Das automatisierte Handelssystem Bitcoin Era wirbt damit, die Aufgaben erfahrener Trader automatisiert zu übernehmen und durch gezielte Trades, Gewinne zu verbuchen. Doch ist das möglich? Der nachfolgende Artikel geht auf den Bitcoin Era Test ein. Eines vorab: Bitcoin Era, einer der bekanntesten Anbieter, wenn es um automatisierte Trading Systeme geht, mag durchaus empfehlenswert sein, wenn es darum geht, erste Erfahrungen mit Kryptowährungen machen zu wollen.

Aber ist Bitcoin Era auch dann noch empfehlenswert, nachdem man im Rahmen des Bitcoin Era Tests hinter die Kulissen des Anbieters geblickt hat?

Bitcoin Era logo
💵 Mindesteinzahlung 250 Euro
🏆 Erfolgsrate 99%
💻 Rentabilität bis zu 60%
✍️ Manueller Handel? Keine
📱 App? Keine

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Bitcoin Era Test: Ohne Aufwand mit Bitcoin arbeiten

Bitcoin Era logoIst man der Meinung, man will sich nicht nur auf den klassischen Wertpapiermarkt konzentrieren, sondern auch in Richtung Kryptomarkt blicken, dann kann hier mit einer automatisierten Software gearbeitet werden. Diese Möglichkeit gibt es natürlich auch, wenn man sich für Wertpapiere interessiert – für Kryptowährungen sind Trading Robots wie Bitcoin Motion oder BitIQ eher neu und durchaus vielversprechend, da der Kryptomarkt viel volatiler als der klassische Aktienmarkt ist. Bitcoin Era ist ein Anbieter, der durchaus bekannt ist – aber ist Bitcoin Era auch empfehlenswert?

Der Trading Roboter ist in der Lage, dass er den Markt analysiert und sodann entscheidet, wird gekauft oder verkauft. Auf Basis der Berechnungen kann Bitcoin Era innerhalb weniger Sekunden zu dem Ergebnis kommen, wie in weiterer Folge reagiert werden soll. Vor allem hilft der Umstand, dass sich Bitcoin Era nicht vor etwaigen Gefühlen beeinflussen lässt – ein Bauchgefühl gibt es nicht.

Bitcoin Era ist ein Anbieter einer automatisierten Software, mit der man als Trader durchaus einen Vorteil genießt, wenn es darum geht, mit Bitcoin zu arbeiten. Auch die Erfahrungen, die im Internet zu finden sind, sind zu großen Teilen positiv. Es finden sich auch keinerlei Berichte darüber, dass Bitcoin Era Fake wäre.

Bitcoin Era Bewertung: Vor- und Nachteile  von Bitcoin Era im Überblick

Bitcoin Era bietet eine einfach zu verstehende Software an, mit der auch Anfänger keine Schwierigkeiten haben werden. Die Plattform ist zudem intuitiv und eignet sich, um sodann mit Spekulationen, wenn es um die Kryptowährung Bitcoin geht, Gewinne einfahren zu können. Des Weiteren überzeugt der Anbieter auch mit einem Bitcoin Era Demokonto. Das heißt, wer gefahrlos die ersten Bitcoin Era Erfahrungen machen will, sollte zu Beginn das Demokonto starten.

Pro

  • Automatische Handelssoftware
  • 99% angegebene Erfolgsrate
  • 60% Rentabilität
  • Kostenlose Ein- und Auszahlung
  • Auch mit geringer Erfahrung gewinnbringend nutzbar

Contra

  • Keine App
  • Fehlende Warnung vor Volatilität

Zu beachten ist, dass es keine Bitcoin Era App gibt. Das heißt, eine Bitcoin Era App, die über das mobile Endgerät genutzt werden kann, steht (noch) nicht zur Verfügung. Bitcoin Era kann aber trotzdem über das Smartphone und/oder Tablet verwendet werden, da der Dienst mobiloptimiert wurde. Des Weiteren verweist der Anbieter vorwiegend auf die Gewinnchancen, jedoch nicht darauf, dass es durchaus riskant ist, zu spekulieren. Der Kryptomarkt ist sehr volatil – das ist Fluch und Segen zugleich.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

So funktioniert die Bitcoin Era App

Kann man sagen, wie Bitcoin Era funktioniert? Der Bitcoin Era Test hat gezeigt, dass es durchaus möglich ist, mit Bitcoin Era Gewinne verbuchen zu können. Es konnte aber nicht in Erfahrung gebracht werden, wieso die Software funktioniert. Man muss aber auch fairerweise betonen, dass das ein Problem der gesamten Branche ist – es gibt keine Informationen darüber, wie die Algorithmen aufgebaut sind.

Am Ende wird hier mit verschiedenen Indikatoren und Algorithmen wie auch bei Bitcoin Profit gearbeitet, wobei noch anzumerken ist, dass ein wesentlicher Punkt fehlt: das Bauchgefühl. Gehandelt wird hier tatsächlich nur auf Basis der eingeholten Informationen – der Krypto Trading Bot lässt sich nicht durch ein „gutes“ oder „schlechtes“ Gefühl beeinflussen.

Die Bitcoin Era Software: Einfach zu bedienen

SoftwarePlant man, mit Bitcoin Era erste Erfahrungen zu sammeln, dann wird man feststellen, die Software überzeugt: Selbst Anfänger, die bislang noch nichts mit einem derartigen Trading Bot zu tun hatten, werden hier vor keinerlei Herausforderungen gestellt werden. Das deshalb, weil Bitcoin Era von Anfang an versucht hat, eine Plattform zu schaffen, die nicht nur Profis ansprechen soll, sondern auch Anfänger.

Apropos Anfänger: Es gibt auch das Bitcoin Era Demokonto – so kann man die vielen Funktionen erst einmal völlig gefahrlos kennenlernen.

Letztlich überzeugt die Software im Bitcoin Era Test.

Bitcoin Era Review: Gebühren Modell

Im Zuge des Bitcoin Era Tests wurde natürlich auch das Gebührenmodell beleuchtet. Die Gebühren haben nämlich sehr wohl einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf den Gewinn – hohe Gebühren nagen an den Gewinnen, während geringe Gebühren kaum zu spüren sind. Bitcoin Era verzichtet gänzlich auf Gebühren.

Das heißt, wer sich für Bitcoin Era entscheidet, muss keine Ein- oder Auszahlungsgebühren bezahlen bzw. gibt es hier auch keine Gewinnbeteiligung. Die im Internet zu findenden Erfahrungen handeln zudem davon, dass Bitcoin Era auch nicht mit versteckten Gebühren arbeitet. Ein klarer Pluspunkt für den Anbieter, der hier ausgesprochen kundenorientiert agiert.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Durch gezielte Analysen hohe Gewinne verbuchen

Der Trading Bot Bitcoin Era ist in der Lage, dass er den Markt auf die Art und Weise analysiert, sodass tatsächlich attraktive Gewinne erzielt werden können. Wichtig ist, dass man jedoch den Bot beobachtet – hat man die ersten Einstellungen vorgenommen und sodann Bitcoin Era gestartet, dann ist es wichtig, dass man hier die Aktionen verfolgt. Stellt man fest, der Krypto Robot ist nicht in der Lage, in die Gewinnzone zu kommen, so sollten Veränderungen an den Einstellungen erfolgen.

Ist Bitcoin Era Bertrug? Bitcoin Era ist seriös

exclamationNatürlich mag ein wenig Skepsis nicht fehl am Platz sein, wenn damit geworben wird, dass man hohe Gewinne verbuchen kann. Sehr wohl gibt es das eine oder andere schwarze Schaf am Markt, sodass man natürlich im Vorfeld überprüfen sollte, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt oder nicht. Denn sehr wohl gibt es immer wieder Scam bzw. Fake Trading Bots, bei denen man als Trader bzw. Anleger nur Geld verliert, weil die Software gar nicht funktioniert.

Wer sich mit den Bitcoin Era Erfahrungen befasst bzw. selbst schon Erfahrungen gesammelt hat, der weiß, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Auch haben wir im Rahmen des Bitcoin Era Tests keine Hinweise gefunden, die darauf schließen lassen würden, dass es sich hier um Betrug handelt.

Der Bitcoin Era Support

Treten Fragen auf oder hat man ein Anliegen, das deponiert werden soll, so stehen die Mitarbeiter per E-Mail und Kontaktformular zur Verfügung. Noch fehlt es an weiteren Optionen – es gibt keine Informationen, ob hier der Kundendienst in absehbarer Zeit ausgebaut wird oder nicht.

Der Bitcoin Era Test hat gezeigt, dass die Mitarbeiter bemüht sind, die Fragen zeitnah zu beantworten. Bevor man Kontakt mit den Mitarbeitern aufnimmt, kann man auch einen Blick auf den FAQ Bereich werfen.

Die Eröffnung des Bitcoin Era Kontos: Eine Schritt für Schritt-Anleitung

Schritt 1: Registrierung

Möchte man den Dienst von Bitcoin Era nutzen, dann ist ein Konto zu eröffnen. Die Kontoeröffnung wird über die Startseite eingeleitet. Der gesamte Prozess ist zudem selbsterklärend. Man muss nur seine E-Mail-Adresse angeben, eine Telefonnummer und ein Passwort generieren. Das Passwort kann, sofern gewünscht, auch direkt über die Webseite selbst generiert werden. Wichtig ist, dass man eine aktiv E-Mail-Adresse angibt, da man auf die hinterlegte Adresse dann seine E-Mail von Bitcoin Era inklusive Bestätigungslink erhält. Erst nachdem der Link angeklickt wurde, kann das Konto von Bitcoin Era genutzt werden.

Bitcoin EraNoch bevor man sein Geld investiert, kann man über das Demokonto Bitcoin Era ausprobieren. Die Vorteile des Demokontos? Man kann völlig gefahrlos die Dienste ausprobieren und sich so auf das Projekt vorbereiten.

Schritt 2: Geld einzahlen

Ist man zu dem Ergebnis gekommen, man ist für den Markt bereit und möchte nun mit Echtgeld arbeiten, dann ist die erste Einzahlung zu tätigen. Hier schreibt Bitcoin Era die Mindesteinzahlung in der Höhe von 250 Euro vor. Die Einzahlungen können per Banküberweisung, Kreditkarte, WebMoney sowie Skrill durchgeführt werden. Je nach Einzahlungsmethode steht dann das Geld sofort oder nach zwei bis drei Tagen am Konto von Bitcoin Era zur Verfügung.

Geld einzahlenDie Mindesteizahlungssumme, die mit 250 Euro vorgeschrieben wird, ist branchenüblich. Das heißt, Bitcoin Era geht hier keinen anderen Weg, sondern orientiert sich an der Mehrheit der Trading Bot Anbieter. Zudem ist es auch ein Zeichen in Richtung Anfänger: Die 250 Euro sind eine anfängerfreundliche Summe; bestätigt wird der Umstand, dass Bitcoin Era auch Anfänger ansprechen will, mit der Tatsache, dass hier ein kostenfreies Demokonto zur Verfügung steht.

Schritt 3: Bitcoin Era Login und mit dem Live-Trading starten

Zuletzt sind noch ein paar Einstellungen vorzunehmen, schon kann der Trading Bot gestartet werden. Wichtig ist, wie schon erwähnt, dass man zu Beginn die Entscheidungen beobachtet und sich überzeugt, dass Bitcoin Era in die Gewinnzone kommt. Denn stellt man fest, Bitcoin Era bleibt in der Verlustzone, so ist es ratsam, die Einstellungen zu verändern bzw. diese anzupassen. Immer wieder können Marktveränderungen dafür sorgen, dass es notwendig ist, die Strategie bzw. die Einstellung zu verändern.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Das Bitcoin Era Fazit

Interessiert man sich für das Spekulieren mit Bitcoin über automatisierte Bitcoin Trading Bots, so ist es durchaus ratsam, sich intensiv mit Bitcoin Era auseinanderzusetzen. Die gemachten Bitcoin Era Erfahrungen waren durchaus positiv, es gibt auch keinerlei Hinweise, dass es sich um Betrug handeln könnte. Vor allem überzeugt Bitcoin Era auch mit dem Umstand, dass hier durchaus hohe Gewinne eingefahren werden können.

Am Ende ist Bitcoin Era ein für Anfänger empfehlenswerter Trading Bot, der mit einer fairen Mindesteinzahlungssumme von 250 Euro und der Tatsache, dass es ein kostenfreies Demokonto gibt, überzeugt.

Die Verbraucherzentrale warnt aber: Da es aber bei Bitcoin Era keine Gewinngarantie gibt, sollte man vorsichtig sein: Der Kryptomarkt ist sehr volatil – es ist wichtig, nur frei zur Verfügung stehendes Geld zu investieren. Zudem sollte zu Beginn auch die Mindesteinzahlungssumme von 250 Euro nicht überstiegen werden.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Was ist Bitcoin Era?

Ist Bitcoin Era seriös?

Ist Bitcoin Era sicher?

Wie viel Geld kann ich mit dem Handel mit Bitcoin Era verdienen?

Wie funktioniert Bitcoin Era?

War Bitcoin Era bei der Höhle der Löwen?

Bleiben Sie in Verbindung

Schließen Sie sich über 100.000 Gleichgesinnten an und erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den Top Trends, aktuellen Nachrichten und Expertenanalysen, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind