Die Zeiten, in denen es kompliziert und zeitaufwendig war in Ethereum zu investieren, sind vorbei. Investitionen können mittlerweile immer schneller und einfacher getätigt werden. Gleichzeitig bietet ETH spätestens seit dem Merge im September mehr Potenzial als jemals zuvor. Da stellt sich vielen die Frage, wieso nicht jetzt in Ethereum investieren?

In diesem Leitfaden klären wir alle Fragen zum Thema „Wie in Ethereum investieren“, zeigen Ihnen, wie und womit in Ethereum investieren sinnvoll ist und stellen Ihnen mit eToro einen der Top-Broker für Ethereum-Investitionen vor.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Beste Broker, um in Ethereum zu investieren

Bevor Sie in Ethereum oder auch eine andere Kryptowährung investieren können, müssen Sie sich für einen Broker entscheiden. Dank der enormen Marktkapitalisierung und der immer weiter steigenden Beliebtheit bieten viele Plattformen die Möglichkeit in Ethereum zu investieren. Wenn Sie gleich loslegen möchten und sich fragen, worauf es beim Kauf von Ethereum zu beachten gilt, haben wir hier alles Wichtige zusammengefasst, damit Sie in nur wenigen Minuten Ethereum kaufen können.

eToro

eToro logoBei eToro handelt es sich um einen europäischen Online-Broker mit Sitz in Zypern. Mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Finanzbranche hat sich eToro als eine der führenden und beliebtesten Handelsplattformen und sozialen Investment-Netzwerke positioniert. Der nach EU-Recht regulierte Anbieter bietet eine breite Palette von Vermögenswerten, darunter Devisen, Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffe und börsengehandelte Fonds (ETFs). Die Investition in Kryptowährungen wird über einen fixen 1% Spread ermöglicht und kann, wenn gewünscht, in einer von der Plattform angebotenen Wallet aufbewahrt werden.

Für Kryptowährungsanleger, die die Bewegungen von seriösen Krypto-Händlern widerspiegeln möchten, ist die soziale Investitionsplattform von eToro ein attraktives Angebot. Mit über 30 Kryptowährungen, in die man investieren kann, hat eToro eine größere Auswahl als viele andere Anbieter. Die Ergänzung um Aktien, eine begrenzte ETF-Auswahl und eine praktische App im Jahr 2023 machen den Broker zu einer abgerundeten Wahl für Anleger, die in mehrere Vermögenswerte investieren möchten.

Vorteile von eToro:

  • Niedrige Investitionsgebühren (1%)
  • Möglichkeit Trades zu kopieren
  • Renommierter und seriöser Anbieter
  • Ethereum Staking

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

OKX

OKX Krypto-TraderOKX (ehemals OKEx) ist eine Online-Kryptobörse, die den Handel mit einer Reihe von digitalen Währungen von Bitcoin über Ethereum bis Chia ermöglicht. Der Krypto-Broker hat mit seinen Spot- und Derivatprodukten sowie seinen Kredit- und Mining-Lösungen weltweit mehr als 20 Millionen Kunden angezogen. Die Handelsgebühren beginnen bei 0,10 % und sinken bei höherem Handelsvolumen oder größeren Einsätzen in der OKX-Währung,bzw. dem OKB-Token.

Mit einer übersichtlichen Oberfläche und intuitiven Dashboards können Kunden Krypto-Kurse in Echtzeit einsehen, Ethereum und andere digitale Vermögenswerte mit wenigen Klicks kaufen und verkaufen sowie Live-Kursänderungswarnungen für die Coins einrichten, die sie verfolgen. Wenn Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit sind, mit Ethereum CFDs zu handeln, ist OKX eine der besten Optionen.

Vorteile von OKX:

  • Ideal für den Handel mit ETH CFDs
  • Regulierter CFD Broker
  • Große Auswahl an Krypto-Handelsprodukten (Futures, Optionen und Perpetual Swaps)
  • Wettbewerbsfähige Gebühren

Ihr Kapital ist im Risiko.

XTB

XTBXTB hat sich in der hart umkämpften und sich ständig verändernden Online-Brokerage-Landschaft stetig weiterentwickelt und bietet derzeit Zugang zu einer Vielzahl von Märkten wie Forex, Aktien, Indizes, Metallen, Rohstoffen und Kryptowährungen wie Ethereum.

Wie bei vielen Brokern besteht die Preisstruktur von XTB aus den Handelsgebühren, mit denen Sie während des Handels rechnen müssen, und den Nicht-Handelsgebühren, die sich auf Nicht-Handelsaktivitäten wie Einzahlungen und Abhebungen von Geldern beziehen. Die Preisstruktur für den Handel ist überschaubar. Für das Standardkonto beträgt der Mindestspread 0,5. Zum Vergleich: der durchschnittliche Spread liegt bei 1,02.

Die Vorteile von XTB:

  • Mindesteinlage 1€
  • Bonus für Einzahlungen
  • eine breite Palette von Handelsinstrumenten
  • Niederlassungen in 12 Ländern

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Libertex

Libertex LogoLibertex ist einer der ältesten Broker für den Handel mit CFDs sowie einer breiten Palette von Instrumenten, darunter Kryptowährungen, Metalle, FX-Paare und mehr.

Mit mehr als 20 Jahren als etablierte Plattform hat Libertex mehrere internationale Auszeichnungen gewonnen und ist eine beliebte Wahl für eine wachsende Zahl von Einzelhändlern.

Bei Libertex müssen Sie nicht den physischen Basiswert wie Bitcoin oder Ethereum besitzen. Stattdessen bietet der Broker Investoren die einzigartige Möglichkeit, diese Vermögenswerte als CFDs zu handeln. Dies bedeutet folglich, dass Sie auf die Bewegungen der Preise dieser Vermögenswerte spekulieren können. Die Gebühren auf der Libertex-Plattform sind variabel. Die Höhe der variablen Gebühr ändert sich in Abhängigkeit von den Marktspreads.

Die Vorteile von Libertex:

  • Enthält MT4, MT5 und die Libertex-Plattform
  • Bietet mehrere Kontotypen und einen hervorragenden Kundensupport
  • Viele handelbare Produkte, einschließlich CFD-Optionen

87,8 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld.

Alvexo

Alvexo logoAlvexo ist wie eToro ein in Zypern ansässiges Handelsunternehmen, das sich auf den Handel mit Finanzmärkten spezialisiert hat und den Handel mit Währungen, wie CFDs auf Indizes, Kryptowährungen und Rohstoffe anbietet. Alvexo bietet flexible Handelsbedingungen, eine Vielzahl von Plattformen und eine Preisgestaltung, die in einen Spread oder eine Kommissionsgebühr integriert ist. Alvexo bietet zudem Lehrmaterial an, welches das Verständnis der Forex-Märkte und der Weltwirtschaft durch eine Reihe von Texten und Videos erweitert.

Vorteile von Alvexo:

  • Handel mit Ethereum CFDs
  • Große Auswahl an Finanzinstrumenten und Märkten.
  • Wettbewerbsfähige Spreads und gestaffelte Kontooptionen.
  • Umfangreiches Lehrmaterial für Anfänger und fortgeschrittene Trader.

76,57% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Binance

binance logoDas Angebot von Binance richtet sich im Gegensatz zu dem von eToro eher an erfahrene Investoren und Trader. Die Plattform bietet eine Vielzahl von Tools, wie etwa benutzerdefinierte Diagramme oder technische Indikatoren.

Binance deckt zahlreiche Kryptowährungen ab, darunter auch die eigenen BNB-Münzen und ist darauf ausgelegt, den Nutzern bei allen Aspekten des Kryptohandels zu helfen. Neben Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) bietet Binance auch mehr als hundert andere Kryptowährungen an. Binance ist eine der weltweit am meisten unterstützten Börsen für Kryptowährungen. Die Gebühren (0,5% – 4,5%) für die Investition in Ethereum hängen stark von der gewählten Einzahlungsmethode ab.

Die Vorteile von Binance:

  • Ideal für erfahrene Trader
  • Starker Fokus auf Sicherheit
  • Breites Angebot an Kryptowährungen
  • Möglichkeit zum Margin-Handel

Ihr Kapital ist im Risiko.

Coinbase

Coinbase LogoCoinbase ist eine Handels- und Investitionsplattform für Kryptowährungen, die ihren Nutzern die Möglichkeit bietet, in über 100 handelbare Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Dogecoin zu investieren. Coinbase ist einer der wenigen Anbieter, der an einer Börse, in diesem Fall der NASDAQ, notiert ist. Das Unternehmen setzt auf hohe Sicherheitsstandards und bewahrt deshalb über 95% der Kundengelder in sogenannten Cold Storages auf.

Als Einsteiger werden Sie wahrscheinlich die ursprüngliche Coinbase-Plattform für einfache Investitionen bevorzugen. Fortgeschrittene Nutzer können über Coinbase Pro auf zusätzliche Funktionen und Auftragsarten zugreifen. Die Gebühren für eine Investition in Ethereum variieren zwischen 1,5% und 4%.

Die Vorteile von Coinbase:

  • Bietet Zugang zu fast 100 Kryptowährungen
  • Niedriger Mindestbetrag für Einzahlungen
  • Ideal für Anfänger
  • Möglichkeiten, Kryptowährungen zu verdienen

Ihr Kapital ist im Risiko.

Wo in Ethereum investieren – Unser Vergleich

Nachdem Sie nun schon einen groben Überblick über die einzelnen Broker und ihr Angebot erhalten haben, finden Sie hier die Gebühren in aller Kürze:

Mindesteinzahlungsbetrag Einzahlungsgebühren bei Debit- & Kreditkarten Gebühren beim Kauf/Verkauf
eToro 50 € 0,50 % 1%
OKX k.A. 0 % ab 0,10 %
XTB 0 € k.A. ab 0,6 pips
Libertex 10 € 0 % ab 0,1 %
Alvexo 500 € k.A. 3,3 pips
Binance 15€ bis zu 10 % ab 0,10 %
Coinbase k.A. 3,99% ab 1,49%
(Stand: Oktober/2022)

Die wirklichen Gebühren übersteigen bei den meisten Brokern die angegebene Mindestgebühr. Auch der Mindesteinzahlungsbetrag kann je nach Einzahlungsart oder Kontostufe von den Angaben abweichen. Sie sollten sich unabhängig davon, für welchen Broker Sie sich entscheiden, vor jeder Investition gründlich über die anfallenden Gebühren informieren.

Nicht alle Broker bieten sowohl Ethereum-CFDs und Ethereum als Coin an. Hier finden Sie einen Überblick, welcher Anbieter für Ihre Investition in Betracht kommen:

Ethereum-CFD Ethereum als Coin
eToro ja ja
OKX ja ja
XTB ja nein
Libertex ja nein
Alvexo ja nein
Binance ja ja
Coinbase nein ja
(Stand: Oktober/2022)
eToro - Unser Favorit auf dem deutschen Markt

FavoritVon den oben aufgezählten und von uns getesteten Anbietern ist eToro als klarer Favorit hervorgegangen. Der zypriotische Anbieter bietet eine kostengünstige Handelsumgebung, sowohl beim Kauf bzw. Verkauf als auch bei Ein- und Auszahlungen. Gleichzeitig ermöglicht eToro sowohl Investitionen in Kryptowährungen wie Ethereum, als auch den Handel mit Ethereum-CFDs. Durch Lizenzen bei europäischen und amerikanischen Anbietern bietet sich Ihnen zugleich eine gewisse Sicherheit, dass bei den getätigten Investitionen alles mit rechten Dingen zugeht und geltende Richtlinien und Bestimmungen eingehalten werden. Durch das praktische Social Trading und Copy Trading können Sie als Anfänger Trades und Investitionen von professionellen Brokern kopieren und so auch ohne viel Erfahrung in den Kryptohandel einsteigen.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Wie in Ethereum investieren?

EthereumWenn Sie in Ethereum investieren möchten, haben Sie 2 Möglichkeiten. Zum einen die Investition in echten Ether und zum anderen die Investition in Ethereum CFD’s. Beide Möglichkeiten haben ihre Vor- und Nachteile, über die Sie sich, bevor Sie eine Investition tätigen, bewusst sein sollten.

Ethereum als CoinEthereum als CFD

Bei der klassischen Kryptoinvestition, investieren Sie zu einem von einem Broker angebotenen Ethereum Kurs direkt in den Coin und sind nach Abschluss des Bezahlvorgangs in Besitz der Kryptowährung. Diese können Sie in beliebige Wallets packen, zum Kauf von Waren oder Dienstleistungen benutzen oder nach einiger Zeit auch wieder gegen eine andere Fiat- oder Kryptowährung eintauschen.

Bei einem CFD (Contracts for Difference) vereinbaren ein Käufer und ein Verkäufer, die Preisdifferenz bei steigendem oder fallendem Wert der Kryptowährung in bar zu bezahlen, anstatt in den Basiswert selbst zu investieren. Es wird also ein Vertrag zwischen den beiden Parteien geschlossen, der auf ihren Erwartungen bezüglich des Ethereum-Kurses beruht. Es gibt also keinen typischen “Käufer” und “Verkäufer” in einem solchen Vertrag. Wenn die Entwicklung genau vorhergesagt wird, können Sie die Differenz im Wert der Kryptowährung zwischen dem Datum des Vertragsabschlusses und dem Datum seines Ablaufs ausgezahlt bekommen. Vereinfacht gesagt, Sie klicken beim online Broker auf “Kauf” oder “Verkauf” und profitieren dann von steigenden oder fallenden ETH Kursen.

An einer Krypto Börse in ETH investieren – Anleitung zum Kauf bei eToro Wallet

An einer Krypto Börse in Ethereum zu investieren ist im Prinzip kinderleicht und in nur wenigen unkomplizierten Schritten möglich. Der Prozess ist bei den meisten Anbietern recht ähnlich gestaltet. Wir zeigen Ihnen am Beispiel von eToro Schritt-für-Schritt, wie alles funktioniert. Wir können eToro mit seinen günstigen Konditionen sowohl Anfängern als auch erfahrenen Investoren empfehlen.

Schritt 1: Registrierung

Im ersten Schritt müssen Sie sich bei eToro registrieren und ein Kundenkonto erstellen. Dazu ist lediglich eine E-Mail-Adresse nötig. Die Einzahlungsmethode können Sie in einem späteren Schritt auswählen. Um die Registrierung abzuschließen, müssen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort wählen sowie Ihre E-Mail bestätigen. Alternativ können Sie sich bequem mit einem bestehenden Google- oder Facebook-Konto registrieren.

eToro Crypto

Schritt 2: Verifizierung

Bevor Sie mit Ihrem neuen eToro Konto in Ethereum investieren können, müssen Sie zunächst Ihre Identität bestätigen. Klicken Sie dazu auf „Profil vervollständigen“ und geben Sie wahrheitsgemäß alle geforderten persönlichen Daten an. Im nächsten Schritt muss ein gültiges Ausweisdokument (z.B. Personalausweis) und ein Nachweis der Wohnadresse (z.B. eine auf deine Adresse ausgestellte Stromrechnung) hochgeladen werden. Die vollständige Verifizierung kann einige Werktage in Anspruch nehmen.

eToro verifizieren

Schritt 3: Einzahlung

Bis Ihr Konto verifiziert ist, können Sie sich mit einem Demo-Konto versuchen und mit einem virtuellen Guthaben erste Luft im Krypto-Handel schnuppern. Sobald Ihre Identität überprüft wurde und Sie sich bereit für den Live-Handel fühlen, können Sie Geld auf Ihr eToro-Kundenkonto einzahlen. Der Mindesteinzahlungsbetrag bei eToro beträgt 50 €. Folgende Einzahlungsmethoden werden von eToro unterstützt:

  • Kreditkarte
  • Banküberweisung
  • Klarna (früher Sofortüberweisung)
  • E-Wallets (Neteller, Skrill & PayPal)

eToro Einzahlung (1)

In Ethereum investieren 2023

Um das eingezahlte Guthaben in Ethereum zu investieren, müssen Sie im Suchfeld nach ETH suchen und anschließend auf Trade klicken, den gewünschten Betrag eingeben und den Trade mit einem Klick auf die Schaltfläche „Trade eröffnen“ bestätigen. Nach einer kurzen Bearbeitungsdauer bekommen Sie die gekauften Coins in Ihrem Portfolio gutgeschrieben. Diese können Sie dann auf ein Wallet Ihrer Wahl transferieren.

eToro Ethereum Suchen

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

In Ethereum CFDs investieren – Anleitung zum CFD Kauf bei eToro

Immer mehr Investoren ziehen, besonders für kurzfristige Investments, den CFD-Handel dem von Kryptowährungen vor. Durch den Einsatz von Hebeln lässt sich so auch schon mit einer kleinen Investitionssumme ein großer Gewinn erwirtschaften. Für den CFD-Handel auf eToro benötigen Sie, wie auch bei der Investition in Ethereum, ein Benutzerkonto. Wie Sie sich für ein eToro Konto registrieren und was es dabei zu beachten gibt, finden Sie im obigen Abschnitt.

Schritt 1: CFD auswählen

Sobald Sie ein Benutzerkonto erstellt haben, können Sie mit dem CFD-Handel beginnen. Öffnen Sie dazu die eToro Plattform und suchen Sie nach dem Index, der Währung oder auch einem Rohstoff, den Sie handeln möchten.

Schritt 2: Bedingungen festlegen

Bevor eine Position eröffnet werden kann, müssen die Bedingungen festgelegt werden. Das heißt, sie müssen sich für eine offene oder eine Short-Position, einen Hebelwert und den zu investierenden Betrag entscheiden. Der maximale Hebelbetrag für CFD’s mit Kryptowährungen wie Ethereum beträgt bei eToro gemäß den ESMA-Vorgaben x2.

Ethereum CFDs

Schritt 3: Position eröffnen

Sobald alle Bedingungen festgelegt sind, können Sie die Position öffnen. Wird eine CFD-Position über Nacht offen gehalten, fällt eine sogenannte Rollover-Gebühr an. Diese kleine Gebühr hält sich relativ zum Wert der Position und dient der Deckung Ihrer Position.

Schritt 4: Position schließen

Eine Position wird so lange offen gehalten, bis sie entweder manuell geschlossen wird oder ein durch eine Stop-Loss- oder Take-Profit-Bestimmung bedingter Schließungsbefehl ausgelöst wird.

Ethereum CFDs

Schritt 5: Gewinne einstreichen

Schließt die Position zu Ihren Gunsten, bekommen Sie die Wertdifferenz von eToro rückerstattet. Wenn die Position mit einem Verlust geschlossen wird, müssen Sie den Differenzbetrag begleichen.

Ethereum CFDs

Die Risiken beim CFD-Handel

Wie Sie sehen, ist der Handel mit CFDs sehr risikoreich. Stop-Loss-Orders helfen, die offensichtlichen Risiken zu mindern. Ein garantierter Stop-Loss-Auftrag, der von einigen CFD-Anbietern angeboten wird, ist ein im Voraus festgelegter Preis, bei dessen Erreichen der Vertrag automatisch geschlossen wird.

Dennoch kann der CFD-Handel selbst bei einer geringen Anfangsgebühr und dem Potenzial für hohe Renditen zu schweren Verlusten führen. Wenn Sie über eine Beteiligung an einer dieser Anlageformen nachdenken, ist es wichtig, die mit Hebelprodukten verbundenen Risiken abzuschätzen. Die daraus resultierenden Verluste können oft größer sein als ursprünglich erwartet.

Bevor Sie mit echten CFD’s handeln, empfiehlt es sich, an das angebotene Demo-Konto zu wenden. eToro stellt all seinen Kunden ein solches Konto zur Verfügung. So können Sie sich, bevor Sie echtes Geld investieren, in die Welt des CFD-Handels einarbeiten.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jetzt in Ethereum investieren – ja oder nein?

Ethereum ist der bekannteste Altcoin und für viele Anleger und Enthusiasten weit mehr als nur eine Kryptowährung. Ethereum’s nativer Token, Ether (ETH), hat seit seiner Einführung im Jahr 2015 immens an Wert gewonnen. Der vom Computerprogrammierer Vitalik Buterin ins Leben gerufene Ether ist von 0,311 US-Dollar bei seiner Einführung 2015 auf rund 4.800 US-Dollar bei seinem Höchststand Ende letzten Jahres gestiegen – mit vielen Schwankungen auf dem Weg.

Trotz der schwierigen ersten Jahreshälfte prognostizieren Experten, dass Ethereum bis Ende 2023 wieder auf über 4.000 Dollar steigen könnte. Eine genaue, detaillierte Prognose unserer Experten zur Entwicklung und dem möglichen Potenzial von Ethereum finden Sie hier. Im Rahmen dieses Artikels wollen wir uns ansehen, was zum aktuellen Zeitpunkt (Stand: Oktober 2022) für eine Investition in Ethereum spricht und was dagegen.

Warum in Ethereum investieren

Das Angebot an Kryptowährungen wächst seit Jahren kontinuierlich. Mittlerweile schießen täglich neue Kryptowährungen aus dem Boden. Wieso also sollte man gerade in Ethereum investieren und nicht in eine der zahlreichen anderen Optionen? Wir haben für Sie die Vorteile der weltweit zweitgrößten Kryptowährung zusammengefasst.

Ein Unterscheidungsmerkmal von Ethereum – im Gegensatz zu Bitcoin und anderen Kryptowährungen – ist sein Nutzen als Software-Netzwerk, das es Entwicklern ermöglicht, neue Tools, Anwendungen und NFTs zu entwickeln und zu betreiben. Das auf der Ethereum Blockchain basierende Software-Netzwerk hat viele Anwendungen in der Tech-Welt, insbesondere für Spiele, Musik, Unterhaltung und dezentralisierte Finanzen (DeFi) – was es zu einem der beliebtesten und meistgenutzten Kryptowährungen des vergangenen Jahres machte.

Warum in Ethereum investieren

Und damit nicht genug, Mitte September wurde die lange anvisierte und mit Spannung erwartete massive Überarbeitung von Ethereum, die als “Merge” bekannt ist, umgesetzt. Nach Jahren der Entwicklung und Verzögerung wurde die digitale Maschinerie, die den Kern der zweitgrößten Kryptowährung nach Marktwert bildet, auf ein wesentlich energieeffizienteres System umgestellt.

Mit dem Merge wechselte Ethereum von seinem energieintensiven Proof-of-Work-Konsensmechanismus zu einer ESG-freundlichen Proof-of-Stake-Methode zur Sicherung und Verbreitung seiner Blockchain. Diese Änderung ermöglicht wahrscheinlich zusätzliche institutionelle Investitionen, was in der nahen Zukunft zu weiteren Kursgewinnen führen könnte. Wenn Sie jetzt 100 Euro in Ethereum investieren, könnten diese schon bald deutlich mehr wert sein.

Warum in Ethereum investieren?Wie viel in Ethereum investieren?

Warum in Ethereum investieren? – 3 gute Gründe:

  1. Ethereum hat ein tiefgreifendes Ökosystem, auf dem ein Großteil der Kryptowelt basiert.
  2. Der erfolgreiche Merge von Ethereum war ein wichtiger Katalysator für die weltweit zweitgrößte Kryptowährung.
  3. Ethereum ist immer noch eine Marktmacht, wenn es um NFTs mit einem Umsatzvolumen von 29 Milliarden US-Dollar geht.

Wie viel in Ethereum investieren?

Krypto-Preise sind notorisch volatil, daher raten Finanzexperten, nur so viel zu investieren, wie man sich auch leisten kann zu verlieren, und niemals auf Notersparnisse oder die Abzahlung hochverzinslicher Schulden zurückgreifen.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Warum jetzt nicht in Ethereum investieren

Jede Kryptowährung hat zwei Seiten. Es ist unfair, nur eine Seite zu betrachten. Sehen wir uns also einige Gründe an, die gegen eine Investition in Ethereum sprechen. Dies wird Ihnen eine ausgewogene Perspektive geben.

Ethereum KonkurrentenSicherheitslücken bei EthereumRisiko-Kryptomarkt

Ethereum Konkurrenten

Ethereum mag die erste Blockchain gewesen sein, auf der Smart Contracts laufen – aber jetzt ist sie nicht mehr die einzige. Wenn EOS und andere sogenannte “Ethereum-Killer” schneller, besser und stärker als Ethereum werden können, könnte ETH in Schwierigkeiten geraten.

Sicherheitslücken bei Ethereum

Die größte Sicherheitspanne bei Ethereum ereignete sich im Mai 2016. Damals gab es einen Ethereum Smart Contract (DAO). Der DAO sammelte bis zum Frühjahr 2016 150 Millionen Dollar in ETH. Aber der Code war nicht sicher. Durch einen Hack beeinträchtigt verlor der DAO an diesem Tag ETH im Gegenwert von 70 Millionen USD. Um den Hack zu reparieren und den Leuten ihr gestohlenes Geld zurückzuerstatten, fand ein Hard Fork statt. Nicht alle waren mit den vorgeschlagenen Änderungen einverstanden, sodass sich die Ethereum-Blockchain in Ethereum und Ethereum Classic aufspaltete. Seitdem hat Ethereum seinen Smart-Contract-Code verbessert und an der Sicherheit gearbeitet – und deshalb ist seitdem kein Sicherheitsproblem mehr aufgetreten.

Risiko-Kryptomarkt

Wie bei jeder Kryptoinvestition ist auch eine Investition in Ethereum, unabhängig, ob es sich um CFDs oder den eigentlichen Coin handelt, risikobehaftet. Es besteht immer das Risiko, dass Sie aufgrund von Kursschwankungen am hochvolatilen Krypto Markt große Teile Ihres Investments verlieren können.

Fazit

Ethereum BeitragsbildEthereum (ETH) ist auf dem besten Weg, die wertvollste Kryptowährung der Welt zu werden. Nach dem Merge ist das Angebot an ETH sogar fast deflationär geworden und ist zu einem ertragreichen Vermögenswert geworden. Das macht Ethereum zum perfekten “Rohstoff”, den man in den nächsten Jahren halten kann. Es bietet Vorteile gegenüber Öl und Gold und wird sich sowohl in einem inflationären/lockeren als auch in einem deflationären/straffen geldpolitischen Umfeld gut entwickeln. Ethereum ist die Allwetteranlage, nach der Sie gesucht haben.

Die Nummer 2 Kryptowährung Ethereum ist auch eine der besten Kryptowährungen, in die man zum aktuellen Zeitpunkt investieren kann. Vor allem jetzt, wo der Merge vorbei ist und Ethereum nun auf Basis von Proof of Stake funktioniert, werden die ETH-Token, die sich im Umlauf befinden, von Tag zu Tag weniger. Mit vielen Projekten, die auf Ethereum aufbauen, wird die Nachfrage nach ETH noch ansteigen. Ein schrumpfendes Angebot und eine steigende Nachfrage führen normalerweise zu einer Preisexplosion. In diesem Artikel haben wir Ihnen gezeigt, wo es sinnvoll ist in Ethereum zu investieren.

Nach der Fusion im September 2022 hat ETH eine ziemliche Preiskorrektur erlitten, was den aktuellen Preis von etwa 1.300 $ (Stand: Oktober 2022) klar widerspiegelt. Dank des niedrigen Preises ist jetzt jedoch der ideale Zeitpunkt für eine Investition.

etoro logo 200x200

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist im Risiko.

FAQs

Sollte man jetzt in Ethereum investieren 2022?

Hat Ethereum Zukunft?

Wie hoch wird Ethereum steigen?

Wie kann ich in Ethereum investieren?

Wo am besten in Ethereum investieren?