Bei den Meme Coins handelt es sich um Spaßwährungen, die auf einem bestimmten Meme basieren. Häufig handelt es sich um Kryptos zu einem geringen Coinpreis und einer hohen Stückzahl. An einem realen Usecases mangelt es unmittelbar nach dem Launch. Dafür hat der Meme Coin meist Hype-Potenzial aufgrund einer starken Community.

Im folgenden Beitrag widmen wir uns einem Leitfaden für Meme Coins. Wer Meme Coins kaufen möchte, kann hier grundlegendes Wissen erhalten und sich zugleich über spannende Crypto Memes informieren.

Die besten Meme Coins unter 1 Euro im Jahr 2022

  1. Lucky Block: Kein Meme Coin, aber Hype-Potenzial garantiert
  2. Dogecoin: Die Mutter aller Meme Coins
  3. Shiba Inu: Gelingt dem Meme Coin der Wandel zur Kryptowährung mit Potenzial?
  4. LiteDoge: Starkes Momentum dank Mai-Rallye
  5. Babydoge: Feel-Good-Investment dank Charity für Tierschutzorganisationen
  6. SafeMoon: Dank DeFi und 2.0 ein Geheimtipp?
  7. GamingDoge: Kombination aus Doge und Gaming

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

 

Die besten Crypto Memes 2022 im Check  

Doch welche Chancen liegen den genannten Meme Coins zugrunde? Warum könnte sich der Kurs positiv entwickeln? Diese Fragen sollten sich die Anleger stellen, bevor sie Meme Coins kaufen. Deshalb schauen wir uns im folgenden Abschnitt die besten Meme Coins genauer an und stellen einen potenziellen Investmentcase auf.

 1. Lucky Block: Kein Meme Coin, aber Hype-Potenzial garantiert

LBLOCK logo

Was wäre besser als ein Meme Coin? Richtig, eine Kryptowährung, die das gleiche Hype-Potenzial bietet, aber zugleich einen fundamentalen Zweck verfolgt. Auf der Suche nach einer solchen Kryptowährung stößt man unweigerlich auf Lucky Block. Schließlich wurde Lucky Block bereits Anfang des Jahres als Hot Coin für 2022 gehandelt.

Lucky Block Kurs

Die ersten Erfolge gaben den Experten recht, denn der Lucky Block Kurs konnte im Vergleich zum Pre-Sale zwischenzeitlich um über 6000 % zulegen.

Nach beträchtlichen Gewinnmitnahmen könnte es sich somit lohnen, das Projekt Lucky Block etwas genauer zu betrachten. Die Community wuchs schnell, zugleich haben die Verantwortlichen zukunftsträchtige Entwicklungsschritte in der Pipeline. Nach dem Launch des Lucky Block Token kam es auch zum Start der ersten NFT-Kollektion „The Platinum Rollers Club Edition“.

Als NFT– oder Token-Besitzer bekommt man die Möglichkeit, an bald startenden täglichen Gewinnziehungen teilzunehmen. Die Gewinner der Verlosung erhalten dann LBLOCK Token als Reward. Die Gewinnchancen liegen deutlich über dem Angebot herkömmlicher Glücksspiel-Unternehmen. Mit weiteren Game-Fi-Anwendungen oder Metaverse-Elementen ist die Roadmap voller zukunftsträchtiger Projekte. Wer keinen ausschließlichen Meme Coin kaufen möchte, findet mit Lucky Block eine spannende Kryptowährung mit Potenzial. 

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

2. Dogecoin: Die Mutter aller Meme Coins

Der Dogecoin ist der älteste Meme Coin der Welt. Im Jahr 2013 entwickelte das Team den Dogecoin und wollte damit den Bitcoin parodieren. Nach einer fulminanten Rallye kam es zu erheblichen Gewinnmitnahmen. Dennoch ist die ehemalige Spaßwährung immer noch ein Top 20 Coin. In den sozialen Medien folgen und diskutieren Millionen Menschen den Dogecoin.

Mittlerweile ist der Dogecoin jedoch weitaus mehr als ein Meme Coin. Insbesondere der Tesla-CEO Elon Musk, häufig liebevoll als Dogefather betitelt, treibt die Etablierung voran. In den Merchandising-Shops seiner Unternehmen kann man mittlerweile bereits mit DOGE zahlen.

Dogecoin Kurs

Dazu gibt es weitere Argumente, warum dem Dogecoin als Mutter aller Meme Coins der Wandel zur ernstzunehmenden Kryptowährung gelingen könnte. Denn mit dem Kauf von Twitter durch Elon Musk könnte der DOGE auch Einzug in den sozialen Medien erhalten. Mit einer Web 3 Ethereum-Bridge öffnen die Entwickler den Dogecoin für DeFi-Anwendungen, die langfristig fundamentale Usecases darstellen könnten.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

 3. Shiba Inu: Gelingt dem Meme Coin der Wandel zur Kryptowährung mit Potenzial?

Shiba Inu wurde als Dogecoin-Killer bekannt und sagte dem bekanntesten Meme Token den Kampf an. Heute ist Shiba Inu auch Teil der Top 20 des Kryptomarkts. Die Community ist gigantisch, auch Krypto-Wale setzen auf Shiba Inu. Mittlerweile wandelt sich der Meme Coin jedoch zu einer ernsthaften Kryptowährung.

Als Vorreiter unter den Crypto Memes wagt Shiba Inu den Eintritt ins Metaverse. Im digitalen Space sollen die User bei Shiba Lands Landflächen erwerben und Teil des Shiba Inu Metaverses werden können. Mit einem Erfolg von Shib Lands könnte auch die Nachfrage nach SHIB wieder anziehen.

Shiba Inu Kurs

Spannend für die weitere Zukunft von Shiba Inu ist auch die eigene Layer-2-Skalierungslösung. Schließlich kämpfte man als ERC-20-Token mit den hohen Gas Fees bei Ethereum. Die Shibarum Skalierungslösung soll Transaktionen mit SHIB schneller und günstiger machen, um noch mehr Anwendungspotenziale zu kreieren. Damit visieren die Entwickler insbesondere die Implementierung von SHIB in Gaming-Anwendungen an.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

 4. LiteDoge: Starkes Momentum dank Mai-Rallye  

Der LiteDoge war im Frühjahr 2022 einer der besten Meme-Coins. Denn Anfang Mai steht für die vergangenen zwei Wochen eine Performance von zwischenzeitlich über 250 % für den Memes Token zu Buche. Der LiteDoge erfreut sich größerer Beliebtheit. Die Krypto-Welt hat einen neuen Meme-Coin, der große Pläne verfolgt.

LiteDoge Kurs

Der LiteDoge möchte sich als digitale Payment-Lösung etablieren und bezeichnet sich selbst als Lite-Version vom DogeCoin. Ob der jungen Historie und der geringen Bedeutung sind die Risiken jedoch immens. Beim LiteDoge muss sich jeder Anleger bewusst machen, dass ein Totalverlust des eigenen Kapitals wohl wahrscheinlicher ist als bei anderen Crypto Memes.

5. Babydoge: Feel-Good-Investment dank Charity für Tierschutzorganisationen

Beim Babydoge handelt es sich um einen Meme Coin, der in der Community vom Dogecoin entwickelt wurde. Bereits der Name lehnt sich an den Dogecoin an. In Deutschland erlangte man zunehmende Bekanntheit als Sponsor in der Fußball-Bundesliga. Denn auf den Werbebanden bei der TSG Hoffenheim sahen Fußballfans in der letzten Saison häufiger Werbung für den Babydoge.

Babydoge Kurs

Obgleich der Meme Coin erst 2021 gegründet wurde, gibt es bereits eine große Community mit deutlich über eine Million Followern bei Twitter. Dies könnte eine steigende Nachfrage für den Baby Doge Coin bedeuten. Ein Feel-Good-Investment ist der BabyDoge aufgrund des umfassenden Engagements für den Tierschutz. Die Transaktionsgebühr beläuft sich auf 10 %. Mittlerweile haben die Verantwortlichen fast eine Million US-Dollar an wohltätige Zwecke rund um den Tierschutz gespendet.

Typisch für die Crypto Memes ist der hohe Total Supply an Coins. Mittlerweile setzt das Team hinter dem BabyDoge auf das Burning. Manuelle Verbrennungen verringern den Coinbestand. Dies bietet den Vorteil, dass das Angebot voraussichtlich in Zukunft knapper wird, was bei gleichbleibender Nachfrage höhere Kurse bedeuten könnte.

6. SafeMoon: Dank DeFi und 2.0 ein Geheimtipp?

SafeMoon ist ein Meme Coin, der bereits über eine Million Follower auf Twitter hat. Zweifelsfrei gehört SafeMoon somit ebenfalls zu den bekanntesten Krypto-Projekten. Zuletzt enttäuschte die Entwicklung von SafeMoon jedoch. Doch fundamental schreitet die Entwicklung voran. SafeMoon implementiert im Jahr 2022 die V.2.

Safemoon Kurs

Mit SafeMoon – angelehnt an den Spruch „to the moon“ – soll eine Technologie entstehen, die die Blockchain-Technologie befördert. Dabei zeigt sich der SafeMoon als community-based Kryptowährung. Die Expansion der Technologie soll in der zweiten Phase für mehr Innovationen sorgen und ein unternehmerisches Philanthropie-Modell implementieren. Dabei verfolgt SafeMoon einen globalen Anspruch. Als DeFi-Token ist man schon lange kein Meme-Coin mehr, obgleich die Namensgebung auf das Hype-Potenzial der Spaßwährungen anspielte. 

7. GamingDoge: Kombination aus Dogecoin und Gaming

Gaming ist ein Zukunftstrend, der Dogecoin der beliebteste Memes Token aller Zeiten. Da scheint es auf den ersten Blick gut nachvollziehbar, dass viele Anleger dem Gaming Doge überdurchschnittliches Kurspotenzial zutrauen. Bei CoinMarketCap wird der GamingDoge seit November letzten Jahres gelistet. Es handelt sich somit noch um einen jungen Memes Token, der nach einem anfänglichen Hype seit dem Jahreswechsel keine Kursgewinne mehr verzeichnen konnte.

GamingDoge

Doch kann sich dies beim GamingDoge ändern? Auf der Website findet man aktuell lediglich die Nachricht „Woof… I’m landing soon“. Weiterführende Informationen gibt es nicht. Etwas besser sieht der Auftritt bei Twitter aus. Hier gibt es jedoch aktuell nur rund 7000 Follower. Damit wird klar, dass es sich beim GamingDoge um eine hochspekulative Kryptowährung handelt. Wer in den GamingDoge investiert, sollte sich das Risiko eines Totalverlusts bewusst machen.

„GamingDoge is the ultimate companion and only wants to make doge community and gamers proud“ – das ist die Nachricht auf dem offiziellen Twitter-Channel. Der Anspruch scheint klar, die Pläne weniger scharf umrissen. Bis dato finden sich auf dem Twitter-Channel mehr lustige Bilder, denn ernsthafte Absichten. Somit scheint es wenig wahrscheinlich, dass der GamingDoge reale Usecases kreiert und sich eine gewisse Marktstellung erarbeiten kann. Andere Meme Coins wie Dogecoin oder Shiba Inu bzw. der Gaming Coin Lucky Block weisen ein deutlich besseres Chance-Risiko-Verhältnis auf.

Lucky Block Vielseitige Kryptowährung, die kein ausschließlicher Meme-Coin ist. Vielmehr entsteht bei Lucky Block ein diversifiziertes Krypto-Universum rund um Gaming, Metaverse und Verlosungen.
Dogecoin Der Dogecoin ist die älteste Spaßwährung der Welt und wurde 2013 als Parodie auf den Bitcoin entwickelt. Dank Elon Musk erlebte der Dogecoin einen einzigartigen Hype. Mittlerweile wird der DOGE immer häufiger als zukünftiges Zahlungsmittel im Internet gehandelt.
Shiba Inu Shiba Inu wurde lange Zeit als Dogecoin-Killer gehandelt. Heute verfolgt der Meme Coin jedoch einen abweichenden Ansatz und möchte reale Usecases kreieren. Mit der SHIB-Army als Unterstützung wird der Eintritt ins Metaverse vorangetrieben. Zugleich entwickelte man eine eigene Skalierungslösung, um Shiba Inu wettbewerbsfähig zu gestalten.
LiteDoge Ende April/Anfang Mai 2022 gehört der Litedoge zu den besten Meme-Coins. Der Kurs explodierte zwischenzeitlich um über 300 %. Dabei möchte der LiteDoge eine digitale Payment-Lösung darstellen.
Babydoge Der BabyDoge wurde im Jahr 2021 gegründet. Im Anschluss explodierte der Kurs. In den verschiedenen Phasen der Roadmap artikuliert man ambitionierte Ziele. Dabei legt der Babydoge den Fokus auf Charity und spendet einen beträchtlichen Teil der Transaktionsgebühren an Tierschutzorganisationen.
SafeMoon Beim SafeMoon handelt es sich um einen DeFi-Token, der als Währung für Video-Spiele zum Einsatz kommen soll. Dank inhärenter Strafgebühr werden die Holder für das Hodln der SafeMoon Coins belohnt. Häufig wurde SafeMoon jedoch im Zusammenhang mit einem Schneeball-System genannt – Vorsicht ist auch hier besser als Nachsicht
GamingDoge Der Meme Coin GamingDoge möchte Gaming und Dogecoin-Potenzial miteinander verbinden. Aktuell gibt es jedoch wenig Bekanntes über die Pläne der Kryptowährung.

Was sind Meme Coins?  

Memes Token

Memes thematisieren häufig aktuelle Themen und haben einen wahren Kern. Die Darstellung erfolgt auf lustige Art und Weise. Hierfür eignen sich Bilder, Sprüche oder Konzepte. Dem Phänomen der Crypto Memes ist es immanent, dass diese viral gehen können. Nach dem Launch verbreiten sich die Memes Token nahezu von selbst. Die Community wächst explosiv, die Meme Coins Kurse explodieren.

Kurz gefasst sind Meme Coins somit Kryptowährungen, die auf einem Meme basieren. An einem tiefgründigen Konzept oder spannenden Usecase fehlt es häufig.

Typische Charakteristika der Meme Coins sind die Folgenden:

  • Hohe Stückzahl: Häufig ist die Stückzahl gigantisch. Teilweise sind die Memes Token sogar inflationär gestaltet, sodass immer wieder neue Coins den Wert verwässern. Dies bietet den psychologischen Vorteil der nächsten Eigenschaft.
  • Geringer Coinpreis: Denn der Coin-Preis ist häufig gering. Mit einem überschaubaren Investment können die Krypto-Fans mehrere tausend Coins erwerben. Dies vermittelt das Gefühl, signifikant am Meme Coin beteiligt zu sein.
  • Hohe Volatilität: Zugleich entwickeln sich Meme Coins historisch volatil. Nicht selten kommt es zu zweistelligen Kurssprüngen pro Tag. Doch schnelle Abverkäufe und Korrekturen sind ebenfalls die Regel. Wer Meme Coins kaufen möchte, sollte die hohe Volatilität aushalten können.
  • Riesige Community: Typischerweise haben Memes Token eine große Community. Der virale Effekt steigert die Bekanntheit schnell. Ernsthafte Kryptos mit einer vergleichbaren Market Cap haben häufig deutlich wenig Follower. Die riesige Community agiert meist auf der Käuferseite und treibt die Kurse der Crypto Memes nach oben.

Sind Meme Coins ein gutes Investment?

Das kommt wohl immer darauf an. Denn Meme Coins weisen mitunter erhebliches Zukunftspotenzial auf. Schließlich nutzen viele Meme Token zunächst die leidenschaftliche Community, um sich eine gewisse Market Cap aufzubauen. Im Anschluss erfolgt dann die Adaptierung realer Usecases, um die einmal erworbene Marktstellung nicht mehr abzugeben.

In den folgenden Abschnitten gibt es einige Gründe, warum man sich für Meme Coins oder Kryptowährungen unter einem US-Dollar Stückpreis entscheiden könnte. Denn typisch für die Meme-Kryptowährungen ist ein geringer Stückpreis.

Günstige Meme Coins für mehr Diversifikation  

Die Vergangenheit zeigte, dass der Krypto-Markt durch unterschiedliche Trends beeinflusst wurde. Mal waren es die DeFi-Coins, die überproportional profitieren. Dann konnten Blockchain-Games und NFTs das größte Wachstum verzeichnen. Zudem kam es zu einem Hype der Meme-Coins, in dessen Folge fast alle Memes Token stark anstiegen. Wer Meme Coins im Jahr 2022 kaufen möchte, kann somit sein Krypto-Portfolio weiter diversifizieren. In schwachen Marktphasen von DeFi, NFTs und Co. könnten die Projekte mit einer leidenschaftlichen Community, die bedingungslos unterstützt, besonders stabil performen. Dies sind meistens die Memes Token. Zudem ist es dank einem günstigen Stückpreis besonders leicht möglich, das Portfolio aus Meme Coins zu diversifizieren.

Crypto Memes haben eine starke Community

Häufig ist die Community von Meme Coins deutlich größer als bei herkömmlichen Kryptowährungen. Während sich die Market Cap von Shiba Inu und Dogecoin in der Top 20 des Krypto-Markts bewegt, sieht es bei der Community noch besser aus. Der Dogecoin hat bei Twitter 3,3 Millionen Follower, während es bei Shiba Inu ebenfalls über drei Millionen Follower sind. Damit reicht es für die Top 5 des Kryptomarkts, wenn wir die Community als Maßstab nehmen. 

Vielfältige Usecases und Anwendungspotenziale  

Zweifelsfrei wurden Memes Token entwickelt, um von einer steigenden Nachfrage ohne umfassenden Usecase zu profitieren. Doch dies stellt lediglich den ersten Schritt beim Launch eines Meme Coins dar. Im Anschluss kommt es häufig zu einer Wandlung des Konzepts. Wenn die Kurse bereits explodierten und eine beträchtliche Community hinter dem Projekt steht, werden ernsthafte Usecases entwickelt. Während der Dogecoin beispielsweise vermehrt als Zahlungsmittel im Internet fungieren möchte, wagt Shiba Inu den Eintritt ins Metaverse. Eigene Wallets, Skalierungslösungen und viele weitere Usecases prägen die historische Entwicklung der Memes Token. Hier gilt es die besten Anwendungspotenziale zu eruieren, um im Anschluss die Meme Coins zu kaufen.

Memes Token dank Hype in 2021 im Fokus der Anleger

Ursprünglich fungierten Memes Token als eine Art Randerscheinung. Der Dogecoin wurde bereits vor fast 10 Jahren entwickelt. Doch Bekanntheit erlangte er erst im Jahr 2021. Dank der fulminanten Rallye der Meme Coins sind diese heute allseits bekannt. Fast jeder Krypto-Fan kennt einen Meme Coin. Nicht wenige Investoren haben diese auch im Portfolio. Dank der steigenden Bekanntheit konnten beispielsweise der Dogecoin oder Shiba Inu trotz Ende des Hypes ihre Position in der Top 20 des globalen Krypto-Markts behaupten.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Wo Meme Coins kaufen? Der beste Broker für Crypto Memes in 2022: eToro

eToro header

Wer Meme Coins kaufen möchte, muss sich zunächst einen guten Broker auswählen. Der zypriotische Anbieter eToro ist eine gute Wahl für den Kauf von Crypto Memes. Denn hier stehen aktuell 59 Kryptowährungen zur Verfügung, darunter Meme Coins wie Dogecoin oder Shiba Inu. Mit dem ständig wachsenden Krypto-Angebot hat sich eToro in den letzten Jahren Erfolg versprechend positioniert.

Doch die steigende Auswahl ist nicht der einzige Grund für das Investieren in Memes Token bei eToro. Darüber hinaus überzeugt auch die hohe Transparenz bei der Gebührenstruktur. Lediglich für die Auszahlung von Guthaben fällt bei eToro eine Gebühr an. Der Kauf von Kryptowährungen wird einzig und allein mit dem Spread vergütet, der fix 1 % beträgt. Damit wissen die Kunden von eToro immer genau, welche Kosten entstehen.

Zudem überzeugt eToro mit einer komfortablen Handelsplattform. Die eToro-App und die Desktop-Version sind intuitiv bedienbar und verfügen über vielfältige Tools. Zugleich kann man das kostenlose Demokonto nutzen, um eToro besser kennenzulernen. Dies gelingt ganz ohne Risiko, das eigene Geld zu verlieren.

eToro LogoNeben den Meme Coins gibt es bei eToro jedoch auch andere Kryptowährungen, Aktien und ETFs. Weiterhin können Trader mit CFDs auf die Wertentwicklung von Aktien, Indizes, ETFs, Rohstoffe, Kryptos oder Devisen spekulieren. Da die Anmeldung bereits in weniger als fünf Minuten gelingt, können die Kunden schon bald mit dem Trading starten.

Bekanntheit erlangte eToro bereits früh mit dem Aufbau der eigenen Social-Trading-Plattform. Heute ist man der führende Social-Trading-Anbieter. Beispielsweise können die Anfänger mit CopyPortfolios starten oder von anderen Marktteilnehmern in deren Social-Feeds lernen.

Anzahl der Kryptowährungen Gebühren Mindesteinzahlung
64 Spreads 50 Euro

Was uns bei eToro gefällt:

  • Provisionsfreier Handel
  • Niedrige Gebühren
  • Große Auswahl an Kryptowährungen, Aktien, CFDs und Co.
  • Social Trading & Copy Trading Funktion
  • Moderne App
  • Kostenloses Demokonto verfügbar

Kryptowährungen sind ein hochvalitiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Wie Kryptowährungen unter 1 Euro kaufen?

Wie kann man Meme Coins kaufen? Wie lassen sich Meme Coins schnell erwerben, um schon vom nächsten Hype zu profitieren? Im folgenden Abschnitt schauen wir uns an, wie man die vielversprechende Kryptowährung Lucky Block kauft oder einen Meme Coin beim Online-Broker eToro erwirbt.

Wie Lucky Block kaufen? Die Anleitung

Lucky Block ist eine neue Kryptowährung, die erst im Jahr 2022 gelauncht wurde. Zu Beginn stehen neue Kryptowährungen meist nur bei decentralized Exchanges zur Verfügung. Deshalb zeigen wir im folgenden Abschnitt, wie man in fünf Schritten bei PancakeSwap den Lucky Block Token kauft.

1. Wallet für den Krypto-Kauf einrichten

Anders als bei zahlreichen Krypto-Brokern braucht man für den Kauf der Meme Coins über eine DEX zwangsläufig ein Wallet. Folglich richtet man zunächst das Wallet ein. Das Trust Wallet oder MetaMask Wallet sind beliebte Mobile Wallets, die sich einfach als App auf dem Smartphone downloaden lassen. Mit wenigen Klicks schließt man hier die Wallet-Einrichtung ab und kann im Anschluss den individuellen Sicherheitscode als Backup sicher aufbewahren.

2. Binance Coin auf das Wallet laden

Wenn man die Kryptowährung Lucky Block kaufen möchte, gelingt dies über die DEX PancakeSwap. Da diese auf der Binance Smart Chain basiert, braucht man BNB für die Zahlung der Gebühren. Folglich sollte man den Binance Coin kaufen und auf das Wallet transferieren. Der Kauf von Binance ist auch unmittelbar über das Wallet möglich. 

3. Wallet mit PancakeSwap verbinden

LuckyBlock-auf-PancakeSwap-kaufen-Wallet-verbinden 

Nun befinden sich ausreichend BNB auf dem Wallet. Die Verbindung mit PancakeSwap ist der nächste Schritt. Dafür klickt man einfach auf „Connect Wallet“, nachdem man die DEX PancakeSwap besucht hat. Die Verbindung gelingt in wenigen Sekunden vollständig automatisch.

4. Lucky Block auswählen und analysieren

Auf PancakeSwap kann man nun Lucky Block suchen und stößt schnell auf die Übersichtsseite. Hier findet man relevante Informationen zur aktuellen Entwicklung von Lucky Block. Nach der Analyse ist der Kauf möglich. Ebenfalls kann man bereits jetzt die Lucky Block Blockchain Adresse von der offiziellen Website kopieren und in das Wallet einfügen. Damit erfolgt der Transfer der Token automatisch.

5. BNB gegen Lucky Block tauschen

Lucky Block gegen BNB tauschen

Im nächsten Schritt wird der Swap der Token durchgeführt. Die Krypto-Fans entscheiden sich für eine Anzahl an Token, die nun gegen BNB getauscht werden. Nach einem Klick auf „Swap“ wird der Tausch in wenigen Minuten durchgeführt. Nun befinden sich LBLOCK Token anstelle von BNB im Wallet.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Wie einen Meme Coin bei eToro kaufen? Die Anleitung

eToro ist ein renommierter Broker, der zahlreiche Crypto Memes im Angebot hat. Mit den folgenden drei Schritten können die Anleger Meme Coins kaufen und schon bald von einer möglichen Wertexplosion profitieren.

1. Konto bei eToro eröffnen

eToro Konto anmelden

Bevor man Meme Coins kaufen kann, muss man ein Konto bei eToro eröffnen. Dafür besucht man die Website und gibt die persönlichen Daten in das Anmeldeformular ein. Nun wartet man kurz auf die Bestätigungsmail von eToro, bevor man dann weitere Informationen eingeben muss. Abschließend ist noch die Verifizierung des Handelskontos via Online-ident-Verfahren erforderlich. Dafür genügen ein Ausweisdokument und ggf. Adressnachweis.

 2. Konto bei eToro kapitalisieren

eToro Geld einzahlen

Im nächsten Schritt sollten Neukunden das Konto kapitalisieren, indem sie mit der gewünschten Einzahlungsmethode den Geldtransfer in die Wege leiten. Dies ist beispielsweise möglich mit der Banküberweisung, PayPal, Kreditkarte oder Sofort Überweisung. Alle Einzahlungen sind kostenlos und spätestens in ein paar Werktagen im Live-Tradingkonto verfügbar.

3. Mit dem Trading starten und Meme Coins kaufen

Abschließend können die Kunden bei eToro mit dem Trading starten. Der Kauf von Meme Coins ist direkt möglich. Beispielsweise kann man Dogecoin oder Shiba Inu in die Suchleiste von eToro eingeben, um im Anschluss die Orderparameter auszuwählen. In wenigen Minuten befindet sich dann der Meme Coin im Portfolio bei eToro.

Dogecoin kaufen

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

 

Unsere Bewertung zu Meme Coins

Mittlerweile gibt es mehrere tausend Kryptowährungen mit einem Stückpreis von unter einem Euro oder US-Dollar. Darunter befinden sich auch zahlreiche Meme Coins. Der große Hype der Meme Coins fand im Jahr 2021 statt. Die meisten Crypto Memes korrigierten im Anschluss stark. Dennoch beschäftigten wir uns in diesem Leitfaden mit allem Wissenswerten rund um die besten Meme Coins. Denn der Wandel vom Meme Token zur ernsthaften Kryptowährung bietet Chancen.

Eine spannende Kryptowährung, die das Hype-Potenzial von Crypto Memes mit realen Anwendungsszenarien kombiniert, ist Lucky Block. Denn hier werden in Zukunft Blockchain-basierte Verlosungen stattfinden.

Zugleich gibt es beim renommierten Online-Broker eToro zahlreiche Kryptowährungen. Unter den 64 Coins im Angebot befinden sich auch beliebte Meme Coins wie Shiba Inu oder Dogecoin. Mit einer Anmeldung in weniger als fünf Minuten und geringen Gebühren kann man schon bald Meme Coins kaufen und hoffentlich von einer erneuten Rallye profitieren. Wer jedoch in Lucky Block investieren möchte, kann dies derzeit über verschiedene Broker tätigen.

Lucky Block NFT Logo

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

FAQs zum Thema „Meme Coins kaufen“  

Beste Meme Coins: Welche Kryptos sind eine gute Wahl?

Wie kann man Meme Coins kaufen?

Was sind Meme Coins?

Warum sollte ich Meme Coins kaufen?

Worauf beim Kauf von Memes Token achten?

Was ist der beste Meme Coin?

Wo kann ich günstige Crypto Memes kaufen?

Bleiben Sie in Verbindung

Schließen Sie sich über 100.000 Gleichgesinnten an und erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den Top Trends, aktuellen Nachrichten und Expertenanalysen, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind