Was steckt hinter Robotera? Das neue Metaverse verursacht Hype und Neugier. Viele fragen sich, ob sich eine Investition in Robotera lohnt. In diesem Artikel schauen wir uns das Robotera Ökosystem etwas genauer an.

Wir erklären, was es damit auf sich hat, was TARO bedeutet und welche neuen, innovativen Funktionen Robotera für uns bereit hält. Wir erklären außerdem, wie man Robotera kaufen kann, wie das Metaverse funktioniert und welche Features Spieler erwarten können. Eins können wir schon verraten: wer ein Fan von Minecraft ist, der sollte Robotera sofort kaufen.

Robotera Logo

Ihr Kapital ist im Risiko.

Was ist Robotera?

Robotera ist ein neues, TheSandbox-ähnliches Metaverse, in dem Spieler zu Robotern werden und ihren eigenen Planeten gestalten. Man wird mit seinem Robo-Charakter Teil einer neuen Welt, gestaltet sein eigenes Land und kann mit anderen Spielern interagieren. Im Multiversum lassen sich unter anderem Parks und Museen eröffnen sowie Konzerte besuchen.

In der Geschichte des Planeten Taro bekämpften sich Ureinwohner und alte Roboter in einem unerbittlichen Krieg. Als alle Roboter und Bewohner ausgelöscht waren, erwachten aus der Katastrophe neue Roboter mit menschlichem Verstand.

Der Planet liegt in Trümmern und die neuen Robo-Charaktere arbeiten gemeinsam daran, den Wohlstand und die Vitalität von Taro wieder aufzubauen.

In diesem Robotera Metaverse erwarten Spieler unzählige Features, wie beispielsweise das Erstellen und Handeln eigener NFTs, Play to Earn und ein interaktives Ökosystem, an dessen Entwicklung man sich aktiv beteiligen kann.

Robotera

Funktionen und Bausteine von Robotera

Das Robotera Metaverse bietet Spielern eine Vielzahl an spannenden Features und dazu noch Möglichkeiten Geld zu verdienen. Alle wichtigen Begriffe und Funktionen haben wir hier zusammengefasst und erklärt:

Robo NFTsDAOPlay to EarnKontinenteMarketplace

Robo NFTs

NFT bedeutet “Non Fungible Token”, was auf Deutsch mit “nicht ersetzbare Wertmarke” übersetzt werden kann. Es sind digitale Eigentumsnachweise. Mit dem Robot-NFT bekommt man im Metaverse seinen eigenen, individuellen 3D-Charakter.

Diesen braucht man ebenfalls, um Zugriff auf sein eigenes Land zu bekommen. Mit dem Robo-NFT wird der Spieler zu einem Roboter aus einem von sieben verschiedenen Stämmen:

  • Guardian Song
  • Ω
  • Justice League
  • Pioneers
  • War Academy
  • Lava
  • Desire Paradise

Im Spiel lassen sich NFTs in Form von Robot Companions sammeln. Diese sind loyale Helfer und einzigartige NFTs, die im Robotera Marketplace verkauft oder getauscht werden können. Im Roboverse haben Spieler die Möglichkeit, eigene NFTs zu erstellen, zu teilen und zu handeln und können im Metaverse NFTs kaufen. So lässt sich Geld verdienen mit Robotera.

DAO

DAO bedeutet dezentrale autonome Organisation. Innerhalb des Robotera Metaverse gibt es keine zentrale Führung. Es verfolgt das Modell einer Gemeinschaftsorganisation. Die Taro Community wählt ihre Manager und trifft die Entscheidungen. Jeder Spieler mit guten Ideen hat die Möglichkeit, ein Teil dieser Regierung zu werden.

Durch das Einzahlen von Robotera Token können Spieler sich zur Wahl aufstellen lassen. Hat man keine Token zur Verfügung, muss man vorher Robotera Coins kaufen. Wird man gewählt, darf man als Manager die zukünftige Entwicklung der Streitkräfte und des Planeten mitbestimmen.

Verhält sich ein Manager nicht angemessen, kann er jederzeit seine Position wieder verlieren. Wer Teil einer großen neuen Welt werden möchte und sich maßgebend an der Entwicklung beteiligen möchte, sollte jetzt in Robotera investieren.

Play to Earn

Innerhalb des Robotera Metaverse können Spieler nicht nur ihre eigene Welt gestalten, sie haben auch die Möglichkeit, viel Geld damit zu verdienen. Das Konzept von Play to Earn basiert darauf, dass Nutzer durch das Spielen echtes Geld verdienen können.

Auf Taro geht das beispielsweise durch das Verkaufen von Robotera NFTs, das Pflanzen heiliger Bäume, das Anwerben neuer Spieler und das Handeln auf dem Robotera Marketplace. Wer an Events teilnimmt, kann sich dadurch Belohnungen verdienen. Spieler haben also einige Möglichkeiten im Robotera Metaverse echtes Geld zu verdienen.

So zahlt sich eine Investition in Robotera schnell aus.

Kontinente

Innerhalb des Metaverse gibt es verschiedene Kontinente, die verschiedene Funktionen haben.

1. Seven Continents 

So, wie es sieben Stämme gibt, gibt es auch sieben Kontinente. In der Taro Geschichte liegt das daran, dass sich die verschiedenen Stämme nicht auf eine Strategie für den Wiederaufbau einigen konnten, weshalb Taro in verschiedene Kontinente eingeteilt wurde.

Jeder Kontinent besteht aus zahlreichen Spieler-Kontinenten, die zufällig generiert werden und die unterschiedlichsten Terrains haben können. Genauso gibt es auf jedem Kontinent unterschiedliche Ressourcen. Das Ziel ist es, alles zu entdecken und zu sammeln, um so stark wie möglich zu werden.

2. Public Continent 

Der Public Continent ist ein riesiger Kontinent, auf den alle Spieler Zugriff haben. Gibt es bestimmte Ressourcen auf dem eigenen Kontinent nicht, kann man sie hier finden und sammeln. Der Public Continent hält ebenfalls spannende Überraschungen und Belohnungen für Spieler bereit.

3. Player Continent 

Jeder Spieler, der ein Robot NFT besitzt, kann sich hier Metaverse Grundstücke kaufen. Man hat die Wahl zwischen verschiedenen Grundstücksgrößen: Standard 300×300, Medium 500×500 und Groß 800×800. Die Ressourcen werden zufällig zugeteilt, mit etwas Glück findet man besonders seltene Ressourcen auf seinem Grundstück, die man für viel Geld traden kann.

Central City 

Central City ist kein Kontinent, sondern das Zentrum der Seven Continents. Dort werden neue Roboter geboren. Es ist ein Safe Space, in dem man sich nicht bekämpfen oder Schaden zufügen kann. Hier trifft man andere Spieler, erhält die neuesten Informationen und kann sich von unterschiedlichen Angeboten unterhalten lassen.

Marketplace

Im NFT Marketplace können sich Spieler aus der ganzen Welt austauschen. In diesem interaktiven System kann man unter anderem NFTs teilen, handeln und kaufen. Man kann Robot Companions und andere Ressourcen traden, besondere Produkte verkaufen und Geld verdienen. Alle Transaktionen finden auf dem Marketplace statt.

Wer nichts zu verkaufen hat oder selbst etwas benötigt, kann auf dem Marketplace einkaufen gehen. Hier findet man auch neue und einzigartige NFTs von anderen Spielern und Communities.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Robotera Coins: TARO und Robotera

TARO ist der Utility Token, der innerhalb des Robotera Ökosystems als Währung genutzt wird. Es handelt sich um einen ERC-20 Token, der auf der Ethereum Blockchain gebaut wurde. Um Transaktionen auf Robotera durchzuführen, müssen Spieler TARO kaufen. Wer TARO / Robotera Coins kaufen möchte, kann diese zu einem Preis von 0,0019 EUR erwerben.

Robotera kaufen – eine Anleitung

Der Kauf von Robotera kann in wenigen Schritten durchgeführt werden:

Schritt 1: Konto auf NFT-Trading Plattform erstellen 

Zuerst wählt man eine bevorzugte Handelsplattform aus. Beliebt sind beispielsweise Crypto.com, Binance und NFT LaunchPad. Hat man sich für einen NFT Marktplatz entschieden, erstellt man dort ein Konto.

Binance homepage

Schritt 2: Kryptos (Ether) einzahlen und verifizieren 

Die meisten NFTs laufen über Ethereum Blockchain, was bedeutet, dass man zum Kauf von NFTs zuerst über die Kryptowährung Ether (ETH) verfügen muss. Bevor man Transaktionen starten kann, muss man seine Identität verifizieren. Das geht meistens schnell und unkompliziert.

Binance Ethereum kaufen

Schritt 3: Robo-NFT kaufen 

Wurde das Konto verifiziert, kann man den gewünschten Robotera Token kaufen. Der TARO Utility Token wird auf der Robotera Webseite erworben. Dafür muss man sein Wallet mit der Plattform verbinden und kann dann Bitcoin oder Ether für TARO Token eintauschen.

Robotera Wallet verbinden

Ihr Kapital ist im Risiko.

Ist Robotera eine gute Investition?

Nachdem wir die Frage “Was ist Robotera?” geklärt haben, stellt sich nun die Frage, sollte man Robotera kaufen? Lohnt sich eine Investition in Robotera? Robotera ist ein neues, kreatives und innovatives Metaverse. Spieler werden zu Robotern und können ihre ganz eigene Welt kreieren. Nebenbei hat man die Möglichkeit, NFTs zu traden und durch das Spielen Geld zu verdienen.

Der Planet Taro lässt sich vergleichen, mit Spielen wie Sandbox und Minecraft. Betrachtet man die Beliebtheit und den Hype, den vor allem Minecraft seit Jahren hat, lässt sich nur ahnen, wie erfolgreich Robotera sein könnte. Das Spiel und das gesamte Metaverse hat enormes Potenzial zu unvorstellbarem Erfolg.

Jeder der jetzt einsteigt und in Robotera investiert, könnte in Zukunft reichlich belohnt werden. Das Robotera Metaverse bietet Spielern sehr viele spannende Features, während es über modernste Sicherheit und Verschlüsselung auf Blockchains verfügt.

Robotera Presale

Neben Kreativität wird die Interaktion mit anderen Spielern und das Handeln mit Vermögenswerten gefördert. Dank der Blockchain werden Vermögenswerte der Nutzer, wie Krypto und NFT, bei Robotera sicher verwahrt. Robotera ist quasi die moderne Version von Minecraft.

Alle Vorteile von Robotera auf einen Blick: 

  • Erstellen, teilen, handeln und erwerben von NFTs
  • Eigenen Charakter und eigenes Land gestalten und verwalten
  • An Quests teilnehmen und echte Belohnungen verdienen
  • Unterhaltung durch Themenparks, Museen, Konzerte, Events und mehr
  • Seine eigene Kunst in Museen ausstellen und mit anderen Spielern teilen
  • Ein interaktives Ökosystem mit anderen NFT-Communities erstellen
  • Raum zur individuellen und persönlichen Gestaltung
  • Möglichkeit zum Erwerben von Metaverse Grundstücken
  • Play to Earn und traden auf dem Marketplace
  • Möglichkeit, sich als Manager an der Entwicklung von Taro zu beteiligen

Robotera funktioniert wie eine echte, reale Gemeinschaft und bietet Spielern sehr viele Möglichkeiten und Freiheiten sich frei zu entfalten. Es wird spannend sein, diese Entwicklung zu beobachten. Jeder der daran teilhaben möchte, sollte Robotera kaufen und TARO kaufen. Lesen Sie für mehr Infos am besten einfach unsere RoboTera Prognose.

Fazit und Empfehlung

Robotera kaufenLetztendlich bleibt es jedem selbst überlassen, ob er Robotera kaufen möchte oder nicht. Wir können nur dazu raten, sich mit dem Metaverse auseinanderzusetzen und über die vielen Vorteile und das große Potenzial nachzudenken. In ein paar Jahren könnte das Metaverse ein Vielfaches mehr wert sein als jetzt und dann sollen unsere Leser es nicht bereuen, nicht auf uns gehört zu haben.

Das Robotera Metaverse bietet einzigartige neue Features und kombiniert Kreativität mit der Möglichkeit Geld zu verdienen und NFTs zu traden. Für Robot-NFT Besitzer gibt es spannende Möglichkeiten, wie den Erwerb von Metaverse Grundstücken.

Es lässt sich nicht vorhersagen, wie sich dieses Metaverse entwickeln wird, da das System noch in den Kinderschuhen steckt, doch eins ist sicher: Robotera ist innovativ auf seinem Gebiet und wird sich auch in Zukunft noch stark weiterentwickeln.

Wir sind gespannt, was die Zukunft für das Robotera Metaverse bringen wird und wie sich die Spieler in die Entwicklung des Taro Planeten einbringen werden. Was uns besonders fasziniert hat, ist der Fakt, dass Spieler die Möglichkeit haben werden, die Entwicklung von Taro komplett selbst zu gestalten und die Regierung des Planeten eigenhändig zu bestimmen.

So haben Spieler mit guten Ideen und Strategien eine Chance, sich zu Wahlen aufstellen zu lassen und Manager zu werden. Allein für diese Funktion lohnt es sich, für Spieler denen dieses Konzept gefällt, die Investition in Robotera.

Ihr Kapital ist im Risiko.

FAQs

Was ist Robotera?

Wie kann ich Robotera kaufen?

Wie genau funktioniert Robotera?

Was ist der TARO Token?