Obwohl PancakeSwap mit seinem niedlichen Pfannkuchen-Maskottchen auf den ersten Blick ganz harmlos wirkt, hat sich hier ein echter Konkurrent zu anderen dezentralen Börsen entwickelt: Mittlerweile setzen 2,6 Millionen Nutzer mit einem täglichen Handelsvolumen von mehr als 500 Millionen Euro auf den Anbieter.

PancakeSwap gehört also zu den größten dezentralen Krypto-Börsen der Welt. Aber was macht PancakeSwap so besonders?

In einem großen PancakeSwap Test haben wir nicht nur den Leistungsumfang bewertet, sondern auch die Gebühren und den Support der Plattform analysiert. In diesem Artikel teilen wir unsere PancakeSwap Erfahrungen, die besonders für Anfänger interessant sind.

PancakeSwap in der Übersicht

Home _ PancakeSwap

PancakeSwap gehört mit mehr als 2,6 Millionen Nutzern zu den größten dezentralen Börsen für den Kryptohandel. Das Herzstück der Plattform ist der hauseigene Token CAKE, den man kaufen, gewinnen und vermehren kann.

Zusätzlich kann PancakeSwap mit vielen zusätzlichen Funktionen punkten. Nutzer können nicht nur ausgewählte Kryptowährungen tauschen, sondern auch NFTs handeln, an einer exklusiven Lotterie teilnehmen oder über Liquiditätspools ein passives Einkommen erzielen.

📊 Börse PancakeSwap
⚙️ Art Dezentrale Börse (DEX) für Kryptowährungen & NFTs
💎 Auswahl Viele BEP-20-Token
💰 Gebühren 0,25% für alle platzierten Transaktionen
👛 Kompatible Wallets +11, darunter MetaMask, Binance Wallet und Trust Wallet
⭐️ Exklusive Features Lotterie, Yield Farming und Liquiditätspools
📲 Mobile App Nein

Ihr Kapital ist im Risiko.

5 Gründe, die für den Kryptohandel bei PancakeSwap sprechen

  1. Günstige Konditionen: Der Kryptohandel ist bei PancakeSwap bereits ab einer Handelsgebühr von 0,25% möglich.
  2. Unabhängige Plattform: Durch die dezentrale Steuerung werden Transaktionen ohne den Eingriff einer regulierenden Stelle durchgeführt.
  3. Passives Einkommen: Wer seinen Krypto-Bestand einem Liquiditätspool zuführt, kann attraktive Belohnungen dazuverdienen.
  4. Exklusive Features: PancakeSwap ermöglicht den Handel von NFTs, die Teilnahme an einer Lotterie und das Yield Farming.
  5. Effizienz: Transaktionen werden aufgrund des Automated Market Maker Modells (AMM) schnell und effizient ausgeführt.

Vor- und Nachteile von PancakeSwap

Vorteile

  • Geringe Handelsgebühren in Höhe von 0,25%
  • Geringe Gas-Gebühren auf Basis der Binance Smart Chain (BSC)
  • Passives Einkommen durch Yield Farming, Liquiditätspools & Staking
  • Handel von NFTs möglich
  • Exklusive Teilnahme an der PancakeSwap-Lotterie möglich
  • Schnelle Ausführung von Transaktionen
  • Dezentrale Steuerung im Automated Market Maker (AMM) Modell

Nachteile

  • Keine Regulierung oder Einlagensicherung
  • Support nur über Hilfe-Center
  • PancakeSwap verfügt über keine Mobile App

Was ist PancakeSwap?

Home PancakeSwap

PancakeSwap wurde als dezentrale Börse für den Handel von Kryptowährungen und Non-Fungible Tokens entwickelt. Da die Basis der Plattform auf der Binance Smart Chain liegt, kann man – anders als bei dezentralen Börsen der Ethereum-Blockchain – von günstigen Handels- und Gas-Gebühren profitieren.

Seit dem Launch im Jahr 2020 hat sich PancakeSwap aufgrund der hohen Nachfrage nach dezentralen Finanzsystemen (DeFi) zu einer der gefragtesten Börsen weltweit entwickelt. Ein großer Vorteil der Plattform ist das Automated Market Maker Modell (AMM), das für die schnelle und effiziente Ausführung von Transaktionen sorgt.

Während bei zentralen Börsen Marktteilnehmer erst zusammengebracht werden müssen, sorgt bei Pancakeswap ein Liquiditätspool für einen reibungslosen Handel von Kryptowährungen. Stellt man seinen Krypto-Bestand einem solchen Liquiditätspool zur Verfügung, kann man zusätzliche Belohnungen verdienen und ein passives Einkommen erzielen.

Nutzer können sich aber auch auf weitere Features freuen: PancakeSwap ermöglicht nicht nur den Handel von NFTs über einen hauseigenen Marktplatz, sondern bietet auch eine exklusive Lotterie an, bei der man den hauseigenen Token CAKE gewinnen kann.

Ihr Kapital ist im Risiko.

PancakeSwap Erfahrungen & Bewertung

In unserem großen PancakeSwap Test haben wir uns die Plattform ganz genau angesehen. Ob die dezentrale Börse benutzerfreundlich ist und welche Leistungen sie anbietet, beantworten wir in folgendem Abschnitt:

Leistungen & ProdukteWie funktioniert PancakeSwap?Wichtige FeaturesNutzerfreundlichkeit

Leistungen & Produkte von PancakeSwap

PancakeSwap wurde als dezentrale Börse für den Kryptohandel entwickelt. Allerdings hat sich die Plattform im Laufe der Zeit weiterentwickelt und bietet seinen Nutzern folgende Leistungen an:

  • Kryptohandel: Über einen Liquiditätspool können Anleger schnell, einfach und kostengünstig eine große Auswahl von Kryptowährungen tauschen.
  • NFT-Marktplatz: Auf dem hauseigenen Marktplatz wird der Handel von Non-Fungible Tokens ermöglicht. Zu den beliebtesten Kollektionen zählen Pancake Squad und Pancake Bunnies.
  • Liquiditätspools: Wer sein Krypto-Vermögen an die Plattform verleiht und zur Stabilität beiträgt, erhält im Gegenzug attraktive Belohnungen. Beim CAKE Staking lassen sich so bis zu 107% Rendite pro Jahr erzielen.
  • Yield Farming: Auch mit dem Staken von LP-Token kann man bei PancakeSwap Geld verdienen. Wer CAKE-BNB über das Yield Farming einsetzt, kann bis zu 31% Rendite pro Jahr erwirtschaften.
  • PancakeSwap Lottery: Über eine Lotterie können Nutzer Lose erwerben und an täglichen Auslosungen teilnehmen. Dabei winken attraktive Gewinne in Form von CAKE, dem hauseigenen Token.

Wie funktioniert PancakeSwap?

PancakeSwap hat sich für die Steuerung durch einen Automated Market Maker (AMM) entschieden, der für eine hohe Liquidität und eine schnelle Ausführung von Transaktionen sorgt. Im Gegensatz zu zentralen Börsen, die mit einem herkömmlichen Orderbuch arbeiten, sorgt das AMM-Modell für eine automatische Analyse der vorhandenen Liquidität und berechnet danach den Preis für jedes verfügbare Währungspaar.

Damit die Liquidität in den jeweiligen Pools sichergestellt werden kann, belohnt PancakeSwap Investoren, die ihre Kryptowährungen an die Plattform delegieren. Die Höhe der Belohnung hängt davon ab, wie lange man sein Vermögen einem solchen Liquiditätspool zur Verfügung stellt.

Wichtige Features

Obwohl PancakeSwap seinen Nutzern bereits einen großen Leistungsumfang zur Verfügung stellt, gibt es einige Features, über die man unbedingt Bescheid wissen sollte:

  • Initial Farm Offerings: Über sogenannte IFOs werden neue Krypto-Projekte vorgestellt, die von allen Nutzern finanziert werden können – die Vorgehensweise ähnelt dem klassischen Crowdfunding.
  • Voting: Alle Nutzer können über die Zukunft von PancakeSwap mitbestimmen, denn es gibt verschiedene Umfragen zu neuen Funktionen und zur Höhe der Staking Rewards.

Nutzerfreundlichkeit

PancakeSwap kann mit einer hohen Benutzerfreundlichkeit und einer einfachen Bedienung überzeugen. Das Menü der dezentralen Börse ist gut strukturiert, so dass man alle wichtigen Funktionen auf einen Blick erkennen und schnell erreichen kann.

Zwar wirkt das Design an manchen Stellen etwas kindisch, hat aber keinesfalls negative Auswirkungen auf die Handhabung. Auch Anfänger können sich schnell und einfach bei PancakeSwap zurechtfinden.

Die Bedienung ist – im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen – auch auf Deutsch und vielen weiteren Sprachen möglich. Obwohl eine eigene App das Angebot von PancakeSwap perfekt abrunden würde, müssen sich Nutzer mit der Entwicklung einer mobilen Anwendung wohl noch etwas gedulden.

PancakeSwap Konto Anmeldung: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Anmeldung bei PancakeSwap ist innerhalb weniger Minuten möglich und selbstverständlich kostenlos. Auch Anfänger finden sich schnell zurecht, denn sie können sich an folgender Schritt-für-Schritt-Anleitung orientieren:

Erster Schritt: Krypto Wallet verknüpfen

Für die Nutzung von PancakeSwap benötigt man ein eigenes Krypto Wallet, das mit der Binance Smart Chain (BSC) kompatibel ist. Dazu zählen unter anderem MetaMask, Trust Wallet oder das Binance Wallet.

Um das Wallet mit PancakeSwap zu verknüpfen, muss man lediglich auf die Schaltfläche „Connect Wallet“ klicken und den passenden Anbieter aus der Liste auswählen. Wer dabei weitere Hilfe benötigt, findet im Hilfe-Center der Plattform ausführliche Leitfäden für die Verbindung mit allen kompatiblen Krypto Wallets.

Krypto Wallet verknüpfen - PancakeSwap

Zweiter Schritt: BNB halten

Da PancakeSwap auf der Binance Smart Chain entwickelt wurde, werden alle Transaktionen über die Kryptowährung Binance Coin (BNB) gesteuert.

Wer also bei PancakeSwap Kryptowährungen tauschen möchte, sollte für ausreichend Guthaben an BNB auf seinem Wallet sorgen. Ist man etwa Inhaber eines Binance Wallets, kann man bei der dazugehörigen Krypto-Börse günstig den hauseigenen Coin kaufen.

Dritter Schritt: Kryptowährungen tauschen

Nun kann es endlich losgehen: Über die Liquiditätspools kann man eine große Auswahl an Kryptowährungen nach Belieben tauschen und handeln.

Nutzer können jetzt beispielsweise Binance Coin gegen den beliebten Token der Online-Lotterie Lucky Block tauschen. Dazu wählt man einfach LBLOCK aus der Liste aus und erfasst den gewünschten Betrag. Nach einem Klick auf „Swap“ wird der Tausch sofort ausgeführt.

pancakeswap-swap

Ihr Kapital ist im Risiko.

Beste DEX als Alternative: DeFi Swap

Nicht jeder Anleger empfindet PancakeSwap als passende Börse für die eigenen Bedürfnisse. Wer noch auf der Suche nach Alternativen ist, dem können wir die dezentrale Börse DeFi Swap ans Herz legen. Dort kann man nicht nur den hauseigenen DeFi Coin handeln, sondern mit dem DEFC Staking äußerst attraktive Renditen erzielen:

Sperrfrist Rendite p.a. Level
30 Tage 30% Bronze
90 Tage 45% Silber
180 Tage 60% Gold
365 Tage 75% Platin

Mit dem Launch von DeFi Swap konnte DeFi Coin enorme Kurssteigerungen verbuchen: Innerhalb eines Tages hat sich der Preis von DEFC verfünffacht. Für eine Preisstabilität soll ein Programm zur Verbrennung von Tokens sorgen, das vom Entwickler-Team manuell gesteuert wird.

Langfristige Investoren werden außerdem belohnt: Bei jedem Verkauf von DEFC werden 10% des Verkaufspreises einbehalten, die wiederum zur Hälfte an alle Inhaber der Tokens ausgeschüttet werden. DeFi Swap ist eine der besten Alternativen am DeFi-Markt, denn bereits heute planen die Entwickler die Veröffentlichung einer eigenen App und den Launch einer neuen NFT-Plattform.

Kryptowährungen sind ein hochvolatiles Anlageinstrument. Ihr Kapital ist im Risiko.

Ist PancakeSwap seriös?

pancakeswapNeue Projekte am DeFi-Markt werden gerne kritisch betrachtet, denn oftmals fehlen Hinweise zur Sicherheit oder Regulierung einer dezentralen Börse. Das bietet leider auch vielen betrügerischen und kriminellen Plattformen eine Bühne, die sich so besonders in der Anfangszeit als seriöse Anbieter tarnen können.

Obwohl man auch bei PancakeSwap keine Hinweise zu einem rechtsgültigen Impressum oder den Verantwortlichen findet, kann die Plattform definitiv als seriös und vertrauensvoll bewerten. PancakeSwap ist bereits seit 2020 erfolgreich am Markt und wird regelmäßig von mehr als 2,6 Millionen Nutzern verwendet.

PancakeSwap Zahlungsmethoden

Wer Kryptowährungen mit Paypal kaufen möchte, wird bei der Nutzung einer dezentralen Börse bedauerlicherweise enttäuscht. So auch bei PancakeSwap, denn für die Nutzung der Plattform benötigt man ein kompatibles Krypto Wallet.

Die digitale Brieftasche sollte dann noch mit Binance Coin (BNB) gefüllt sein, denn diese Kryptowährung ist am besten für die Nutzung von PancakeSwap geeignet.

PancakeSwap App

Smartphone-Nutzer müssen sich aktuell noch gedulden, denn es gibt keine PancakeSwap App. Allerdings hat auch das Entwickler-Team der dezentralen Börse erkannt, dass eine mobile Anwendung heutzutage fast unerlässlich ist – es kann sich also lohnen, gelegentlich einen Blick in den App Store zu werfen.

Wer sein Krypto Wallet mit PancakeSwap verknüpft hat, muss allerdings nicht gänzlich auf die Verwaltung per Smartphone verzichten: Anbieter wie MetaMask oder Trust Wallet bieten Apps für iOS und Android kostenlos an.

PancakeSwap Wallet

Home _ PancakeSwap

Obwohl PancakeSwap auf modernste Technologie und eine intuitive Bedienung setzt, gibt es kein offizielles PancakeSwap Wallet. Für die Nutzung der Plattform benötigt man ein Krypto Wallet eines externen Anbieters, das mit der Binance Smart Chain kompatibel ist.

Anleger können sich aktuell zwischen elf verschiedenen Anbietern entscheiden:

✔️ MetaMask ✔️ Trust Wallet ✔️ Coinbase Wallet
✔️ Binance Wallet ✔️ WalletConnect ✔️ Opera Wallet
✔️ MathWallet ✔️ TokenPocket ✔️ SafePal
✔️ Coin98 ✔️ Blocto

Ihr Kapital ist im Risiko.

PancakeSwap Sicherheit, Privatsphäre & Regulierung

Als dezentrale Börse bewegt sich PancakeSwap gewissermaßen in einer Grauzone, denn dieser Markt wird kaum reguliert oder kontrolliert. Auch PancakeSwap verfügt über keine regulierende Stelle oder Lizenzen, die etwa für rechtliche Ansprüche oder eine Einlagensicherung notwendig wären.

Dennoch kann man PancakeSwap als seriöse und vertrauensvolle Plattform bezeichnen, denn die Sicherheit der Nutzer steht für das Entwickler-Team an erster Stelle. So werden beispielsweise alle getroffenen Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig von externen Dienstleistern überprüft, um mögliche Sicherheitslücken schließen zu können. Auch die Smart Contracts werden transparent auf der Homepage des Anbieters veröffentlicht.

Allerdings sollten Anleger nie vergessen, dass es trotz aller Sicherheitsmaßnahmen keine hundertprozentige Sicherheit gibt. Auch PancakeSwap kann unangenehmen Hackerangriffen zum Opfer fallen und das eingesetzte Kapital wäre in diesem Fall unwiederbringlich verloren.

Gibt es ein Demokonto?

Bei PancakeSwap gibt es kein virtuelles Demokonto. Anfänger müssen aber nicht verunsichert sein, denn auch ohne ein solches Demokonto kann man sich einen guten Überblick über die dezentrale Börse und die angebotenen Funktionen machen.

Wer das Risiko zu Beginn möglichst klein halten möchte, sollte in kleinen Schritten investieren und zunächst geringere Beträge für den Kryptohandel bei PancakeSwap einsetzen.

PancakeSwap Support

pancakeswapAls dezentrale Börse verfügt PancakeSwap über keinen offiziellen Kundensupport. Wer Fragen hat, kann ausschließlich über das Hilfe-Center nach Antworten suchen. Dort finden Nutzer nicht nur die FAQs, sondern auch hilfreiche Leitfäden für alle angebotenen Funktionen.

Da dezentrale Finanzen aber ein gern gesehenes Thema auf Social Media Plattformen sind, können sich Nutzer meist auf Hilfe der Community verlassen. Wer bei Reddit, Twitter oder Telegram ein Problem mit PancakeSwap schildert, kann oftmals auf hilfreiche Lösungsansätze vertrauen.

PancakeSwap Gebühren

Im Gegensatz zu dezentralen Börsen der Ethereum-Blockchain – zu denen beispielsweise auch UniSwap zählt – kann PancakeSwap mit einem entscheidenden Vorteil punkten: Die Gebühren für den Tausch von Kryptowährungen fallen sehr gering aus.

Während die Gas-Gebühren der Ethereum-Blockchain teilweise explodieren, kann die Binance Smart Chain, auf der PancakeSwap schließlich entwickelt wurde, mit deutlich besseren Konditionen überzeugen.

Wer bei PancakeSwap Kryptowährungen tauscht, muss lediglich mit einer Gesamtgebühr in Höhe von 0,25% rechnen.

Allgemeine Erfahrungen mit Pancakeswap

Wer sich auf bekannten Vergleichs- und Bewertungsportalen umsieht, kann feststellen, dass PancakeSwap ein vorwiegend positives Feedback erhält und viele Nutzer mit der Plattform zufrieden sind.

So schreibt beispielsweise Pavel am 13.03.2022 bei Trustpilot:

„Günstige Gebühren für Transaktionen, viel Liquidität und es scheint, dass die Entwickler sich mit neuen Dingen und Funktionen auseinandersetzen. Eines der besten DeFi-Projekte im Krypto-Universum.“

Auch der Support in einer eigenen Telegram-Gruppe, die Funktionsauswahl und die Höhe der Staking Rewards werden positiv bewertet.

Allerdings lässt sich auch beobachten, dass sich Nutzer dennoch einige Verbesserungen wünschen würden: So werden besonders die fehlende Mobile App und einige technische Probleme bemängelt.

Fazit zu unserem PancakeSwap Test: Betrug oder seriös?

PancakeswapNach unserem großen PancakeSwap Test ist uns klar, warum die Plattform so viel Zuspruch erhält. Nicht nur die geringen Handelsgebühren sind im Konkurrenzvergleich unschlagbar, auch die einfache Bedienung und die Funktionsauswahl sind uns positiv aufgefallen. Da man für die Nutzung von PancakeSwap lediglich ein kompatibles Krypto Wallet benötigt, können auch Einsteiger das Angebot des Anbieters unkompliziert in Anspruch nehmen.

Allerdings zeigen unsere PancakeSwap Erfahrungen auch, dass es durchaus Verbesserungspotenziale gibt: Ein eigenes Demokonto, eine Mobile App und ein persönlicher Kundensupport wären eine optimale Möglichkeit, das Angebot der Plattform abzurunden.

Für alle Anleger, die auf der Suche nach einer dezentralen Börse sind, möchten wir an dieser Stelle noch einmal DeFi Swap empfehlen. Nicht nur der hauseigene DeFi Coin bringt ein enormes Zukunftspotential mit sich, auch die Höhe der Staking Rewards kann sich im Konkurrenzvergleich sehen lassen. Wer bei DeFi Swap in DEFC investiert, kann sich außerdem auf ein hohes Sicherheitsniveau und eine einfache Bedienung verlassen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

FAQs

Was ist PancakeSwap?

Welche Coins gibt es bei PancakeSwap?

Welches Wallet für PancakeSwap?

Ist PancakeSwap legal?

Bleiben Sie in Verbindung

Schließen Sie sich über 100.000 Gleichgesinnten an und erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den Top Trends, aktuellen Nachrichten und Expertenanalysen, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind