Amazon hat sich in den letzten Jahren zum größten E-Commerce Unternehmen der Welt entwickelt. Die Aktien des Giganten haben stark an Wert gewonnen und gelten seit langem als eine sichere und rentable Investition. Doch wie sieht es heutzutage aus? Sollten Sie immer noch in Amazon investieren und welche Plattformen sind hierfür am besten geeignet?

Erfahren Sie, wie Sie 250€ in Amazon investieren können und wie sinnvoll die Investition heutzutage noch ist.

So kann man in Amazon investieren

Amazon logoIn Amazon investieren ist nicht so schwer, wie sich es der ein oder andere vorstellt. Zu früheren Zeiten mussten bestimmte Broker genutzt werden. Beim Broker wurde angerufen, dieser hat dann die Investition für Sie durchgeführt. Das Gleiche galt für das Kaufen und Verkaufen von Aktien.

Heutzutage sieht es anders aus, da immer mehr Broker online verfügbar sind und Sie die Investitionen direkt und ohne Umstände durchführen können. Hierzu gehören Anbieter wie eToro oder Capital.com. Bei uns können Sie auch mehr über Trading Apps und Anbieter erfahren, um genau zu wissen, wo Ihr Geld am besten aufgehoben ist.

Wie können Sie die Investition in Amazon durchführen und abschließen? Um den Prozess so einfach wie möglich für Sie zu machen, haben wir eine Schritt-für-Schritt Anleitung erstellt.

  • Schritt 1: Registrierung bei einem Online-Broker oder einer Trading-Plattform
  • ✏️ Schritt 2: Verifizierungsprozess abschließen
  • 💳 Schritt 3: Zahlungsmethode auswählen
  • 💵 Schritt 4: 250€ einzahlen
  • 📈 Schritt 5: Das Geld in die Amazon Aktie investieren

Die Schritte sind allgemein gehalten und können bei jeder Trading-Plattform in dieser Reihenfolge angewendet werden. Wenn Sie also in Amazon Aktien investieren wollen, werden Sie sich an diese Anleitung halten können.

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

✔️ Ticker-Symbol der Aktien AMZN
👨 Gründer
Jeff Bezos
📅 Gegründet
1994
🌎 Unternehmenssitz Washington, Seattle
🛒 Branchen und Bereiche Streaming, E-Commerce, Cloud
👨‍💼 CEO von Amazon Andy Jassy
💵 Dividendenzahlung Nein
👝 Umsatz im Jahr 2020 386 Milliarden US-Dollar
💰 Gewinn für das Jahr 2020 21,33 Milliarden US-Dollar

In Amazon investieren Vor- und Nachteile

In Aktien zu investieren ist immer eine risikoreiche Angelegenheit. Der Markt kann immer wieder abstürzen, was zu großen Verlusten führen kann. Das regelmäßige Beobachten vom Markt ist für Investoren sehr wichtig, um rechtzeitig Verluste zu erkennen und zu verhindern.

Wenn man die Börse so betrachtet, dann stellt sich die Frage, lohnt es sich in Amazon zu investieren? Um diese Frage besser beantworten zu können, haben wir uns die Vor- und Nachteile der Investition angesehen. Somit können Sie selbst für sich entscheiden, ob Sie in Amazon 250€ investieren oder nicht.

Was an dieser Stelle wichtig zu erwähnen ist, hätten Sie 1997 nur 1000€ in Amazon investiert, hätten Sie heutzutage über 1 Million Euro. Der Wert der Amazon Aktie ist über 137.000% gestiegen. Ob man in Amazon 250 € investieren hätte sollen, wäre damit wohl beantwortet.

Folgende Vorteile entstehen bei Amazon Investitionen:

  • Schnellwachsendes Unternehmen: Amazon ist seit seiner Gründung zu einem der größten Unternehmen in Sachen E-Commerce geworden. Mit Kunden auf der ganzen Welt macht das Unternehmen einen milliardenschweren Jahresumsatz, der von Jahr zu Jahr zunimmt. Somit kann die Amazon Aktie nur noch weiter wachsen und an Wert gewinnen.
  • Großes Potenzial: Das Investment in Amazon bietet sehr großes Potenzial, da die Aktien jederzeit wieder explodieren können. Das hängt immer davon ab, wie gut der Jahresbericht von Amazon aussieht. Bei mehr Einnahmen steigt der Wert der Aktie fast automatisch an, was Ihr Invest in Amazon deutlich profitabler macht.
  • Stetig steigender Kurs: seit der Gründung von Amazon und der Erstnotierung im Jahr 1997, ist der Wert der Aktie stets gewachsen. Das macht das Investieren bei Amazon sehr interessant und recht seriös. Amazon hat in diesem Zeitraum die drei großen Krisen bestens gemeistert.
  • Zahlreiche Investitionsmöglichkeiten: Früher war das Investieren in Aktien recht kompliziert und alles andere als praktisch. Heutzutage hat man die Möglichkeit, bei zahlreichen Anbietern Aktien zu kaufen. Somit können Sie schnell und einfach 250 Euro in Amazon investieren.
  • Recht sicheres Investment: Da Amazon Marktführer in zahlreichen Märkten ist, ist das Investieren in Amazon durchaus sicher. Man sollte es aber langfristig betrachten und nicht versuchen schnelles Geld zu machen. Eine 250€ Investition wird Sie nicht in paar Monaten reich machen, doch auf Dauer hat es sehr viel Potenzial.
  • Geringe Gebühren: Je nachdem, für welche Plattform Sie sich entscheiden, werden nur geringfügige Gebühren fällig. Investieren Sie in Amazon über eToro oder ähnliche Anbieter und bezahlen Sie nur dann Gebühren, wenn Sie Ihren Profit auszahlen.

Investieren in Amazon 250 Euro – Die Nachteile:

  • Keine Dividenden: Wenn Sie in AMZ investieren, erhalten Sie keine Dividenden. Als Dividenden wird die Gewinnbeteiligung bezeichnet, die man durch eine Investition erhält. Sollten Sie in Amazon 250 investieren, beteiligen Sie sich nicht am Gewinn und bekommen also keine Dividenden ausgezahlt.
  • Große Konkurrenz: Amazon ist zwar momentan an der Spitze der Liste, doch immer mehr Unternehmen rücken näher. Auf Nummer 2 befindet sich momentan Tesco. Ein Unternehmen aus Großbritannien, mit einem Umsatz von 8,1 Milliarden im Jahr 2020. Knapp dahinter befinden sich Zalando und Otto.

250€ in Amazon investieren

Sollte Amazon im Ranking übertroffen werden, kann es sehr schnell passieren, dass der Wert der Aktie fällt und somit mehr Investoren in die Konkurrenz investieren. Wenn Sie Geld in Amazon investieren, dann nur so viel, wie viel Sie bereit sind zu verlieren. Diese Regel sollte aber bei jeder Investition in Aktien oder Kryptowährung gelten.

Vorteile:

  • Amazon ist ein Schnellwachsendes Unternehmen
  • Immer noch sehr großes Potenzial
  • Stetig steigender Kurs
  • Zahlreiche Investitionsmöglichkeiten
  • Ein recht sicherer Weg zu investieren
  • Geringe Gebühren

Nachteile von PriorApps:

  • Sie erhalten keine Dividenden
  • Die Konkurrenz wird stärker

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Wie kann man in Amazon investieren?

Erfahrungen zeigen, dass man auf Dauer guten Profit machen kann. Doch was für Wege gibt es, in Amazon zu investieren und somit seinen Cashflow und sein Kapital zu verbessern? Wir haben einen Aktienhandel Test durchgeführt und nach unterschiedlichen Wegen gesucht, wie wir von Amazon profitieren können.

Folgende Methoden konnten wir finden, die sicherlich interessant für Sie sein werden.

Option 1: In Amazon Aktien investieren

Der offensichtliche Weg sind Amazon Aktien. Wenn Sie bei Amazon investieren möchten, dann können Sie die Aktie über Broker oder eine Aktien-Plattform kaufen. Das ist wohl der schnellste Weg, um ein Amazon Investment durchzuführen.

Doch auch das Kaufen von Aktien kann in 2 Arten unterteilt werden:

Real Shares

Hier werden Aktien direkt über den AMZN-Ticker gekauft. Das ist lediglich die Abkürzung für die Amazon Aktie an der Börse. Real Shares unterteilen sich in 3 Varianten, bzw. 3-Kaufoptionen:

  • Market-Order: hier kaufen Sie die Aktien zum momentanen Marktpreis ein.
  • Limit-Order: hier setzen Sie einen bestimmten Preis, der Ihr Limit ist. Sollte der Preis der Aktie das von Ihnen gestellte Limit überschreiten, wird Ihre Order ohne Verlust zurückgezogen.
  • Share Investing: hier wird nur ein Teil der Aktie gekauft. Mit der Zeit werden weitere Anteile dazugekauft.

CFD (Differenzkontrakt)

Durch CFD kann man an der Börse mitwirken und handeln, ohne am Unternehmen beteiligt zu sein. Es handelt sich um eine Art Forderung. Diese zielt auf die Spekulation der Preisdifferenz ab und wird unter anderem im Forex-Trading angewendet. Sollte Ihnen der Begriff „Forex“ bekannt sein, dann kennen Sie sich sicherlich mit CFDs aus.

Im Grunde sind CFDs derivative Produkte, mit denen Sie in der Lage sind zu handeln, ohne Aktien, Futures oder Währungen kaufen oder verkaufen zu müssen. Hierfür können Sie sich Amazon CFD Erfahrungen durchlesen, um mehr zu diesem Thema zu erfahren.

Option 2: ETFs für den Kauf von Amazon Aktien nutzen

Sollten Sie nicht genug Geld haben, um sich direkt Amazon Aktien zu kaufen, oder wenn Sie das Risiko minimieren möchten, dann können Sie auch ETFs kaufen. ETF sind Indizes, in dem gleichzeitig in mehrere Unternehmen investiert wird. Ein DAX-ETF beinhaltet zum Beispiel die 40 größten Unternehmen in Deutschland.

Wenn Sie in diesen ETF investieren, dann verteilt sich Ihre Investition auf mehrere oder alle Aktien, die in diesem Index zu finden sind.

Sie können entscheiden, in was für ein ETF Sie investieren, um Ihre Anlagen gleichmäßig zu verteilen. Sollten Sie auf diese Art in Amazon Geld investieren, dann müssen Sie sich klar werden, dass der Verdienst langsam und nicht so hoch ist.

Option 3: Investmentfonds

Im Grunde handelt es sich bei Investmentfonds auch um eine Art von ETFs, wobei ETFs eine bestimmte Variante dieser Anlageform sind. Bei Investmentfonds legen Sie Ihr Geld in die Hände von professionellen Fondsmanagern, die Aktien in Form von Wertpapieren kaufen während ETFs nicht aktiv gemanaged werden.

Es kann auch sein, dass Geld in Immobilien investiert wird, um das Risiko auf Verlust so gering wie möglich zu halten. Bevor Sie sich für einen Anbieter bzw. einen Investmentfond entscheiden, sollten Sie sich gut darüber informieren. Hierzu eignen sich Erfahrungsberichte im Internet.

Amazon ETF

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

In Amazon 250 Euro investieren: Erfahrungen

In Amazon investieren Erfahrungen zeigen, was für Know-how man zum Investieren haben muss, und wie kompliziert der Prozess tatsächlich ist. Darüber hinaus können Sie von anderen Nutzern erfahren, ob sich die Investition lohnt oder nicht.

Erfahrungen sind von Nutzer zu Nutzer unterschiedlich. Deswegen sollten Erfahrungsberichte nicht als Standard genommen werden.

Sie dienen lediglich dazu zu erfahren, was beim Investieren passieren könnte. Ob Sie nun eine ähnliche in Amazon investieren Erfahrung haben werden oder nicht, das kann man nur schwer vorhersagen. Wer 250 Euro investieren möchte, sollte sich vorher über Erfahrungsberichte informieren.

Folgende positive Erfahrungen konnten wir heraussuchen:

  • Die Investition lohnt sich auf längere Sicht
  • Geringes Risiko für Verlust
  • Geringe Gebühren beim Kaufen und Verkaufen der Aktien
  • Gute Zukunftsvoraussichten für den Aktienkurs
  • Aktien können auch stückweise gekauft werden

Mit Amazon Geld verdienen 250 Euro Einsatz negative Erfahrungen:

  • Amazon bietet keine Dividenden
  • Es braucht viel Zeit, bis Profit erwirtschaftet werden kann

Um diese positiven und negativen Erfahrungen besser verstehen zu können, haben wir ein paar Erfahrungsberichte für Sie herausgesucht. Somit sind Sie in der Lage, direkt aus erster Hand zu erfahren, was Kleininvestoren über die ganzen Amazon investieren Erfahrungen sagen.

  • Mark (Hauptschullehrer): „Ich habe mir das Investieren viel schwieriger vorgestellt. Man hört ja oft über Aktien und wie wichtig diese wären, aber irgendwie ist es mir nie in den Sinn gekommen, selbst zu investieren. Ich wollte vor einem Jahr 250 € bei Amazon investieren, doch habe mich letztendlich dagegen entschlossen. Da ich mittlerweile festgestellt habe, dass es ein großer Fehler war, habe ich vor einem Monat über eToro 250 € Amazon Aktien gekauft. Bislang gab es noch keine großen Veränderungen.“
  • Sandra (Gesangstrainerin): „Amazon Aktie Erfahrungen haben mich dazu gebracht, in dieses Unternehmen zu investieren. Ich habe Berichte darüber gelesen, wie sehr der Aktienkurs von Amazon gestiegen ist. Ich bin der Meinung, dass die Grenze noch nicht erreicht ist, weswegen ich in Amazon investieren seriös und empfehlenswert finde. Meine Investition ist 3 Monate her, aber ich investiere auf Dauer und werde mein Amazon Invest nicht anrühren.“

Bei eToro 250 EUR in Amazon investieren: So geht es- Schritt für Schritt

Sind Sie überzeugt, dass Ihnen eine Investition in Amazon dabei helfen kann, auf Dauer eine bessere Rendite aufzubauen? Möchten Sie Ihre eigene Amazon Aktien Erfahrung machen? Sie wissen aber nicht ganz genau, wo und wie Sie die Aktien kaufen sollten? Dann haben wir die Lösung für Sie.

EtoroeToro ist eine Plattform, wo Sie ganz einfach und bequem in Aktien und Kryptowährung investieren können.

Wenn Sie in Amazon investieren reichen 250€ für den Anfang bereits aus. In unserer eToro Anleitung haben wir ebenfalls einen Test mit 250 Euro durchgeführt. Folgende Schritte sind zu beachten und durchzuführen.

Um mit eToro in den Aktienmarkt starten zu können, sind 4 wichtige Schritte nötig. Diese gehen wir mit Ihnen im Detail durch, damit Sie auch als Anfänger jeden Schritt verstehen und durchführen können.

Schritt 1 – Die Registrierung

Um mit eToro handeln zu können, müssen Sie ein eToro Benutzerkonto erstellen. Dieser Schritt ist problemlos machbar, da sich jeder bei eToro registrieren kann. Um die Registrierung durchzuführen, drücken Sie auf den „Registrieren“ Button und geben die geforderten Informationen ein.

eToro Anmeldung

Dazu zählen die E-Mail-Adresse, der vollständige Name und ein Passwort. Nun muss noch der Link in der Bestätigungs-E-Mail angeklickt werden.

Danach haben Sie Zugang zu Ihrem eToro Dashboard, welches Sie fürs Kaufen und Verkaufen von Aktien und Währungen nutzen können.

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Schritt 2 – Die Verifizierung

Wegen europäischen Gesetzen ist es nötig, sich bei dieser Art von Plattform zu verifizieren. Das geschieht, indem Sie Ihre vollständigen persönlichen Daten hinterlegen und ein Foto Ihres Ausweises oder Reisepasses hochladen.

eToro Verifizierung

Nach der Bereitstellung aller Daten kann die Plattform im Normalfall direkt im kompletten Umfang genutzt werden. In jedem Fall hat man aber bereits Zugang zum Kundenkonto und kann auch das kostenlose Demokonto nutzen. Sobald die Verifizierung erfolgreich abgeschlossen ist, werden Sie per E-Mail benachrichtigt und können eToro vollständig nutzen.

Schritt 3 – Die Einzahlung

Bevor Sie die 250 € investieren können, müssen Sie diese natürlich zunächst auf Ihr eToro-Kundenkonto einzahlen. Dzau gehen Sie einfach auf den blauen Button „Geld einzahlen“ und wählen hier Ihre gewünschte Zahlungsmethode aus, wie beispielsweise Kreditkarte oder PayPal. Je nach gewählter Zahlungsart können Sie dann die Einzahlung entsprechend durchfüren.

eToro Einzahlung

Schritt 4 – Aktien kaufen und verkaufen

Wenn Sie nun in Amazon Aktien investieren möchten, müssen Sie lediglich bei eToro danach suchen. Hierzu können Sie entweder auf das Suchfeld am oberen Bildschirmrand klicken und Amazon eingeben, oder auf „Traden“ gehen und dann nach Amazon suchen.

Amazon Aktie kaufen eToro

Sobald Sie die Aktie gefunden haben, können Sie auswählen, wie viel Sie kaufen möchten und die Einzahlung abschließen. Somit wäre Ihre Amazon Investition abgeschlossen und Sie sind ein stolzer Halter von Amazon Aktien geworden.

Amazon kaufen eToro

Das wären die 3 Schritte, die für das Kaufen von Amazon Aktien wichtig sind.

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Ein- und Auszahlungen

Für die Ein- und Auszahlungen sind unterschiedliche Zahlungsmethoden verfügbar. Hier ein kleiner Überblick:

Methode Zeit Devisen Länder Max. Einzahlung Auszahlung verfügbar?
Kredit-/ Debitkarte Sofort USD, GBP, EUR, AUD International 40.000 USD Ja
PayPal Sofort USD, GBP, EUR, AUD International 10.000 USD Ja
Neteller Sofort USD, GBP, EUR International 10.000 USD Ja
Skrill Sofort USD, GBP, EUR International 10.000 USD Ja
Rapid Transfer Sofort USD, GBP, EUR EWR (europäischer Wirtschaftsraum) 5.500 USD Nein
Klarna / Sofortbanking Sofort EUR Deutschland, Österreich, Niederlande, Schweiz, Italien, Spanien, Belgien & Polen 30.000 USD Ja
Überweisung 4 – 7 Tage USD, GBP, EUR International Unbegrenzt Ja
Online Banking Trustly (EU-Region) Sofort EUR, GBP, SEK, DKK, NOK, PLN, CZK EU-Länder & Vereinigtes Königreich 40.000 USD Nein
POLi Sofort AUD Australien 70.000 USD Ja

Sobald das Geld eingezahlt ist, können Sie in Amazon investieren. Der Amazon Aktienkurs liegt zum Schreiben dieses Artikels bei 113,40€. Das bedeutet, wenn Sie in Amazon 250 Euro investieren, können Sie sich mehr als 2 Anteile kaufen.

Wenn Sie für eine Amazon Beteiligung 250 Euro einzahlen, können Sie keinen großen Profit erwarten, außer der Aktienkurs steigt ins Unermessliche. Sie sollten einen Investment Amazon Plan haben und immer wieder, wenn die Möglichkeit besteht, neue Amazon Aktien kaufen.

Sie können daraus ein Aktiendepot machen, welches auf eToro bestehen bleiben kann. Der Vorteil bei eToro ist, dass Sie keine Depotgebühren zahlen müssen. Sie können die Aktien solange kostenlos lagern, wie es nötig ist.

Ist in Amazon investieren seriös und empfehlenswert?

Erfahrungen haben uns gezeigt, dass sehr viele Menschen Geld in Aktien legen. Sparen war gestern! Die Inflationsrate treibt den Wert des Geldes immer weiter runter. Wer spart, hat automatisch verloren.

Deswegen wollen immer mehr Menschen Geld bei Amazon anlegen. Doch ist das wirklich seriös und profitabel?

Amazon ist ein Unternehmen, das eine große Rolle in der Weltwirtschaft spielt und dank seiner Innovationen und Erweiterungen immer weiter wächst. Das bedeutet, dass es in voraussehbarer Zukunft nicht zum Stopp kommen sollte. Hätten Sie 2009 in Amazon investiert, könnten Sie früher in den Ruhestand gehen. Diese Chance haben viele verpasst, doch jetzt bietet sich eine weitere Chance für diejenigen, die 2009 nicht an Aktien interessiert waren.

Bei Amazon Geld anzulegen lohnt sich jetzt immer noch. Auch wenn Sie nur wenig Geld investieren können, ist es dennoch besser als gar keine Aktien. Ihnen muss klar werden, dass das Investieren in Amazon seriös ist und vorhersehbare Risiken bietet, was es zu einer guten Investition macht.

Wenn Sie sich den Aktienkurs ansehen, dann stellen Sie fest, dass die Aktienpreise stetig gewachsen sind und es nicht so aussieht, als ob der Wert der Amazon Aktien fallen wird. Nichtsdestotrotz sollten Sie Ihre eigene Recherche durchführen, da wir Ihnen keine finanziellen Ratschläge geben, sondern nur unsere ehrliche Meinung mit Ihnen teilen.

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Kann man wirklich mit Amazon Aktien Geld verdienen?

Die wohl wichtigste Frage von allen. Erfahrungen mit Amazon Aktien haben gezeigt, dass es durchaus möglich ist gutes Geld zu machen.

Wir würden Ihnen dazu raten, schrittweise zu investieren. Wenn Sie etwas Geld übrig haben, können Sie immer mal wieder in Amazon investieren. Somit reduzieren Sie Ihr Risiko und erhöhen Ihren möglichen Profit mit jeder Einzahlung.

Amazon kaufen 250€

Um besser zu verstehen, wie genau Sie mit der Amazon Aktie 250 Euro in mehr Geld verwandeln können, möchten wir etwas in die Vergangenheit reisen:

Kommen wir wieder zum Beispiel aus 2009. Hier lag der Wert der Amazon Aktien bei 2,29€ und ist bis Ende des Jahres auf 4,83€ gestiegen. Das hätte Ihnen heute ein Wachstum von 6800% gebracht. Das wäre immerhin ein Wert von ca. 17,000€.

In ein paar Jahren können Sie zu dieser Personengruppe gehören, wenn Sie heute die Investition Amazon wagen. Folgende Informationen könnten Sie interessieren:

  • Für 2022 soll der Umsatz von Amazon auf 523 Milliarden im Jahr steigen
  • Das ist ein Anstieg von 11,28%
  • Bis Ende 2025 soll es erneut zu einem Plus von 1000% kommen
  • Der Umsatz wird bis Ende 2025 auf 794 Milliarden geschätzt

Falls diese Prognosen zutreffen sollten, können Sie mit einer Investition von 250€ mehr als gutes Taschengeld machen.

Fazit zu unseren Amazon investieren Erfahrungen & Test

Invest in Amazon ist ein Begriff, der in letzter Zeit oft vorkommt. Das Investieren in Amazon scheint immer lukrativer, da die Prognosen für die kommenden Jahre vielversprechend aussehen.

Wir wollten erfahren, ob das Amazon Investieren Fake ist, oder ob sich das Amazon Investieren zu diesem Zeitpunkt immer noch lohnt. Unsere Recherche hat ergeben, dass alle Zeichen darauf hinweisen, dass die Preise der Amazon Aktien in den kommenden Jahren deutlich steigen werden.

Deswegen haben wir Ihnen einen einfachen und schnellen Weg gezeigt, wie Sie in Amazon investieren können. Es handelt sich um die eToro Plattform, wo Sie mit unterschiedlichen Zahlungsmethoden Amazon Aktien kaufen können.

Falls Sie Ihre eigenen Erfahrungen machen möchten, wäre nun der optimale Zeitraum. Nichtsdestotrotz sollten Sie immer Ihre eigene Recherche durchführen und nie mehr investieren, als Sie sich leisten können zu verlieren!

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

FAQs

Wie kann ich Aktien von Amazon kaufen?

Sollte man in Amazon investieren?

Wo kann man in Amazon investieren?

Welcher Fond investiert in Amazon?

Bleiben Sie in Verbindung

Schließen Sie sich über 100.000 Gleichgesinnten an und erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den Top Trends, aktuellen Nachrichten und Expertenanalysen, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind