Wer in Kryptowährungen investieren möchte, findet Kryptos unter 1 Cent möglicherweise besonders reizvoll. Hier kann man auch mit kleinem Kapital eine große Menge an günstigen Coins kaufen und so noch stärker von potenziellen Kurssteigerungen profitieren.

Aber gibt es günstige Kryptos, die ein hohes Potenzial versprechen? In unserem großen Ratgeber erklären wir nicht nur, wo man Kryptowährungen unter 1 Cent kaufen kann, sondern geben allen Investoren mit unserer Liste der interessantesten Penny Coins eine ganze Menge Inspiration mit auf den Weg.

Die 10 besten Kryptowährungen unter 1 Cent

Du möchtest sofort in Kryptowährungen unter 1 Cent investieren? Mit unserer Liste der besten Coins 2022 kein Problem! Hier haben wir 10 interessante Krypto Projekte mit Potenzial ausgesucht:

  1. Battle Infinity – insgesamt beste Kryptowährung unter 1 Cent
  2. Lucky Block – revolutionäre Krypto-Verlosung mit attraktiven Tagesgewinnen
  3. DeFi Coin – bis zu 75% Rendite p.a. mit DEFC Staking
  4. Shiba Inu – Memecoin mit großem Potenzial
  5. BitTorrent – größte Filesharing-Plattform mit dezentraler Steuerung
  6. Amp – Absicherung von Krypto-Transaktionen
  7. Holo – geplanter Ausbau von dezentralen Anwendungen
  8. Siacoin – spannender Utility-Token einer Cloud-Plattform
  9. Nervos Network – effiziente Vernetzung verschiedener Blockchain-Lösungen
  10. Dent – nachhaltige Veränderung von mobilen Daten & Mobilfunklösungen

Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptos unter 1 Cent im Detail

Nicht jede Kryptowährung unter 1 Cent ist zwingend für ein Investment geeignet. Damit interessierte Krypto-Trader den Überblick behalten und unsere Liste der besten Coins 2022 besser einschätzen können, haben wir die Top 10 Penny Coins in folgendem Abschnitt genauer analysiert:

1. Battle Infinity Token

Battle Infinity TokenBei Battle Infinity handelt es sich nicht nur um ein neues, sondern auch um ein besonders spannendes Projekt am Krypto-Markt. Das Entwickler-Team aus Indien verfügt über eine enorme Expertise und könnte Battle Infinity Token zu einem neuen x100 Coin machen.

Was ist Battle Infinity? Es handelt sich hier um ein Metaverse, das alle Funktionen des Ökosystems optimal aufeinander abstimmt und dem Nutzer in der virtuellen Welt ganz neue Möglichkeiten eröffnet. So kann man sich aussuchen, ob man mit Battle Infinity Staking ein passives Einkommen erzielen, über die Premier League ein eigenes Team aus starken Mitspielern aufbauen oder in exklusiven Multiplayer-Games attraktive Krypto Rewards dazuverdienen möchte.

Battle Infinity unter 1 Cent

Quelle: battleinfinity.io

Battle Infinity wurde im Vorfeld von Coinsniper genau analysiert und auf Seriosität geprüft. Alle Krypto-Enthusiasten können sich also darauf verlassen, dass IBAT ein identifiziertes Projekt ist und keine Gefahr eines Rug Pulls besteht. Nicht nur deshalb zählt Battle Infinity zu den besten Crypto Coins 2022.

Seit dem 11. Juli befindet sich das neue Krypto-Projekt in der offiziellen Presale-Phase. Interessierte Anleger können sich insgesamt 90 Tage lang IBAT zu einem vergünstigten Preis sichern. Wer sein Krypto Wallet mit der Presale-Plattform verbindet, kann für 1 BNB aktuell 166,666.66 Battle Infinity Token erhalten – das entspricht einem aktuellen Preis von 0,0015 USD.

Kürzel IBAT
Seit wann Juli 2022
Marktkapitalisierung n/a
Gründer Suresh Joshi (Co-Founder)

Ihr Kapital ist im Risiko.

2. Lucky Block

Lucky Block Mit Lucky Block wurde die digitale Verlosungsbranche nachhaltig verändert. Die Entwickler haben es mit Smart Contracts geschafft, die Ziehung von Gewinnern mit einem maximalen Maß an Fairness, Transparenz und Sicherheit auszuführen. Als LBLOCK schließlich das PancakeSwap-Listing gelang, stieg der Kurs der beliebten Kryptowährung um mehrere hundert Prozent an.

Mit den NFTs der Platinum Rollers Club Kollektion hat man außerdem die Chance auf tägliche Gewinne von 10.000 Euro. Besitzt man einen der 20 raren Non-Fungible Token, besteht zusätzlich die Chance auf eine Verdopplung des Gewinns.

Lucky Block unter 1 Cent

Quelle: luckyblock.com

In verschiedenen Wettbewerben kann man mit dem Kauf eines NFTs nicht nur Autos, Urlaube oder ganze Häuser gewinnen, sondern auch von regelmäßigen Ausschüttungen in Form von Krypto Rewards profitieren. Sobald alle NFTs der jeweiligen Kollektion ausverkauft sind, wird die Ziehung des Gewinners vollzogen.

Im aktuellen Bärenmarkt hat es auch für Lucky Block nicht leicht, denn der Preis liegt bei 0,001028 Euro und ist damit knapp 89% vom bisherigen Allzeithoch entfernt. In den letzten 14 Tagen konnte sich der Kurs aber um mehr als 30% erholen, weshalb LBLOCK nach wie vor ein enormes Zukunftspotenzial verspricht.

Kürzel LBLOCK
Seit wann 2021
Marktkapitalisierung 41,8 Millionen Euro
Gründer Scott Ryder & James Bason

Ihr Kapital ist im Risiko.

3. DeFi Coin

defi coinDeFi CoinObwohl DeFi Coin durch seine bisherigen Erfolge nicht mehr zu den Kryptowährungen unter 1 Cent zählt, möchten wir den Coin dennoch in unsere Liste der interessantesten Krypto-Projekte 2022 aufnehmen. Mit dem Launch der eigenen DEX DeFi Swap konnte DeFi Coin nicht nur das Vertrauen vieler Investoren gewinnen, sondern auch von einer Kurssteigerung von mehr als 475% profitieren.

Besonders langfristige Investoren kommen bei DeFi Coin auf ihre Kosten. Mit dem Staken der Kryptowährung kann man – je nach Sperrfrist – bis zu 75% Rendite p.a. erzielen. Außerdem wird die Hälfte aller vereinnahmten Gebühren, die für Transaktionen im Netzwerk berechnet werden, an alle Inhaber von DeFi Coin ausgeschüttet.

DeFi Coin unter 1 Cent

Quelle: deficoins.io

Aktuell wird die dezentrale Kryptowährung zu einem Kurs von 0,09222 Euro gehandelt und gehört damit immer noch zu den günstigen Kryptos mit Potenzial. Sofern das Entwickler-Team mit dem manuellen Programm zur Token-Verbrennung eine Preisstabilität gewährleisten kann, dürfte einer positiven Zukunft von DeFi Coin nichts mehr im Weg stehen.

Kürzel DEFC
Seit wann 2021
Marktkapitalisierung 1,07 Millionen Euro
Gründer Scott Ryder

Ihr Kapital ist im Risiko.

4. Shiba Inu

Shiba Inu BeitragsbildMit Shiba Inu hat es auch ein beliebter Memecoin in unser Ranking der besten Kryptowährungen unter 1 Cent geschafft. Die Entwickler bezeichnen Shiba Inu nicht umsonst als „Dogecoin-Killer“, denn Transaktionen können – im Gegensatz zum Ökosystem des Konkurrenten – wesentlich schneller und kostengünstiger ausgeführt werden.

Aktuell laufen Planungen für die Einführung eines eigenen Stablecoins und eines exklusiven Reward-Tokens. Neben einer starken Community könnte auch die Weiterentwicklung des eigenen Shiba Inu Metaverse für ein enormes Zukunftspotenzial sorgen.

Shiba Inu unter 1 Cent

Quelle: shibatoken.com

In den letzten 14 Tagen konnte sich der Kurs von Shiba Inu um mehr als 20% erholen. Wer in günstige Kryptowährungen investieren möchte, kann den Coin aktuell zu einem Preis von 0,00001097 Euro kaufen.

Kürzel SHIB
Seit wann 2020
Marktkapitalisierung 6 Milliarden Euro
Gründer Ryoshi

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

5. BitTorrent

BittorrentBitTorrent ist nicht nur als günstige Kryptowährung bekannt, sondern auch als eines der größten Filesharing-Netzwerke, das bereits im Jahr 2001 entwickelt wurde. Mit der Übernahme durch TRON im Jahr 2018 wurde auch die dazugehörige Kryptowährung BTT geboren. Mehr als 2 Millionen Nutzer können mit BitTorrent unter anderem von einer schnellen Downloadgeschwindigkeit oder einem effizienten Austausch von Daten profitieren.

Mit dem Swap von BitTorrent-Old in BitTorrent-New wurden alle Coins in einem Verhältnis von 1:100 umgetauscht. Mit einer Marktkapitalisierung von 830 Millionen Euro gehört BTT zu den Top 60 der wertvollsten Kryptowährungen weltweit.

Bittorrent unter 1 Cent

Quelle: bittorent.com

Obwohl auch BTT unter dem anhaltenden Bärenmarkt leidet, konnte sich der Kurs der Kryptowährungen in den letzten Tagen um 10% stabilisieren. BitTorrent zählt zu den günstigsten Coins: Investiert man einen Euro, erhält man mehr als eine Million Coins – Kurssteigerungen können sich in diesem Fall also richtig auszahlen.

Kürzel BTT
Seit wann 2018
Marktkapitalisierung 830 Millionen Euro
Gründer Bram Cohen

Ihr Kapital ist im Risiko.

6. Amp

AMPMit Amp können interessierte Anleger nicht nur in einen günstigen Token investieren, sondern auch von einem Alleinstellungsmerkmal der Kryptowährung profitieren. Mit AMP soll es gelingen, Krypto-Transaktionen zu versichern und die Akzeptanz von Bitcoin & Co. als Zahlungsmittel zu erhöhen. Das entwickelte Programm „Flexa“ wird vorwiegend Händlern zugänglich gemacht, die auch bei einer fehlgeschlagenen Krypto-Transaktion ohne Probleme ihr Geld erhalten.

Der Krypto-Markt wird also einer breiten Masse von Online-Shops zugänglich gemacht, die sonst womöglich auf den Einsatz von Kryptowährungen als Zahlungsmethode verzichtet hätten. Wer das Programm vom Amp auf seiner Website einsetzen möchte, zahlt für jede vollzogene Transaktion eine Gebühr von 1%.

AMP unter 1 Cent

Quelle: amptoken.org

Die negative Stimmung am Krypto-Markt hat auch AMP stark zugesetzt, sodass die Kryptowährung mittlerweile mehr als 92% vom bisherigen Allzeithoch entfernt liegt. Allerdings könnte Amp einen enormen Einfluss auf die digitale Finanzwelt nehmen und Zahlungsdienstleister wie Paypal oder Visa komplett ablösen. Es bleibt abzuwarten, ob sich der Penny Coin nachhaltig am Markt etablieren kann.

Kürzel AMP
Seit wann 2020
Marktkapitalisierung 355 Millionen Euro
Gründer Daniel McCabe und weitere

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

7. Holo

HoloHolo – oder auch Holochain genannt – ist ein Krypto-Projekt, das dezentrale Apps hostet. Als dezentrales Peer-2-Peer-Netzwerk dient HOT dazu, die besten Eigenschaften des World Wide Web mit den Vorteilen der Blockchain-Technologie zu verbinden. Für das laufende Jahr sind weitere Updates geplant, die eine höhere Sicherheit, eine unkomplizierte Speicherung und eine erweiterte Verifikation von Daten versprechen.

Mit einer Marktkapitalisierung von 344 Millionen Euro gehört HOT immer noch zu den Top 100 der wertvollsten Kryptowährungen weltweit. In den letzten 14 Tagen konnte der Penny Coin dem Negativtrend zumindest kurzzeitig entkommen und Kurssteigerungen von mehr als 8% verzeichnen.

Holo unter 1 Cent

Quelle: holochain.org

Kürzel HOT
Seit wann 2016
Marktkapitalisierung 344 Millionen Euro
Gründer Arthur Brock & Eric Harris-Braun

Ihr Kapital ist im Risiko.

8. Siacoin

SiacoinSiacoin zählt zu den Utility-Token und ist die hauseigene Kryptowährung einer dezentralen Cloud-Speicher-Plattform. Mithilfe von Smart Contracts werden alle Transaktionen des Netzwerks abgesichert, denn alle Nutzer können ihren eigenen Festplatten- oder Speicherplatz an die Plattform verleihen und im Gegenzug von SC als Belohnung profitieren.

Die günstige Kryptowährung wurde besonders hart vom aktuellen Bärenumfeld getroffen und musste bis zu 96% Kursverlust verbuchen. Mit einem Preis von 0,003845 Euro ist Siacoin zwar ein ganzes Stück vom bisherigen Allzeithoch aus dem Januar 2018 entfernt, jedoch können sich bei neuen Entwicklungen und starken Funktionen des Netzwerks unter Umständen neue Kurssteigerungen ergeben.

Siacoin unter 1 Cent

Quelle: Siatech.com

Kürzel SC
Seit wann 2015
Marktkapitalisierung 199 Millionen Euro
Gründer David Vorick & Luke Champine

Ihr Kapital ist im Risiko.

9. Nervos Network

Nervos NetworkMit Nervos Network wurde ein Krypto-Projekt erschaffen, das auf eine effiziente Vernetzung verschiedener Blockchain-Lösungen setzt und somit den Aufbau von dezentralen Apps maßgeblich verbessern möchte. Hier profitieren also hauptsächlich Entwickler, die ihr Angebot durch ein universelles Protokoll einer breiten Masse von Nutzern zugänglich machen können.

Aktuell wird das Ökosystem mit der Proof-of-Work-Konsensmethode betrieben. Durch den Eaglesong-Algorithmus kann quasi jeder Nutzer mithilfe von Grafikkarten neue Coins schürfen. Ob dieses System langfristig Erfolg haben wird, steht aber in den Sternen. Nicht zuletzt stehen Bitcoin und alle anderen Proof-of-Work Netzwerke aufgrund des enormen Strom- und Ressourcenverbrauchs stark in der Kritik.

Nervos Network unter 1 Cent

Quelle: nervos.org

In den vergangenen zwei Wochen konnte CKB starke Kurssteigerungen von mehr als 17% erzielen. Ob damit eine Trendwende eingeläutet wurde und das Potenzial für eine positive Zukunft besteht, bleibt abzuwarten, denn vom Allzeithoch aus dem März 2021 ist Nervos Network immer noch knapp 91% entfernt.

Kürzel CKB
Seit wann 2018
Marktkapitalisierung 130,3 Millionen Euro
Gründer Terry Tai, Kevin Wang & Daniel Lv

Ihr Kapital ist im Risiko.

10. Dent

DentDent ist nicht nur ein einzigartiges Krypto-Projekt unter 1 Cent, sondern auch eine Plattform, die mobile Kommunikation und Datendienste revolutionieren möchte. Durch die Blockchain-Technologie soll es Menschen auf der ganzen Welt ermöglicht werden, auf mobile Daten und ein stabiles Mobilfunknetz zugreifen zu können.

Besonders für digitale Nomaden und Langzeitreisende kann Dent eine echte Alternative sein, denn Roaming-Gebühren werden abgeschafft und durch internationale Tarife ersetzt. Auf der Blockchain wird genau aufgezeichnet, welche Leistungen in Anspruch genommen werden – man bezahlt also nur, was man auch wirklich nutzt.

Dent unter 1 Cent

Quelle: dentwireless.com

Dent wird aktuell zu einem Preis von 0,0009348 Euro gehandelt und zählt damit zu den günstigen Kryptos mit Potenzial. Obwohl der Penny Coin aktuell immer noch 99% von seinem Allzeithoch entfernt ist, konnte sich der Kurs in den letzten 30 Tagen um knapp 18% stabilisieren. Wer einen langfristigen Anlagehorizont besitzt, kann bei DENT unter Umständen von starken Wachstumschancen profitieren.

Kürzel DENT
Seit wann 2017
Marktkapitalisierung 92 Millionen Euro
Gründer Tero Katajainen

Ihr Kapital ist im Risiko.

Chancen und Risiken einer Kryptowährung unter 1 Cent

Ohne Frage: es gibt viele interessante Krypto Projekte am Markt. Aber warum sollte man gerade in Krypto unter 1 Cent investieren?

Einer der Hauptgründe für ein solches Investment dürfte die Skalierbarkeit und Effizienz sein. Sofern eine Kryptowährung weniger als 1 Cent kostet, kann man auch mit kleinem Kapital eine enorme Hebelwirkung erzielen. Bereits für wenige Euro kann man Millionen von Coins erhalten – verändert sich der Kurs zum Positiven, kann man das eingesetzte Kapital schnell verdoppeln oder verdreifachen. Entsprechend stark sind die Schwankungen nach oben, aber auch nach unten.

Ein solches Investment ist also mit enormen Risiken verbunden. Bei Kryptowährungen unter 1 Cent ist es niemals klar, ob und wann sich ein solches Projekt überhaupt nachhaltig am Markt etablieren kann. Nicht nur einmal ist es vorgekommen, dass solche Kryptos auch für einen Exit Scam seitens der Entwickler genutzt wurden. Zuerst wird starkes Marketing betrieben und Geld eingesammelt, um bei der besten Gelegenheit das Kapital aus dem Projekt zu ziehen – zurückbleiben ahnungslose Anleger, die ihr Erspartes als Totalverlust abschreiben müssen.

Welche Chancen und Risiken mit einem Investment in Kryptowährungen unter 1 Cent verbunden sind, haben wir hier noch einmal übersichtlich zusammengefasst:

Chancen

  • Auch mit kleinem Kapital kann man eine große Menge an Cent Cryptos erwerben
  • Wachstumschancen für Penny Coins sind enorm
  • Wer in günstige Coins investiert, kann einfacher eine ausgewogene Diversifikation erreichen
  • Kauf von Kryptowährungen unter 1 Cent ist auch für Anfänger einfach möglich
  • Hohe Verfügbarkeit von Penny Coins bei unserem Testsieger eToro

Risiken

  • Kryptowährungen unter 1 Cent sind mit einer hohen Volatilität und möglichen Wertverlusten verbunden
  • Immer häufiger gibt es Scam- und Exit-Betrugsfälle
  • Nur die wenigsten Projekte können sich nachhaltig am Markt etablieren

Wie kaufe ich eine Kryptowährung unter 1 Cent?

Anders, als es Anfänger vermuten würden, ist der Kauf von Kryptowährungen unter 1 Cent kein Hexenwerk. Viele beliebte Krypto-Broker haben Penny Coins bereits im Sortiment und überzeugen außerdem noch mit einer besonders einfachen Handhabung. Wie genau der ganze Prozess abläuft, erklären wir anhand unseres Testsieger-Brokers eToro:

1. Erster Schritt: Registrierung bei eToro

Etoro Krypto Wallet RegistrierungZunächst benötigen interessierte Anleger ein eigenes Benutzerkonto bei eToro. Hat man das Anmeldeformular mit allen nötigen Daten befüllt, muss man nur noch den geltenden Nutzungsbedingungen des Brokers zustimmen.

Anschließend versendet eToro eine Mail mit einem Aktivierungslink an den neuen Benutzer. Sobald man den Link angeklickt hat, wird das Konto seitens eToro vollständig aktiviert

Bevor man aber erste Trades ausführen kann, muss man sich aufgrund gesetzlicher Vorgaben zur Verhinderung von Geldwäsche gegenüber der Plattform vollständig identifizieren. Es genügt, im persönlichen Benutzerkonto eine Datei mit einer Kopie des Personalausweises und einem gültigen Wohnsitznachweis hochzuladen. Sobald die Daten von eToro überprüft wurden, kann man mit dem Handeln beginnen.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

2. Zweiter Schritt: Guthaben einzahlen

Guthaben einzahlen eToroNun ist es an der Zeit, sich um die erste Einzahlung zu kümmern. Mit einem Klick auf „Geld einzahlen“ öffnet sich ein neues Fenster, in dem man nur noch den gewünschten Betrag auswählen muss. Bei eToro kann man Kryptowährungen unter 1 Cent bereits ab einer Mindesteinzahlung von 50 US-Dollar kaufen.

Für ein Investment stehen dem Nutzer unter anderem Paypal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung zur Verfügung.

3. Dritter Schritt: Kryptowährung unter 1 Cent kaufen

Kryptowährung unter 1 Cent kaufenSobald das Guthaben dem Trading-Konto gutgeschrieben wurde, kann man nach Belieben Vermögenswerte kaufen. Über die Suchleiste können Anleger nach der gewünschten Kryptowährungen suchen und mit einem Klick auf „Trade“ das Fenster zur Ausführung der Transaktion öffnen.

Nun sollten sich Anleger überlegen, ob sie die echte Kryptowährung kaufen (ohne Hebel) oder lieber CFDs traden (mit max. Hebel 1:2) möchten. Wer sich für echte Coins entscheidet, kann sein Krypto-Vermögen auch per Mobile Wallet in einer eigenen App namens „eToro Money“ verwalten.

Zur Erhöhung der persönlichen Sicherheit empfehlen wir außerdem, die zweistufige Authentifizierung zu aktivieren. So muss jede Transaktionen mit einem eigenen Sicherheitscode bestätigt werden.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

IBAT kaufen Anleitung

In unserem großen Test konnte sich Battle Infinity nicht nur als eines der interessantesten Krypto-Projekte, sondern auch als beste Kryptowährung unter 1 Cent behaupten. Wie der Kauf von IBAT gelingt, haben wir in einer ausführlichen Anleitung für angehende Investoren zusammengefasst:

1. Erster Schritt: Krypto Wallet verbinden

Krypto Wallet verbindenAuf der offiziellen Battle Infinity Presale-Plattform finden interessierte Anleger nicht nur die wichtigsten Informationen zum Projekt, sondern können auch direkt dort IBAT kaufen.

Zunächst muss man dazu lediglich sein Krypto Wallet mit der Plattform verbinden. Mit einem Klick auf „Connect Wallet“ öffnet sich das Menü, mit dem man bequem MetaMask, Trust Wallet oder das Crypto.com Wallet verknüpfen kann.

Ihr Kapital ist im Risiko.

2. Zweiter Schritt: BNB kaufen oder halten

BNB kaufenDa es sich bei Battle Infinity um einen BEP-20-Token haltet, benötigt man für den Kauf ausreichend Guthaben an Binance Coin (BNB).

Wer noch nicht über BNB verfügt, kann die Kryptowährung bei unserem Testsieger günstig, schnell und sicher kaufen. Anschließend kann BNB an ein Krypto Wallet wie MetaMask ohne Probleme übertragen werden.

3. Dritter Schritt: Battle Infinity Token kaufen

Battle Infinity Token kaufenHat man sein Wallet erfolgreich mit der Presale-Plattform verknüpft, muss man nur noch die gewünschte Anzahl an Battle Infinity Token eingeben. Aktuell können sich Krypto-Trader noch den vergünstigten Einstiegspreis sichern, denn für 1 BNB erhält man 166,666.66 IBAT.

Sobald die Transaktion abgeschlossen wurde, werden die neuen Coins innerhalb weniger Minuten in das persönliche Krypto Wallet übertragen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Wo kaufe ich Kryptowährungen unter 1 Cent

Wer Kryptowährungen unter 1 Cent kaufen möchte, hat womöglich die Qual der Wahl. Fast alle Krypto-Börsen bieten mittlerweile ein enormes Sortiment an Penny Coins an. Einige der bekanntesten Broker haben wir genauer unter die Lupe genommen und anhand der Benutzerfreundlichkeit bewertet:

1. eToro

EtoroBei eToro können Anleger nicht nur in eine ganze Reihe von spannenden Kryptowährungen unter 1 Cent investieren, sondern auch weitere exklusive Features in Anspruch nehmen. Dazu zählen unter anderem ein kostenloses Demokonto mit 100.000 USD virtuellem Guthaben, ein kostenloses Krypto Wallet und die Möglichkeit, mit Copy Trading die Anlageentscheidungen von mehr als 100.000 Top-Tradern 1:1 zu kopieren.

Angehende Investoren profitieren von einer besonders hohen Benutzerfreundlichkeit, denn alle wichtigen Funktionen sind schnell erreichbar. Das eigene Vermögen kann man nicht nur per Website, sondern auch ganz bequem per Mobile App verwalten. Wer sich aber zunächst mehr Wissen zu aktuellen Finanzthemen aneignen möchte, wird in der hauseigenen eToro Akademie fündig.

eToro Kryptos unter 1 Cent im Detail

Quelle: etoro.com

Reguliert wird eToro von der CySEC, der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde. Wer Penny Coins wie Shiba Inu oder Amp investieren möchte, kann sich also auf höchste Sicherheitsstandards und einen hervorragenden Kundenservice verlassen.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

2. OKX

OKX LogoBei der Krypto-Börse OKX kann man Kryptowährungen unter 1 Cent mit Kreditkarte, im persönlichen Handel oder per Drittzahlung kaufen. Dabei überzeugt die Plattform mit einer enormen Funktionsauswahl, denn auch das Krypto Staking, der Marginhandel und ein eigener NFT-Marktplatz sind im Angebot enthalten.

In der hauseigenen Akademie können Anfänger von verschiedenen Video-Tutorials, einem Krypto-Lexikon und ersten Ideen für die Entwicklung einer Handelsstrategie profitieren.

OKX Kryptos unter 1 Cent im Detail

Quelle: OKX.com

Zugegeben, mit der enormen Auswahl von attraktiven Funktionen benötigt es einige Zeit zur Einarbeitung. Danach überzeugt OKX aber mit einer großen Auswahl an handelbaren Kryptowährungen, einer eigenen Mobile App und geringen Handelsgebühren ab 0,1%.

Ihr Kapital ist im Risiko.

3. Crypto.com

crypto comMehr als 50 Millionen Nutzer vertrauen auf Crypto.com, wenn es darum geht, Kryptowährungen zu den besten Konditionen zu handeln. Einen ganz besonderen Vorteil erhalten Anleger, die den hauseigenen Token Cronos (CRO) im Crypto.com Wallet halten: Sie profitieren von höheren Staking Rewards und geringeren Handelsgebühren. Wie hoch der Vorteil ausfällt, hängt allerdings davon ab, wie viel CRO man besitzt.

Beantragt man dann noch die exklusive Crypto.com Visa Card, kann man weitere Vergünstigungen beim Handel erzielen oder von einem speziellen Cashback-Programm profitieren. Wer beispielsweise 3.500 Euro für CRO Staking einsetzt, kann monatliche Rückerstattungen der Spotify- und Netflix-Abonnements erwarten.

Crypto.com Kryptowährungen kaufen

Quelle: crypto.com

Ein eigener NFT-Marktplatz, eine Krypto-University und spannende Online-Events runden das Angebot der Plattform perfekt ab. Wer in Kryptowährungen unter 1 Cent investieren möchte, kann bei Crypto.com von geringen Handelsgebühren ab 0,4% profitieren.

Ihr Kapital ist im Risiko.

4. Capital.com

Capital comBei Capital.com ist zwar nicht der direkte Kauf von Kryptowährungen möglich, dennoch bieten sich spannende Renditechancen mit dem Handel von Krypto-CFDs. So kann man unter anderem Shiba Inu, Amp, Holo oder Dent mit einem maximalen Hebel von 1:2 traden. Wer als Anfänger noch keine Berührungspunkte mit CFD-Trading besitzt, kann in der hauseigenen Akademie hilfreiche Online-Kurse belegen und die ersten Schritte spielerisch erlernen.

Mehr als 415.000 Trader vertrauen der Plattform, die durch die CySEC reguliert und fortlaufend kontrolliert wird. Besonders attraktiv ist zudem die Gebührenstruktur, denn es fallen weder Provisionen noch Handelsgebühren für den Handel mit Krypto-CFDs an.

Capital.Com Kryptos unter 1 Cent im Detail

Quelle: Capital.com

Sollte es wider Erwarten zu Problemen kommen, kann man den Capital.com Kundenservice rund um die Uhr per WhatsApp, Telegram, Facebook Messenger, Telefon oder Live-Chat kontaktieren – ein Service, der bei anderen Brokern oft auf der Strecke bleibt.

79.17% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter.

5. Binance

BinanceDie Krypto-Börse Binance dürfte zu den bekanntesten Anbietern für den Kauf von Kryptowährungen zählen. Besonders die transparente Kommunikation führt zu einem hohen Vertrauen unter den mehr als 90 Millionen registrierten Nutzern, denn die Handelsgebühren der Plattform liegen bei gerade einmal 0,1%.

Unter den mehr als 600 handelbaren Kryptowährungen befinden sich auch die Penny Coins Shiba Inu, Amp, Holo und Dent. Aber nicht nur der Kryptohandel ist bei Binance einfach und sicher möglich, mit Krypto Staking kann man zusätzlich attraktive Renditen erzielen und damit ein passives Einkommen aufbauen.

Binance homepage

Quelle: Binance.com

Mit der hauseigenen Binance Visa Card kann man außerdem weltweit mit dem eigenen Krypto-Vermögen bei ausgewählten Händlern bezahlen. Das Bezahlsystem Binance Pay, ein eigener NFT-Marktplatz und ein Krypto-Sparkonto runden das Angebot der Plattform ab.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Welche Gebühren gibt es beim Kauf von Kryptos unter 1 Cent?

Wer in Kryptowährungen unter 1 Cent investieren möchte, sollte nicht nur auf die Renditechancen des Projekts achten, sondern vor allem auch auf die Gebühren, die beim ausgesuchten Online-Broker anfallen können – je nach Plattform fallen diese recht unterschiedlich aus.

Wir haben die bekanntesten Krypto-Broker hinsichtlich ihrer Gebührenstruktur überprüft. So können angehende Investoren einschätzen, mit welchen Kosten sie rechnen müssen:

Broker Provision Handelsgebühren Spread
eToro keine keine ab 1%
OKX keine ab 0,1% variabel
Crypto.com keine 0,4% ab 0,4%
Capital.com keine keine ab 0,3%
Binance keine 0,1% ab 0,3%

Fazit zu Kryptowährungen unter 1 Cent

Kryptowährungen sind nicht nur für erfahrene Trader eine hervorragende Möglichkeit, um hohe Renditen zu erzielen. Auch Kleinanleger oder Anfänger erfreuen sich an günstigen Kryptos, denn hier kann man mit einem geringen Kapital eine enorme Stückzahl an Coins erwerben und noch stärker von einer positiven Kursentwicklung profitieren.

Mit unserer Liste der besten Kryptowährungen unter 1 Cent geben wir interessierten Anlegern nicht nur eine Menge Inspiration mit auf den Weg. Die beste Kryptowährung unter 1 Cent ist zum aktuellen Zeitpunkt Battle Infinity, denn hier kann man sich bis zum Ende des Presales am 09. Oktober 2022 noch einen vergünstigten Einstiegspreis sichern. Das indische Entwickler-Team hat hier ein einzigartiges Metaverse erschaffen, das exklusive Funktionen und attraktive Krypto Rewards miteinander verknüpft.

Wer unsere Crypto Tipps befolgt, sollte aber auch darauf achten, dass ein Investment in Penny Coin Kryptos mit einem hohen Verlustrisiko verbunden ist. Bevor man eine Anlageentscheidung trifft, sollte man immer die eigene Risikobereitschaft und den tatsächlichen Anlagehorizont hinterfragen.

Battle Infinity - Bester Krypto-Presale 2022

Bewertung

Battle Infinity
  • Vorverkauf bis Oktober 2022 - 16500 BNB Hard Cap
  • Fantasy Sports Metaverse P2E Game
  • Play-to-Earn Utility Token IBAT inkl. Staking
  • Angetrieben von Unreal Engine
  • Verifiziert durch CoinSniper
  • Roadmap & Whitepaper jetzt auf battleinfinity.io
Battle Infinity
Ihr Kapital ist im Risiko.

FAQs

Welche Kryptowährung unter 1 Cent?

Kann eine Kryptowährung unter 0 fallen?

Welche Kryptowährung ist am billigsten?

Risiken bei Kryptowährungen unter 1 Cent?

Bleiben Sie in Verbindung

Schließen Sie sich über 100.000 Gleichgesinnten an und erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den Top Trends, aktuellen Nachrichten und Expertenanalysen, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind