Mit dem Ansatz, bestehende Probleme der meisten Blockchains zu lösen, hat IOTA in den letzten Jahren zunehmend Aufsehen erregt. Immer mehr Investoren wollen mit IOTA handeln und in MIOTA investieren und so von den Kursentwicklungen profitieren.

Doch worauf gilt es beim Trading der zu achten oder ist in MIOTA investieren womöglich doch die einfachere und sichere Variante? Wir haben für Sie zusammengefasst, worauf es beim Trading ankommt, sagen Ihnen, ob IOTA handeln 2022 überhaupt noch sinnvoll ist und geben einige Empfehlungen zu Anbietern wie eToro, bei denen Sie IOTA kaufen oder auch traden können.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Was ist IOTA?

IOTA wurde speziell als Lösung entwickelt, um bei der Aufzeichnung und der Durchführung von Transaktionen im Internet der Dinge (IoT) zu helfen. IOTA verwendet keine Blockchain, wie die meisten anderen Coins.

Anstatt einer herkömmlichen Blockchain verwendet IOTA Tangle. Bei Tangle handelt es sich um ein System, das Daten numerisch verwaltet und speichert und so eine Lösung für das Skalierbarkeitsproblem herkömmlicher Blockchains bietet. Während Transaktionen in beliebten Blockchains heutzutage oft sehr lange dauern und zunehmend kostenintensiver werden, zielt IOTA mit Tangle darauf ab, Transaktionen kostengünstig und schnell durchzuführen.

Was ist IOTA

Die Zahl von Geräten, die mit dem Internet verbunden sind, steigt und steigt und ist mittlerweile schon in den Milliarden. All diese Geräte kommunizieren über das IoT, kurz für Internet der Dinge, miteinander und führen so eine Vielzahl von Transaktionen aus. Die Entwickler von IOTA zielen darauf ab, dass die von ihnen entwickelt Lösung der neue Standard für diese Art von Kommunikation wird.

Die IOTA Foundation, die gemeinnützige Stiftung, die für den Ledger verantwortlich ist, hat dafür Vereinbarungen mit prominenten Unternehmen wie Bosch und Volkswagen geschlossen, um den Nutzen der Plattform für vernetzte Geräte zu erweitern.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Beste Broker, um IOTA zu kaufen und zu handeln

Eine der wichtigsten Entscheidungen auf Ihrem Weg zum IOTA Trading wird die Wahl der Plattform sein. Wenn Sie vorhaben, viel mit IOTA zu handeln, sollten Sie sich für eine Plattform mit einer wettbewerbsfähigen Gebührenstruktur entscheiden, um zu vermeiden, dass die Gebühren Ihre Gewinne zu sehr auffressen. Gehen Sie auch immer mit der gebotenen Sorgfalt vor, um nicht an Betrüger zu verlieren. Sie sollten auf jeden Fall, bevor sie IOTA handeln, Broker vergleichen.

eToro

eToro bietet eine innovative Handelsplattform, die durch eine einzigartige soziale Trading-Erfahrung hervorgehoben wird. Mit dem sozialen Handelsnetzwerk von eToro können die Nutzer den Handel von erfahrenen Anlegern für Kryptowährungen, Aktien und ETFs erkunden und kopieren. Die Plattform glänzt mit einem intuitiven Seitendesign, sodass Anleger leicht Trader finden können, denen sie folgen möchten, oder schnell ihre eigenen Geschäfte auf der Plattform platzieren können.

Der eToro Money Cash Management Service gibt Ihnen mehr Kontrolle über Ihre Finanzen, indem er Ihnen ermöglicht, Ihr Geld zentral an einem Ort zu verwalten. Sie können Kryptowährungen speichern, Gelder einzahlen und abheben und einfach Geld senden und empfangen.

eToro IOTA

Der Broker eignet sich vor allem für Trader, die einen sozialen- und Krypto-Fokus wünschen und ist dementsprechend ideal, wenn man IOTA kaufen oder mit IOTA handeln möchte. So können Krypto Investoren sowohl in Kryptowährungen investieren und diese gleich in der von eToro bereitgestellten IOTA Wallet speichern oder als auch mit Crypto Coins und Krypto CFDs traden. Eine solche All-in-one-Lösung bietet kaum eine anderer Online-Broker.

Die Vorteile von eToro:

  • Social Trading
  • All-in-one-Lösung
  • Umfangreiches Lernmaterial
  • Kryptowährungen und CFDs

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

XTB

Als vertrauenswürdiger Multi Assets Broker bietet XTB einen hervorragenden Kundenservice, eine große Auswahl an Forex– und CFDs und ein ausgezeichnetes Gesamthandelserlebnis. Die hauseigene Handelsplattform xStation 5 ist gut durchdacht und voller innovativer Funktionen.

XTB IOTA

XTB bietet Tradern Zugang zu CFDs auf 1.848 Aktien, 135 ETFs, 22 Rohstoffe, 36 Indizes, 10 Kryptowährungen und 57 Devisenpaaren. Die XTB bietet auf seiner Plattform keine Kryptowährungen direkt zum Kauf und Verkauf an. Wer die Kryptowährung IOTA kaufen will, wird hier nicht fündig. XTB ermöglicht es seinen Kunden aber, 10 Krypto-CFDs zu kaufen, die den Preis der zugrunde liegenden Kryptowährung verfolgen.

Die Vorteile von XTB:

  • Niedrige Mindesteinlage
  • Niedrige Spreads
  • Reguliert IOTA handeln Deutschland weit
  • Benutzerfreundliche Handelsplattform

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Libertex

Bei Libertex handelt es sich um einen Aktien- und CFD Broker, der im Jahr 2012 gegründet wurde und somit auf eine jahrelange Erfahrung zurückblicken kann. Der CFD-Handel, den Libertex anbietet, wurde in den vergangenen Jahren von vielen Tradern gut angenommen, da diese Handelsoption zahlreiche Vorteile mit sich bringt, aber natürlich auch ein hohes Risiko. Aufgrund dieser enormen Erfahrung auf dem Finanzmarkt und mittlerweile Millionen von aktiven Kunden verfügt Libertex über eine der besten hauseigenen Online-Handelsplattformen der Welt.

IOTA Libertex

Libertex ermöglicht keinen echten Kauf von Kryptowährungen und anderen Vermögenswerten, da es sich um einen reinen CFD-Anbieter handelt. Vielmehr spekulieren Sie, wenn Sie mit IOTA CFDs handeln, ob der Preis einer bestimmten Kryptowährung steigen oder fallen wird.

Die Vorteile von Libertex:

  • Keine Kommission auf CFD Handel
  • CySEC reguliertes Unternehmen
  • Zugang zu MetaTrader 4 und MetaTrader 5
  • kostenloses Demokonto
  • Zugang zu Echtzeit-Handelsnachrichten und -signalen

87,8 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld.

Alvexo

Alvexo ist ein regulierter Online-Trading-Broker, der Wert auf ein freundliches Handelserlebnis legt und Tradern einen Ort bietet, an dem sie lernen und ihr Wissen und ihre Fähigkeiten verbessern können. Alvexo ist in erster Linie ein CFD-Broker und bietet viele der gleichen Dienstleistungen wie Börsenmakler, darunter eine webbasierte Handelsplattform, eine mobile App und sogar MT4-Unterstützung für den Devisenhandel.

Da Alvexo hauptsächlich CFDs anbietet, sind die Provisionen der Plattform in den für jeden Vermögenswert angegebenen Spread integriert. Der Spread ist die einzige Kommission, die erhoben wird; es fallen keine zusätzlichen Transaktionsgebühren an. Alvexo bietet eine breite Palette an Kryptowährungsmärkten an. Kryptowährungen können als Krypto vs. Fiat-Format gehandelt werden. Die Alvexo-Plattform bietet aber auch die Möglichkeit, das Währungspaar Litecoin und Bitcoin zu handeln.

Alvexo IOTA kaufen

Da Sie über die Plattform nur mit IOTA CFDs handeln können, besteht keine Möglichkeit, den eigentlichen Handelswert, sprich die Kryptowährung, wirklich zu besitzen. Sie können also nicht direkt mit MIOTA handeln.

Die Vorteile von Alvexo:

  • Getrennte Kundengelder
  • Schutz vor negativem Konto
  • Handel ohne Provisionen
  • Trader-Akademie

76,57% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Handeln mit IOTA: Wie geht das?

Wie schon erwähnt, ist eine der wichtigsten Entscheidungen beim CFD Handel oftmals gar nicht, welchen Wert man handeln möchte, sondern auf welchen Broker man sich verlassen sollte. Ist diese Entscheidung getroffen, ist der Weg zum IOTA traden nicht mehr weit. Wir haben am Beispiel von eToro eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zusammengestellt, die Sie durch die Anmeldung über die Eröffnung des Trades bis zum Abschluss des Handels führt.

Kontoeröffnung und Einzahlung

Der Registrierungsprozess bei eToro ist recht kurz und einfach gehalten und in nur wenigen Minuten abgeschlossen. Neukunden müssen lediglich das bereitgestellte Anmeldeformular mit den persönlichen Daten ausfüllen und ein sicheres Passwort wählen. Die Anmeldung wird dann über einen per E-Mail zugesendeten Bestätigungslink abgeschlossen.

Im nächsten Schritt müssen Sie über eine Online-Ident-Verfahren Ihre Identität bestätigen, dazu sind ein Lichtbildausweis und ein Adressnachweis nötig. Sobald Sie Ihre Identität bestätigt haben, ist Ihr Konto soweit startklar und Sie können Ihre erste Einzahlung tätigen.

Kontoeröffnung bei eToro

Für die Einzahlung bietet eToro eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, bei denen jeder fündig werden sollte. Egal ob Banküberweisung, Kreditkarten und E-Wallets, es werden alle gängigen Methoden unterstützt. Der Mindesteinzahlungsbetrag für die meisten Zahlungsmittel liegt bei 50 €. Sobald die Einzahlung auf Ihrem Konto eingelangt ist, können Sie loslegen und mit dem MIOTA Trading beginnen.

Bevor Sie aber gleich losstarten und ohne Erfahrungen mit dem IOTA Coin handeln, empfehlen wir, das kostenlose virtuelle Demo-Konto zu verwenden. Dort können Sie sich mit einem virtuellen Guthaben von 100.000 € mit den Funktionen der Plattform und den einzelnen Mechaniken des IOTA Traden vertraut machen. Je besser vertraut Sie mit der Handelsplattform sind, desto einfacher fällt später das IOTA CFD Trading.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

IOTA Trading mit eToro

Der Handel mit Kryptowährungen und entsprechenden CFDs ist auf eToro recht einfach gehalten und mit ein wenig Einarbeitung auch für Einsteiger problemlos möglich. Es gibt jedoch einige Punkte, auf die man achten sollte.

Zunächst müssen Sie über die Suchleiste die Position auswählen, an der Sie interessiert sind. Über eToro kann man sowohl in IOTA investieren, sprich IOTA oder MIOTA kaufen, als auch mit IOTA traden. In dieser Anleitung liegt der Fokus jedoch auf letzterem – dem Traden.

EToro Trading

Sobald Sie also Ihre Position ausgewählt haben, müssen Sie den Betrag, mit dem Sie handeln wollen, und die Orderart festlegen.

Bei der Orderart gibt es zwei Positionen, aus denen man wählen kann, sogenannte Short- und Long-Positionen. Erwartet man einen Anstieg der Kryptowährung, kann man auf eine Long-Position setzen. Das heißt, Sie kaufen zu einem niedrigeren Preis und verkaufen zu einem höheren. Wenn Sie davon ausgehen, dass der Preis in den nächsten Stunden fallen wird, sollten Sie auf eine Short-Position setzen.

Sobald alle Parameter festgelegt sind, können Sie den Trade durch einen Klick auf die Schaltfläche „Trade eröffnen“ durchführen.

Wichtige Punkte, die beim MIOTA Trading beachtet werden sollten:

  • Limit- oder Marktauftrag: Wenn eine Order den Marktpreis von IOTA für den Handel nutzt, nennt man sie eine Marktorder. Sie müssen nur den Betrag angeben, den Sie kaufen oder verkaufen möchten, um Markt Aufträge auszuführen. Wenn Sie hingegen zu einem anderen Preis kaufen möchten, können Sie eine Limit-Order erstellen, bei der Sie den Preis eingeben müssen, zu dem Sie IOTA oder MIOTA handeln möchten. Die Ausführung von Limit-Orders kann einige Zeit in Anspruch nehmen, da sie nur dann erfolgreich sind, wenn der Marktpreis mit dem von Ihnen eingegebenen Wert übereinstimmt.
  • Höhe der Handelsposition und Hebelwirkung: Die Summe Ihrer Handelsposition ist der Betrag, den Sie in einen Handel investiert haben. Sie haben die Möglichkeit, den Einsatz Ihrer Handelspositionssumme zu maximieren, indem Sie einen gehebelten Handel eröffnen, der es Ihnen ermöglicht, von einem Aufwärtsmuster zu profitieren. Auf Handelsplattformen wie eToro wird der gehebelte Handel in Form von Verhältnissen angegeben. So bedeutet beispielsweise 10:1, dass Sie einen 10-fachen Hebel haben, und wenn Sie 100 € investieren, werden Ihre Gewinne oder Verluste so berechnet, als hätten Sie 1.000 € eingesetzt.
  • Risikomanagement: Es ist wichtig, die richtigen Stop-Loss- und Take-Profit-Werte für Ihren IOTA-Handel festzulegen. Wenn der Preis der IOTA Coin nicht entsprechend Ihrer Vorhersage reagiert, können Sie eine Stop-Loss-Order verwenden, um Ihre Verluste zu begrenzen. Stop-Loss-Orders sind einfach festzulegen, da Sie nur zwei Werte angeben müssen – der erste ist der Stop-Wert, bei dem Sie Ihren Handel aktivieren möchten. Der zweite ist der Grenzpreis, zu dem dieser Handel tatsächlich ausgeführt werden soll.

Handel schließen

Trader, die ihre Sorgfaltspflicht erfüllt und eine technische Analyse durchgeführt haben, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit gewinnbringende Geschäfte abschließen. Sie können die Position manuell schließen oder Take-Profit-Orders verwenden, die automatisch beendet werden, sobald IOTA einen bestimmten Preis erreicht hat.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Chancen und Risiken beim IOTA handeln

IOTA Trading bietet viele Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Kauf von Kryptowährungen. Aber wie bei jedem Trade gibt es auch hier Stolperfallen und Risiken, auf die man achten sollte. Wir haben die größten Chancen und auch Risiken für Sie zusammengefasst. So können Sie besser abschätzen, worauf Sie sich beim IOTA CFD Trading einlassen.

In IOTA investieren – Die Chancen

Die Volatilität von Kryptowährungen ist ein Teil dessen, was den Krypto Markt so spannend macht. Rasche Kursbewegungen innerhalb eines Tages können Trader eine Reihe von Investitionsmöglichkeiten für Long- und Short-Positionen bieten.

Chancen bei IOTA handeln

Da es sich beim CFD-Handel um ein Produkt mit Hebelwirkung handelt, können Sie eine Position auf “Marge” eröffnen – eine Einlage, die nur einen Bruchteil des Gesamtwerts des Handels ausmacht. Mit anderen Worten: Man kann ein großes Volumen an einem Kryptowährungsmarkt gewinnen, während man nur einen relativ kleinen Teil seines Kapitals bindet.

Wenn man Kryptowährungen kauft, muss man sie über Krypto Börsen kaufen und verkaufen. Dazu muss man ein Börsenkonto einrichten und die Kryptowährung in seiner eigenen digitalen Brieftasche speichern. Dieser Prozess kann schwierig und zeitaufwendig sein. Der Handel mit CFDs erfolgt um einiges schneller, zwar ist auch hier in den meisten Fällen ein Konto bei einem Online-Broker erforderlich, jedoch muss man nicht erst umständlich Kryptowährungen kaufen und lagern.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Risiken beim CFD Handel

Werfen wir zunächst einen Blick auf die Risiken, die sich im Allgemeinen auf den Handel mit CFDs und nicht unbedingt nur auf das IOTA CFD Trading beziehen.

Gegenpartei Risiko

Ein CFD wird immer zwischen zwei Partien abgeschlossen, in der Regel zwischen einem Kunden und einem CFD-Broker. Wie bei jedem Vertrag besteht auch hier das Risiko, dass der Broker den Vertrag nicht wie vereinbart ausführt und im schlimmsten Fall sogar Gelder veruntreut. Es ist wichtig auf renommierte und seriöse Broker zu setzen um das Gegenparteirisiko möglichst klein zu halten.

Marktrisiko

CFDs sind Verträge, mit denen Sie auf die Entwicklung von Derivaten wie in unserem Fall zum Beispiel IOTA wetten können. Unerwartete Informationen und Änderungen der Marktbedingungen, wie sie bei Kryptowährungen nicht unüblich sind, können zu schnellen Änderungen führen.

Da beim CFD Handel zur Gewinnmaximierung meist Hebelprodukte eingesetzt werden, können sich diese Kursschwankungen um einiges stärker auswirken, als bei einer herkömmlichen Investition. Entwickelt sich der Wert anders als sie es vorausgesagt haben, kann es schnell zur Forderung von Einschusszahlungen oder sogar einem vorzeitigen Schließen einer Position kommen.

IOTA Marktrisiko

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Gapping und Liquiditätsrisiken

Sowohl Gapping als auch das Liquiditätsrisiko resultieren aus den Marktbedingungen und können mitunter zu empfindlichen Gewinneinbußen und Verlusten führen. Unter Liquiditätsrisiko versteht man den Mangel an verfügbaren Geschäften für den abgeschlossenen Vertrag. In solchen Fällen kann vom CFD-Anbieter eine Zuschusszahlung verlangt werden oder aber der Vertrag zu schlechteren Konditionen abgeschlossen werden.

Finanzmärkte, insbesondere die Kryptomärkte sind hochvolatil, das heißt die Kurse können extrem schnell steigen oder auch fallen. Dadurch besteht die Gefahr, dass sich zwischen Abschluss des Vertrags (CFDs) und der Ausführung des Kaufs vonseiten des Anbieters der Preis des Vermögenswerts in unserem Fall IOTA ändert – Gapping.

In so einem Fall wären Sie gezwungen eventuelle Verluste zu decken oder auch Einbußen beim Gewinn hinzunehmen.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

IOTA spezifische Risiken

Zusätzlich zu den Risiken, die bei jedem CFD Handel bestehen, gibt es, wie bei jeder Kryptowährung, auch beim IOTA Traden spezifische Risiken, die sich auf den IOTA Kurs und so in weiter Folge auch auf den CFD Trade auswirken können.

Die Kritiken und die Risiken von IOTA konzentrieren sich hauptsächlich auf die technischen Mängel. Wie bei den meisten Kryptowährungen ist das System von IOTA im Entstehen und deshalb noch recht unerprobt. So gab es in der Vergangenheit z.B. einen Phishing-Angriff auf das Netzwerk, was zum Diebstahl von MIOTA im Wert von 3,94 Millionen Dollar führte.

IOTA Trading Erfahrungen

Mit dem Wachstum der Kryptowährungen ist auch der Markt für Differenzkontrakte (CFD) gewachsen. Ein CFD ist ein elektronischer Vertrag über einen Vermögenswert, der Abschluss ist aber nicht mit dem Eigentum des jeweiligen Assets verbunden.

Auf dem CFD-Markt können Einsteiger dank den eingesetzten Hebeln mit relativ geringem Einsatz einen recht hohen Gewinn erwirtschaften. Während man beim Kauf einer Kryptowährung vom aktuellen Wert der Währung profitiert, ermöglicht der Handel mit CFDs aus den Kursentwicklungen Profit zu schlagen.

IOTA Trading Erfahrungen

Das Traden mit IOTA und anderen Kryptowährungen bietet auf der einen Seite viele Chancen, aber auf der anderen Seite speziell beim CFD Handel auch hohe Risiken. Informieren Sie sich unbedingt über die mit dem CFD Handel verbundenen Risiken und seien Sie sich bewusst, dass Sie das eingesetzte Geld auch verlieren können.

Fazit & Empfehlung

Kryptowährungen sind sehr volatile Vermögenswerte, und MIOTA ist da keine Ausnahme. Dies bedeutet, dass der Preis des Tokens in kurzer Zeit erheblich schwanken kann. Deshalb kann man durch Traden sowohl profitieren, als auch Geld verlieren.

Wenn Sie diesen Artikel aufmerksam gelesen haben, verfügen Sie schon über ein gutes Grundlagenwissen, was den Handel mit IOTA und andern Kryptowährungen angeht. Er ersetzt jedoch keine gründliche Recherche der IOTA Prognose, das Einholen von IOTA News und die weitere Auseinandersetzung mit der Kryptowährung.

Wenn Sie sich sicher fühlen, die ersten Trading-Schritte zu gehen, sollten Sie, bevor Sie IOTA handeln Broker vergleichen. Die Frage, “wo IOTA handeln?” haben wir in diesem Artikel beantwortet. Mit einem Anbieter wie eToro können Sie sich langsam aber sicher mit Lernmaterial und einem Demokonto in die Materie einarbeiten und im Anschluss voller Selbstvertrauen in den Markt starten. Denn wir glauben, dass IOTA handeln 2022 und auch noch in den darauffolgenden Jahren viel Gewinn einbringen kann.

Iota Fazit

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

FAQs

Wo kann man IOTA handeln?

Wird IOTA im Wert steigen?

Auf welcher Chain läuft IOTA?

Ist es sinnvoll, jetzt in IOTA zu investieren?