In den vergangenen Jahren haben es Blockchain Spiele immer mehr in den Fokus von Anlegern und Spielern geschafft. Dabei wird die Blockchain Technologie nicht nur genutzt, um mit Blockchain Gaming Geld verdienen zu können. Ebenso gibt es NFT Spiele, die ebenfalls große Beliebtheit erlangt haben. Wir haben uns die besten Blockchain Games genau angeschaut und in diesem Artikel vorgestellt.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Die 10 besten Blockchain Spiele 2023 in der Übersicht

  1. RoboTera – Kombination aus Play 2 Earn und NFT Gaming
  2. Calvaria – Spannendes Play to Earn Kartenspiel
  3. Tamadoge – MEME-Coin mit Play to Earn Ökosystem
  4. Silks – Play to Earn Metaverse mit Rennpferden
  5. Axie Infinity – Blockchain Spiel mit mehr als 1 Million Spieler
  6. Sorare – Virtuelle Sportteams auf der Blockchain managen
  7. Alien Worlds – Dezentralisiertes NFT Metaverse im Weltall
  8. Gods Unchained – Play to Earn Kartenspiel mit handelbaren Karten
  9. Splinterlands – Sammelkarten und Play to Earn vereint
  10. The Sandbox – Land besitzen und eine eigene Welt erstellen

Ihr Kapital ist im Risiko.

Beste Blockchain Spiele vorgestellt

Mittlerweile gibt es eine riesige Vielfalt an Blockchain Spielen. Der Hauptfokus liegt oftmals darin, die Spieler für das Spielen zu belohnen. Hierfür nutzen die Spiele als Infrastruktur eine Blockchain, wodurch eine dezentralisierte Gestaltung des Spiels möglich ist. Somit kann jeder Spieler die In-Game-Items tatsächlich besitzen und oftmals handeln. Im Folgenden sind die besten Blockchain Spiele im Detail vorgestellt.

RoboTera – Vielversprechende Play to Earn und NFT Gaming Erfahrung

Das Blockchain Spiel RobotEra ist das derzeit vielversprechendste Blockchain Game. Dieses verbindet sowohl Play to Earn als auch NFT Gaming. Hier wird es möglich sein, Roboter als NFTs zu besitzen und diese in der virtuellen Welt des Spiels für verschiedene Tätigkeiten zu verwenden. Zudem kann Land als NFTs gekauft und gehandelt werden.

Der Token TARO ist die Kryptowährung des Blockchain Games. Diese kann genutzt werden, um In-Game-Items zu kaufen oder zu verkaufen. Ebenso kann in RobotEra jeder Spieler selbst Gegenstände erschaffen, die anschließend gegen TARO-Token auf dem Marktplatz verkauft werden können. Da ein Tauschen der TARO-Token gegen Stablecoins oder ETH möglich ist, kann mit dem Blockchain Spiel Geld verdient werden.

RoboTera - Vielversprechende Play to Earn und NFT Gaming Erfahrung

Derzeit befindet sich der Token des NFT Games noch im Vorverkauf. Dadurch ist es momentan möglich TARO zu einem vergünstigten Preis zu kaufen, um die Plattform später optimal zu nutzen. Der Vorverkauf findet in drei Etappen statt, wobei der Preis in jeder Etappe erhöht wird. Dadurch erhalten besonders die frühen Käufer einen hohen Preisvorteil. Durch den günstigen Kauf der Token kann das Blockchain Spiel letztlich mit dem größten Potenzial gespielt werden.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Calvaria – Play to Earn Kartenspiel mit Action

Wer gerne Fantasy-Kartenspiele spielt, wird bei Calvaria ein innovatives und neues Konzept als Blockchain Spiel finden. Hier ist es möglich, mittels Spielkarten Schlachten gegen andere Spieler zu spielen. Dabei gewinnt derjenige mit den besseren Karten und der besseren Strategie. Das Aufwerten der eigenen Karten wird durch den Token RIA ermöglicht. Dieser kann gekauft oder im Spiel verdient werden.

Das Spiel selbst soll letztlich einer DAO unterliegen. Dabei handelt es sich um dezentralisierte, autonome Organisation, die Entscheidungen auf der Grundlage von Abstimmungen der Community trifft. Dabei kann der Token des Blockchain Games als Stimmrecht gesehen werden. Je mehr Token ein Spieler besitzt, umso mehr Gewicht kann die jeweilige Stimme haben.

Calvaria - Play to Earn Kartenspiel mit Action

Derzeit ist es noch möglich 40 RIA für lediglich 1 USDT zu erhalten. Dadurch kann der Token des Spiels momentan noch zu einem günstigen Preis gekauft werden. Somit erhalten frühe Investoren und Spieler das höchste Potenzial mit dem Kauf der RIA-Token. Diese können später im Spiel verwendet werden, um die eigenen Karten zu upgraden und demnach mehr Gewinne einzufahren.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Tamadoge – Play to Earn Metaverse mit MEME-Coin

Das Play to Earn Metaverse von Tamadoge ermöglicht es den MEME-Coin TAMA zu verwenden und zu verdienen. Hier werden NFT-Haustiere gezüchtet und mit individuellen Gegenständen ausgestattet, um diese gegen die NFT-Haustiere anderer Spieler kämpfen zu lassen. Dabei erinnert das System des Spiels sehr an den Klassiker Tamagotchi, da man sich um die eigenen NFT-Haustiere kümmern muss.

Tamadoge - Play to Earn Metaverse mit MEME-Coin

Tamadoge NFTs sind der beste Weg, um mit dem Play to Earn Blockchain Spiel Geld zu verdienen. Hierbei handelt es sich um eine Kollektion von 21.000 Exemplaren, die bald erhältlich sein werden. Dadurch hat Tamadoge weitaus mehr zu bieten als nur einen weiteren MEME-Coin. Für den TAMA-Token gibt es viele Anwendungsfälle, wodurch zusätzlicher Spielspaß entsteht.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Silks – Rennpferde auf der Blockchain besitzen

Das Blockchain Spiel Silks dreht sich ganz um Rennpferde. Dabei hat Silks ein Konzept entwickelt, welches Rennpferde tokenisiert und somit Anleger und Spieler per Blockchain an den Rennen der Pferde beteiligt. Das Spiel ist dabei ein Vorreiter unter den NFT Games, um Realität und Metaverse miteinander zu verbinden. Letztlich haben Inhaber der Genesis NFTs die Möglichkeit, Rennpferde NFTs zu minten.

Die NFTs der Rennpferde sind tatsächlich an echte Rennpferde im Alter von einem Jahr, in den USA gekoppelt. Sobald diese bereits sind, um in Rennen anzutreten, werden die Gewinne an den Inhaber des jeweiligen NFTs ausgeschüttet. Hier bestehen sogar Möglichkeiten, Anteile am Rennpferd gegen eine Gebühr zu vermieten. Dadurch können auch Anleger an dem Profit des Rennpferdes beteiligt werden, ohne dieses selbst zu besitzen.

Silks - Rennpferde auf der Blockchain besitzen

Ab dem ersten Quartal 2023 wird das Silks Metaverse eröffnet. Hier wird es möglich sein, sich um das eigene Rennpferd zu kümmern und mit In-Game-Items wie Land zu interagieren. Ebenso wird es Pools von Inhabern geben, um die Wahrscheinlichkeit auf Gewinne zu erhöhen. Demnach wird Silks ein komplexes Blockchain Play to Earn und NFT Spiel.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Axie Infinity – Riesiges Play to Earn Blockchain Spiel

Mit mehr als einer Million aktiven Spielern gehört Axie Infinity zu den größten Crypto Games. Das Blockchain Spiel verbindet verschiedene Tätigkeiten, die allesamt mit dem In-Game-Token SLP und AXS belohnt werden. Das Konzept des Spiels ist stark von Pokemon inspiriert, da Kreaturen namens Axies gegeneinander in Kämpfen antreten. Der Gewinner erhält nach jedem Kampf den Token SLP als Belohnung.

Zusätzlich gibt es viele Aktivitäten, die im Spiel möglich sind. Hier kann etwa Land als NFT gekauft werden, das zum Farmen von Ressourcen genutzt werden kann. Dadurch wird eine weitere Möglichkeit geschaffen, mit dem auf der Blockchain basierten Spiel Geld zu verdienen. Obwohl Axie Infinity eigentlich mit drei Axies spielbar ist, gibt es einige Möglichkeiten, mit mehreren Axies Einnahmen zu generieren.

Axie Infinity - Riesiges Play to Earn Blockchain Spiel

Wer mehr als drei Axies besitzt, kann die überflüssigen Axies als Teams an andere Spieler ausleihen. Dabei bekommt der Inhaber der Axies einen Teil und der Spieler einen Teil der verdienten Token. Somit können auch Spieler mit dem Blockchain Spiel Geld verdienen, ohne eigene Axies zu kaufen. Andererseits haben Inhaber vieler Axies die Möglichkeit, diese für zusätzliche Einnahmen zu verwenden.

Sorare – Sportteams im Blockchain Game verwalten

Sorare gehört zu den Blockchain Spielen, die Kryptowährungen und Sport verbinden. Hier werden Sammelkarten aus verschiedenen Sportarten verwendet, um virtuelle Teams aufzustellen. Diese können gegen die Teams anderer Spieler antreten. Ebenso können einzelne virtuelle Spieler als Sammelkarten auf dem NFT-Marktplatz gehandelt werden. Derzeit stehen als Sportarten Fußball, Basketball und Baseball zur Verfügung im Spiel.

Einzelne Sammelkarten verdienen Punkte, die auf der Grundlage der Leistung der Spieler im echten Leben basieren. Demnach können Sammelkarten von erfolgreichen Spielern besonders gefragt sein und einen höheren Wert generieren. Es finden stets verschiedene Turniere statt, die von dem Team mit den meisten Gesamtpunkten gewonnen wird. An den Gewinner werden Preise in Form von ETH und NFTs ausgeschüttet.

Sorare - Sportteams im Blockchain Game verwalten

Die Preise hängen einerseits von der Platzierung im Turnier und andererseits von der Art des Turniers ab. Im Anschluss an das Turnier werden die Preise automatisch an die Wallets der Gewinner gesendet. Somit entsteht ein einfacher Ablauf und ein Play to Earn Aspekt, der jedoch nicht jedes Team belohnt. Im Gegensatz zu vielen anderen Blockchain Spielen zahlt Sorare keine Belohnungen für das reine Spielen aus. Stattdessen werden nur die besten Spieler belohnt.

Alien Worlds – Planeten im NFT Metaverse bereisen

Das auf der Blockchain basierte Spiel Alien Worlds findet im Weltall statt. Hier können verschiedene Planeten bereist werden, um Rohstoffe zu finden. Dafür kann Land auf den vielen Planeten gekauft oder für das Minen gemietet werden. Beim Minen können nützliche Teile oder Ressourcen gefunden werden, die auf der Blockchain als NFTs gespeichert sind. Diese sind anschließend im Spiel selbst nutzbar oder können mit anderen Spielern gehandelt werden.

Alien Worlds - Planeten im NFT Metaverse bereisen

Hierfür nutzt Alienworlds nicht nur eine einzige Blockchain. Stattdessen ist es möglich zwischen den Blockchains von Ethereum (ETH), WAX und Binance Smart Chain (BNB) zu wählen. Das Blockchain Spiel mit Währung namens Trilium (TLM) kann somit je nach der Höhe von Transaktionsgebühren auf günstigere Netzwerke umgestellt werden.

Gods Unchained – Mit handelbaren Karten Geld verdienen

Das Blockchain Spiel Gods Unchained ist ein Blockchain Spiel mit handelbaren Karten. Diese werden verwendet, um online Kämpfe anzutreten. Durch das Teilnehmen an Kämpfen können weitere Spielkarten gewonnen werden. Jedoch kann das Spiel ganz ohne Startkapital gespielt werden. Dadurch können sich neue Spieler ein gutes Kartendeck während des Spiels erspielen.

Gods Unchained - Mit handelbaren Karten Geld verdienen

Die Karten im Spiel werden auf dem NFT Marktplatz von Gods Unchained teils zu hohen Preise verkauft. Der bislang teuerste Preis lag bei mehr als 70.000 Euro. Dadurch kann das Spiel vielversprechend sein, um mit etwas Glück eine besonders seltene Karte zu erhalten. Andererseits gibt es jedoch auch eine Vielzahl an günstigen Karten, die ebenfalls auf dem Marktplatz angeboten werden. Somit kann sich jeder eine gute Kombination an Karten zusammenstellen.

Splinterlands – Sammelkarten und Blockchain Spiel kombiniert

Im Blockchain Spiel Splinterlands begeben sich die Spieler auf das Schlachtfeld. Hierfür werden jeweils Teams aus NFT-Sammelkarten zusammengestellt. Dafür müssen verschiedene Positionen besetzt und eine Strategie festgelegt werden. Anschließend erhalten Spieler durch das Gewinnen von Turnieren oder Ranglisten Preise in Form von NFTs. Dabei kann es sich um seltene Sammelkarten oder andere nützliche In-Game-Items handeln.

Splinterlands - Sammelkarten und Blockchain Spiel kombiniert

Die im Spiel erhaltenen NFTs sind mit allen gängigen Marktplätzen kompatibel und können mit anderen Spielern gehandelt werden. Dadurch hat jeder Spieler die Möglichkeit, das eigene Deck an Karten aufzuwerten und nicht benötigte Karten zu verkaufen. Laut Splinterlands wird mit dem Crypto Game jedem ermöglicht, Geld zu verdienen.

The Sandbox – Virtuelles Land und umfangreicher Token

The Sandbox ist eines der bekanntesten Blockchain Spiele mit einer Vielzahl von Nutzern. Mit mehr als zwei Millionen Nutzern gehört das Spiel zu den bekanntesten. Ebenso bietet das Blockchain Spiel mit der Währung SAND eine Möglichkeit durch das Spielen Geld zu verdienen. In The Sandbox können etwa Land gekauft und vermietet oder In-Game-Assets erstellt und verkauft werden.

The Sandbox - Virtuelles Land und umfangreicher Token

Letztlich handelt es sich bei The Sandbox um eine virtuelle Welt, die ähnlich wie das Prinzip des Spiels Minecraft aus einer Voxel-Darstellung gestaltet ist. In dieser Welt können sich Spieler frei bewegen und die Grundstücke anderer Spieler besuchen. Mittlerweile haben sich viele Unternehmen Land in dem Spiel gekauft, wodurch diese eine zusätzliche Reichweite erhalten. Ebenso sind große Künstler mit eigens gestaltetem Land in dem Spiel zu finden.

Was sind Blockchain Spiele?

Unter dem Begriff Blockchain Spiele sind allgemein Spiele auf einer Blockchain zu verstehen. Diese verwenden die Blockchain zur Verwaltung wichtiger Spiel-Daten. Dies kann etwa der Fall sein für Eigentumsnachweise. Oftmals werden in einem solchen Fall diverse In-Game-Items als NFTs auf der Blockchain gespeichert. Oftmals nutzen Blockchain Games eigene Kryptowährungen als Währung im Spiel. Dadurch können den Spielern diverse Nutzungsmöglichkeiten für den Coin ermöglicht werden.

Entweder werden Coins der Kryptowährung des Spiels an die führenden Positionen von Ranglisten ausgezahlt oder für Funktionen wie Staking genutzt. Häufig wird die Währung auch für den eigenen Marktplatz des Spiels verwendet. Dadurch kann es oftmals Sinn ergeben, frühzeitig in neue Blockchain Spiele Coins zu investieren, um diese besonders günstig zu erhalten.

Wie funktionieren Blockchain Spiele?

Blockchain SpieleDie Funktionsweise von Blockchain Spielen kann ganz unterschiedlich aufgebaut sein. Oftmals werden jedoch Krypto-Assets, als NFTs im Spiel eingebunden, mit denen Handel stattfinden kann. Diese sind jeweils mit verschiedenen Eigenschaften gekoppelt, die den Verlauf des Spiels beeinflussen. Dabei kann es sich etwa wie in Sorare um einen Fußballspieler als Sammelkarte handeln. Ebenso könnten Spielcharaktere wie in Axie Infinity als NFT auf der Blockchain gespeichert sein.

Im Blockchain Spiel Sorare werden Sportteams zusammengestellt, die in verschiedenen Wettkämpfen gegen die Teams anderer Spieler antreten. Dabei ist das Konzept auf Sammelkarten aufgebaut, wobei jede Sammelkarte einem echten Spieler aus dem wahren Leben nachempfunden ist. Dementsprechend kann sich die Performance der Sammelkarte im Spiel ändern. Aufgrund dessen kann auch die Nachfrage nach dieser Sammelkarte auf dem Marktplatz jederzeit steigen oder sinken.

Auch Axie Infinity nutzt die Infrastruktur der Blockchain, um das Eigentum der Krypto-Assets als NFTs nachzuweisen. Hauptsächlich handelt es sich hier um die kleinen Monster, die im Spiel als Axies gegeneinander antreten. Dabei werden diverse Eigenschaften der jeweiligen Axies auf der Blockchain gespeichert, wodurch diese nicht einfach dupliziert werden können. Stattdessen ist es möglich, Axies mit allen verfügbaren Eigenschaften auf dem Marktplatz des Spiels zu kaufen.

Auch das Konzept von Play to Earn ist im Zusammenhang mit Blockchain Spielen besonders wichtig. Im Fall von Sorare werden die Gewinner von Turnieren und Ranglisten mit ETH und NFT-Sammelkarten belohnt. Dadurch entsteht ein Anreiz für jeden Spieler tatsächlich das Spiel zu gewinnen, da ansonsten keine Chance auf eine Belohnung besteht.

Dahingegen erhalten Spieler in Axie Infinity teilweise nur durch die Zeit im Spiel eine kleine Summe des Tokens SLP. Zusätzliche Tokens werden generiert durch etwa das Gewinnen von Kämpfen oder Züchten und Verkaufen von Axies. Ebenso kann Land genutzt werden, um seltene Ressourcen oder zusätzliche Token zu minen.

Unterschied zwischen Play-2-Earn und Blockchain Spielen

Play2EarnGenerell basieren Blockchain Spiele nicht immer auf dem Play to Earn Konzept. Ebenso kann es Spiele geben, die eine Blockchain nutzen, jedoch nicht das Geld verdienen in den Vordergrund stellen. Stattdessen kann ein Blockchain Spiel die Blockchain nutzen, um relevante In-Game-Assets dezentralisiert zugunsten der Spieler zu speichern. Dadurch kann jedoch noch immer ein gewisser Verdienst generiert werden, da somit die In-Game-Items außerhalb des Spiels handelbar sind.

Jedoch muss es innerhalb des Spiels nicht immer eine Möglichkeit geben, um Token zu verdienen. Anders sieht es aus, wenn ein Play to Earn Konzept vorliegt. Dieses hat derzeit kaum andere Möglichkeiten als die Nutzung einer Blockchain. Dadurch werden wichtige Mikrotransaktionen automatisiert und benötigen keine großen Teams, die jede Transaktion prüfen. Ebenso kann jede Transaktion im Nachhinein auf der Blockchain zurückverfolgt werden, wodurch auch für die Spieler zusätzliche Transparenz entsteht.

Play to Earn Spiele nutzen oftmals einen eigenen Token im Ökosystem des Spiels. Dieser wird genutzt, um die Spieler zu belohnen und gleichzeitig um diverse Anschaffungen im Spiel zu tätigen. Dadurch kann der Wert des Tokens erhalten oder sogar gesteigert werden. In klassischen Blockchain Spielen ohne Play to Earn gibt es keinen eigenen Token und keine Belohnungen für das Spielen des Spiels.

Wichtige Merkmale von Play to Earn Spielen:

  • Nutzung der Blockchain Technologie
  • Eigener Token
  • Spieler wird für das Spielen belohnt
  • Token kann gegen andere Coins gehandelt werden

Blockchain- und NFT Spiele

NFT SpieleNicht jedes Spiel auf der Blockchain kann gleichzeitig auch als NFT Spiel bezeichnet werden. Dennoch kommt es häufig vor, dass die Blockchain genutzt wird, um diverse In-Game-Assets als NFTs zu speichern. Jedoch gibt es auch Blockchain Spiele, die nicht auf die Nutzung von NFTs zurückgreifen und stattdessen lediglich das System der Tokens über die Blockchain gestalten.

Demnach kann jedes NFT Spiel als Blockchain Spiel betitelt werden, jedoch nicht jedes Blockchain Spiel automatisch als NFT Spiel. Die NFT-Technologie ist sehr vielseitig einsetzbar, wodurch sie heute aus vielen klassischen Blockchain Spielen kaum noch wegzudenken ist. Diese ermöglicht es Nutzern selbst das Eigentum an In-Game-Assets zu erhalten.

Dadurch können die In-Game-Assets außerhalb des Spiels mit anderen Nutzern gehandelt werden. Demnach ist es möglich, über Umwege auch mit NFT Games Geld zu verdienen. Jedoch werden Spieler hier im Gegensatz zum Play to Earn Konzept teils nicht nur für das Spielen des Spiels belohnt.

Wichtige Merkmale von NFT Spielen:

  • Nutzung der Blockchain Technologie
  • In-Game-Assets werden als NFTs auf der Blockchain gespeichert
  • NFTs sind außerhalb des Spiels handelbar
  • In-Game-Assets eines Spielers können nicht gebannt werden

Fazit

Immer wieder gibt es neue Blockchain Spiele, die mit innovativen Ideen auf sich aufmerksam machen. Dabei kann es sich etwa um Blockchain Spiele mit Währung, Krypto Spiele mit NFTs oder einer Vielzahl anderer innovativer Lösungen handeln. Diese wurden mitunter als Antwort auf die Branche der Spieleindustrie entwickelt, da immer mehr Einschränkungen für Spieler bestehen. Dem Verbot des Handels von In-Game-Assets und Bans von Accounts können Blockchain Spiele vorbeugen.

Nachdem wir die besten Blockchain Gaming Projekte miteinander verglichen haben, sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass RobotEra derzeit das vielversprechendste Krypto Spiel ist. RobotEra befindet sich momentan noch im Vorverkauf, wodurch es möglich ist den Coin des Spiels günstig zu kaufen. Somit erhalten Spieler mit einem frühen Kauf das größte Potenzial mit dem Token im Spiel.

Ihr Kapital ist im Risiko.

FAQs

Was sind Blockchain Spiele?

Was ist der Unterschied zwischen Blockchain Spielen und Play-to-Earn?

Welche Blockchain Spiele gibt es?

Wie funktionieren Blockchain Spiele?