Im Jahr 2021 wurden allein in Deutschland mehr als 124.000 Fälle von Cyberkriminalität polizeilich erfasst – kein Wunder also, dass sich nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen gezielt gegen Angriffe von Kriminellen schützen wollen. Für Investoren rücken damit Cybersecurity Aktien in den Vordergrund, denn sie versprechen hohe Gewinne infolge von einer stärkeren Nachfrage.

In diesem Ratgeber stellen wir alle Top Cybersecurity Aktien vor, die Anleger auf ihrer Watchlist haben sollten. Außerdem zeigen wir, bei welchen Brokern man als Einsteiger unkompliziert Cybersecurity Aktien kaufen kann und welche Vor- und Nachteile mit einem solchen Investment verbunden sind.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Die 8 besten Cybersecurity Aktien

Sofort in Cybersecurity Aktien investieren? Hier erhalten Investoren und alle, die es werden wollen, einen direkten Überblick über die besten IT Security Unternehmen, die der Markt aktuell zu bieten hat:

Aktie ISIN WKN Land Marketcap Entwicklung 12 Monate
Fortinet US34959E1091 A0YEFE 🇺🇸 USA 38,4 Mrd. EUR -9,5%
Palo Alto Networks US6974351057 A1JZ0Q 🇺🇸 USA 44,7 Mrd. EUR -2,1%
Cloudflare US18915M1071 A2PQMN 🇺🇸 USA 18,1 Mrd. EUR -42,9%
Check Point Software IL0010824113 901638 🇮🇱 Israel 14,9 Mrd. EUR +4,6%
CyberArk Software IL0011334468 A12CPP 🇮🇱 Israel 5,5 Mrd. EUR +13,1%
Zscaler US98980G1022 A2JF28 🇺🇸 USA 18,0 Mrd. EUR -46,3%
Rapid7 US7534221046 A14WK1 🇺🇸 USA 2,7 Mrd. EUR -45,3%
Secunet Security Networks DE0007276503 727650 🇩🇪 Deutschland 1,5 Mrd. EUR -16,6%

Ihr Kapital ist im Risiko.

Ein genauerer Blick auf die beliebtesten Cybersecurity Aktien

Alle Unternehmen, die wir in unserer Cybersecurity Aktien Liste vorgestellt haben, stellen wir in folgendem Abschnitt genauer vor. Dabei gehen wir nicht nur auf die vergangene Kursentwicklung, sondern auch auf aktuelle Fundamentaldaten und Prognosen ein.

1. Fortinet

Die Handelspapiere von Fortinet zählen zu den besten Cybersecurity Aktien der USA, denn der Anbieter von innovativen Überwachungssystemen und einer eigenen Firewall-Plattform verzeichnet seit geraumer Zeit ein höheres Umsatzwachstum. Spannend wurde es am 7. Februar 2023, denn an diesem Tag öffnete der US-amerikanische Techkonzern seine Bücher und stellte die Zahlen für das vergangene Quartal vor.

Fortinet Aktie

Insgesamt befindet sich die Fortinet Aktie seit kurzer Zeit in einem positiven Markttrend, der von einem Kursplus von 8,5% der letzten vier Wochen bestimmt wird. Obwohl die Aktie derzeit als leicht überbewertet gilt, konnte sie den Vergleichsindex S&P 500 im vergangenen Monat um knapp 0,8% schlagen.

2. Palo Alto Networks

Wer nach den besten Cybersecurity Aktien 2024 sucht, sollte Palo Alto Networks im Blick behalten. Obwohl der Tech-Sektor im vergangenen Jahr starke Abverkäufe hinnehmen musste, schneidet das IT Security Unternehmen mit einer Kursentwicklung von -2,3% besser ab als die Konkurrenz.

Das Unternehmen konzentriert sich vorwiegend auf den Schutz von Firmen und Konzernen und entwickelt innovative Softwarelösungen, die drei Kernbereiche – Sicherheit, Analyse und Automatisierung – miteinander kombinieren. Die Zahlen zum jüngsten Quartal veröffentlicht Palo Alto Networks am 21. Februar 2023.

Palo Alto Aktie

Im Durchschnitt erwarten Experten eine Wachstumssteigerung von knapp 25% zum Vorjahresquartal. Obwohl der Preis der Aktie von Analysten als leicht überbewertet eingestuft wird, konnten die Handelspapiere des Cybersicherheit Unternehmens den Vergleichsindex S&P 500 um mehr als 7,5% schlagen – damit könnte Palo Alto Networks zu den besten Cybersecurity Aktien 2024 gehören.

3. Cloudflare

Dickes Minus von 42,9% in den vergangenen zwölf Monaten – kann Cloudflare damit zu den besten Cybersecurity Aktien 2024 zählen? Durchaus, denn der Preis der Aktie wird von Experten als fair bewertet und in den letzten vier Wochen konnten die Handelspapiere den S&P 500 um mehr als 10,8% schlagen.

Ob damit bereits eine Trendwende in Bezug auf die zukünftige Kursentwicklung eingeleitet wurde, bleibt abzuwarten. Für eine positive Zukunft des Cybersicherheit Unternehmens spricht eine vielversprechende Kooperation:

Cloudfare Aktie

Microsoft möchte gemeinsam mit Cloudflare die Sicherheit im Homeoffice verbessern und Privatpersonen bei der Arbeit von zu Hause aus von unerwünschten Hackerangriffen schützen. Auch auf einer anderen Ebene werden spannende Neuigkeiten verkündet, denn erst vor einigen Tagen erhielt Cloudflare einen Regierungsauftrag der CISA über ein Volumen von 7,2 Millionen Dollar.

4. Check Point Software

Die Handelspapiere von Check Point Software zählen nicht nur zu den größten Cybersecurity Aktien Israels, sondern werden immer häufiger auch von Investoren auf der ganzen Welt in deren Portfolio aufgenommen. Das Unternehmen für Sicherheitssystem sorgt für vertrauliche B2B-Verbindungen auf verschiedenen Ebenen.

In den vergangenen zwölf Monaten konnte sich Check Point Software ein Kursplus von 4,6% sichern, was die Handelspapiere zu den besten Cybersecurity Aktien 2024 macht.

Check Point Software AKtie

Obwohl die Papiere des Techkonzerns aus Israel als niedrig riskanter Titel eingestuft werden, mussten sie sich im vergangenen Monat dem Vergleichsindex S&P 500 um mehr als 5% geschlagen geben. Insgesamt besteht ein neutraler Markttrend, der allerdings von einer negativen Analystenhaltung in Bezug auf die Gewinnprognose begleitet wird.

5. CyberArk Software

Gibt es in der Branche der Cybersecurity Aktien Unternehmen, die mit einer besonders positiven Kursentwicklung punkten können? Selbstverständlich, denn hier kommt CyberArk Software ins Spiel. Das israelische Unternehmen konnte sich in den vergangenen zwölf Monaten ein Kursplus von 13,1% sichern und damit einige Konkurrenten abhängen.

Aber nicht nur die vergangene Performance ist überzeugend, denn die Aktie gilt derzeit als leicht unterbewertet und befindet sich seit Januar 2023 in einem positiven Markttrend.

CyberArk Aktie

CyberArk Software gilt als eine der besten Cybersecurity Aktien 2024 und könnte auch in diesem Jahr zu den führenden Unternehmen der Branche rund um Cyber Sicherheit Aktien gehören. Analysten erwarten im Durchschnitt ein Umsatzwachstum von 15% im Vergleich zum Vorjahresquartal.

6. Zscaler

Zscaler entwickelt als modernes Cybersicherheit Unternehmen innovative Lösungen, wenn es um die Einrichtung von neuen Netzwerken und Anwendungen geht. Dabei ist die Software des Konzerns aus Kalifornien nicht nur unter Usern als besonders benutzerfreundlich bekannt, sondern auch für Investoren immer häufiger ein Kauf.

In Q3 2022 konnte Zscaler die Erwartungen der Analysten schlagen und einen Gewinn pro Aktie von 0,29 Dollar vermelden.

Zscaler AKtie

Obwohl die Handelspapiere als leicht überbewertet gelten, konnten sie den Vergleichsindex S&P 500 in den vergangenen vier Wochen um knapp 4,7% schlagen. Die Aktie befindet sich in einem positiven Markttrend, weshalb sie einen Platz in unserem Ranking der vielversprechendsten Cybersecurity Aktien verdient hat.

Ihr Kapital ist im Risiko.

7. Rapid7

Beste Cybersecurity Aktien gefällig? Dann sollte auch Rapid7 auf der eigenen Watchlist vertreten sein. Das Techunternehmen aus den USA entwickelt Softwarelösungen, die das Aufspüren von Gefahren auf jeder virtuellen Ebene möglich machen. Obwohl die Handelspapiere in den vergangenen zwölf Monaten ein Minus von mehr als 45% verkraften mussten, gibt es dennoch Hoffnung:

Seit Januar 2023 befindet sich die Rapid7 Aktie in einem positiven Markttrend und gilt unter Experten als leicht unterbewertet.

Rapid7 AKtie

Den Vergleichsindex S&P 500 konnte das Unternehmen im vergangenen Monat um knapp 11% schlagen. Die nächste Vorstellung der Quartalszahlen findet voraussichtlich am 08. Februar 2023 statt. Analysten rechnen – im Gegensatz zum Vorjahr – mit einem Gewinn von 0,18 Dollar je Aktie und gehen von einem Umsatzwachstum von 18,3% gegenüber dem Vorjahresquartal aus.

8. Secunet Security Networks

Die Handelspapiere von Secunet Security Networks zählen zu den besten Cybersecurity Aktien Deutschlands, denn das Unternehmen aus Essen entwickelt sowohl Programme zur Analyse als auch Wartungs- und Fortbildungsanwendungen in Bezug auf Cybersicherheit.

Obwohl sich die Aktie in einem positiven Marktumfeld befindet, ist sie derzeit noch sehr weit vom bisherigen Allzeithoch von mehr als 600 Euro entfernt. Erst vor einigen Tagen hat das deutsche Unternehmen die Zahlen zum vergangenen Quartal vorgestellt.

Secunet Aktie

Obwohl sinkende Margen und steigende Kosten viele Analysten enttäuschten, konnten die Umsatzzahlen überzeugen: Während das Management mit einem Umsatzrückgang auf 320 Millionen Euro gerechnet hatte, stand am Ende eine Steigerung von 2% auf einen Umsatz von 345 Millionen in den Büchern.

AltIndex: Die Zukunft der intelligenten Investitionsentscheidung

AltIndex bricht mit traditionellen Anlagestrategien und bietet eine zukunftsorientierte Plattform, die von modernster KI und Datenanalyse angetrieben wird. Im Gegensatz zu konventionellen Anlageberatungen verwendet AltIndex Algorithmen, die Tausende von Aktien und Kryptowährungen systematisch durchleuchten. Damit erhalten Investoren nicht nur Zugang zu aktuellen Marktdaten, sondern auch zu tiefgreifenden Analysen, die von verschiedenen Faktoren wie sozialen Medien, Mitarbeiterbewertungen und Branchentrends beeinflusst werden.

Die Vorteile für Investoren sind vielfältig:

  • Eine hohe Erfolgsquote von 80% bei KI-generierten Aktienempfehlungen
  • Tägliche, einzigartige Aktienwarnungen und Marktanalysen
  • Zugang zu über 100.000 Einblicken pro Tag Dies macht AltIndex zu einer revolutionären Lösung für alle, die ihre Anlageentscheidungen auf eine neue Ebene heben möchten.

Wo kann man Cybersecurity Aktien kaufen?

Wer Cybersecurity Aktien kaufen und damit direkt vom Megatrend IT Sicherheit profitieren möchte, benötigt eine passende Aktien-Handelsplattform. Dabei kommt es nicht nur darauf an, wie viele Aktien der Anbieter insgesamt im Angebot führt, sondern auch, welche Kosten beim Handel anfallen und ob es spezielle Vorteile für Einsteiger gibt.

Wir haben nach den besten Brokern für den Kauf von IT Security Aktien Ausschau gehalten und stellen unsere Testsieger im nächsten Abschnitt vor:

Finanzen.net ZeroPlus500LibertexXTBSkilling

1. Finanzen.net Zero

hero finanzen.netBeim Testsieger Finanzen.net Zero können sich neue Investoren nicht nur besonders ausführlich über die jeweiligen Aktientitel informieren, sondern auch äußerst günstig in diese investieren: Die Erteilung einer Order ist bereits ab 0 Euro möglich und auch Sparpläne ab 25 Euro Monatsrate können kostenlos eingerichtet werden.

Anleger können dort nicht nur einen Cybersecurity Aktien ETF kaufen, sondern auch in mehr als 300.000 weitere Vermögenswerte investieren. Die Finanzen.net Zero Trading-App ist aufgrund der benutzerfreundlichen Oberfläche gleichermaßen für Profis und Anfänger geeignet.

Der Broker verfügt zusätzlich über höchste Sicherheitsstandards und garantiert Kunden einen Schutz ihres Vermögens durch die gesetzliche Einlagensicherung. Wer sich für die Depoteröffnung bei Finanzen.net Zero entscheidet, kann sich noch für kurze Zeit eine Gratis-Aktie von Apple, Biontech, Commerzbank oder TUI freuen.

Warum sollte man Finanzen.net Zero wählen?

  • Ordergebühr für Cybersecurity Aktien ab 0 Euro
  • Kostenlos Sparpläne ab 25 Euro Monatsrate einrichten
  • Benutzerfreundliche Aktien-App für Profis und Anfänger
  • Kundengelder unterliegen der deutschen Einlagensicherung
  • Mehr als 300.000 handelbare Aktien, ETFs, Fonds und weitere Finanzinstrumente

Ihr Kapital ist im Risiko.

2. Plus500

Plus500 Fazit„Trading mit einem Plus“ – das ist bei Plus500 möglich. Nicht nur erfahrene Anleger profitieren von professionellen Insights, auch Anfänger können sich schnell mit dem Angebot des Brokers zurechtfinden. Damit Kunden von Plus500 jederzeit die Kontrolle behalten, können bereits im Vorfeld Stopps und Limits festgelegt werden, um das Verlustrisiko einzudämmen.

Für den Handel mit Cybersecurity Aktien fällt keine Kommission an und auch die Spreads der Plattform bewegen sich in einem konkurrenzfähigen Bereich. Plus500 wird von der CySEC reguliert und garantiert mehr als 23 Millionen Bestandskunden höchste Sicherheitsstandards. Der Support der Plattform ist dabei zu jeder Zeit erreichbar und hilft schnell und unkompliziert weiter.

Warum sollte man Plus500 wählen?

  • CFD Trading auf Cybersecurity Aktien ohne Kommission
  • Ausführliche Insights für erfahrene Trader
  • Regulierter Broker mit hohem Datenschutz
  • Support rund um die Uhr per Chat
  • Einzahlung mit Paypal möglich

79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

3. Libertex

Libertex LogoKostengünstig Cybersecurity Aktien kaufen? Hier bietet sich der Online-Broker Libertex an. Kunden der Plattform können Aktien handeln und zahlen dabei weder eine Provision noch andere Handelsgebühren. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung auf dem Markt ist die Handelsplattform außerdem eine exzellente Wahl für alle, die ihr Vermögen in sicheren Händen wissen wollen.

Wer sich nicht nur für den Aktienhandel interessiert, kann bei Libertex auch in CFDs auf verschiedene Assetklassen investieren.

Die Mindesteinzahlung für die Nutzung der Plattform liegt derzeit bei 100 Euro und kann bequem per Paypal, Kreditkarte oder Skrill eingezahlt werden. Anfänger können sich mit einem Wirtschaftskalender, aktuellen Schulungen oder verschiedenen Reviews das nötige Fachwissen aneignen.

Warum sollte man Libertex wählen?

  • Provisionsfreier Kauf von Cybersecurity Aktien
  • Seriöse Handelsplattform seit mehr als 25 Jahren
  • Einzahlungen mit Paypal möglich
  • Regulierter Broker mit hohen Sicherheitsmaßnahmen
  • Zugang zu MetaTrader 4 und MetaTrader 5

73,77 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

4. XTB

XTB LogoWer direkt in eine unserer Cybersecurity Aktien Empfehlungen investieren möchte, kann XTB als seriösen Broker verwenden. Die Plattform verfügt über ein deutschsprachiges Supportteam, das vor allem für unerfahrene Investoren einen großen Pluspunkt darstellt.

Insgesamt können Kunden der Plattform mehr als 5.800 verschiedene Vermögenswerte handeln, darunter alleine 3.000 Aktien der 16 größten Börsenplätze weltweit. Wer noch nicht viel Startkapital zur Verfügung hat, kann bereits ab einem Ordervolumen von 10 Euro am Marktgeschehen teilhaben.

Für den Aktienkauf fällt beim Anbieter keine Provision an. Der hauseigene Aktien-Scanner gibt zudem einen wertvollen Überblick über alle aktuellen Daten zu einem Unternehmen. Wer sich jetzt bei XTB registriert und die nötigen Bedingungen erfüllt, kann sich noch für kurze Zeit eine Gratis-Aktie sichern.

Warum sollte man XTB wählen?

  • Provisionsfreier Kauf von Cybersecurity Aktien
  • Deutschsprachiges Supportteam 24/5
  • Mehr als 3.000 handelbare Aktienwerte
  • Mindestordervolumen bereits ab 10 Euro
  • Benutzerfreundliche Plattform mit schneller Orderausführung

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

5. Skilling

Skilling logoNutzer von Skilling können nicht nur auf direktem Weg in CFDs auf Cybersicherheit Unternehmen investieren, sondern auch mehr als 900 weitere Finanzinstrumente mit Hebel traden. Während für den Handel der Aktien CFDs keine Kommission anfällt, liegen auch die Spreads der Plattform ab 0,2 Pips in einem wettbewerbsfähigen Bereich.

Mit Skilling Copy Trading können Einsteiger mehr als 1.000 Strategien anderer Anleger austesten und auf das eigene Depot kopieren.

Ein echter Pluspunkt von Skilling ist die umfangreiche Auswahl an verschiedenen Handelsplattformen: Während sich Einsteiger in der Skilling App oder in der Webversion zu Hause fühlen dürften, kommen erfahrene Trader mit MetaTrader 4 oder TradingView voll auf ihre Kosten. Skilling ist ein regulierter Broker, der auch eine Einzahlung mit Paypal möglich macht.

Warum sollte man Skilling wählen?

  • Kommissionsfreier Handel von CFDs auf Cybersecurity Aktien
  • Copy Trading mit mehr als 1.000 Strategien verfügbar
  • Wettbewerbsfähige Spreads ab 0,2 Pips
  • MetaTrader 4, Skilling App oder Skilling cTrader verfügbar
  • Einzahlung mit Paypal möglich

69% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern.

Die besten Broker für Cybersecurity Aktien im direkten Check

Wer sich noch einmal kurz und kompakt einen Überblick über die besten Broker für IT Security Aktien verschaffen möchte, kann sich in der folgenden Übersicht über die wichtigsten Merkmale der Anbieter aus unserem Test informieren:

Broker Gebühren Vorteile
Finanzen.net Zero Aktienkauf ab 0 Euro, Sparpläne kostenlos ⭐ Mehr als 300.000 handelbare Werte
⭐ Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
Plus500 CFD Trading auf Aktien ohne Kommission, Spread variabel ⭐ Exklusive Insights
⭐ Support rund um die Uhr
Libertex Aktienkauf ohne Provision, Spread variabel ⭐ Mehr als 25 Jahre Erfahrung am Markt
⭐ Zugang zu MetaTrader 5
XTB Aktienkauf ohne Provision, Spread variabel ⭐ Deutschsprachiger Kundensupport 24/5
⭐ Mehr als 3.000 handelbare Aktien
Skilling CFD Trading auf Aktien ohne Kommission, Spread variabel ⭐ Copy Trading mit 1.000 Strategien
⭐ Zugang zu verschiedenen Handelsplattformen

Was sind Cybersecurity Aktien?

Cybersecurity Aktien sind Handelspapiere von Unternehmen, die sich auf Datensicherheit im Internet spezialisiert haben. Dabei gibt es verschiedene Anwendungsbereiche, die Unternehmen abdecken können:

  • Optimierung von Datenschutz & SSL-Verschlüsselung
  • Einsatz von künstlicher Intelligenz zur Entwicklung von automatischen Überwachungssystemen
  • Schutz vor Malware, Phishing-Websites und Viren
  • Echtzeitüberwachung von betrügerischen Aktivitäten und Cyberangriffen
  • Schutzmaßnahmen gegen Industriespionage
  • Innovative Sicherheitsmechanismen auf Cloudebene

Cyber Sicherheit Aktien gehören in der Regel zum Tech-Sektor und sind in großen Indizes wie NASDAQ 100 oder dem S&P 500 vertreten. Obwohl ihre Verbreitung in Investorendepots derzeit noch gering ausfällt, handelt es sich um einen der Top-Trends am Aktienmarkt.

Gehandelt werden Cybersecurity Aktien bei herkömmlichen Brokern, aber auch das Trading mit CFDs ist auf diesem Gebiet für erfahrene Trader möglich.

Fortinet Cybersecurity Aktie

Deutsche Cybersecurity Aktien

Wer in die vielversprechendsten Cybersecurity Aktien Deutschlands investieren möchte, findet hier eine Übersicht über einige Unternehmen mit Zukunftspotenzial. Wie immer aber gilt: Vor einem Kauf sollten Investoren eigene Recherchen anstellen, um sich mit allen Chancen und Risiken vertraut zu machen:

  • Secunet Security Networks – Deutsches IT Security Unternehmen mit Hauptsitz in Essen, das sichere Softwarelösungen für Behörden, Gesundheitswesen und Industrie entwickelt
  • Cyan AG – Herstellung von innovativen Schutzprogrammen für Anbieter von Festnetz- und Mobiltelefonie sowie für Finanzdienstleister
Aktie ISIN WKN Marketcap Entwicklung 12 Monate
Secunet Security Networks DE0007276503 727650 1,5 Mrd. EUR -16,6%
Cyan AG DE000A2E4SV8 A2E4SV 28,2 Mio. EUR -34,8%

Ihr Kapital ist im Risiko.

Weitere internationale Cybersecurity Aktien, die für eine Investition infrage kommen

In unserer Liste der besten Cybersecurity Aktien haben wir bereits viele Unternehmen, die in den Vereinigten Staaten ansässig sind, vorgestellt. Wer sich nicht alleine auf diese Auswahl verlassen möchte, kann sich hier Inspiration zu weiteren interessanten Cyber Sicherheit Aktien holen:

  • Palantir – Entwicklung von Software und Dienstleistungen zur IT Sicherheit für Regierungen, Verteidigungsministerien und weiteren Sicherheitsbehörden
  • Trend Micro – Software Anbieter aus Japan, der sich um die Herstellung von innovativen Anti-Virus- und Anti-Spam-Programmen kümmert
  • VeriSign – Der Anbieter von Domain-Registrierungsdiensten hat sich auf die Abwehr von Cyberattacken spezialisiert
Aktie ISIN WKN Land Marketcap Entwicklung 12 Monate
Palantir US69608A1088 A2QA4J 🇺🇸 USA 16,3 Mrd. EUR -33,1%
Trend Micro JP3637300009 915793 🇯🇵 Japan 6,2 Mrd. EUR -4,9%
VeriSign US92343E1029 911090 🇺🇸 USA 21,5 Mrd. EUR +4,2%

Tipp: Unbekannte Cybersecurity Aktien

Viele Unternehmen, die sich auf die Sicherheit von Daten im Internet spezialisiert haben, sind in den USA ansässig. Wer neben diesen Titeln nach einem echten Geheimtipp sucht, sollte sich in anderen Ländern umsehen: In Israel entsteht gerade eine ganze Reihe von Firmen, die sich auf den Fachbereich Cybersecurity spezialisiert haben.

Anfänger sollten sich bei einem Investment in unbekannte Handelspapiere aber vorab mit den Unternehmenskennzahlen und -zielen vertraut machen, denn oft lauert hier ein erhöhtes Verlustrisiko.

  • Check Point Software – Software Anbieter für vertrauliche Lösungen auf verschiedenen B2B-Ebenen wie Intranet oder Extranet
  • CyberArk Software – IT Security Unternehmen, das insbesondere Konzerne und Firmen als Hauptklientel abzielt
  • Radware – Israelisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Programmen rund um den Schutz der Web-Performance spezialisiert hat
Aktie ISIN WKN Land Marketcap Entwicklung 12 Monate
Check Point Software IL0010824113 901638 🇮🇱 Israel 14,9 Mrd. EUR +4,6%
CyberArk Software IL0011334468 A12CPP 🇮🇱 Israel 5,5 Mrd. EUR +13,1%
Radware IL0010834765 928179 🇮🇱 Israel 933,7 Mio. EUR -36,0%

Ihr Kapital ist im Risiko.

Wie kann man Cybersecurity Aktien kaufen? Schritt für Schritt Anleitung bei Finanzen.net Zero

Wer bequem und sicher in Cybersecurity Aktien investieren möchte, greift am besten auf unseren Testsieger Finanzen.net Zero zurück. Dort winkt nicht nur eine günstige Ordergebühr ab 0 Euro, sondern auch eine besonders große Auswahl an handelbaren Aktien, Fonds und ETFs.

Wie der Einstieg in den Aktienhandel bei Finanzen.net Zero problemlos gelingt, zeigen wir anhand der vier wichtigsten Schritte:

Schritt 1: Neues Konto erstellen

Wer Finanzen.net Zero als Broker für den Kauf von IT Security Aktien nutzen möchte, findet auf der Homepage des Anbieters alle relevanten Informationen zum Angebot der Plattform. Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Depot eröffnen“ wird das Anmeldeformular, das die Eingabe einer E-Mail-Adresse und eines Passworts erfordert, geöffnet.

Finanzen.net Anmeldung

Nach der Bestätigung der AGB der Plattform erhalten neue User einen Bestätigungslink per E-Mail, der zur abschließenden Freigabe des Benutzerkontos benötigt wird.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Schritt 2: Benutzerkonto verifizieren

Bevor man mit dem Aktienhandel beginnen kann, muss man sich nach dem ersten Login legitimieren. Neue Benutzer können die Identifizierung bequem online abschließen, denn sie müssen lediglich einige persönliche Fragen beantworten und sich per Video-Chat mit ihrem Ausweis bei einem Web-ID-Partner legitimieren.

Finanzen.net Persönliche Angaben

In der Regel ist der Vorgang innerhalb weniger Minuten abgeschlossen.

Schritt 3: Geld auf Benutzerkonto einzahlen

Neue Benutzer von Finanzen.net können direkt mit weiteren Vorbereitungen fortfahren und sich um die erste Einzahlung kümmern. In den Einstellungen kann man dazu den Menüpunkt „Einzahlung“ auswählen und erhält direkt einen Überblick über die IBAN des eigenen Tradingkontos.

Anleger können den gewünschten Betrag nun per Bank- oder Sofortüberweisung auf das eigene Benutzerkonto transferieren. Die Verarbeitung der Gutschrift kann 1-2 Werktage in Anspruch nehmen.

Schritt 4: Cybersecurity Aktien kaufen

Sobald die Einzahlung auf dem Tradingkonto verbucht wurde, können neue Benutzer Cybersecurity Aktien kaufen. In der Suchleiste gibt man einfach den Namen, die ISIN oder die WKN der gewünschten Handelspapiere ein und klickt auf „Kaufen“.

Finanzen.net Zero Aktien

Im Transaktionsprozess kann man nicht nur die gewünschte Menge an Aktien, sondern auch eine Orderart (z.B. Limitorder) angeben. Nach dem abgeschlossenen Kauf wird die Position im Portfolio mit dem aktuellen Wert angezeigt.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Welche Möglichkeiten haben Kleinanleger, um in Cybersecurity Aktien zu investieren?

Wer sich dem Anlagetrend anschließen und in Cybersecurity Aktien investieren möchte, kann auf verschiedenen Wegen vom Wachstumspotenzial der Branche profitieren. Welche Möglichkeit für den einzelnen Anleger am besten geeignet ist, hängt nicht nur vom Risikomanagement, sondern insbesondere auch vom Startkapital ab.

  • Cybersecurity Aktien ETFs: Wer sich nicht auf ein einziges Unternehmen festlegen möchte, kann einen Cybersecurity Aktien ETF kaufen und damit von einer maximalen Risikostreuung profitieren. Besonders für Anfänger ist diese Anlageart geeignet und funktioniert am besten in Kombination mit einem regelmäßigen Sparplan.
  • Echte Cybersecurity Aktien: Mit dem Kauf von echten Cybersecurity Aktien sichern sich Investoren auf direktem Weg Anteile am jeweiligen Unternehmen und die Möglichkeit auf den Erhalt einer Dividende. Diese Anlageart ist für Anleger geeignet, die Fundamentaldaten eines Cybersicherheit Unternehmens richtig bewerten können.
  • CFDs auf Cybersecurity Aktien: Risikofreudige Anleger können mit dem Trading von CFDs und der damit verbundenen Hebelwirkung noch höhere Gewinne bei Kursveränderungen erzielen. Diese Anlageart sollte nur von erfahrenen Investoren angewendet werden, denn es besteht ein erhöhtes Verlustrisiko.
  • Monatlicher Investmentsparplan: Wer nur wenig Startkapital zur Verfügung hat, kann sich mit einem monatlichen Investmentsparplan Schritt für Schritt ein kleines Vermögen aufbauen. Mit diesem kann man nicht nur einen Cybersecurity Aktien ETF, sondern bei vielen Brokern auch einzelne Aktien besparen.

Vor- und Nachteile eines Cybersecurity Aktien Investments

Vorteile

  • Investment in einen absoluten Megatrend
  • Überdurchschnittliche Rendite durch schnelles Wachstum der Branche möglich
  • Große Auswahl an verschiedenen Cybersicherheit Unternehmen mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Anlage in Form von echten Aktien, ETFs und CFDs möglich
  • Auch für Anfänger mit geringem Startkapital als monatlicher Sparplan möglich

Nachteile

  • Bei unzureichender Diversifikation tragen Investoren das Branchenrisiko
  • Stärkere Volatilität im Vergleich zu anderen Aktiensektoren
  • In der Regel höheres Verlustrisiko bei restriktiver Geldpolitik

Ihr Kapital ist im Risiko.

Chancen und Risiken der Cybersecurity Branche

Fortinet CybersecurityAlleine in Deutschland wurden im Jahr 2021 mehr als 124.000 Fälle von Internetkriminalität in Form von Hacker- und Cyberangriffen registriert. Dabei knacken Betrüger nicht nur das eigene Netzwerk, sondern erbeuten auch mit Phishing-Versuchen und Malware Summen in Milliardenhöhe. Cyberattacken sorgen aber nicht nur hierzulande für Verzweiflung:

Auch in Indien, in China oder in den USA werden jährlich Schäden in Milliardenhöhe vermeldet. Überraschend ist auch, dass nur 21% der Opfer Privatleute sind. Der Großteil der Angriffe wird gezielt auf Unternehmen oder gar Regierungen und Behörden verübt.

Da die Digitalisierung unvermeidbar und gleichzeitig ein Treiber für Umsatz und Effizienz ist, wird es umso wichtiger, die Daten auf Unternehmens- und Regierungsebene zu schützen. Damit Hacker keinen Zugriff auf sensible Informationen erhalten, müssen innovative Sicherheitssysteme her.

Bereits für dieses Jahr werden im Bereich der Cybersecurity hohe Wachstumsraten und ein Spitzenumsatz von fast 170 Mrd. Dollar erwartet. Obwohl das Geschäft von Fortinet, Palo Alto Networks und weiteren IT Security Unternehmen deutlich wachsen dürfte, gibt es auch einige Faktoren, die die Kursentwicklung dieser Handelspapiere bremsen könnten.

Viele Software Anbieter leiden unter der restriktiven Geldpolitik der FED, die in den vergangenen Monaten die Zinsen stufenweise angehoben hat. Sollte dieser Kurs beibehalten werden, kann es insbesondere am Techsektor zu weiteren Abverkäufen kommen.

Eines ist klar: Cyberkriege müssen zukünftig stark eingedämmt werden. Wer in den Trend der Cybersecurity Aktien investieren möchte, sollte allerdings die höhere Volatilität beachten und eine ausreichende Diversifikation im eigenen Depot sicherstellen.

Fazit: Cybersecurity Aktien kaufen oder nicht?

Cybersecurity Aktien zählen 2024 zu den absoluten Top-Trends am Aktienmarkt. Der ausreichende Schutz vor Kriminellen im Internet wird nicht nur für Privatpersonen, sondern auch für Firmen und Regierungen immer wichtiger.

In unserer Cybersecurity Aktien Liste haben wir Aktienunternehmen vorgestellt, die in den kommenden Jahren mit hohen Wachstumsraten einhergehen könnten.

Wer direkt in eine unserer Cybersecurity Aktien Empfehlungen investieren möchte, ist bei unserem Testsieger-Broker Finanzen.net Zero gut aufgehoben. Nicht nur die Ordergebühr ab 0 Euro ist für Einsteiger attraktiv, auch die kostenlose Einrichtung von Sparplänen und die große Auswahl an handelbaren Werten sind echte Pluspunkte für angehende Investoren.

Ihr Kapital ist im Risiko.

FAQs

Was sind Cybersecurity Aktien?

Sollte man jetzt in Cybersecurity Aktien investieren?

Welche Cybersecurity Aktien jetzt kaufen?

Was ist der beste Cybersecurity Aktien ETF?