gebühren 20 Euro ✔️

Wo kann man Solana kaufen? Die besten Broker in der Übersicht

Potenzielle Investoren müssen sich entscheiden, wo sie Solana Token kaufen möchten – glücklicherweise haben Dutzende von Brokern und Krypto-Börsen diesen beliebten Token als Top-10-Krypto-Asset gelistet.

Der beste Ort, um Solana aus unserer Recherche zu kaufen, wäre über eine der unten aufgeführten Kryptowährungsplattformen:

1. eToro – Insgesamt der beste Ort, um Solana zu kaufen

eToroGanz oben auf unserer Liste der besten Orte, um Solana-Münzen zu kaufen, steht eToro – ein regulierter Online-Broker, der erstmals 2007 eingeführt wurde. Wenn Sie sich für eToro entscheiden, können Sie Solana ab einer Mindesteinlage von 50 Euro zu einer geringen Gebühr von nur 1 % erwerben.

Darüber hinaus werden bei Einzahlungen auf Ihr eToro Konto keine Einzahlungsgebühren erhoben. Dies gilt für alle akzeptierten Ein- und Auszahlungsmethoden – einschließlich Debit-/Kreditkarten, Banküberweisung, Online-Banking und Inlandsüberweisungen. eToro akzeptiert auch E-Wallets wie PayPal und Neteller.

eToro Kryptowährungen kaufen

Neben Solana hat die eToro Kryptoplattform über 90 weitere Kryptowährungen aufgelistet. Zu den beliebtesten Kryptos, die bei eToro gehandelt werden, gehören Bitcoin, EOS, Cardano, Litecoin, Dogecoin, Ethereum und XRP. Anleger können auch Binance Coin (BNB) mit einem durchschnittlichen Spread von 2,45 % kaufen.

eToro bietet auch traditionelle Anlageklassen an, zu denen in- und ausländische Aktien, ETFs, Devisen, Indizes und mehr gehören. Wenn Sie am Kauf von Solana interessiert sind, aber auch Zugang zu anderen digitalen Assets erhalten möchten, sollten Sie das eToro Krypto-Portfolio in Betracht ziehen.

eToro Krypto Portfolio

Dies ist ein passives Finanzprodukt, das es Ihnen durch eine einzige Investition ermöglicht, mehr als ein Dutzend verschiedener Kryptowährungen mit unterschiedlichen Gewichten zu kaufen. Das Portfolio wird von eToro verwaltet, sodass Sie sich keine Gedanken über Recherchen oder laufende Wartung machen müssen. In Bezug auf die unterstützten Plattformen ermöglicht Ihnen eToro, Solana über seine Hauptwebsite oder über eine iOS- und Android-App zu kaufen. eToro wird (unter anderem) von der CySEC reguliert und ist bei der FINRA registriert.

eToro ist auch eine der besten Krypto-Staking-Plattformen, obwohl es Solana-Staking noch nicht unterstützt, nur ADA, ETH und TRX.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

2. Libertex – Jetzt in Solana CFDs investieren

Libertex LogoLibertex ist ein vertrauenswürdiger CFD-Broker mit mehr als 250 handelbaren Vermögenswerten und über 40 internationalen Auszeichnungen. Der Broker Libertex ist seit seiner Gründung im Jahr 1997 seit mehr als 23 Jahren auf dem Markt tätig. Er hat mehr als 2,2 Millionen Kunden und bietet Dienstleistungen in etwa 110 Ländern auf der ganzen Welt an. Libertex vermittelt seinen Kunden ein Gefühl der Sicherheit, indem es einen angemessenen Geldschutz gewährleistet, da es von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert wird. Sie bieten den Handel mit Rohstoffen, Aktien, CFDs, ETFs, Indizes, Kryptowährungen und Forex an.

Libertex bietet seinen Kunden ein Demokonto an, um Erfahrungen mit dem echten Markt für Neulinge zu sammeln. Es bietet seinen Kunden auch Standardkonten und islamische Konten. Im Gegensatz zu eToro ist Libertex nicht provisionsfrei, was bedeutet, dass es Maklerprovisionen für Trades über seine Plattform erhebt. Die berechnete Provision kann von Anlage zu Anlage und von Trade zu Trade variieren. Auf Kryptowährungspaare erhebt Libertex eine Provision in einer Spanne zwischen 0,47 % und 2,5 %. Bei Aktien wird eine Provision zwischen 0,1 % und 0,2 % erhoben. Es werden jedoch keine Spread-Gebühren erhoben.

Libertex Broker Ohne Spread

Es gibt keine versteckten Gebühren, Einzahlungs-/Auszahlungsgebühren oder monatliche Gebühren für den Handel. Die einzige Gebühr, die Libertex erhebt, ist die oben erwähnte Provision.

Auf die Plattform von Libertex kann über mobile Apps für iOS- und Android-Geräte zugegriffen werden. Die App ist sauber und benutzerfreundlich, mit einfacher Auftragserteilung, der Möglichkeit zur Vorbestellung, einer Stop-Loss-Funktion, Live-Notierungen und Gewinnmitnahmen. Die technische Analyse ist in der App zusammen mit einigen Empfehlungen und Handelssignalen ebenfalls frei verfügbar.

Libertex ermöglicht es Händlern, Geld auf ihre Konten über verschiedene Methoden einzuzahlen, darunter Banküberweisungen, Debit-/Kreditkarten, Skrill, Neteller, Sofort, Trustly, GiroPay, iDEAL, P24, Rapid Transfer und Multibanco.

87,8 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld.

3. Alvexo – Solana CFDs über mehrere Plattformen kaufen

Alvexo logoEine weitere Handelsplattform, auf der Sie Solana Deutschland kaufen können, ist Alvexo, ein regulierter Online-Broker mit kommissionsfreiem Handel.

Die Alvexo Plattform hat über 372.000 registrierte Benutzer und mehr als 933.000 offene Positionen. Mit dem CFD-Handel auf der MetaTrader 4-Plattform, ihrer proprietären Web-Handelsseite und der mobilen App bietet Alvexo 450 verschiedene Vermögenswerte an, die von Forex, Rohstoffhandel, Kryptowährung, Aktien, Indizes und mehr reichen.

Für den Verkauf von Solana Münzen und anderen Krypto-Assets wird Alvexo von der Financial Services Authority (FSA) der Seychellen reguliert und verpflichtet sich, die Sicherheit und Interessen seiner Anleger zu schützen. Wenn Sie Solana Coins auf der Alvexo-Börse kaufen möchten, wird für alle Kontotypen ein Spread von nur 0,07 benötigt.

Alvexo

Vielleicht eine der besten Eigenschaften von Alvexo sind die Bildungsressourcen, die es seinen Kunden anbietet. Benutzern stehen beispielsweise eine Krypto-SOL-Übersicht, Handelssignale und ein Diagramm zur Verfügung. Wenn Sie sich für die Alvexo-Plattform anmelden, können Sie zwischen vier verschiedenen Kontotypen wählen, wenn Sie Solana kaufen möchten. Für die Eröffnung des Classic-Einstiegskontos ist eine Mindesteinzahlung von 500 € erforderlich.

76,57% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

4. OKX – Krypto-Börse für erfahrene Trader

OKX Krypto-TraderOKX, früher bekannt als OKEx, ist eine führende Kryptowährungsbörse, die sich rühmt, die weltweit leistungsstärkste Krypto-Plattform zu sein. Die Börse bietet ein umfassendes Handelserlebnis und stellt den Nutzern die neuesten Funktionen und Tools zur Verfügung.

Dieses Angebot richtet sich an erfahrene Krypto-Händler, die mehrere Analyse-Tools nutzen möchten. Sie haben hier die Möglichkeit, Kryptos direkt zu kaufen, mit einer Marge zu handeln, Derivate zu handeln oder Krypto-Optionen zu nutzen. Das Potenzial des Kryptowährungsmarktes ist enorm, so dass es für Neulinge ratsam ist, die Hilfe eines seriösen Krypto-Brokers wie eToro in Anspruch zu nehmen.

OKX Webseite

Wenn Sie die richtigen Ziele vor Augen haben, kann OKX eine geeignete Option sein, um Solana zu kaufen. Darüber hinaus gibt es für Krypto-Investoren ein breites Angebot an Bildungsmöglichkeiten, um ihre Fähigkeiten zu erweitern und besser auf den professionellen Krypto-Handel vorbereitet zu sein.

Die Kryptobörse bietet eine umfangreiche Auswahl an Handelspaaren mit täglich gehandelten BTC-Futures im Wert von über 1,5 Milliarden Dollar. Dies sorgt für reichlich Liquidität, was zu niedrigen Spreads und minimalen Gebühren für die Kunden führt.

Ihr Kapital ist im Risiko.

5. XTB –  Solana CFDs und bis zu 2000 andere Assets erwerben

XTBXTB ist eine der größten CFD-Plattformen, die den Handel mit einer Vielzahl von Finanzanlagen wie Aktien, Kryptowährungen , Rohstoffen, Devisen, ETFs und Indizes anbietet. Die Handelsplattform gehört XTB Limited mit Hauptsitz in London, Vereinigtes Königreich. XTB hat Niederlassungen in über 13 Ländern, darunter Großbritannien, Polen, Deutschland, Frankreich und die Türkei. Mit mehr als 14 Jahren Erfahrung hat XTB das Vertrauen von Millionen von Mitgliedern weltweit gewonnen.

xStation 5, die Web-Handelsplattform von XTB, ist sowohl intuitiv als auch zugänglich, um ein nahtloses Benutzererlebnis zu bieten. Es bietet ein detailliertes Diagramm/Diagramm, mit dem Benutzer die Preisbewegungen verschiedener Vermögenswerte analysieren können. Es unterstützt mehr als 10 Sprachen, darunter Spanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Portugiesisch. Neben xStation5 bietet XTB eine weitere Handelsplattform namens MetaTrader 4 an, die sowohl in Web- als auch in Desktop-Versionen verfügbar ist.

XTB Handelsplattform

Wie die meisten Handelsplattformen ermöglicht XTB den Benutzern, unterwegs mit seiner Mobil-/Smartwatch-App auf iOS- und Android-Geräten zu handeln. Darüber hinaus bietet XTB ein kostenloses Demokonto an, das den Benutzern hilft, ihre Handelsfähigkeiten zu testen, ohne das Risiko einzugehen, Geld zu verlieren.

Die Krypto-Angebote von XTB werden in Form von Differenzkontrakten (CFDs) angeboten. Das bedeutet, dass Benutzer darüber spekulieren können, ob ein Vermögenswert im Wert steigen oder fallen wird, ohne jemals den zugrunde liegenden Vermögenswert zu besitzen, was den CFD-Handel auf XTB perfekt für kurzfristige oder Tageshändler macht. Da der Broker CFDs für seine Krypto-Assets verwendet, ist es nicht erforderlich, eine XTB-Wallet zu erstellen, um Krypto zu halten. Darüber hinaus haben Krypto-Händler, die XTB verwenden, beim Kauf von Solana auf XTB Zugriff auf eine Hebelwirkung im Verhältnis 1:5.

Insgesamt ist es einfach, Kryptowährungen auf XTB zu long oder short zu führen. Da der Broker CFDs für seine Krypto-Assets verwendet, ist das häufige Kaufen und Verkaufen unglaublich schnell und uneingeschränkt.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

6. Huobi Global – Solana bei einer der größten Börsen kaufen

Huobi LogoHuobi Global wurde 2013 in Peking gegründet, um eine Handelsplattform für Kryptowährungen für Einzelpersonen in Festlandchina und darüber hinaus bereitzustellen. Die Plattform stieg schnell zu einer der drei großen Krypto-Börsen in China auf und bot Bitcoin-Händlern reichlich Liquidität.

Die sich ändernde Regulierungslandschaft in China zwang Huobi jedoch 2017 dazu, seine Krypto-Handelsdienstleistungen ins Ausland zu verlagern. Das Unternehmen wurde anschließend auf den Seychellen gegründet und richtete einen neuen Hauptsitz in Singapur ein, wobei der Schwerpunkt auf der Expansion auf andere asiatische Märkte und den Rest des Landes lag Welt.

Huobi Global hat es geschafft, seine Benutzerbasis außerhalb Chinas erfolgreich zu erweitern und zu einer der weltweit liquidesten Krypto-Börsen zu werden.

Huobi Kryptobörse

Huobi Global unterstützt den Handel mit mehr als 400 Kryptowährungen und fügt der Plattform regelmäßig neue Assets hinzu. Unter anderem natürlich auch Solana (SOL). Wer Solana auf Huobi kaufen möchte, muss mit einer Grundgebühr von 0,2 % rechnen. Wer den nativen Token der Exchange, HT, besitzt, erhält beim Kauf von Kryptowährungen einen Rabatt.

Huobi Global bietet tiefe Liquidität, unterstützt eine große Anzahl von Kryptowährungen und bietet eine breite Palette von Renditemöglichkeiten, was es zu einem attraktiven Ziel für erfahrene Krypto-Händler macht.

Ihr Kapital ist im Risiko.

7. Binance – Solana günstig kaufen

Binance LogoWenn Sie nach einer günstigen Möglichkeit suchen, Solana Coins bequem von zu Hause aus zu kaufen, sollten Sie Binance in Betracht ziehen. Diese erstklassige Börse wird heute von über 100 Millionen Händlern genutzt, nicht zuletzt, weil die Gebühren äußerst wettbewerbsfähig sind. Das heißt, wenn Sie Solana gegen einen unterstützten digitalen Vermögenswert – wie Bitcoin, Ethereum, BNB oder USDT – handeln, berechnet Binance eine Provision von nur 0,10 %.

Diese niedrige Gebührenstruktur steht jedoch unter der Voraussetzung, dass Sie die Möglichkeit haben, Gelder in Krypto einzuzahlen. Der Grund dafür ist, dass Kunden satte 4,5 % zahlen, um Geld mit einer Debit- oder Kreditkarte einzuzahlen, und weitere 0,5 %, um Solana mit Fiat zu kaufen. Auf der anderen Seite erlaubt Ihnen Binance, kostenlos Geld per Banküberweisung einzuzahlen.

Binance homepage

Wenn Sie Binance nutzen, haben Sie auch Zugriff auf über zahlreiche andere digitale Währungen. Dies umfasst eine gute Mischung aus Large-Cap-Blockchain-Assets wie Bitcoin, Ethereum und Cardano sowie weniger liquiden ERC-20-Token. Unabhängig davon, wie Sie sich entscheiden, Ihre Solana-Investition zu bezahlen, bietet Binance eine Reihe von Speicheroptionen an. Dazu gehört eine eigene Trust Wallet App, die Ihnen auch Zugriff auf die beliebte dezentrale Börse PancakeSwap gibt.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Solana kaufen: Schritt-für-Schritt-Anleitung auf eToro

1. Erstellen Sie ein kostenloses Konto

Registrierung eToro

Sie müssen das Registrierungsformular mit Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ausfüllen, sobald Sie auf der Startseite auf die Schaltfläche „Jetzt anmelden“ klicken. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um zu bestätigen, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, und klicken Sie dann auf „Konto einrichten“.

2. Verifizieren Sie Ihr Konto

eToro Verifizierung

Sie können Ihre E-Mail-Adresse bestätigen, indem Sie auf den Link klicken, der Ihnen per E-Mail zugesandt wurde. Dann müssen Sie Ihr Profil vervollständigen, indem Sie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Kontaktdaten und einen Identitätsnachweis angeben. Ihnen werden auch Fragen zu Ihrer Anlageerfahrung gestellt.

3. Machen Sie eine Einzahlung

eToro Einzahlung (1)

Sobald Sie auf „Geld einzahlen“ klicken, können Sie den Betrag eingeben, den Sie einzahlen möchten. Wählen Sie mithilfe der Dropdown-Listen Ihre lokale Währung und Ihre bevorzugte Zahlungsmethode aus. Geben Sie alle erforderlichen Details ein, um die Zahlung abzuschließen, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Einzahlen“.

4. Solana kaufen

Solana kaufen

Verwenden Sie die Suchleiste oben, um Solana zu finden, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Trade“. Sie können oben von Trade zu Order wechseln, wenn Sie SOL kaufen möchten, sobald es einen bestimmten Preis erreicht. Andernfalls geben Sie einfach den gewünschten Betrag ein und klicken Sie auf „Trade eröffnen“.

eToro - regulierter Krypto-Broker

Bewertung

etoro-signup
  • Regulierter und lizensierter Anbieter für Kryptowährungen
  • Kostenloses Demokonto und Krypto Wallet
  • Mehr als 64 Kryptowährungen zum Handeln
  • inkl. Staking
  • Zahlreiches Schulungsmaterial
etoro-signup
Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Was ist Solana?

Solana LogoSolana wurde 2019 ins Leben gerufen, um die Rückschläge älterer Blockchains wie Ethereum zu verbessern. Damit meinen wir, Netzwerkbenutzern ein schnelleres, billigeres und skalierbareres Blockchain-Ledger anzubieten.

Als Paradebeispiel: Obwohl Ethereum die zweitgrößte Kryptowährung der Welt und das De-facto-Smart-Contract-Protokoll der Wahl ist, können nur 15 Transaktionen pro Sekunde ermöglicht werden. Dies ist bei weitem nicht effizient genug, um als globales Blockchain-Netzwerk zu agieren. Im Vergleich dazu kann Solana angeblich mehr als 65.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten.

Ein weiterer Grund, warum Solana so beliebt ist, ist, dass das Blockchain-Netzwerk Transaktionen in nur 2-3 Sekunden verarbeiten kann, während Ethereum 13-15 Sekunden benötigt. Während Ethereum dafür bekannt ist, hohe Gebühren zu erheben, wenn das Netzwerk ausgelastet ist, kosten Solana-Transaktionen einen winzigen Bruchteil von 0,01 USD.

Unter Berücksichtigung dieser leistungsorientierten Kennzahlen glauben viele Marktkommentatoren, dass Solana eines Tages Ethereum sowohl in Bezug auf die Marktkapitalisierung als auch in Bezug auf die globale Akzeptanz übertreffen könnte. Genau wie Ethereum hat Solana einen eigenen nativen Kryptowährungstoken – der als SOL gehandelt wird.

Proof-of-History-KonzeptSolana EntwicklungSolana ErweiterungTechnologie hinter Solana

Proof-of-History-Konzept

Solana-Mitbegründer Anatoly Yakovenko veröffentlichte im November 2017 ein Whitepaper, in dem das Proof-of-History (PoH)-Konzept beschrieben wird. PoH ist ein Beweis für die Überprüfung der Reihenfolge und des Zeitablaufs zwischen Ereignissen und wird verwendet, um den vertrauenswürdigen Zeitablauf in einem Hauptbuch zu kodieren.

In dem Whitepaper stellt Yakovenko fest, dass Blockchains, die damals öffentlich verfügbar waren, nicht auf Zeit angewiesen waren, da sich jeder Knoten im Netzwerk auf seine eigene lokale Uhr stützte, ohne die Uhren anderer Teilnehmer im Netzwerk zu kennen. Das Fehlen einer vertrauenswürdigen Zeitquelle (dh einer standardisierten Uhr) bedeutete, dass es keine Garantie dafür gab, dass jeder andere Teilnehmer im Netzwerk genau dieselbe Wahl treffen würde, wenn ein Nachrichtenzeitstempel verwendet wurde, um eine Nachricht anzunehmen oder abzulehnen.

PoH überwindet diese Hürde, da sich jeder Knoten im Netzwerk auf den aufgezeichneten Zeitverlauf im Hauptbuch auf der vertrauenswürdigen Basis verlassen kann, die der Schlüssel zum Funktionieren der Blockchain ist.

Solana Entwicklung

Yakovenkos frühere Arbeitserfahrung lag im Bereich des Entwurfs verteilter Systeme bei führenden Technologieunternehmen wie Qualcomm Incorporated (QCOM). Diese Erfahrung machte ihm bewusst, dass eine zuverlässige Uhr die Netzwerksynchronisierung vereinfacht, und wenn dies eintritt, wäre das resultierende Netzwerk exponentiell schneller, wobei die einzige Einschränkung seine Bandbreite wäre.

Yakovenko vermutete, dass die Verwendung von Proof-of-History die Blockchain im Vergleich zu Blockchain-Systemen ohne Uhren wie Bitcoin und Ethereum enorm beschleunigen würde. Diese Systeme hatten Mühe, weltweit über 15 Transaktionen pro Sekunde (TPS) hinaus zu skalieren, ein Bruchteil des Durchsatzes, der von zentralisierten Zahlungssystemen wie Visa ( V ) bewältigt wird, die Spitzenwerte von bis zu 65.000 TPS aufweisen.

Die anfängliche Implementierung von Yakovenko begann in einer privaten Codebasis und in der Programmiersprache C. Auf Geheiß seines ehemaligen Qualcomm-Kollegen Greg Fitzgerald migrierte Yakovenko anschließend die gesamte Codebasis auf die Programmiersprache Rust.

Im Februar 2018 begann Fitzgerald mit dem Prototyping der ersten Open-Source-Implementierung von Yakovenkos Whitepaper und veröffentlichte anschließend das erste Projekt, das demonstrierte, dass 10.000 signierte Transaktionen in etwas mehr als einer halben Sekunde verifiziert und verarbeitet werden konnten. Kurz darauf demonstrierte Stephen Akridge – ein weiterer Qualcomm-Kollege von Yakovenko –, dass der Durchsatz durch die Auslagerung der Signaturprüfung auf Grafikprozessoren massiv verbessert werden könnte.

Solana Erweiterung

Mit diesen Projektmeilensteinen im Gepäck rekrutierte Yakovenko Fitzgerald, Akridge und drei weitere, um gemeinsam eine Firma namens Loom zu gründen. Aufgrund der Verwechslungsgefahr mit einem auf Ethereum basierenden Projekt mit ähnlichem Namen wurde das Unternehmen/Projekt jedoch in Solana umbenannt, nach der kleinen Strandstadt in der Nähe von San Diego, in der die Mitbegründer lebten, als sie für Qualcomm arbeiteten.

Im Juni 2018 wurde das Projekt für die Ausführung in Cloud-basierten Netzwerken hochskaliert, und einen Monat später veröffentlichte das Unternehmen ein genehmigtes öffentliches Testnetz mit 50 Knoten, das durchgängig Bursts von 250.000 TPS unterstützt.

Bis September 2022 hat Solana über 100 Milliarden Transaktionen zu durchschnittlichen Kosten von 0,00025 USD pro Transaktion verarbeitet.

Die Technologie hinter SOL

Die Architektur von Solana zielt darauf ab, eine Reihe von Softwarealgorithmen zu demonstrieren, die Software als Leistungsengpass beseitigen, wenn sie mit einer Blockchain kombiniert werden. Die Kombination ermöglicht es, den Transaktionsdurchsatz proportional zur Netzwerkbandbreite zu skalieren.

Die Architektur von Solana erfüllt alle drei wünschenswerten Eigenschaften einer Blockchain: sie ist skalierbar, sicher und dezentralisiert. Seine Architektur beschreibt eine theoretische Obergrenze von 710.000 TPS in einem Standard-Gigabit-Netzwerk und 28,4 Millionen TPS in einem 40-Gigabit-Netzwerk.

Die Blockchain von Solana arbeitet sowohl mit einem Proof-of-History (PoH) als auch mit einem Proof-of-Stake (PoS) Konsensmodell. PoS erlaubt Validatoren (diejenigen, die Transaktionen validieren, die dem Blockchain-Ledger hinzugefügt wurden), um Transaktionen basierend darauf zu überprüfen, wie viele Coins oder Token sie besitzen; PoH ermöglicht es, diese Transaktionen sehr schnell mit Zeitstempeln zu versehen und zu verifizieren.

Wie funktioniert Solana?

Solana arbeitet an einer Kombination aus Proof-of-History- und delegierten Proof-of-Stake-Protokollen. Der Grund für diese Kombination von Protokollen, sagt Bryan Routledge, außerordentlicher Professor für Finanzen an der Tepper School of Business der Carnegie Mellon University, sagt, dass Solana versucht, „viele Transaktionen schnell zu verarbeiten“.

Routledge weist darauf hin, dass der Versuch, Transaktionen schnell zu verarbeiten, normalerweise eine Zentralisierung erfordert. Visa verwendet etwa ein riesiges Netzwerk von Computern, um seine Verarbeitungsgeschwindigkeit auf Kurs zu halten. Bitcoin hingegen, sagt Routledge, „verarbeitet Transaktionen sehr langsam“, um dezentralisiert zu bleiben.

Da der ganze Sinn der Blockchain-Technologie darin besteht, dezentrale Systeme bereitzustellen, versucht Solana, Transaktionen mit Geschwindigkeiten zu verarbeiten, die denen eines großen, zentralisierten Unternehmens wie Visa ähneln, während die Dezentralisierung von Bitcoin beibehalten wird. Diese Geschwindigkeit ermöglicht eine erhöhte Skalierbarkeit, da die Umwelt- und Geldkosten der Systeme von Solana niedriger sind.

Die Geschwindigkeit, mit der Blöcke zur Blockchain von Solana hinzugefügt werden, erfordert zusätzliche Sicherheitsebenen für die Blockchain. Hier kommt Solanas Proof-of-History-Algorithmus ins Spiel. Dieser Algorithmus versieht jeden Block so mit einem Zeitstempel, dass die Sicherheit des Systems aufrechterhalten wird.

Wie funktioniert Solana

Die SOL-Token von Solana werden dann gestapelt und als Sicherheit für die Abwicklung von Transaktionen im Netzwerk verwendet. Diese Transaktionen umfassen alles von der Validierung intelligenter Verträge bis zur Nutzung von Solana als Marktplatz für nicht fungible Token (NFT).

Einer der großen Durchbrüche von Solana kam im August 2021, mehr als ein Jahr nach dem Start von Solana, als die Degenerate Ape Academy das erste große NFT-Projekt auf dem NFT-Marktplatz von Solana wurde. In den ersten drei Wochen dieses Monats stieg der Preis von Solana von etwa 30 US-Dollar auf 75 US-Dollar. Das Allzeithoch von Solana war im November 2021, als es während des Höhepunkts des Krypto-Bullenlaufs mit fast 260 US-Dollar seinen Höchststand erreichte.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Was ist besser für NFTs, Solana oder Ethereum?

Solana oder Ethereum

Während einige anmaßende NFT-Sammler mit NFT-Sammlungen im Wert von mehreren Millionen Dollar Solanas Blockchain für NFTs ablehnen, ist nicht so klar, ob Ethereum für nicht fungible Token besser ist als Solana. Natürlich schätzen High-End-NFT-Sammler die Sicherheit und Dezentralisierung der Blockchain von Ethereum und sind bereit, hohe Transaktionsgebühren in Kauf zu nehmen.

Außerdem schätzen NFT-Investoren die Geschichte einer Kette, und Ethereum hat die längste On-Chain-Geschichte, da es die älteste Smart-Contract-Blockchain ist.

Viele NFTs sind jedoch preislich nicht in der Lage, die Blockchain von Ethereum zu verwenden. Da die Prägung von NFTs etwa 150 US-Dollar kostet, muss der Token mehr als diesen Betrag wert sein, damit es wirtschaftlich sinnvoll ist, einen nicht fungiblen Token zu erstellen. Da Solana weitaus niedrigere Transaktionskosten hat, ist es ideal für günstigere NFTs. Und dank der schnellen Transaktionen auf Solana könnte sich die Blockchain perfekt für Videospiel-NFTs einrichten. Dementsprechend sind Solana NFTs auch unter Anlegern beliebter.

Was macht Solana so einzigartig?

Das hybride Konsensmodell macht Solana einzigartig. Das Solana-Team hat das Proof-of-History-Modell erfunden, und dieses System ist in keiner anderen Blockchain zu finden. Dank dieser einzigartigen Technologie ist Solana schneller, billiger und skalierbarer als Wettbewerber und traditionelle zentralisierte Zahlungsabwickler wie Mastercard oder Visa.

Sollte man in Solana investieren?

Einige Krypto-Investoren haben argumentiert, Solana-Münzen hauptsächlich zu kaufen, weil sie glauben, dass Solana-Krypto eine Antwort auf das Blockchain-Trilemma ist. Das Blockchain-Trilemma ist eine Behauptung, dass praktisch die beste Blockchain eine ist, die stark dezentralisiert, unglaublich sicher und blitzschnell ist.

In jedem Fall bietet Solana mehr als Dezentralisierung, Sicherheit und Geschwindigkeit. Die Implementierung von SeaLevel durch Solana Crypto ermöglicht es Validierern, Smart Contracts parallel auszuführen. Dadurch wird die Verarbeitung von Smart Contracts effizienter. Und Solana Coin und Solana Crypto sind nicht auf Software beschränkt, sondern auf Hardware-Rechenkapazität.

Solana Krypto Trilemma

In Bezug auf die Tokenomik ist Solana ein sehr interessantes Zeichen, da es schwierig sein kann, eine Solana Preisvorhersage zu erhalten, da die Solana Münze sowohl deflationär als auch inflationär ist. 50 % der Transaktionsgebühren von Solana-Coin-Positionen werden verbrannt (deflationärer Druck), aber Solana-Krypto hat einen inflationären Zeitplan, bei dem 8 % der eingesetzten Token als Belohnung ausgegeben werden. Diese Belohnungen werden jedoch in 10 Jahren auf 1,5 % sinken.

Aber was spricht für den SOL Kauf? Folgende Argumente sollten Sie in Betracht ziehen:

SOL PreisentwicklungGünstiger PreisBesser als EthereumAttraktive RenditenEinfach zu diversifizieren

SOL Preisentwicklung

Das Erste, was Sie bei der Entscheidung, ob Sie eine Solana-Münze kaufen oder nicht, beachten sollten, ist die Bewertung der Leistung ihres digitalen Tokens. Wie oben erwähnt, wurde Solana erstmals im Jahr 2019 eingeführt. Damals war der digitale Vermögenswert für weniger als 1 US-Dollar pro Token erhältlich.

Das bedeutet, dass Sie mit einer Investition von nur 1.000 USD in die Größenordnung von 1.000 Solana-Münzen gekommen wären. Obwohl das Wachstum im folgenden Jahr etwas schleppend war, begann Solana im Jahr 2021 wirklich durchzustarten.

Zum Beispiel wurde Mitte 2021 – als die Solana-Münze zuletzt ein Allzeithoch erreichte – der Token bei über 260 USD gehandelt. Das bedeutet, dass diejenigen, die bei der Einführung von Solana im Jahr 2019 investierten, mit Gewinnen von fast 26.000 % gerechnet hätten.

Und als solche wären Ihre 1.000 Token bei einer Kapitalinvestition von 1.000 USD über fast 260.000 USD wert gewesen.
Der Kurs von Solana hat jedoch seitdem eine Korrektur vorgenommen, auf die wir im folgenden Abschnitt eingehen.

Günstiger Preis

Seit seinem Allzeithoch von 260 USD pro Token Mitte 2021 hat Solana seitdem Tiefststände von 100 USD erreicht – das ist die Region, in der es ab Anfang 2022 gehandelt wird. Ende Dezember 2022 wird Solana für knapp 12,120 USD gehandelt.

Besser als Ethereum

Wir haben bereits den Unterschied in der Effizienz zwischen der Solana- und der Ethereum-Blockchain besprochen, wobei erstere schnellere und skalierbarere Transaktionen bietet.

Aus Anlagesicht könnte jedoch argumentiert werden, dass Solana auch ein viel attraktiveres Aufwärtspotenzial bietet als sein Pendant Ethereum. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels haben Solana und Ethereum beispielsweise eine Marktkapitalisierung von etwa 32 Milliarden US-Dollar bzw. 375 Milliarden US-Dollar.
Das bedeutet, dass der Wert von Solana um sehr erreichbare 1.000 % steigen müsste, nur um den Wert von Ethereum widerzuspiegeln. Im Vergleich dazu würde ein Wachstum von Ethereum um den gleichen Betrag das Projekt auf eine Marktkapitalisierung von über 3 Billionen US-Dollar bringen, was weit weniger wahrscheinlich ist – zumindest kurzfristig.
Entscheidend ist, dass Sie durch das Hinzufügen von SOL-Token zu Ihrem Portfolio die Chance haben, viel größere Gewinne anzustreben, die sonst mit Projekten mit größerer Kapitalisierung weniger erreichbar sind.

Attraktive Renditen

Ein weiterer Grund, warum Sie Solana heute kaufen könnten, ist, dass die digitale Währung im Vergleich zu den breiteren Aktienmärkten weiterhin attraktivere Renditen bietet.

Beispielsweise hat der S&P 500 – der beste Weg, um das Wachstum der breiteren Aktienmärkte zu messen – gegenüber dem Vorjahr Gewinne von 13 % erzielt. Obwohl diese Gewinne für einen langfristigen Value-Investor attraktiv sein könnten, hat Solana im gleichen Zeitraum um über 1.000 % zugelegt.

Einfach zu diversifizieren

Solana ist eines von vielen Blockchain-Projekten, das oft als „Ethereum-Killer“ bezeichnet wird. Das bedeutet einfach, dass einige Marktanalysten glauben, dass Solana schließlich Ethereum als Smart-Contract-Blockchain überholen wird.

Auf der einen Seite wird es nicht einfach sein, dieses Ziel zu erreichen, wenn man die vielen Konkurrenten bedenkt, die Solana in diesem Bereich hat – einschließlich, aber nicht beschränkt auf Neo, Cardano, Avalanche und Polkadot.
Kluge Investoren werden jedoch versuchen, alle Grundlagen abzudecken, indem sie ihre Portfolios über mehrere Smart-Contract-Projekte diversifizieren.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Möglichkeiten, in Solana zu investieren

Sie können verschiedene Strategien anwenden, um in Solana zu investieren, abhängig von Ihren Zielen, Fähigkeiten und der Menge an Freizeit. Einige der häufigsten sind unten aufgeführt.

  • Solana kaufen und halten: Dies ist die einfachste Strategie, die es gibt – jeder kann Solana kaufen und daran festhalten, unabhängig davon, wie viel Geschick oder Freizeit er hat. Dies ist eine beliebte Anlagestrategie von Solana, da sie nicht viel Aufwand erfordert und Anlegern ermöglicht, ihr SOL zu staken oder auf ein Sparkonto zu legen, um noch mehr Rendite zu erzielen.
  • Handeln Sie mit Solana: Die Volatilität des Solana Preises bedeutet, dass Händler SOL auch in viel kürzerer Zeit kaufen und verkaufen können, um häufig Gewinne zu erzielen. Technische Analysefähigkeiten sind für den Handel praktisch und erfordern einen größeren Zeitaufwand. Eine Möglichkeit, Solana zu handeln, sind CFDs. Diese ermöglichen es Ihnen, über den Preis von SOL zu spekulieren, ohne es tatsächlich zu kaufen. Sie können Solana CFDs auf Libertex oder handeln.
  • Solana Staking: Da die Solana-Blockchain durch einen Proof-of-Stake-Konsensmechanismus gesichert ist, können SOL-Inhaber ein passives Einkommen erzielen, indem sie ihr SOL einsetzen. Diejenigen mit der notwendigen Hardware, die eine aktive Rolle bei der Sicherung des Netzwerks übernehmen möchten, können Validator Nodes werden und Staking-Belohnungen verdienen. Jeder andere kann seine SOL an einen Validator delegieren, um einen Teil der SOL-Belohnungen zu verdienen, ohne irgendwelche Arbeit zu leisten. Sie können Ihr SOL über Binance, Bitpanda oder eine private Wallet einsetzen.

Solana Preis

Der Solana Coin Preis wird von den Marktkräften bestimmt – was bedeutet, dass die Gewinne von fast 2.000 % im Jahr 2021 auf extremen Kaufdruck zurückzuführen waren.

Mit anderen Worten, da mehr Menschen versuchten, in Solana zu investieren, als diejenigen, die verkaufen wollten, ermöglichte dies dem Projekt einen starken Aufwärtstrend. Seit seinem Allzeithoch musste Solana jedoch einiges wegstecken. Derzeit rangiert Solana auf dem 16. Platz aller Kryptowährungen mit einem Preis bei rund 12 USD.

Solana Preis Prognose

Verschiedene Solana Preisprognosen, die Sie im Online-Bereich finden, werden argumentieren, dass der Wert des Tokens vor Ende 2023 sein bisheriges Allzeithoch wiedererlangen wird.Wenn Sie jedoch bedenken, dass die breiteren Märkte für Kryptowährungen weitgehend vom Aufstieg und Fall von Bitcoin bestimmt werden, bieten die Preisprognosen von Solana nur einen begrenzten realen Wert.

Während einige Marktkommentatoren optimistisch in Bezug auf Solana sind, argumentieren andere, dass die digitale Währung überbewertet ist. Anstatt sich auf die Kursprognosen von Solana zu verlassen, um eine fundierte Anlageentscheidung zu treffen, ist es am besten, Ihre eigene unabhängige Recherche durchzuführen.

Mit welchen Zahlungsmethoden kann ich Solana kaufen?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Solana zu kaufen. Werfen wir einen Blick auf einige der beliebtesten Zahlungsmethoden.

Solana kaufen mit Kreditkarte

KreditkarteKreditkarten werden ziemlich weithin akzeptiert und bieten eine bequeme Möglichkeit, Solana zu kaufen und später oder in Raten zu bezahlen. Die anfallenden Gebühren sind der Hauptnachteil bei der Verwendung von Kreditkarten – es gibt eine Gebühr von 1,8 % für Kreditkarteneinzahlungen bei Binance und eine Gebühr von 2,49 % bei Coinbase. Der beste Ort, um eine Kreditkarte zu verwenden, ist eToro, wo Einzahlungen kostenlos sind. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Solana mit einer Kreditkarte kaufen können.

Solana kaufen mit PayPal

PaypalPayPal ist eine schnelle und sichere Zahlungsmethode, wird jedoch von Kryptoplattformen, insbesondere in Großbritannien, weniger akzeptiert. US-Benutzer können PayPal auf Coinbase verwenden, um SOL für eine Gebühr von 3,99 % zu kaufen oder eine Einzahlung für eine Gebühr von 2,5 % vorzunehmen. PayPal-Einzahlungen auf eToro sind kostenlos.

Solana kaufen mit Banküberweisung

Sofortüberweisung_LogoDie Verwendung Ihres Bankkontos für eine Einzahlung ist oft die billigste Methode. Sie können dies kostenlos auf eToro, Libertex und anderen Brokern vornehmen. Auf Binance hingegen wird eine Gebühr für eine Banküberweisung fällig.  Wenn Ihre Plattform SOFORT unterstützt, wie es eToro oder Libertex tun, können Sie Ihr Geld erhalten und fast sofort mit dem Handel beginnen.

Solana kaufen mit Skrill und Neteller

SkrillSkrill und Neteller sind beide E-Geld-Überweisungsdienste, die eine schnelle und einfache Möglichkeit bieten, Ihr Geld zu verwalten. Beide können für EUR- und GBP-Einzahlungen auf Bitpanda verwendet werden, und Skrill kann für USD-Einzahlungen verwendet werden. Bei eToro können Sie kostenlos über Skrill oder Neteller einzahlen.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Was ist das beste Solana Wallet?

Kryptowährungen werden in einer digitalen Brieftasche gespeichert, die manchmal als Krypto-Wallet bezeichnet wird. Es gibt viele verschiedene Arten von Solana Wallets, um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden. Die folgenden Informationen sollen Ihnen helfen, die für Sie richtige Brieftasche zu finden.

eToro WalletSolana Software-Wallets

  • Web Wallet: Web Wallets sind die bequemsten Wallets für Trader und Kleinanleger. Sie können jedoch ein Ziel für Hacker sein, weshalb es wichtig ist, eine sichere und regulierte Plattform wie eToro zu wählen, die eine kostenlose Web-Geldbörse anbietet.
  • Mobile Wallet: Mobile Wallets sind praktische Apps, die Sie auf Ihr Smartphone herunterladen können. Phantom und Trust Wallet sind Beispiele für mobile Geldbörsen, die die Solana-Blockchain unterstützen.
  • Desktop-Wallet: Desktop-Wallets werden auf Ihren Computer heruntergeladen und sind in der Regel ziemlich sicher. Sie können Ihre SOL in den von Atomic und Exodus bereitgestellten Desktop-Wallets speichern und einsetzen.

Physische und Hardware-Wallets

  • Hardware-Wallet: Diese sind bei langfristigen Inhabern und großen Solana-Investoren beliebt, da sie am sichersten, wenn auch teuer sind. Die beliebteste Hardware-Wallet, die Solana unterstützt, ist Ledger.
  • Papier-Wallet: Sie können eine Papier-Solana-Wallet mit einem Generator für private und öffentliche Schlüssel erstellen – schreiben Sie einfach die Zeichenfolge oder den QR-Code auf oder drucken Sie sie aus. Dies ist jedoch keine sichere Art, Solana aufzubewahren.

Wallet-Kombinationen

Die Verwendung von mehr als einer Wallet in Kombination kann nützlich sein, wenn Sie beispielsweise SOL handeln und SOL mit einer Web-Wallet bzw. einer Hardware-Wallet kaufen und halten möchten. Wenn Sie die Ledger -Hardware-Wallet verwenden, können Sie auch die Ledger Live-App herunterladen, um Ihr Solana einfacher zu verwalten.

Wallet-Schlüssel

Einige Brieftaschen, aber nicht alle, haben Schlüssel. Diese Schlüssel sind sehr wichtig und Sie müssen sicherstellen, dass Sie sie nicht verlieren. Es gibt sowohl öffentliche als auch private Schlüssel. Private Schlüssel sind für Sie, um auf die Brieftasche zuzugreifen, geben Sie diese an niemanden weiter. Der öffentliche Schlüssel wird verwendet, um die öffentliche Adresse zu erstellen, die verwendet wird, um Krypto an Ihre Brieftasche zu senden.

Wie kann man Solana verkaufen?

Abhängig von Ihrer bevorzugten Anlagestrategie könnten Sie versuchen, Ihre Solana Token mehrere Wochen, Monate oder sogar Jahre nach Abschluss Ihres Kaufs zu verkaufen. Die gute Nachricht ist, dass, wenn Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung gefolgt sind und sich entschieden haben, Solana Coins über eToro zu kaufen, die Token in Ihrem Portfolio verbleiben, bis Sie zum Verkauf bereit sind.

Solana eToro verkaufen

eToro erhebt keine Aufbewahrungsgebühren und für die Auszahlung müssen Sie einfach zu Ihrem Portfolio gehen und einen Verkaufsauftrag erteilen. Dabei verkauft eToro Ihre Token zum nächstbesten verfügbaren Preis und schreibt den Erlös anschließend Ihrem Konto gut.

Solana kaufen – unser Fazit

Beim Kauf von Solana sind viele Aspekte zu berücksichtigen, von der zu verwendenden Zahlungsmethode über den Kaufzeitpunkt bis hin zur anzuwendenden Strategie. In erster Linie müssen Sie sich jedoch entscheiden, bei welcher Plattform Sie sich anmelden möchten.

Sie haben eine ganze Reihe von Möglichkeiten, bei denen Sie SOL kaufen können, aber unsere Top-Empfehlung ist eToro. Dies liegt daran, dass es sich um eine zuverlässige, regulierte Plattform mit einzigartigen Funktionen und wettbewerbsfähigen Gebühren handelt. Sie können anhand der Schritt-für-Schritt-Anleitung oben sehen, wie einfach es ist, Solana auf eToro zu kaufen.

eToro - regulierter Krypto-Broker

Bewertung

etoro-signup
  • Regulierter und lizensierter Anbieter für Kryptowährungen
  • Kostenloses Demokonto und Krypto Wallet
  • Mehr als 64 Kryptowährungen zum Handeln
  • inkl. Staking
  • Zahlreiches Schulungsmaterial
etoro-signup
Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich Solana kaufen?

Sollte man noch in Solana investieren?

Wie viel kostet ein Solana?

Wird Solana noch steigen?

Solana kaufen: PayPal möglich?

Wie kann ich Solana staken?

Warum wird Solana als Ethereum-Killer bezeichnet?

Wo kann man Solana NFTs kaufen?

Wie viel Solana sollte ich kaufen?

Ist Solana auf eToro verfügbar?

Ist Solana auf Coinbase?

Ist Solana auf Binance?