BitIQ ist ein Krypto-Handelsroboter, der automatisch für seine Kunden Trades mit über 14 verschiedenen Kryptowährungen abschließt. Als solches sind Trading Bots wie BitIQ derzeit in aller Munde. Schließlich können selbst Neulinge ohne etwaiges Wissen einfach und schnell in den Kryptomarkt einsteigen. BitIQ behauptet, eine Gewinnrate von 90 % zu erzielen – aber ist BitIQ Betrug? Oder handelt es sich hier doch um einen seriösen Anbieter? Und wie sehen die BitIQ Erfahrungen aus? In unserem BitIQ-Test behandeln wir alles, was man über diesen Krypto-Roboter wissen muss, und versuchen, die Frage zu beantworten: Ist BitIQ Scam oder legitim?

BitIQ Erfahrungen: Zusammenfassung

Unterstützte Kryptowährungen BTC, BCH, ETH, LTC, BTG, ZEC, DASH
🏆 Angebliche Gewinnrate 90 %
💵 Gebühren Keine
💰 Mindesteinzahlung 250 Euro
📱 App vorhanden? Nein
⏱️BitIQ Auszahlung Bis zu 24 Stunden
🖥️ Demokonto Ja

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

BitIQ Bewertung: Was ist das?

BitIQ LogoBitIQ ist ein Handelsroboter, der Kryptowährungen automatisch in Ihrem Namen handelt. Mit diesem Roboter können Sie ein Konto einrichten und sich dann zurücklehnen, während die Plattform Trades findet und für Sie ausführt.

Der Handel der Plattform basiert angeblich auf einem ausgereiften KI-Algorithmus. Der Algorithmus ist in der Lage, unter den richtigen Marktbedingungen mit einer Erfolgsquote von bis zu 90 % zu handeln. Im Durchschnitt erzielt man angeblich durch BitIQ eine tägliche Kapitalrendite von 25 %.

BitIQ ist laut den Entwicklern so konzipiert, dass es sowohl von Krypto-Anfängern als auch von fortgeschrittenen Händlern verwendet werden kann. Anfänger können einen praktischen Ansatz wählen, während erfahrenere Benutzer in die Einstellungen der Plattform eintauchen können, um den Handel unter verschiedenen Marktbedingungen anzupassen. Wir empfehlen jedoch, sich vor einer Investition ein gewisses Grundwissen über Kryptowährungen und deren Handel anzueignen.

Zudem ist BitIQ kostenlos nutzbar. Die Plattform erhebt keine Kontogebühren und die einzigen Kosten sind eine Provision von 2 % auf den Gewinn. Wenn Sie jedoch keinen Gewinn erwirtschaften, wird keine Provision erhoben. Laut BitIQ werden nur dann Gebühren eingezogen, wenn man auch tatsächlich profitable Trades abschließt. Die Mindesteinzahlung beträgt 250 Euro und ist branchenüblich.

In unserem BitIQ Test konnten wir jedoch nicht alle Behauptungen des Anbieters überprüfen – denken Sie daran, dass Sie Ihr Geld verlieren könnten, wenn Sie sich dafür entscheiden, Krypto zu handeln.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

BitIQ Test: Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Handel mit 14 Kryptowährungen
  • Angebliche ROI (Return of Investment) von 25 %
  • Angebliche Erfolgsrate von 90 %
  • Benutzerfreundlich
  • Demokonto vorhanden

Nachteile

  • Keine App vorhanden
  • 250 Euro Einzahlung
  • Langsamer Kundensupport

BitIQ Erfahrungen: wie funktioniert BitIQ?

Das Handelssystem von BitIQ basiert auf einem Algorithmus, der von künstlicher Intelligenz angetrieben wird. Der Algorithmus durchsucht die Kryptomärkte nach Preismustern, die er in der Vergangenheit gesehen hat. Sobald es ein Preismuster findet, das es erkennt, überwacht der Algorithmus es weiter, bis es einen definierten Auslöser zum Kauf von einer Kryptowährung gibt.

BitIQ Kryptos

Sobald es einen Auslöser gibt, wird das eingesetzte Kapital dafür verwendet, um einen Trade zu eröffnen. Der Algorithmus folgt dann dem Handelsverlauf, bis ein Ausstiegssignal identifiziert wird. An diesem Punkt wird der Algorithmus von BitIQ Ihre Position automatisch schließen und alle Gelder, einschließlich Gewinne, auf Ihr Handelskonto zurückzahlen.

Wichtig ist, dass BitIQ nur ein Handelssystem ist – somit handelt es sich hier nicht um einen Krypto Broker oder eine Krypto Börse. Wer sich bei BitIQ anmeldet, wird automatisch bei einem Partnerbroker angemeldet. Dieser Broker wird von dem Krypto-Robot selbst ausgewählt, achten Sie also immer darauf, nie mehr Geld einzusetzen, als dass Sie im Fall eines Verlustes auch verschmerzen können.

Generell arbeitet BitIQ vollkommen autonom und bedarf lediglich die Einstellung einiger Parameter, bevor man die Software laufen lässt. Zwar gibt BitIQ an, für Anfänger bestens geeignet zu sein, dennoch lohnt es sich, ein Grundwissen über Kryptowährungen anzueignen. Wer den Handel mit Kryptowährungen versteht, kann den Bot auch besser einstellen.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

BitIQ Review: Hauptmerkmale des Bots

Im Rahmen unseres BitIQ Tests haben wir uns auch die Hauptmerkmale des Trading-Bots genauer angesehen.

Unterstützte Kryptowährungen

Eines der Merkmale, das BitIQ von anderen Krypto-Handelsrobotern unterscheidet, ist, dass der Bot nicht nur mit Bitcoin handelt. Tatsächlich ist dieser Roboter in der Lage, mit 14 verschiedenen Kryptowährungen zu handeln: Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Litecoin, Bitcoin Gold, ZCash, Dash, Ethereum Classic, Cardano, IOTA, EOS, NEO, Binance Coin und Ripple.

BitIQ Angebot

Jede dieser Kryptowährungen kann gegen Euro und andere Fiat-Währungen sowie gegeneinander gehandelt werden. BitIQ bietet also zahlreiche verschiedener Märkte zum Handeln an. Das stellt sicher, dass es immer eine Handelsmöglichkeit gibt, die der Algorithmus verfolgen kann.

Angebliche hohe Gewinnrate von 90 %

BitIQ behauptet, dass sein Algorithmus unter den richtigen Marktbedingungen eine Erfolgsquote von bis zu 90 % erreichen kann. Das bedeutet, dass von 10 Trades, die der Algorithmus öffnet, 9 angeblich mit Gewinn geschlossen werden. BitIQ gibt an, dass Einstellungen wie z.B. Stop-Loss-Limit und konservative Algorithmusparameter sicherstellen, dass die Verluste bei Trades relativ gering sind.

BitIQ behauptet, dass Händler im Durchschnitt jeden Tag, an dem sie die Plattform nutzen, eine Kapitalrendite von 25 % erzielen. Wir konnten diese Behauptungen jedoch nicht überprüfen. Das bedeutet zwar nicht, dass BitIQ fake ist, dennoch: wenn Sie mit BitIQ fortfahren, tun Sie dies auf eigenes Risiko. 

BitIQ Demokonto

BitIQ bietet ein Demokonto an, damit Sie die Plattform ausprobieren können, ohne echtes Geld zu riskieren. Das ist vor allem dann gut, wenn Sie gerade erst mit dem Krypto Trading angefangen haben. Zudem kann man bereits im Demomodus alle wichtigen Einstellungen vornehmen, die man in den Live-Handel mitnehmen kann.

Im Demomodus kann man den Bot erst einmal durchtesten und ausprobieren, welche Einstellungen und Parameter passen und welche nicht.

BitIQ Kundensupport

BitIQ bietet Kundensupport per Telefon und E-Mail. Sie müssen über ein aktives BitIQ-Konto verfügen, um auf die Kontaktdaten des Support-Teams zugreifen zu können.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

BitIQ Gebühren

BitIQ erhebt nur dann eine Gebühr, wenn Ihr Konto profitabel ist. Profitable Trader zahlen eine Provision von 2 % auf ihre Trades. Händler, die noch keinen Gewinn auf ihrem Konto erzielt haben, zahlen nichts. BitIQ erhebt zudem keine Konto-, Einzahlungs– oder Auszahlungsgebühren.

Wichtig ist, dass die Partnerbroker von BitIQ zusätzliche Handelsgebühren, Inaktivitätsgebühren oder Auszahlungsgebühren erheben können. Diese Gebühren variieren von Broker zu Broker. Achten Sie also auf diese zusätzlichen Gebühren!

Hier ist eine Übersicht aller Gebühren bei BitIQ:

Handelsgebühr Keine
Kontogebühr Keine
Inaktivitätsgebühr je nach Partnerbroker
Ein- und Auszahlungsgebühr Keine
Mindesteinzahlung 250 Euro

BitIQ Mindesteinzahlung

BitIQ erfordert eine Mindesteinzahlung von 250 Euro, um loszulegen. Diese Einzahlung ist erforderlich, um ein Konto bei einem der Partnerbroker von BitIQ zu eröffnen, und dient auch als Startkapital für den automatischen Handel auf Ihrem Konto.

Wenn Sie mit BitIQ nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Ersteinzahlung jederzeit abheben.

BitIQ Auszahlung

Die Auszahlung erfolgt bei BitIQ auf das angebene bzw. verbundene Bankkonto. Nach unseren BitIQ Erfahrungen erfolgen Auszahlungen innerhalb kürzester Zeit. Laut BitIQ erfolgt die Auszahlung innerhalb von 24 Stunden.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Ist BitIQ Betrug?

Die wichtigste Frage, die wir in diesem BitIQ Review beantworten wollten, war: Ist BitIQ Betrug bzw. ist BitIQ Scam? Letztendlich konnten wir nicht überprüfen, ob die Behauptungen von BitIQ völlig legitim sind. In Sachen Legitimität gibt es einiges, was für und gegen den Bot sprechen.

In Bezug auf die Kosten wird behauptet, dass keine Gebühren anfallen, es sei denn, Ihr Konto erzielt einen Gewinn. Selbst dann entspricht eine Provision von 2 % den Gebühren anderer großer Krypto-Handelsroboter. Dies ist somit branchenüblich

BitIQ seriös – was spricht für den Anbieter?

BitIQ behauptet, nur mit vertrauenswürdigen Brokern zu arbeiten, aber das konnten wir nicht überprüfen. In der Tat konnten wir nicht einsehen, mit welchem Broker man letzten Endes verbunden wird.

Laut BitIQ ist es sehr einfach, Ihr Geld zurückzubekommen, wenn Sie mit der Plattform nicht zufrieden sind. Auszahlungen dauern angeblich weniger als 24 Stunden und es fallen keine Auszahlungsgebühren an. In unserem BitIQ Test konnten wir dies bestätigen.

Wenn Sie BitIQ ausprobieren möchten, empfehlen wir Ihnen laut unseren BitIQ Erfahrungen, gründlich zu recherchieren und auf jeden Fall das Demokonto zu verwenden, bevor Sie echtes Geld verwenden. Zwar muss man anfänglich die Mindesteinzahlung von 250 Euro tätigen, um auch mit dem Demokonto handeln zu können, dennoch kann man das Geld jederzeit wieder abheben.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

BitIQ App – Gibt es eine App?

BitIQ AppLeider hat BitIQ gänzlich auf das Bereitstellen einer eigenen App verzichtet. Das bedeutet, dass man nur über einen Browser auf das BitIQ Konto zugreifen kann. Zwar ist die Webseite für Smartphones und Tablets optimiert, dennoch sollte man am besten vom Computer aus mit dem Bot handeln – es gibt keine Garantie, dass die Webseite auch auf mobilen Endgeräten einwandfrei funktioniert.

Es wäre durchaus von Vorteil, wenn es in Zukunft eine BitIQ App geben würde – das würde den Handel um einiges erleichtern. Ob und wann jedoch eine App geplant ist, ist unbekannt. Bislang verzichten die meisten Krypto-Bots auf eine App.

BitIQ Registrierung: So meldet man sich bei BitIQ an

Schritt 1: Registrierung

BitIQ Registrierung

Gehen Sie zur BitIQ-Website und klicken Sie auf „Registrieren“, um ein neues Handelskonto zu eröffnen. Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer in das Registrierungsformular ein. Anschließend klicken Sie auf Beitreten. BitIQ weist Sie basierend auf Ihrem Standort automatisch einem Partner-Krypto-Broker zu. Ihr Broker benötigt zusätzliche Details sowie eine Kopie Ihres Ausweises, um Ihr Konto zu verifizieren.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Schritt 2: BitIQ Login und Geld Einzahlung

Im nächsten Schritt loggt man sich dann in das verifzierte BitIQ Konto ein. BitIQ und seine Partnerbroker verlangen eine Mindesteinzahlung von 250 Euro. Die Einzahlungsmethoden variieren je nach Broker, aber die meisten akzeptieren Debitkarten, Kreditkarten, Banküberweisungen, Neteller und Skrill. Nach unseren BitIQ Erfahrungen wird derzeit jedoch nur die Banküberweisung akzeptiert.

Schritt 3: Demohandel

Sie haben jetzt Zugriff auf die BitIQ-Handelsplattform. Bevor Sie jedoch in den Live-Handel einsteigen, ist es wichtig, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um zu lernen, wie dieses Handelssystem funktioniert. Dafür dient das Demokonto. Das Demokonto hilft einem dabei, ein Gefühl dür den Handel mit BitIQ zu bekommen. Außerdem kann man bereits wichtige Einstellungen vornehmen, die man im Anschluss auch im Live-Handel verwenden kann.

Schritt 4: BitIQ Live-Handel

BitIQ Handel

Sobald Sie mit BitIQ vertraut sind und die Algorithmuseinstellungen optimiert sind, können Sie mit dem Live-Handel beginnen. Dafür klickt man im BitIQ Konto vom Demo-Handel zum Live-Handel. Denken Sie daran, dass Kryptos volatil sind und es besteht die Gefahr, dass Sie Ihr Geld verlieren, wenn Sie sich für die Verwendung von BitIQ entscheiden. Nach unseren BitIQ Erfahrungen ist es deswegen ratsam, erst einmal nur mit der Mindesteinzahlung zu handeln. Man kann später immer noch Kapital nachschießen.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

BitIQ Erfahrungen: Fazit

Unser BitIQ Review konnte nicht bestätigen, dass dieser Krypto-Handelsroboter zu 100% legitim ist. BitIQ behauptet, in Ihrem Namen mit 14 verschiedenen Kryptowährungen handeln zu können, und sagt, dass es unter den richtigen Marktbedingungen bis zu 90 % der Trades gewinnen kann. Benutzer können so angeblich eine tägliche durchschnittliche Rendite von 25% erwarten. Wir haben den Bot nicht lange genug getestet, um dies bestätigen zu können. Was wir jedoch in unserem BitIQ Test feststellen konnten sind die schnelle Auszahlungen, das Demokonto und die schnelle Kontoeinrichtung. 

Wenn Sie sich an BitIQ heranwagen möchten, können Sie sich mit dem unten angeführten Link anmelden.

BitIQ Logo

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

BitIQ Erfahrungen: Häufig gestellte Fragen

Was ist BitIQ?

Ist BitIQ Betrug oder legitim?

BitIQ Login: Wie funktioniert es?

BitIQ: Amazon Aktien handeln möglich?

Hat sich bei BitIQ Musk beteiligt?

BitIQ Kosten: Welche Gebühren fallen an?

Ist BitIQ legal, oder nicht?

Bleiben Sie in Verbindung

Schließen Sie sich über 100.000 Gleichgesinnten an und erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den Top Trends, aktuellen Nachrichten und Expertenanalysen, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind