Anleger meiden oft Aktien unter 5 Euro oder sogenannte Penny Stocks. Im Allgemeinen sind Unternehmen mit niedrigen Aktienkursen tendenziell risikoreicher und haben ernsthafte Bedenken hinsichtlich ihrer Bilanzen, Geschäftsmodelle oder wirtschaftlichen Aussichten für die Zukunft. Deswegen sollten Anleger, bevor sie billige Aktien kaufen, eine zusätzliche Due Diligence durchzuführen. Allerdings kann bei Aktien unter 5 € einige echte Rohdiamanten geben. Denn angesichts ihrer oft geringen Anfangsbewertungen kann das Aufwärtspotenzial enorm sein. Denn es gibt auch viele gute günstige Aktien.

Vor diesem Hintergrund wollen wir uns in diesem Artikel die besten Aktien unter 5 Euro ansehen. Diese Aktien bis 5 Euro haben das größte Potenzial, sich in den kommenden Jahren positiv zu entwickeln.  Außerdem zeigen wir in diesem Leitfaden auf, wie es gelingt, in nur wenigen Minuten und ohne Provision Aktien unter 5 Euro zu kaufen.

Aktien unter 5 Euro Liste

Aktien unter 5 Euro 2022

Ein genauerer Blick auf die Aktien unter 5 Euro Empfehlungen. Bevor man allerdings in Aktien unter 5 € investiert, sollte man eine gründliche Recherchen durchführen. Um dabei etwas Zeit zu sparen, stellen wir in diesem Abschnitt die unserer Meinung nach beste Aktien unter 5 Euro vor. Dabei sollten Anleger bedenken, dass billige Aktien kaufen mit einem nicht unerheblichen Risiko einherkommt, denn viele billigste Aktien sind aus einem guten Grund so günstig und haben es am Anfang schwer, sich an der Börse zu bestehen.

Aus diesem Grund empfehlen wir insbesondere noch unerfahrenen Anlegern in etablierte Unternehmen zu investieren, bevor man sich mit Aktien unter 5 Euro beschäftigt. Aber natürlich gibt es auch billige Aktien die steigen. Genau auf solche Aktien wollen wir einen genaueren Blick werfen:

1. Lucky Block – beste Alternative zu Aktien unter 5 Euro

Die beste Alternative für Aktien unter 5 Euro ist Lucky Block. Interessanterweise ist Lucky Block keine Aktie, sondern eine aufregende neue Kryptowährung, die es den Inhabern ermöglicht, durch regelmäßige Dividendenzahlungen einen passiven Einkommensstrom zu generieren. Da die Renditen über 19 % pro Jahr betragen können, nimmt Lucky Block den ersten Platz auf unserer Liste ein.

Einfach gesagt, Lucky Block ist eine innovative Krypto-Lotterie-Plattform, die auf der Binance Smart Chain (BSC) aufbaut. Durch den Einsatz der Blockchain-Technologie zielt Lucky Block darauf ab, die Fairness und Transparenz des Lotto-Prozesses zu verbessern. Da jeder auf der Welt teilnehmen kann, kann Lucky Block außerdem tägliche Jackpots anbieten – was eine größere Gewinnchance für jeden Spieler bietet.

Das native Token von Lucky Block, LBLOCK, bildet die Grundlage der Plattform. Wie im Whitepaper von Lucky Block angegeben, werden 10 % jedes täglichen Jackpots als Dividende an LBLOCK-Inhaber ausgeschüttet. Alles, was erforderlich ist, ist, dass die Inhaber ihre Brieftasche mit der Lucky Block-App verbinden, und diese Zahlungen beginnen – mit steigenden Erträgen, je mehr Menschen an den Lottoziehungen teilnehmen.

2. Bionano Genomics

Bionano Genomics ist ein Unternehmen, das sich auf optische Genomkartierungstechnologie spezialisiert hat, die in der medizinischen Forschung eingesetzt wird. Das Unternehmen bietet eine Plattform zur Analyse der strukturellen Variationen großer Segmente genomischer DNA und anderer Biomoleküle. Zu den Produkten gehören Nanokanal-Chips, automatisierte Bildgebungsgeräte, anwendungsspezifische Reagenzien und integrierte sekundäre und primäre Software. Saphyr – Genom-Mapping-Ausrüstung von Bionano Genomics, ist für ein breites Spektrum klinischer und akademischer Anwendungen anwendbar, von der Erkennung genetischer Anomalien und der Krebsforschung bis hin zur Pflanzenzüchtung.

Jede Klinik oder jedes Labor, das über Saphyr verfügt, muss regelmäßig mikrofluidische Probenchips und Vorbereitungskits kaufen. Darüber hinaus erfordert die regelmäßigere Verwendung des Geräts noch mehr Anschaffungen. Damit ist Bionano Genomics auf dem besten Weg, ein eigenes Ökosystem zu schaffen.

Saphyr könnte die Eintrittskarte von Bionano Genomics sein, um im Laufe der Zeit einen beträchtlichen wiederkehrenden Einkommensstrom anzuhäufen, was es zu einer der besten Aktien unter 5 Euro macht. In Bezug auf die Einnahmen boomt dieses Geschäft, auch wenn es noch nicht rentabel ist.

Sein Jahreseinkommen ist in den letzten drei Jahren um über 77 % gestiegen, mit einem Umsatz von etwa 18 Millionen US-Dollar im Jahr 2021, was einer Steigerung von über 110 % gegenüber 2020 entspricht. Bionano Genomics hat im Jahr 2021 auch 96 % mehr Chips verkauft als im Jahr 2020. Bionano Genomics wurde im August 2018 an der NASDAQ für etwas über 5 Euro öffentlich notiert.

Bis April 2020 war die Aktie auf ein Allzeittief von 0,25 Euro gefallen. Das Allzeithoch von Bionano Genomics lag im Februar 2021 bei ca. 13,50 Euro und befindet sich seitdem in einem Abwärtstrend. Viele Marktanalysten sind jedoch der Meinung, dass es eine der besten Aktien unter 5 Euro für zukünftiges Wachstumspotenzial ist.

3. Lloyds Banking Group

Lloyds ist ein Finanzinstitut mit Sitz im Vereinigten Königreich. Die Gruppe bietet zahlreiche Dienstleistungen an, die von Versicherungen, Hypotheken und Fahrzeugfinanzierungen bis hin zu Kreditkarten, Darlehen und Sparkonten reichen. Lloyds besitzt auch Scottish Widows, Halifax, die Bank of Scotland und eine Reihe von Versicherungsgesellschaften.

Für eine Bank mit einer Vermögensbasis von fast 885 Milliarden Pfund (ca. 1 Billionen Euro) ist Lloyds vielleicht so günstig, wie es nur geht. Lloyds verfügt über ein sehr attraktives Core Deposit Franchise. Die Gruppe ist der führende Einlagennehmer in einem überfüllten Sektor im Vereinigten Königreich. Darüber hinaus machen Privathypotheken fast zwei Drittel der 450 Mrd. £ (ca. 530 Mrd. Euro) an Krediten an Kunden aus. Dieses Unternehmen ist an der LSE notiert, aber man kann die günstigen Aktien auch Aktien an der NASDAQ kaufen. Das Allzeithoch der an der NASDAQ notierten Aktien von Lloyds lag im Mai 2002 bei über 45 Euro.

Lloyds hat sich seitdem um ca. 100 % erholt. Einige Marktanalysten glauben, dass die Aktie von Lloyds für ein großkapitalisiertes FTSE-100-Bankinstitut unterbewertet ist, sodass sie ein Schnäppchen darstellen könnte. Darüber hinaus ist dies eine der besten billigen Dividendenaktien unter 5 Euro, die man derzeit kaufen kann. Die Dividendenrendite beträgt zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels mehr als 4 %, was einem KGV von fast dem Sechsfachen entspricht.

4. Grab Holdings Ltd

Grab wurde 2012 gegründet und gilt als „Super-App“ Südostasiens. Dies deckt einen großen geografischen Fußabdruck ab, der die Philippinen, Malaysia, Vietnam, Indonesien, Kambodscha, Singapur und Thailand umfasst. Die Grab App bietet in erster Linie Ride-Hailing- und Lieferdienste an – ähnlich zum Beispiel Uber.

Im dritten Quartal 2021 hatte die App monatlich über 22 Millionen aktive Nutzer. Grab ist auch die größte Plattform ihrer Art im Raum Südostasien und damit die App der Wahl für Lebensmittel- und Lebensmittellieferungen sowie Taxidienste. Grab ist auch im Finanzdienstleistungssektor tätig, da es eine mobile Brieftasche mit einer Vielzahl von Funktionen wie Sofortkauf- und spätere (Buy-Now-Pay-Later) Zahlungsoptionen enthält. Das Ziel von Grab ist es, es Verbrauchern in Südostasien einfach zu machen, jeden Aspekt ihres Alltags von einer App aus zu erledigen. In Bezug auf seine Performance an der Börse wurde Grab im Dezember 2020 mit etwa 12 Euro an der NASDAQ notiert.

Bis Januar 2021 sind die Aktien auf knapp 16 Euro gestiegen, was bis heute das Allzeithoch der Aktie ist. Den Wert konnte die Grab Aktie fast das komplette Jahr 2021 halten, bis die Grab Aktie im Dezember 2021 innerhalb von einem Monat von 15,50 Euro auf etwa 7 Euro gefallen sind. Der Grund war, dass Grab im Dezember 2022 einen vierteljährlichen Verlust von über 1 Milliarde US-Dollar. Dies ließ die Aktien um fast 60 % abstürzen. Dies war vor allem auf die großzügigen Fahreranreize und Werbeangebote des Unternehmens für die Kunden zurückzuführen. Strenge Lockdowns auf dem Höhepunkt der COVID-19-Pandemie wirkten sich auch auf die Wachstumsfähigkeit des Unternehmens aus.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird die Grab Aktie rund 82 % niedriger gehandelt als das zuvor erwähnte Allzeithoch. Grab hält jedoch den Marktanteil seines Kerngeschäfts in Südostasien, und dies stellt eine potenzielle Wachstumschance für Investoren dar, die nach den besten Aktien suchen, die man unter 5 € kaufen kann.

5. Banco Santander

Banco Santander ist eine spanische Bank, die weltweit Finanzdienstleistungen für Unternehmen und Privatkunden anbietet. Einige der von Banco Santander angebotenen Dienstleistungen umfassen Spar- und Girokonten, Working-Capital-Lösungen sowie Sicht- und Termineinlagen. Die Gruppe bietet auch Cash-Management-Dienstleistungen, Hypotheken, Verbraucherfinanzierung und Versicherungsprodukte an.

Banco Santander bedient kleine und mittlere Unternehmen sowie Privatpersonen. In Ländern wie Spanien, Italien und Polen kontrolliert Santander Kernmärkte und ist der führende Anbieter von Handels- und Kreditdienstleistungen. Dank der Übernahme der Sovereign Bancorp ist Banco Santander nun auch in den USA präsent. Darüber hinaus haben Banco Santander und ihre Partner einen beträchtlichen Anteil am Einlagenmarkt in Großbritannien und ein bedeutendes Engagement in Lateinamerika. Das macht Santander zu einer der aktivsten Aktien unter 5 Euro.

Die Fundamentaldaten der Bank sind stark mit einer Steigerung der Nettogewinnmarge um 62 % im Jahresvergleich. Bis Ende 2021 war das Umsatzwachstum der Banco Santander zweistellig. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt zum Zeitpunkt dieses Artikels bei über dem 6,6-fachen. Viele Experten glauben, dass dies eine der wenigen europäischen Banken mit enormem Aufwärtspotenzial ist, angesichts ihrer geografisch breit angelegten Aktivitäten und der jüngsten Performance. Die Santander Aktie zahlt zweimal im Jahr Dividenden.

6. Nano Dimension Ltd

Nano Dimension wurde 2012 in Israel gegründet und stellt 3D-gedruckte Multilayer-Leiterplatten her. Diese Leiterplatten werden mit der NNDM DragonFly Lights-out Digital (LDM)-Technologie hergestellt. Das Unternehmen beschreibt dies als die einzige vollständig additive Fertigungsplattform für den 3D-Druck elektrischer Schaltungen. Im Jahr 2022 gab das Unternehmen bekannt, dass es im Rahmen seines Geschäftsplans seinen US-Hauptsitz in den Großraum Boston verlegen wird.

Auf diese Weise kann Nano Dimension enger mit Forschungs- und akademischen Organisationen zusammenarbeiten, die seine bahnbrechenden Micro-AM-, PE- und AME-Technologien frühzeitig übernommen haben. Der neue Standort von Nano Dimension befindet sich in der Nähe der Boston University, Harvard. MIT sowie einer Reihe anderer privater und öffentlicher Institutionen als auch Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen.

Seit einer umgekehrten Fusion im August 2014 wird Nano Dimension an der Börse von Tel Aviv gehandelt, und seine American Depositary Shares sind seit März 2016 notiert. Nano Dimension hat seit seinem Börsengang viele volatile Kursschwankungen erlebt und hat daher das Potenzial, eine der besten Daytrading Aktien unter 5 Euro zu sein.

7. Sunworks Inc

Sunworks ist auf das Management und die Entwicklung von Solarenergieprojekten spezialisiert. Sunworks ist möglicherweise eine der besten Aktien für saubere Energie unter 5 Euro. Das Unternehmen bietet Photovoltaiksysteme für jede Art von Kunden von Unternehmen und Privathaushalten bis hin zu Kommunen und Landwirtschaft. Einige Anleger schienen bereit zu sein, darauf zu wetten, dass der Infrastrukturplan von Präsident Joe Biden einen direkten Einfluss auf die Aktien dieser Branche haben wird.

Zwischen 2020 und 2021 stieg der Gesamtumsatz von Sunworks um mehr als 150 %. Dies schien allerdings keinen Einfluss auf den Aktienkurs zu haben. Sunworks startete 2021 mit etwa 5 Euro, stieg Ende Januar auf etwa 20 Euro und war bis Mai auf 7 Euro gefallen. Seitdem ist der Aktienkurs stetig weiter gesunken.

Dies liegt daran, dass das Unternehmen große Änderungen an seinem Managementteam vorgenommen hat, um profitables Wachstum und betriebliche Effizienz voranzutreiben. Sunworks scheint auch besser positioniert zu sein, um seine Cross-Selling-Prozesse und die Effizienz der Lieferkette zu steigern.

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt zum Zeitpunkt des Schreibens nahe Null. Sunworks könnte jedoch im Jahr 2022 eine der am schnellsten wachsenden Aktien unter 5 Euro sein. Im Geschäftsjahr 2021 stieg der Jahresumsatz um fast 167 %. Einige Experten sind der Ansicht, dass die langfristigen Aussichten stark sind, obwohl kurzfristig größere Verluste zu verzeichnen sein könnten.

8. Zynerba Pharmaceuticals Inc

Zynerba Pharmaceuticals ist ein US-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von patentierten synthetischen Cannabisarzneimitteln der nächsten Generation spezialisiert hat. Solche Arzneimittel sind zur transdermalen Verabreichung bestimmt, wie z. B. Pflaster und Salben zur Anwendung bei neuropsychiatrischen Erkrankungen.

Zygel ist ein nicht-psychoaktives Cannabinoid von Zynerba Pharmaceuticals. Dies ist ein pharmazeutisch hergestelltes CBD-Gelprodukt, das bei Menschen mit verschiedenen Krankheiten und Zuständen verwendet wird. Zygel ist als patentgeschütztes permeationsverstärktes Gel zur transdermalen Verteilung über die Haut und in das Kreislaufsystem verpackt.

Cannabidiol, der Wirkstoff in Zygel, wurde im Februar 2022 von der Europäischen Kommission als Arzneimittel für seltene Leiden zur Behandlung von FXS eingestuft. Wichtig ist, dass sich dieses Unternehmen seit 2018 in der Entwicklungsphase befindet und noch keine Einnahmen verzeichnet hat.

Dies ist einigermaßen verständlich, da Zynerba Pharmaceuticals in dieser Branche ein neues Unternehmen ist. Im Laufe des Jahres 2022 wird Zynerba Pharmaceuticals weiterhin Patienten für seine konfirmatorische und zulassungsrelevante Phase-3-Studie zum Fragile-X-Syndrom rekrutieren. Dazu gehört auch ein Phase-3-Programm für Autismus-Spektrum-Erkrankungen.

Das Unternehmen wird außerdem Topline-Daten aus seiner Phase-2-Studie zum 22q11.2-Deletionssyndrom veröffentlichen. Das Allzeithoch dieser Aktie wurde im Juli 2019 erreicht, als die Aktien bei fast 15 Euro gehandelt wurden. Einige Experten glauben, dass die Aktie momentan zu mehr als 70 % unter ihrem fairen Wert gehandelt wird, und laut jüngsten Berichten nimmt das kurzfristige Interesse an Zynerba Pharmaceuticals rapide zu.

Deutsche Aktien unter 5 Euro

Wer gerne günstige Aktien finden möchten, muss sich nicht zwingend auf internationale Aktien konzentrieren, denn es gibt auch günstige deutsche Aktien. Einige der besten deutschen Aktien unter 5 Euro mit Potenzial stellen wir in den folgenden Abschnitten genauer vor.

1. Trivago N.V.

Das Düsseldorfer Unternehmen Trivago gehört definitiv zu den besten Aktien unter 5 Euro. Trivago ist eine Hotelsuch- und Vergleichsmaschine, die dabei hilft, die besten Angebote für über eine Million Hotels weltweit zu finden. Das Unternehmen wurde 2005 gegründet und ging im Dezember 2016 an die Börse. Trivago wurde vier Jahre zuvor von Expedia, einer US-amerikanischen Reisesuchmaschine, übernommen. Aus diesem Grund wurde Trivago nicht an der Frankfurter Börse, sondern an der US-Technologiebörse Nasdaq in New York notiert.

Nach dem Börsengang wurden die Trivago-Aktien zu 11 € gehandelt und das Unternehmen hatte durch den Börsengang 287 Millionen USD eingenommen. Nach Abzug der Provisionen und Gebühren für die Banken, die den Börsengang durchgeführt hatten, blieben jedoch nur 212 Mio. USD als Nettoerlös übrig. Das Unternehmen wurde bereits Ende 2019 von der veränderten Strategie anderer Konkurrenten getroffen, und die Corona-Krise war natürlich für keine Reiseplattform gut.

Inzwischen hat sich das Unternehmen aber an die neue Situation angepasst. So wurden neue Payment-Streams generiert und das eigene Geschäftskonzept von der reinen Hotelbuchung auch auf andere Bereiche des Urlaubs-Geschäfts erweitert. So konnte der Verlust der Aktie sogar im Corona-Jahr bei gerade einmal -1,4 % gehalten werden. Besonders nach Corona zählt Trivago damit zu den besten deutschen Aktien unter 5 Euro.

2. Telefonica Deutschland

Telefonica Deutschland ist ein Teil des Telefonica Europe Konzern. Die Tochtergesellschaft des Weltkonzerns Telefonica hat ihren Sitz in Deutschland und verfügt über 50 Millionen Anschlüsse. Das Unternehmen bietet Mobilfunk- und Festnetzverbindungen an. Gemessen an der Zahl der Telefonanschlüsse ist Telefonica die Nummer drei in Deutschland. Der aktuelle günstige Kurs von 2,90 EUR (Stand: Mai 2022) macht die Aktie sehr attraktiv.

Allerdings stagnierte der Umsatz von Telefonica Deutschland in den letzten Jahren, während sich die Gewinne jedes Jahr verschlechterten. Im Jahr 2012 lag der Gewinn des Unternehmens bei 0,59 Euro pro Aktie. Im Jahr 2013 sank dieser Wert auf 0,06 Euro. Im Jahr 2015 verzeichnete das Unternehmen einen Verlust von 0,13 Euro. Im Jahr 2018 betrugen die Kosten nur 0,08 Euro. Dennoch scheint Telefonica Deutschland von positiven Quartalsberichten noch weit entfernt zu sein. Das Unternehmen kämpft auf dem deutschen Markt um seine Wettbewerbsfähigkeit. Besonders der Telekommunikationssektor ist im Moment sehr hart umkämpft. Die Gewinnspannen sind ebenfalls aufgrund des Wettbewerbs oft sehr gering.

3. Artec Technologies AG

Die Artec Technologies AG ist eine der großen IT-Hoffnungen in Deutschland. Das Unternehmen stellt Software und Systemlösungen für die Übertragung und Aufzeichnung von Video- und Audiodateien her. Die Softwarelösungen können auch andere Metadaten verarbeiten, was zu einem noch besseren Datenbild führt. Darüber hinaus wird auch die Datenanalyse zu einem immer wichtigeren Wirtschaftszweig. Angesichts der Bedeutung all dieser Unternehmen für die Entwicklung von Big Data ist Artec definitiv eine der besten deutschen Aktien unter 5 €.

Die Artec Technologies Aktie ist aktuell nur so günstig zu kaufen, da das Unternehmen einen Umsatzrückgang aufgrund von koronabedingten Einschränkungen und Lieferproblemen verkraften muss. Obwohl das Unternehmen aufgrund von Nachholeffekten gut in das Jahr gestartet ist, stellt die eingeschränkte Verfügbarkeit von Vorprodukten weiterhin ein wesentliches Wachstumshemmnis dar. Dennoch hat dieses Jahr für Artec mit viel Schwung begonnen, da Aufträge, die im letzten Jahr nicht rechtzeitig erteilt wurden oder sich nicht mehr umsatzwirksam auswirken konnten, Anfang 2022 ausgeführt werden. Für das erste Quartal meldet das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 28 Prozent auf 0,8 Millionen Euro. Dies bietet eine gute Grundlage für eine Umsatzsteigerung im gesamten Jahr.

Wie findet man die besten Aktien unter 5 Euro

Nachdem wir in den bisherigen Abschnitten einige vielversprechende günstige Aktien vorgestellt haben, möchten wir nun aufzeigen, was die wichtigsten Faktoren sind, die man bei der Suche nach den besten Aktien unter 5 € berücksichtigen sollten.

Finanzielle Ergebnisse

Fonds - IconJahresabschlüsse sind entscheidend, um die besten Aktien unter 5 Euro zu finden, da sie viel über die allgemeine Gesundheit eines Unternehmens aussagen können und Betriebskosten, Einnahmen, Schuldenlast und Rentabilität abdecken. Ganz zu schweigen von der Fähigkeit des Unternehmens, seine kurz- und langfristigen finanziellen Verpflichtungen zu erfüllen. Börsennotierten Unternehmen sind dazu verpflichtet, vierteljährlich einen öffentlichen Quartalsbericht vorzulegen. Dieser Bericht enthält Informationen zu Plänen und Prognosen, Betriebskosten, Cashflows und die Offenlegung jüngster Gewinne.

Anleger, die nach günstigen Aktien Ausschau halten, sollten in diesen Berichten nach Antworten auf folgende Fragen suchen:

  • Wie war die Leistung des Unternehmens im vorangegangenen Quartal?
  • Wie war das letzte Ergebnis im Vergleich zum Vorquartal?
  • Sind die Einnahmen von Quartal zu Quartal gestiegen oder gesunken?

In der Regel sind die Tage vor und nach der Veröffentlichung eines Gewinnberichts eine kritische Zeit, um auf den Aktienkurs eines Unternehmens zu achten. Der Aktienkurs kann dramatisch steigen oder fallen, je nachdem, ob ein Unternehmen seine Gewinnprognosen erreicht. Dies gilt insbesondere für kleinere Unternehmen und Aktien unter 5 Euro.

Kurs-Gewinn-Verhältnis

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV), beziehungsweise P/E im Englischen, ist ein guter Weg, um festzustellen, ob Aktien unter 5 Euro unter- oder überbewertet sind. Das KGV spiegelt wider, wie viel der Markt bereit ist, jetzt für ein Unternehmen zu zahlen, basierend auf seinen früheren oder prognostizierten Gewinnen.

Der Vergleich des KGV eines Unternehmens mit anderen Unternehmen derselben Branche kann ebenfalls bestimmen, ob es sich um eine anständige und faire Bewertung handelt. Ein hohes Kurs-Gewinn-Verhältnis kann darauf hindeuten, dass der Kurs einer Aktie im Vergleich zu ihren Gewinnen hoch und möglicherweise überbewertet ist. Andererseits könnte ein Anstieg des KGV eines Unternehmens auch darauf hindeuten, dass sich seine finanziellen Fundamentaldaten verbessert haben, was den höheren Wert rechtfertigt.

Ein niedriges KGV könnte bedeuten, dass ein Unternehmen derzeit billig ist. Es kann aber auch bedeuten, dass es im Vergleich zu seinen historischen Mustern extrem gut abschneidet. Viele Anleger nutzen das Kurs-Gewinn-Verhältnis, um eine Aktie mit dem breiteren Markt zu vergleichen.

Volatilität

Aktien unter 5 Euro sind in der Regel volatiler als Large-Cap-Aktien. Das heißt, dass die Aktienkurse starke Stöße in beide Richtungen erfahren und die Standardabweichung hoch ist. Dies deutet auf eine volatilere und riskantere Aktie hin. Um die besten Aktien unter 5 € zu finden, sollte man sich zunächst seiner eigenen Risikobereitschaft bewusst sein und die eigene Anlagestrategie an die Risikobereitschaft anpassen. Wichtige Leitfragen hierfür sind:

  • Strebt man nach überdurchschnittlichen Gewinnen? – Ist dies der Fall, dann ist man in der Regel ein risikoreicher Investor 
  • Oder sucht man nach langfristiger Stabilität und ist bereit, dafür eine geringere Rendite in Kauf zu nehmen? – Wenn das der Fall ist, dann ist man wahrscheinlich ein risikoarmer Investor

Die Mehrheit der Anleger liegt irgendwo in der Mitte. Deshalb ist Vielfalt und eine ausreichende Diversifikation entscheidend.

Risiken von Aktien unter 5 Euro

Vorteile und Nachteile IconDer Kauf von Aktien unter 5 Euro ist im Vergleich zu gewöhnlichen Aktien mit nicht unerheblichen Risiken verbunden. Zu diesen Risiken gehören:

  • Die Unternehmen sind häufig winzig. Die meisten börsennotierten Unternehmen sind große Unternehmen, die ihren Wert klar demonstrieren. Im Gegensatz dazu sind die Unternehmen, die Aktien für 5 Euro oder weniger häufig winzig und nicht unbekannt.
  • Diese Unternehmen sind in der Regel noch unbewiesen. Unternehmen, denen man im täglichen Leben begegnet, gehören selten zu den Aktien unter 5 Euro. Vielmehr sind diese Unternehmen in der Regel weniger etablierten Unternehmen, die erst noch beweisen müssen, dass sie Bestand haben und erfolgreich sein können.
  • Aktien unter 5 Euro sind manchmal das Ziel von Pump-and-Dump. Das funktioniert, indem Betrüger eine Aktie unter 5 Euro als heiße Investition bewerben. Das treibt den Aktienkurs in die Höhe. Der Kursanstieg wird fälschlicherweise als „Beweis“ für den Erfolg der Aktie gesehen. Immer mehr Anleger investieren darauf in die Aktie. Auf dem Höhepunkt verkaufen die Betrüger ihre Aktien gewinnbringend. Danach stellen sie die Werbung für die Aktie unter 5 Euro ein und der Aktienkurs fällt. Das beschert den späteren Anlegern große Verluste.

Wie kann man Aktien unter 5 € kaufen?

Sobald man sich entschieden hat, ob man in Aktien unter 5 Euro investieren möchte und die besten Aktien unter 5 Euro recherchiert hat, gilt es herauszufinden, wie und wo man Aktien unter 5 Euro kaufen kann. Um Aktien unter 5 Euro kaufen zu können, muss man zunächst bei einem Broker ein Depot eröffnen. Wir mögen den Anbieter eToro, da der Broker eToro 0 % Provision für alle Aktien anbietet.

eToro – Einer der besten Broker, um Aktien unter 5 Euro günstig zu kaufen

etoro logo 200x200

eToro ist einer der besten Handelsplattform, um Aktien unter 5 Euro mit 0 % Provision zu kaufen. Bei diesem Broker sind Tausende von Aktien von vielen verschiedenen Internationalen Marktplätzen gelistet. Die Plattform ist außerdem von den Aufsichtsbehörden in Europa zugelassen und lizenziert.

eToro erhebt keine Einzahlungsgebühr, wenn man sein Depot mit Geld aufladen möchte. Der Mindestkauf von Aktien beträgt nur wenige Euro und selbst Anfänger werden es leicht finden, Handelsaufträge zu platzieren, da die Website benutzerfreundlich und unkompliziert ist. Alle Aktien unter 5 Euro, über die wir heute gesprochen haben, werden von eToro gelistet.  Kunden von eToro können sich auch für eine Diversifizierung durch den Handel mit provisionsfreien ETFs entscheiden. Alternativ können 59 Kryptowährungen über eToro gehandelt werden.

Zu den herausragenden Merkmalen von eToro gehören intelligente Portfolios. Hier können Anleger einen Sektor oder ein Thema auswählen, z. B. Chiptechnologie, erneuerbare Energien, große Banken, Versorgungsunternehmen und mehr. Nach der Investition erhält man einen von eToro verwalteten Aktienkorb und kann diesen übernehmen, ohne selbst Aufträge erteilen zu müssen. Eine weitere Option bei eToro ist das Copy Trading. Letzteres ist eine vom Broker angebotene Funktion, mit der man einem erfahreneren Aktieninvestor Gelder zuweisen kann. Danach wird jede Position, die dieser eröffnet oder schließt, proportional zum zugewiesenen Betrag im eigenen Anlageportfolio widergespiegelt.

Anzahl an Aktien 3,000 +
Einzahlungsgebühr 0,00 €
Aktien unter 5 € kaufen Gebühr Keine
Mindesteinzahlung 200 €

Warum wir eToro empfehlen: 

  • Keine Provision beim Kauf von Aktien oder ETFs
  • Einzahlung bereits ab 200 Euro möglich
  • Das eToro Konto lässt sich in weniger als fünf Minuten eröffnen
  • Der Anbieter bietet eine hohe Sicherheit für Kunden durch EU Lizenz

Ihr Kapital ist im Risiko.

Anleitung – Günstige Aktien kaufen bei eToro

Wie man der obigen Bewertung entnehmen können, bietet eToro eine rundum gelungene Plattform, um Aktien unter 5 Euro zu kaufen. Wer interessiert ist, kann einfach der nachstehenden Schritt-für-Schritt-Anleitung folgen, um ein Portfolio bei eToro zu erstellen und die ausgewählten Aktien unter 5 Euro sofort kaufen.

Schritt 1) Ein Konto bei eToro eröffnen und verifizieren

etoro konto erstellen

Wer in Aktien unter 5 Euro investieren möchte, muss als Erstes ein Konto bei eToro eröffnen. Auf der Website gibt es ein Anmeldeformular, das es auszufüllen gilt. Auch alle andere europäische Makler, die der Regulierung unterliegen, müssen die „Know-your-customer“-Politik befolgen, die dazu verpflichtet, die Identität ihrer Kunden zu überprüfen. Zu diesem Zweck müssen neue Kunden ein Ausweisdokument hochladen.

Schritt 2) Guthaben bei eToro einzahlen

etoro geld einzahlenBevor man Aktien unter 5 kaufen kann, muss man Geld in das eToro-Depot einzahlen. eToro bietet dafür viele beliebte Zahlungsmethoden an, darunter Kreditkarte, PayPal und Banküberweisung. Je nach gewählter Zahlungsmethode kann die Einzahlung innerhalb weniger Minuten oder Tage erfolgen. Bei eToro gibt es keine Einzahlungsgebühr.

Schritt 3) Aktien unter 5 Euro kaufen

Als Nächstes kann man Aktien unter 5 € über eToro kaufen. Man kann dies tun, indem man das Suchfeld oben in der Mitte der eToro Homepage verwendet und nach der gewünschten Aktie sucht.

Sobald die Aktie gefunden ist, einfach auf „Handeln“ klicken. Daraufhin öffnet sich ein weiteres Fenster mit den Einstellungen für den Kauf der Aktie.

Roblox Aktie suchen

eToro macht es einfach, in Aktien zu investieren. Man kann entweder Aktien sofort zum nächstbesten Preis kaufen, indem man den Betrag, den man investieren möchte, eingibt und auf „Handel eröffnen“ klickt. Alternativ kann man eine Limit-Order für die Aktie einstellen. Bei einer Limit-Order kann der Preis angegeben werden, zu dem der Aktienauftrag ausgeführt werden soll. Erst wenn dieser Preis erreicht ist, wird der Auftrag ausgeführt.

CureVac Aktie bei eToro kaufen

Ihr Kapital ist im Risiko.

Günstige Aktien kaufen – Fazit

Der Markt für Aktien unter 5 Euro ist sowohl spannend als auch riskant. Wenn ein neues Unternehmen erfolgreich ist, können frühe Investoren zwar hohe Renditen erzielen, aber man darf nicht vergessen, dass die meisten Aktien unter 5 Euro häufig nicht erfolgreich sind.

Aktien unter 5 € sind eine gute Möglichkeit, hohe Renditen zu erzielen, allerdings mit etwas Risiko. Wer überzeugt ist, dass eine Aktie unter 5 Euro eine gute Investition ist, sollten dennoch am besten zunächst mit einer kleinen Position beginnen.

Wer daran interessiert ist, Aktien unter 5 Euro zu  kaufen, für den ist eToro eine großartige Option. Für den Kauf von Aktien bei eToro fallen keine Gebühren an.

etoro review

FAQs – Aktien unter 5 € kaufen

Welche Aktien unter 5 Euro sind empfehlenswert?

Was ist eine günstige Aktie?

Wie investiere ich in Aktien unter 5 Euro?

Ist es gut, Aktien unter 5 € zu kaufen?

Bleiben Sie in Verbindung

Schließen Sie sich über 100.000 Gleichgesinnten an und erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den Top Trends, aktuellen Nachrichten und Expertenanalysen, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind