Wer bei Maki, Nigiri und Sashimi lediglich an die japanische Küche denkt, sollte sich spätestens jetzt mit SushiSwap auseinandersetzen. Die dezentrale Börse beherbergt nicht nur den hauseigenen Token SUSHI, sondern auch viele weitere ERC-20-Token.

Wer sich für die Plattform entscheidet, kann Kryptowährungen ohne den Eingriff einer regulierenden Zwischenstelle schnell und unkompliziert tauschen – einer der großen Vorteile von dezentralen Finanzsystemen. Aber was ist das Besondere an SushiSwap?

Wir teilen in diesem SushiSwap Erfahrungsbericht die wichtigsten Informationen zur dezentralen Exchange. Dabei gehen wir nicht nur auf die wichtigsten Vor- und Nachteile und anfallende SushiSwap Gebühren ein, sondern zeigen angehenden Investoren auch die beste Alternative am DeFi-Markt auf.

Ihr Kapital ist im Risiko.

SushiSwap in der Übersicht

SushiSwap Übersicht

Als dezentrale Exchange arbeitet SushiSwap nach dem Automated Market Maker (AMM) Modell, das die Stabilität des Netzwerks über Liquiditätspools gewährleistet. Der Tausch von Kryptowährungen kann deshalb besonders schnell, effizient und kostengünstig abgewickelt werden.

Obwohl die Plattform aus einer Kopie des Open Source Codes von Uniswap entwickelt wurde und in direkter Konkurrenz mit der DEX steht, konnte sich SushiSwap nachhaltig am DeFi-Markt etablieren. Das tägliche Handelsvolumen beträgt mittlerweile mehr als 150 Millionen Euro – somit kann sich SushiSwap den 10. Platz im Ranking der größten dezentralen Börsen sichern.

👨🏼 Erfinder Chef Nomi (Pseudonym)
📅 Start August 2020
⚙️ Technologie Ethereum-Blockchain
💎 Auswahl ERC-20-Token
💰 Gebühren 0,3% Handelsgebühr
⭐️ Exklusive Features SushiSwap Staking, Kashi Lending & Onsen-Programm
📲 Mobile Anwendung Ja

Warum sollte man SushiSwap nutzen?

  • Effizienz: Transaktionen werden schnell, kostengünstig und sicher ausgeführt.
  • Starke Community: Bereits jetzt gibt es mehr als 150.000 Inhaber von SUSHI, die die Zukunft der Plattform aktiv mitbestimmen können.
  • Kompatible Wallets: Aktuell sind mehr als sieben Krypto Wallets mit SushiSwap kompatibel, darunter MetaMask und Binance Wallet.
  • Attraktive Belohnungen: Wer SUSHI an die Plattform verleiht, kann im Rahmen von Krypto Staking ein passives Einkommen generieren.
  • Krypto Lending: Nutzer können der Plattform Kryptowährungen zuführen, die andere Teilnehmer als Kredit für den Handel mit Hebelwirkung in Anspruch nehmen können.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Was ist SushiSwap?

Was ist SushiSwap

SushiSwap ist eine dezentrale Börse (DEX) für den unkomplizierten und schnellen Tausch von Kryptowährungen, die im August 2020 entwickelt wurde. Die Plattform wird dabei gerne als Kopie von Uniswap, einer der führenden dezentralen Börsen, bezeichnet – kein Wunder, denn für die Entwicklung von SushiSwap wurde der öffentliche Open Source Code von Uniswap verwendet.

Anschließend hat das Entwickler-Team lediglich einige Anpassungen vorgenommen, um SushiSwap zu einer Plattform nach den eigenen Vorstellungen zu machen. Doch wo wir gerade dabei sind: Wer steckt eigentlich hinter diesem Entwickler-Team? Das weiß keiner so genau, denn – ähnlich wie bei Bitcoin – verwendet der Gründer ein Pseudonym. Jegliche Kommunikation wird unter dem Namen „Chef Nomi“ veröffentlicht.

Obwohl sich die Plattform nachhaltig am DeFi-Markt etablieren und eine große Community aufbauen konnte, muss sich der Gründer selbst auch mit starker Kritik auseinandersetzen: Bei einer Aktion, die stark umstritten ist und auch gerne „Exit Scam“ bezeichnet wird, verkaufte Chef Nomi eigene Anteile im Wert von fast 14 Millionen US-Dollar. Daraufhin folgte ein großer Aufschrei durch die Gemeinschaft und eine anschließende Entschuldigung von Chefkoch Nomi ließ nicht lange auf sich warten – der Verkaufserlös wurde einige Tage später an das Netzwerk zurückgegeben.

SushiSwap Erfahrungen & Bewertung

In einem großen Test haben wir uns nicht nur die Funktionen von SushiSwap angesehen, sondern auch die angebotenen Leistungen und exklusive Features bewertet. Ob die Plattform auch für Anfänger geeignet ist? In unserem großen SushiSwap Erfahrungsbericht finden angehende Investoren diese und viele weitere Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Leistungen & ProdukteWie funktioniert SushiSwap?Wichtige FeaturesNutzerfreundlichkeit

Produkte & Leistungen von SushiSwap

Da SushiSwap als dezentrale Börse entwickelt wurde, steht vor allem der Tausch von Kryptowährungen im Vordergrund – aber das ist längst nicht alles, was Nutzer bei SushiSwap erwartet. Zu den angebotenen Leistungen zählen unter anderem:

  • Kryptowährungen handeln: Wie schon erwähnt, spielt der einfache und schnelle Austausch von Kryptowährungen eine zentrale Rolle bei SushiSwap. Über Liquiditätspools können Nutzer angebotene Währungspaare schnell und ohne den Eingriff einer regulierenden Stelle handeln.
  • SushiSwap Staking: Der hauseigene Token SUSHI kann über die sogenannte „SushiBar“ an das Netzwerk verliehen und für das Verdienen von attraktiven Belohnungen eingesetzt werden. Wer seinen Bestand etwa für einen Monat an die Plattform abgibt, kann eine Rendite von bis zu 15,76% p.a. erzielen.
  • Liquiditätspools: Wer gerade nicht über SUSHI verfügt, kann auch andere Währungspaare an einen der vielen Liquiditätspools abgeben. Von allen Gebühren, die von der Plattform vereinnahmt werden, werden 0,25% als Belohnung an die Krypto-Inhaber ausgezahlt.

Wie funktioniert SushiSwap?

Die Basis von SushiSwap liegt auf der Ethereum-Blockchain, was folgende Eigenschaften mit sich bringt:

✔️ Das verbundene Krypto Wallet muss mit Ethereum kompatibel sein
✔️ Die Plattform setzt vorwiegend – aber nicht ausschließlich – auf ERC-20-Token
✔️ Für den Handel von Kryptowährungen sollte man bestenfalls Ethereum (ETH) besitzen

Der Tausch von Kryptowährungen wird außerdem über das Automated Market Maker (AMM) Modell abgebildet. Das Programm erfasst den exakten Bestand der Liquiditätspools und errechnet danach den aktuellen Wert eines jeden Währungspaares.

Im Gegensatz zu zentralen Börsen ergibt sich hier der Vorteil, dass man keinen Vermittler unter zwei Marktteilnehmern – Käufer und Verkäufer – benötigt, sondern ein Tausch über einen Liquiditätspool sofort und automatisch ausgeführt wird.

Wichtige Features

Im Rahmen der angebotenen Leistungen gibt es einige exklusive SushiSwap Features, die nicht nur einen hohen Unterhaltungswert, sondern auch zusätzliche Vorteile versprechen:

  • Onsen-Programm: Das Onsen-Programm ermöglicht Nutzern den Zugang zu weiteren Projekten am DeFi-Markt. Wer Token auf der Plattform hinterlegt, kann Belohnungen in Form von SUSHI erhalten.
  • Kashi Lending & Leverage: Von dieser Funktion können gleich mehrere Teilnehmer profitieren. Auf der einen Seite können Nutzer ihren Krypto-Bestand zur Verfügung stellen, um attraktive Belohnungen zu verdienen. Andere Teilnehmer wiederum können daraus einen Kredit in Anspruch nehmen und durch den Handel mit Hebelwirkung eine höhere Rendite erzielen.
  • Community: Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass die SushiSwap-Community stark miteinander vernetzt ist. Ein regelmäßiger Austausch findet vor allem im hauseigenen Forum, aber auch in verschiedenen Reddit- oder Discord-Gruppen statt. Über interne Abstimmungen können Inhaber von SUSHI aktiv die Zukunft der Plattform mitbestimmen.

Nutzerfreundlichkeit

Die Bedienung von SushiSwap ist äußerst einfach, nicht zuletzt, weil lästige Registrierungs- und Identifizierungsprozesse entfallen. Für die Nutzung ist lediglich die Verbindung eines kompatiblen Krypto Wallets notwendig – und schon kann es losgehen!

Die Plattform selbst ist sehr übersichtlich aufgebaut, denn alle angebotenen Funktionen werden auf der Startseite erklärt. Zwar würden wir uns einen persönlichen Support wünschen, der bei Problemen weiterhilft, aber auch das eigene Hilfe-Center gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Nach einer geringen Einarbeitungszeit können sich auch Anfänger gut zurechtfinden und das SushiSwap Interface unkompliziert steuern. Besonders überzeugend ist außerdem die mobile Anwendung, denn die dezentrale Börse wurde auch für die Bedienung per Smartphone oder Tablet optimiert.

Ihr Kapital ist im Risiko.

SushiSwap Anmeldung: Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger

Wie bereits erwähnt, könnte die Anmeldung bei SushiSwap einfacher nicht sein: Nach der kostenlosen und unkomplizierten Verknüpfung eines Krypto Wallets kann es direkt losgehen. Für alle Anfänger haben wir aber in dieser Anleitung noch einmal die wichtigsten Schritte zusammengefasst:

Erster Schritt: SushiSwap Interface starten

SushiSwap Interface

Mit einem Besuch auf https://sushi.com kann man direkt auf die wichtigsten Funktionen der dezentralen Börse zugreifen. Hier kann man nicht nur Tutorials ansehen und das Forum besuchen, sondern auch das SushiSwap Interface starten. Mit einem Klick auf „Enter App“ öffnet sich ein neues Fenster.

Zweiter Schritt: Krypto Wallet verknüpfen

SushiSwap Wallet

Sobald man das Interface geöffnet hat, muss man ein kompatibles Krypto Wallet verknüpfen. Dazu klickt man einfach auf „Connect to a wallet“, um einen geeigneten Anbieter – beispielsweise MetaMask oder Wallet Connect – auszuwählen.

Anschließend muss man nur noch den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen und die Verknüpfung bestätigen.

Dritter Schritt:

Sushi Traden

Nun können Krypto-Investoren nach Belieben Kryptowährungen über Liquiditätspools tauschen, SUSHI staken oder an Kashi Lend & Borrow teilnehmen. Über das Menü kann man die gewünschte Funktion unkompliziert mit einem Klick auswählen.

Wer beispielsweise Kryptowährungen tauschen möchte, wählt die Schaltfläche „Trade aus“. Nun muss man lediglich das gewünschte Kryptowährungspaar und die Anzahl der zu tauschenden Coins erfassen.

Besonders praktisch ist, dass in diesem Prozess alle anfallenden Kosten transparent vor der Ausführung des Trades ausgewiesen werden. Sobald man auf „Swap“ klickt, wird die Transaktion zeitnah ausgeführt.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Beste Alternative am DeFi-Markt: DeFi Swap

SushiSwap Alternative Defi Swap

Die wohl beste Alternative am DeFi-Markt ist aktuell die dezentrale Exchange DeFi Swap. Obwohl die Plattform zu den neueren Projekten gehört, kann das Entwickler-Team mit der exakten Einhaltung der Ziele aus der Roadmap überzeugen. DeFi Swap kann aber im Vergleich nicht nur mit einer hervorragenden Benutzerfreundlichkeit und hohen Sicherheitsvorkehrungen punkten, sondern auch das Herzstück der DEX bietet einige Vorteile: DeFi Coin.

Wer in den hauseigenen Coin investiert und diesen an das Netzwerk verleiht, wird gleich doppelt belohnt. So kann man mit DeFi Coin Staking nicht nur bis zu 75% Rendite p.a. erzielen, sondern als langfristiger Investor auch mit weiteren Ausschüttungen rechnen.

Für die Zukunft plant das Team rund um DeFi Swap die Einführung weiterer exklusiver Features. So soll bald die mobile Anwendung über eine eigene App und der Handel von NFTs möglich sein.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile von DeFi Swap:

DeFi Swap Vorteile

  • Junges & innovatives Projekt am DeFi-Markt
  • Hohe Sicherheitsvorkehrungen
  • Unkomplizierte Bedienung, auch für Anfänger geeignet
  • Niedrige Gebühren beim Tausch von Kryptowährungen
  • DEFC Staking mit bis zu 75% Rendite p.a.
  • Passives Einkommen über Liquiditätspools möglich
  • Preisstabilität durch manuelles Programm zur Verbrennung von Coins

DeFi Swap Nachteile

  • Regulierung nicht vorhanden
  • Auswahl an kompatiblen Wallets könnte größer sein

Ihr Kapital ist im Risiko.

SushiSwap kaufen: SUSHI kostengünstig bei eToro handeln

SushiSwap bei eToro kaufen

Wer sich lieber auf einen regulierten Online-Broker aus dem europäischen Raum verlassen möchte, kann ganz einfach bei eToro SushiSwap kaufen. Anfänger erwartet dort ein ganz besonderes Feature: Mit einem kostenlosen Demokonto kann man den Kryptohandel spielend erlernen und ein fiktives Guthaben für erste Trades einsetzen.

Wer bei eToro in SUSHI investiert, kann nicht nur mit niedrigen Gebühren beim Kryptohandel rechnen, sondern sein Depot auch noch breiter aufstellen und mögliche Risiken minimieren. Der Online-Broker bietet neben Kryptowährungen auch noch bis zu 3.000 weitere Finanzinstrumente aus den Anlageklassen Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffe und Devisen zum Kauf an.

Für ein hohes Sicherheitsniveau sorgen diverse Maßnahmen, die der Anbieter ergriffen hat. Dazu zählen unter anderem eine moderne SSL-Verschlüsselung und die Option zur Aktivierung einer zweistufigen Authentifizierung. Außerdem wird eToro von der CySEC reguliert, was bedeutet, dass ausreichende Vorkehrungen zum Investorenschutz bestehen.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile von eToro:

eToro Vorteile

  • Regulierter Broker
  • Kostenloses Demokonto mit 100.000 US-Dollar Guthaben
  • Auch für Einsteiger einfach zu bedienen
  • Günstige Gebühren beim Kauf von SUSHI
  • Große Auswahl an weiteren Assets
  • Copy Trading möglich

eToro Nachteile

  • Kaum Tools zur technischen Chartanalyse vorhanden
  • 5 US-Dollar Auszahlungsgebühr

Ist SushiSwap seriös?

Sushi Swap seriösObwohl sich SushiSwap eine große Fangemeinde erarbeiten konnte, steht die Plattform – zu Recht – oft in der Kritik. Zwar kann man den Verkauf der eigenen Anteile von Gründer Chef Nomi nicht wirklich einen „Exit Scam“ nennen, weil am Ende der Verkaufserlös an das Netzwerk zurückgegeben wurde. Dennoch bleibt ein fader Beigeschmack, denn es zeigt sich, wie schnell Gerüchte um mögliche Betrugsversuche von unseriösen Plattformen entstehen können.

Mittlerweile liegt die Verantwortung in den Händen von Sam Bankman-Fried, dem CEO der Krypto-Börse FTX. Die Zukunft wird zeigen, ob das Team rund um SushiSwap das Vertrauen der Anleger zurückgewinnen kann.

SushiSwap Zahlungsmethoden

Da es sich bei SushiSwap um eine dezentrale Exchange handelt, kann man Kryptowährungen nicht gegen FIAT-Geld tauschen. Dafür entfallen zeitaufwendige Prozesse zur Registrierung bei einer Plattform, denn die Nutzung von SushiSwap erfordert lediglich die Verbindung zu einem kompatiblen Krypto Wallet.

Wer also lieber mit Paypal oder Kreditkarte in SUSHI investieren möchte, sollte auf einen regulierten Online-Broker wie eToro zurückgreifen.

SushiSwap App

Sushi Swap AppWer sich im App Store nach einer offiziellen SushiSwap App umsieht, wird wohl kaum fündig werden. Das macht aber gar nichts, denn die dezentrale Börse wurde auch für die Nutzung mit mobilen Geräten optimiert. Dazu muss man lediglich die Website im jeweiligen Browser öffnen und mit einem Klick auf „Enter App“ das Funktionsmenü öffnen.

Es ist also vollkommen egal, ob man lieber mit einem iPhone, einem Smartphone von Samsung oder einem Tablet Kryptowährungen tauschen möchte, denn das SushiSwap Interface lässt sich auf allen modernen Geräten nutzen.

SushiSwap Wallet

Da SushiSwap auf Basis der Ethereum-Blockchain entwickelt wurde, sollte man auf ein Krypto Wallet setzen, das mit der Technologie kompatibel ist. Wer seine digitale Brieftasche mit SushiSwap verbinden möchte, kann aktuell zwischen folgenden Anbietern auswählen:

✔️ MetaMask
✔️ WalletConnect
✔️ Coinbase Wallet

✔️ Fortmatic
✔️ Portis

✔️ Binance Wallet
✔️ Clover

SushiSwap Sicherheit, Regulierung & Privatsphäre

SushiSwap SicherheitSushiSwap konnte sich zwar nachhaltig am DeFi-Markt durchsetzen, leidet aber dennoch immer öfter unter Fehlern und Sicherheitslücken. Neben dem sogenannten „Exit Scam“, auf den wir schon genauer eingegangen sind, sorgen auch Fehler im Open Source Code für starke Kritik.

Nichtsdestotrotz können die aufgedeckten Probleme ohne Weiteres beseitigt werden. Der Plattform muss außerdem angerechnet werden, dass die gesamten Prozesse zur Erhöhung der Sicherheit regelmäßig von renommierten Sicherheitsunternehmen überprüft und angepasst werden.

Wer nach einer regulierten Plattform mit hohen Sicherheitsvorkehrungen und europäischen Lizenzen sucht, ist beim Online-Broker eToro gut aufgehoben. Dort profitieren interessierte Anleger nicht nur von einem ausgezeichneten Kundenservice, sondern können SUSHI auch mit Paypal oder Kreditkarte kaufen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Gibt es ein Demokonto?

Die Nutzung eines Demokontos ist bei SushiSwap nicht möglich. Allerdings ist dieses auch nicht zwingend notwendig, denn auch ohne die Verbindung mit einem kompatiblen Wallet kann man alle vorhandenen Funktionen abrufen und zumindest optisch überprüfen.

Im SushiSwap Interface kann man sich auch vorab die Gebühren für eine mögliche Transaktion anzeigen lassen. Wer als Anfänger ein geringeres Risiko eingehen möchte, sollte sowieso mit kleineren Geldsummen starten, um ein Gefühl für mögliche Schwankungen am Krypto-Markt zu bekommen.

SushiSwap Support

Sushi Swap Support

Wer bei der Nutzung von SushiSwap Probleme feststellt oder mit Fehlern zu kämpfen hat, kann folgende Hilfe in Anspruch nehmen:

✔️ Tutorials im Hilfe-Center
✔️ Eigenes Forum mit wichtigen Informationen
✔️ Social Media Kanäle bei Reddit, Twitter oder Discord

Bislang müssen Nutzer auf einen persönlichen Kundensupport verzichten. Da SushiSwap als dezentrale Börse ohne eine Steuerung von Verantwortlichen auftritt, ist die Einführung von weiteren Kontaktmöglichkeiten auch in Zukunft eher unwahrscheinlich.

SushiSwap Gebühren

Wer sich für SushiSwap als Handelsplattform entscheidet, muss mit anfallenden Gebühren für jede Transaktion rechnen. Angehende Investoren sollten dabei vor allem auf folgende Kosten achten:

  • Handelsgebühren: Für jeden Swap fällt eine Gebühr in Höhe von 0,3% an, die wiederum an alle Liquiditätsanbieter ausgeschüttet wird. Wer seinen Krypto-Bestand über einen Liquiditätspool verliehen hat, erhält 0,25%. Alle Inhaber von SUSHI werden an den restlichen 0,05% beteiligt.
  • Variable Netzwerkgebühren: Da die Basis von SushiSwap auf der Ethereum-Blockchain liegt, können die Gas-Gebühren unter Umständen höher ausfallen. Die Netzwerkgebühren sind variabel und werden in Gigawei (GWEI) angegeben.

Allgemeine Erfahrungen mit SushiSwap

SushiSwap Erfahrungen

Wer sich auf die Suche nach SushiSwap Erfahrungen von anderen Usern im Internet begibt, muss unter Umständen ein wenig länger suchen. Noch gibt es besonders im deutschsprachigen Raum kaum aussagefähige SushiSwap Bewertungen, die ein echtes Benutzererlebnis widerspiegeln.

Auf der Bewertungsplattform Revain wird SushiSwap mit 3,4 von insgesamt 5 möglichen Punkten bewertet – das ist im Vergleich zu anderen dezentralen Börsen gar nicht mal so schlecht.

Als positiv bewerten aktive Nutzer vorwiegend die große Vielfalt an angebotenen Funktionen und die unkomplizierte Bedienung, die auch für Einsteiger bestens geeignet ist. Allerdings stellen wir fest, dass die Community den sogenannten „Exit Scam“ noch lange nicht vergessen hat und das Vertrauen zu SushiSwap nachhaltig geschädigt wurde.

Vor- und Nachteile von SushiSwap

Vorteile

  • Keine Registrierung notwendig
  • Dezentrale Steuerung durch AMM-Verfahren und Liquiditätspools
  • Schnelle und effiziente Ausführung von Transaktionen
  • Attraktive Renditen durch SUSHI Staking
  • Krypto Lending & Borrowing verfügbar
  • Mobile Anwendung möglich

Nachteile

  • Keine Regulierung
  • Vertrauen der Community wurde durch “Exit Scam” verspielt
  • Kein persönlicher Kundensupport
  • Unter Umständen höhere Gas-Gebühren der Ethereum-Blockchain

Fazit zu unserem SushiSwap Test: Betrug oder seriös?

In unserem großen SushiSwap Test sind wir auf viele wichtige Kriterien eingegangen: Wir haben nicht nur das Leistungsspektrum der dezentralen Börse genauer untersucht, sondern auch wichtige Fakten zu den SushiSwap Gebühren, der mobilen Anwendung und dem Support aufgezeigt. SushiSwap konnte vor allem mit einer einfachen Handhabung und einer gut strukturierten Benutzeroberfläche überzeugen.

Allerdings zeigt unser SushiSwap Erfahrungsbericht auch, dass die dezentrale Exchange einige Schwachstellen aufweist. So wurden in der Vergangenheit nicht nur des Öfteren gravierende Sicherheitslücken entdeckt, auch der umstrittene „Exit Scam“ des Gründers Chef Nomi sorgte für einen enormen Vertrauensverlust unter den Anhängern von SUSHI.

Nach wie vor empfehlen wir als beste Alternative die Nutzung von DeFi Swap. Die dezentrale Börse bietet mit dem hauseigenen DeFi Coin nicht nur eine Kryptowährung, die ein enormes Zukunftspotenzial besitzt, sondern kann gleichzeitig auch mit attraktiven Staking Rewards punkten. Bis zu 75% Rendite p.a. für das Staken von DEFC klingt gut? Dann nichts wie ab zu DeFi Swap!

Ihr Kapital ist im Risiko.

FAQs

Was ist SushiSwap?

Wo kann man SushiSwap kaufen?

Wie kann man SushiSwap nutzen?

Bleiben Sie in Verbindung

Schließen Sie sich über 100.000 Gleichgesinnten an und erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den Top Trends, aktuellen Nachrichten und Expertenanalysen, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind