Es gibt keine pauschale Antwort, wenn es darum geht, das beste Aktiendepot für den erfolgreichen Handel an der Börse zu finden. Es hängt von Faktoren wie Erfahrungsstand, Anlagezielen und Risikobereitschaft ab. Es gibt jedoch einige allgemeine Tipps, die man befolgen kann, um das beste Wertpapierdepot für die eigenen Bedürfnisse zu finden. In diesem Depot Vergleich untersuchen wir die beliebtesten Online Depots in Bezug auf ihre Gebühren, Benutzerfreundlichkeit, Handelstools, angebotene Vermögenswerte, Kundenservice und noch viel mehr.

Depotkonto Vergleich in der Übersicht

Eine Liste der momentan besten Wertpapierdepots anhand unserer Depot Erfahrungen:

  1. eToroUnser Depot Testsieger
  2. Capital.comIn unserem Wertpapierdepot Vergleich ein klarer Platz 2
  3. LibertexEin günstiges Depot für den erfahrenen Anleger
  4. Trade Republic Eine gute Wahl für ein kostenloses Depot
  5. SmartbrokerGünstiges Depot und Bank in einem
  6. SkillingAnfängerfreundliche Depotkonto

Ihr Kapital ist im Risiko.

Aktiendepot Vergleich – Wo Depot eröffnen?

Wir haben zahlreiche Wertpapierdepots verschiedener Anbieter getestet und die Angebote und Preise für 2022 verglichen. Wir haben die Vor- und Nachteile der einzelnen Optionen untersucht und schließlich einen Gewinner gefunden. Für diese Liste der besten Depots haben wir viele Faktoren wie Gebühren, Provisionen und Benutzerfreundlichkeit berücksichtigt. Aber auch die Sicherheit und Handelstools sind wichtige Kriterien für unsere Depot Bewertung. Wer sich also fragt, welches Depot das beste ist, sollte sich die folgenden Depot Erfahrungen genau durchlesen und auf unsere Depot Empfehlungen hören.

1. eToro: Unser Depot Testsieger

eToro logoWir glauben, dass eToro für das beste Depot bietet. Das Wertpapierdepot von eToro bietet Zugang zu einer Vielzahl von Märkten, darunter nicht nur deutsche Börsen, sondern auch bekannte internationale Börsen wie die NYSE und NASDAQ. Damit ermöglicht das kostenlose Depot von eToro Zugriff auf Aktien aus Deutschland, Großbritannien, USA, Kanada, Spanien, Hongkong, Saudi-Arabien und noch viel mehr. eToro ist außerdem ein großartiges Depot für diejenigen, die neben Aktien auch in Kryptowährungen, ETFs, Devisen, Rohstoffe, Indizes und mehr investieren möchten.

eToro App

eToro ist ein kommissionsfreies Depot, welches außerdem kinderleicht zu bedienen ist, was es zu einer guten Wahl für Anfänger macht. Das eToro Depot bietet auch andere großartige Funktionen, wie das Copy Trading. Damit kann man die Trades eines beliebigen verifizierten eToro Anlegers kopieren und von dessen Fachwissen profitieren. Wenn der ausgewählte Anleger einen Handel platziert, wird derselbe Auftrag auf dem eigenen eToro Konto ausgeführt. Passiven Anlegern werden außerdem die intelligenten Portfolios von eToro gefallen. Dabei handelt es sich um Anlageportfolios, die vom eToro Team zusammengestellt und verwaltet werden und bestimmte Märkte und Branchen verfolgen – wie Technologie, Software, erneuerbare Energien oder künstliche Intelligenz.

Wer sich für das eToro Depot anmelden möchte, muss dafür ein Konto erstellen und eine Mindesteinzahlung von 200 USD leisten. Für die Einzahlung kann eine Debit- oder Kreditkarte, Paypal, Skrill, Neteller oder eine Banküberweisung verwendet werden. Als Kunde mit Wohnsitz in Deutschland muss man keine Gebühren für die Einzahlung bezahlen. Das eToro Wertpapierdepot ist innerhalb der Europäischen Union reguliert, sodass Sicherheit und Schutz garantiert sind.

Verfügbare Vermögenswerte Forex, Aktien, ETFs, CFDs, Indizes, Rohstoffe, Kryptowährungen
Benutzerfreundlichkeit Sehr hoch
Regulierung FCA, CYSEC
Gebühren 0 % Provision, Günstige Spread-Basis
Unsere Bewertung ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ 5/5

eToro Depot Vorteile

  • Große Auswahl an internationalen Aktien
  • Keine Provision auf Aktien, ETFs oder Krypto
  • Kostenloses Copy Trading und intelligente Portfolios
  • Keine Gebühren für die Einzahlungen
  • Einzahlung per Kreditkarte und PayPal möglich
  • Hohe Sicherheit durch Europäische Banklizenz

eToro Depot Nachteile

  • Das Wertpapierdepot von eToro ist nicht für den Hochfrequenzhandel geeignet
  • Mindesteinzahlung von 200 USD

Ihr Kapital ist im Risiko.

2. Capital.com: In unserem Wertpapierdepot Vergleich ein klarer Platz 2

capital.com logoCapital.com ist ein hochmoderner CFD Broker, der seit dem 7. April 2016 tätig ist. Das Unternehmen bietet den CFD Handel mit einer breiten Palette von Finanzinstrumenten an. Das Depot von Capital.com wurde bereits zum besten Online Depot des Jahres 2020 gewählt. Die Gebühren von Capital.com sind günstiger als bei vielen anderen Depots. Die Spezialisierung auf CFDs kann jedoch sowohl als Vorteil als auch als Nachteil angesehen werden. Das Depot von Capital.com bietet auch CFDs auf Kryptowährungen an, um noch mehr Anlagemöglichkeiten zu bieten.

capital.com app

Die Spreads sind angemessen, und die KI-basierten Features vom Wertpapierdepot sind eine Besonderheit. Diese App analysiert das Nutzerverhalten und gibt Tipps, wie man Verluste beim Handel vermeiden kann. Die technischen Analysefunktionen sind effektiv und einfach zu bedienen. Was Capital.com außerdem großartig macht, ist, dass das Depot Zugang zu über 2.000 Märkten, einschließlich Aktien, Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen bietet.

Verfügbare Vermögenswerte Aktien und Forex
CFDs auf Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen
Benutzerfreundlichkeit Hoch
Regulierung FCA, CYSEC, NBRB, ASIC, LLC, FSA
Gebühren Spread-Basis, Übernachtgebühren für CFDs
Unsere Bewertung ⭐️⭐️⭐️⭐️ 4/5

Capital.com Depot Vorteile

  • Günstige Spreads
  • Kein Ein- oder Auszahlungsgebühren
  • Lizenziertes und reguliertes Wertpapierdepot
  • Mindesteinzahlung bereits ab 20 Euro
  • Kostenlose technische Indikatoren

Capital.com Depot Nachteile

  • Nur CFDs
  • Keine Einzahlung über PayPal

Ihr Kapital ist im Risiko.

3. Libertex: Ein günstiges Depot für den erfahrenen Anleger

Libertex ist ein beliebtes Depot, welches 1997 in Russland gegründet wurde. Später verlegte der Anbieter jedoch seinen Hauptsitz nach Zypern. Libertex bietet sowohl CFD- als auch Forex-Handelsdienstleistungen an und wird vollständig von CySec und ICF reguliert. Die gesetzliche Einlagensicherung beträgt 20.000 Euro.

Libertex bietet eine große Auswahl an handelbaren Vermögenswerten, darunter CFDs auf Aktien, Indizes, Devisen, Kryptowährungen, Rohstoffe und ETFs. Besonders erwähnenswert ist die Auswahl an Krypto CFDs beim Wertpapierdepot von Libertex.

Libertex App

Der Zugriff auf das Libertex Depot ist über mobile Apps für iOS- und Android-Geräte möglich. Es ist übersichtlich gestaltet und zuverlässig. Es bietet vollen Marktzugang, Stop-Loss-Funktion, Live-Kurse und vieles mehr. Die Technische Analyse ist ebenso verfügbar wie verschiedene Handelssignale. Das Libertex Depots bietet Kunden Live-Nachrichten von den größten Finanznachrichtenseiten und eine innovative Funktion, die es ihnen ermöglicht, mit einem einzigen Fingertipp auf den Bildschirm vom Demomodus zu einem echten Konto zu wechseln. Dies macht das Libertex Depot zu einer ausgezeichneten Wahl für alle, die ein zuverlässiges und benutzerfreundliches Depot suchen.

Verfügbare Vermögenswerte CFDs auf Forex, Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffe
Benutzerfreundlichkeit Sehr Hoch
Regulierung CYSEC, ICF
Gebühren Spread-Basis, Übernachtgebühren für CFDs
Unsere Bewertung ⭐️⭐️⭐️⭐️ 4/5

Libertex Depot Vorteile

  • Günstiger Spread
  • Von CySec und ICF reguliert
  • Ausgezeichneter Demomodus
  • Übersichtlich gestaltetes Depot

Libertex Depot Nachteile

  • Unübersichtliche Gebühren
  • Mindesteinzahlung von 100 €
  • Keine Einzahlung über PayPal

4. Trade Republic: Eine gute Wahl für ein kostenloses Depot

Trade Republic ist ein Online Depot, welches erst im September 2015 gestartet wurde. Das Wertpapierdepot von Trade Republic ist besonders bei einem jüngeren Publikum beliebt, weil sie sich ausschließlich auf den Aktienhandel am Handy konzentriert. Ein webbasiertes Depot wird nicht angeboten. Als günstiges Depot bietet der Anbieter den provisionsfreien Handel mit deutschen und internationalen Aktien, ETFs und Derivaten. Über die Trade Republic Depot App kann man zudem dauerhaft und kostenlos ETF Sparpläne besparen. Mit der Trade Republic Depot App erhält man aktuell Zugriff auf über 7.800 Aktien und ETFs sowie mehr als 40.000 Derivate.

Trade Republic App

Die deutsche Einlagensicherung und die Regulierung durch die BaFin sind einige der wichtigsten Gründe, die für die Nutzung der Trade Republic Depot App sprechen. Da die Wertpapiere direkt im Depot über den Broker verwahrt werden, können Kunden einen schnellen und einfachen Zugang genießen. Ein weiterer großer Vorteil sind die erweiterten Handelszeiten von 7:30 bis 23:00.

Es handelt sich bei Trade Republic um ein kostenloses Depot und die Anmeldung erfolgt schnell und unkompliziert. Beim Handel fällt keine Provision an, allerdings wird pro Trade eine Pauschale von 1 Euro für Fremdkosten fällig. ETF- und Aktiensparpläne sind dagegen kostenlos. Bei den anderen Gebühren muss man allerdings etwas aufpassen, denn diese sind etwas versteckt. Zum Beispiel kostet die Anmeldung zu einer Hauptversammlung 25 Euro. Eine Saldenbestätigung und eine Steuererklärung kosten ebenfalls 25 Euro.

Trade Republic Depot Vorteile

  • BaFin reguliert
  • Hohe Einlagensicherung von bis zu 100.000 Euro
  • Riesige Auswahl an Derivaten
  • Handelszeiten von 7:30 bis 23:00.

Trade Republic Depot Nachteile

  • Teilweise versteckte Kosten und Gebühren
  • Hohe Spreads für Derivate
  • Nur als App verfügbar

5. Smartbroker: Günstiges Depot und Bank in einem

Smartbroker AppDer Smart Broker der wallstreet:online capital AG ist seit Ende 2019 eine der vielen Optionen für erfahrene Anleger, die das Beste aus ihrem Geld herausholen wollen. Das Depot bietet viele Funktionen, wie sie auch die Konkurrenten Comdirect, Consorsbank und die Neo-Broker justTRADE und Trade Republic anbieten. Smartbroker bietet Zugang zu einer breiten Palette von Handelsmöglichkeiten. Smartbroker Kunden können über das Depot Aktien, Derivate und andere Wertpapiere an allen deutschen Börsenplätzen sowie an einem Dutzend ausländischer Handelsplätze und 16 Direkthandelspartnern handeln.

Smartbroker ist eine preiswerte Möglichkeit zu investieren und bietet eine Pauschalprovision von nur 4 Euro. Wer Aktien im Wert von 500 Euro oder mehr handelt, kann die Plattform Lang & Schwarz für nur 1 Euro und Gettex sogar kostenlos nutzen. Dies gilt auch für den Handel mit Derivaten über diese Händler. Im Gegensatz zu vielen Depotkonten erhebt Smartbroker allerdings eine Grundgebühr für die Verwahrung, sofern das freie Kapital auf dem Verrechnungskonto 15 Prozent des gesamten Geld- und Depotbestandes übersteig. Hierfür wird eine Gebühr von 0,5 Prozent erhoben.

Mit Smartbroker haben Kunden eine große Auswahl an Möglichkeiten für den Fondshandel – über 18.000 Investmentfonds können an Börsen und Fondsgesellschaften gehandelt werden, viele davon mit einem 100%igen Rabatt oder ohne Ausgabeaufschlag. Die Transaktionsgebühr beträgt auch hier nur 4,00 Euro. Smartbroker bietet in seinem Depot Sparpläne, die bereits ab 25 Euro beginnen. Bei Ausführungen im Rahmen eines Fondssparplans fallen keine Gebühren an. ETF-Sparpläne haben laut Preis- und Leistungsverzeichnis jedoch eine Gebühr von 0,2 %, mindestens aber 80 Cent pro Ausführung. Eine Smartbroker Depot App ist für iOS und Android verfügbar.

Smartbroker Depot Vorteile

  • Sparpläne ab 25 €
  • Ab 500 € Ordervolumen keine Gebühr beim Handel über Gettex
  • Sehr moderne Depot App

Smartbroker Depot Nachteile

  • 4,00 € Pauschale
  • Grundgebühr für die Verwahrung (bei zu viel freiem Kapital)
  • ETF-Sparpläne nicht kostenlos

6. Skilling: Anfängerfreundliche Depotkonto

Skilling ist ein neues Forex-, CFD-, Aktien- und Krypto Depot, welches den Handel über eine maßgeschneiderte browserbasierte Plattform sowie iOS- und Android-Apps anbietet. Das Skilling Depot ist so benutzerfreundlich wie möglich gestaltet und bietet eine innovative Möglichkeit, an den Finanzmärkten zu handeln. Die Gebühren und das Preismodell von Skilling beruhen hauptsächlich auf Spread-Gebühren.

Skilling setzt auf Transparenz bei der Preisgestaltung seiner Trades. Dies ist nicht nur für Einsteiger attraktiv, sondern kann auch für langjährige Händler von Interesse sein. Skilling bietet einige der wettbewerbsfähigsten Spreads in der Branche, beginnend bei nur 0,7 Pips auf Standardkonten. Mit einer Mindesteinlage von nur $5.000 können Premium-Kontoinhaber einen noch niedrigeren Spread von 0,1 Pips sowie eine Nennwertgebühr von nur 0,006 genießen.

Skilling App

Skilling wird von der CySEC, der zypriotischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde, vollständig reguliert und zugelassen. Es ist sauber, einfach und praktisch gestaltet, was es zu einer attraktiven Depot Option macht. Skilling bietet eine breite Palette von Vermögenswerten für den Handel an, was es zu einer besonders wertvollen Plattform für Händler macht, die sich in verschiedenen Märkten ausprobieren oder andere Optionen jenseits der Grundlagen erkunden möchten. Durch das Angebot einer so großen Vielfalt an Vermögenswerten gibt Skilling den Händlern die Möglichkeit, neue Dinge auszuprobieren und ihre Portfolios zu erweitern.

Skilling Depot Vorteile

  • Transparenz bei der Preisgestaltung
  • Von der CySEC reguliert
  • Große Auswahl an handelbaren Produkten
  • Günstige Spreads

Skilling Depot Nachteile

  • Mindesteinzahlung von 100 €
  • Einzahlung über PayPal nicht möglich

Depot Gebühren Vergleich

Eine vollständige Übersicht über die Depot Gebühren findet sich in dieser Vergleichtabelle.

Depots Depotkosten Vergleich Tradinggebühren Kostenlose Depot App
eToro Keine Einzahlungsgebühren,

Auszahlungsgebühr von 5 US-Dollar,

Keine Kontoführungsgebühren.

Spreads
Capital.com Keine Einzahlungsgebühren

Keine Auszahlungsgebühren,

Keine Kontoführungsgebühren.

Geringe Tradinggebühren, günstige Spread
Libertex Keine Einzahlungsgebühren,

Keine Auszahlungsgebühren,

Kontoführungsgebühren.

Tradinggebühren, günstige Spreads
Trade Republic Keine Einzahlungsgebühren,

Keine Auszahlungsgebühren,

Keine Kontoführungsgebühren.

1 Euro Pauschale für Fremdkosten, günstige Spreads bei Aktien
Smartbroker Keine Einzahlungsgebühren,

Keine Auszahlungsgebühren,

Keine Kontoführungsgebühren.

4.00 Euro Pauschale
Skilling Keine Einzahlungsgebühren,

Keine Auszahlungsgebühren,

Keine Kontoführungsgebühren.

Spread Basis

Da die Gebührenmodelle bei Wertpapierdepots teilweise unterschiedlich funktionieren, wollen wir für diesen Depot Vergleich, die Gebühren der besten Depots anhand eines Beispiels verdeutlichen. Hierfür gehen wir von folgendem Szenario aus:

  • Einzahlung von 1.000 Euro
  • Kauf von 10 Aktien zu jeweils 100 Euro, der Spread wird nicht berücksichtigt
  • Der Auftrag findet jeweils über den günstigsten angebotenen Börsenplatz statt
  • Nach 6 Monaten werden 5 der Aktien mit 20% Gewinn verkauft
Depots eToro Capital.com Libertex Trade Republic Smartbroker Skilling
Depotführung Kostenlos Kostenlos Kostenlos 10 EUR Kostenlos Kostenlos
Einzahlung Kostenlos Kostenlos Kostenlos Kostenlos Kostenlos Kostenlos
Ordergebühren Kostenlos 15 EUR 5 EUR 10 EUR 40 EUR Kostenlos
Haltegbühren Kostenlos * * Kostenlos Kostenlos Kostenlos
Guthabengebühren Kostenlos Kostenlos Kostenlos Kostenlos Kostenlos Kostenlos
Ordergebühren Kostenlos 15 EUR 5 EUR 10 EUR 40 EUR Kostenlos
Gebühren insgesamt 0 EUR 30 EUR 10 EUR 20 EUR 80 EUR 0 EUR

*Bei Capital.com und Libertex ist lediglich der CFD Handel möglich. Hierfür entstehen jeweils extra Übernachtgebühren.

Sowohl eToro als auch Skilling können mit besonders günstigen Ordergebühren punkten. Den besten Eindruck macht allerdings eToro, da hier das Produktportfolio deutlich besser ist als bei Skilling.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Aktiendepot ohne Gebühren

Die Nutzung von einem Aktiendepot kann mit Kosten und Gebühren verbunden sein. Allerdings gibt es auch immer mehr Aktiendepots die damit werben, keine Gebühren zu besitzen. Ist ein Aktiendepot ohne Gebühren wirklich möglich? Schließlich müssen Aktiendepots Anbieter auch Geld verdienen. Die Finanzierungsmodelle der Aktiendepots unterscheiden sich teilweise deutlich und die Gebühren können in zwei Kategorien unterteilt werden: nicht handelsbezogene Gebühren und Handelsgebühren. Tatsächlich gibt es inzwischen Aktiendepots ohne Handelsgebühren. Allerdings verdienen diese Anbieter häufig Geld über Spreads oder nicht handelsbezogene Gebühren.

Um dies besser zu verstehen ist hier eine Übersicht der Aktiendepot Gebühren von eToro. Warum eToro? Weil eToro das günstigste Aktiendepot ist und einem Aktiendepot ohne Gebühren am Nächsten kommt. Dennoch finden sich auch bei eToro einige Kosten und Gebühren

eToro Aktiendepot Kosten und Gebühren
Grundgebühr 0,00 €
Einzahlung 0,00 €
Auszahlung 5,00 $
Provision Krypto 0,00 €
Provision Aktien & ETFs 0,00 €
Handelsgebühren (Spread) Forex ab 1 Pip
Handelsgebühren (Spread) Rohstoffe ab 2 Pip
Haltegebühren Aktien & ETFs 0,00 €
CFDs auf Aktien ab 0,09 %
CFDs auf ETFs ab 0,09 %
CFD Übernachtgebühren – Long 6,4 % + LIBOR
CFD Übernachtgebühren – Short 2,9 % + LIBOR
Inaktivitätsgebühr (12 Monat keine Anmeldung) 10 € pro Monat

Ihr Kapital ist im Risiko.

Depot Bewertung – Wie wir das beste Depot auswählen

Wir haben diesen Depot Vergleich 2022 zusammengestellt, indem wir uns auf eine Reihe von Kernkennzahlen konzentriert haben, die wir im Folgenden näher erläutern werden.

Sicherheit & Vertrauen

Sicherheit ist das oberste Gebot für ein gutes Depot. Depots müssen Anlegern eine zuverlässige, sichere und stabile Plattform für den Handel bieten. Es darf auch keine technischen Störungen für den Handel geben. Auch die Zulassung des Depots ist für die Sicherheit der Kunden entscheidend. Wenn ein Depot nicht zugelassen ist, darf dieser Anbieter laut Gesetz keine Aufträge im Namen von Kunden erteilen oder ein Wertpapierkonto führen.

Unterstützte Märkte

Märkte IconDer globale Aktienmarkt ist jedoch komplex miteinander verbunden. Einige Vermögenswerte können an Heimatbörsen zu günstigeren Bedingungen gehandelt werden, wodurch auch die Verfügbarkeit ausländischer Börsen ein wichtiger Faktor ist. Zu den wichtigsten Börsen der Welt gehören die NYSE, die NASDAQ, die London Stock Exchange und die AMEX. Die Möglichkeit, an ausländischen Börsen zu handeln, gibt Anlegern außerdem die Möglichkeit, während einer größeren Bandbreite von Stunden zu handeln, da der globale Handel selten durch Zeitverschiebungen unterbrochen wird. Dies kann ein erheblicher Vorteil sein, insbesondere in Krisenzeiten.

Günstiges Depot

Günstig - Preisschild - IconHinter vielen scheinbar günstigen Angeboten verbergen sich Kosten, die erst bei genauerem Hinsehen sichtbar werden. Aber auch die schiere Anzahl der Abrechnungsmodelle kann zu einer Herausforderung werden. Hinzu kommt, dass für spezielle Dienstleistungen zusätzliche Gebühren anfallen können – zum Beispiel für telefonische Aufträge oder Teilausführungen.

Kontoeröffnung

Das die Kontoeröffnung schnell und einfach ist, ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium. Viele neue Depots verwenden inzwischen das Video-Ident-Verfahren, um neue Anleger zu verifizieren, was ebenfalls vorteilhaft ist und sich positiv auf unserem Depot Test auswirkt. Das Video-Ident-Verfahren dauert in der Regel nur ein paar Minuten und ist viel einfacher als ein klassisches Post-Ident-Verfahren.

Investmentmöglichkeiten

Erfahrene Händler versuchen in der Regel ihre Portfolios durch Investitionen in andere Anlageklassen zu diversifizieren. Daher bieten die besten Depots Zugang zu einer Reihe von Anlageinstrumenten, einschließlich Indexfonds, ETFs, Investmentfonds, Anleihen, Rohstoffen und mehr. Besonders vorteilhaft ist die Möglichkeit, in ETFs und Investmentfonds zu investieren. In diesem Sinne ermöglichen die besten Depots es außerdem in Bruchteile von Aktien zu investieren. Mit diesem sogenannten „Fractional Investing“ kann man Anteile von ansonsten teuren Aktien kaufen, was besonders nützlich ist, wenn man mit einem begrenzten Budget arbeitet.

Hier ist eine Übersicht der angebotenen Anlageinstrumente von den besten Aktiendepots

Anlageinstrument eToro Capital.com Libertex
Forex
Aktien  ✅  ✴️ (nur als CFD)
ETFs ✴️ (nur als CFD) ✴️ (nur als CFD)
Kryptowährung  ✴️ (nur als CFD) ✴️ (nur als CFD)
Rohstoffe  ✴️ (nur als CFD) ✴️ (nur als CFD)

Benutzerfreundlichkeit

Es gibt einige Depots, die eher für Anfänger geeignet sind, und andere, die sich eher an diejenigen richten, die bereits über Handelserfahrung verfügen. Zum Beispiel ist eToro definitiv besser für Erstanleger geeignet, da das Depot sehr einfach zu bedienen ist. Bei diesem Depot ist es möglich, mit nur wenigen Schritten in einen Vermögenswert zu investieren. Anbieter wie Capital.com dagegen haben sich sehr auf erfahrene Anleger konzentriert und bieten zahlreiche Möglichkeiten für die technische Analyse.

Copy Trading 

Das Copy Trading ist eine weitere zentrale Funktion, auf die wir bei der Überprüfung der besten Depots geachtet haben. Kurz gesagt, einige Depots wie zum Beispiel eToro ermöglicht es, die Trades eines verifizierten und bewährten Aktienhändlers zu kopieren. Dies hat zahlreiche Vorteile und erleichtert den Anstieg in den Aktienhandel. Das Copy Trading Tool eignet sich ideal sowohl für Anfänger, die keine Zeit haben, regelmäßig die Märkte zu erforschen, als auch für erfahrene Anleger, die nach neuen Anlagestrategien suchen.

Trading Tools

Trading Tools - IconDie besten Wertpapierdepots bieten eine Reihe von Tools, die helfen, künftige Kursbewegungen vorherzusagen. Technische Indikatoren, Tools zum Zeichnen von Charts, Aktienscreener und Markteinblicke sind nur einige der Funktionen, die einen Vorteil auf dem Markt verschaffen können und die wir in diesem Depot Vergleich berücksichtigt haben. Unsere Depot Erfahrungen haben außerdem gezeigt, dass interne Recherchemöglichkeiten und News bei Depots eine hilfreiche Möglichkeit sind, fundierte Anlageentscheidungen zu treffen.

Demokonto

Viele kostenlose Depots bieten die Möglichkeit, ohne Risiko über ein spezielles Demokonto zu handeln. Dieses spiegelt in der Regel die Live-Marktbedingungen wider, sodass man Handelsstrategien üben kann, bevor man Geld investiert. Wer neu im Handel ist oder ein wenig üben möchte, für den ist ein Demokonto eine gute Möglichkeit für den Einstieg. Einige Demokonten sind jedoch nur für eine begrenzte Zeit nach der Registrierung verfügbar. Bei anderen Depots, wie zum Beispiel eToro, kann man dagegen so lange auf das Demokonto zugreifen, wie man möchte.

Zahlungsarten

Zahlung per Handy - IconObwohl alle der heute besprochenen Depots kostenlose Einzahlungsoptionen bieten und es ermöglichen, Geld über eine inländische Banküberweisung einzuzahlen und abzuheben, unterstützen einige Anbieter auch zusätzliche Einzahlungsmethoden. Dies ist etwas, das wir am Depot Testsieger eToro sehr schätzen. Dieser unterstützt Einzahlungen über Debit-/Kreditkarten in Echtzeit und sogar E-Wallets wie Paypal, sodass man nicht wie bei einer herkömmlichen Banküberweisung erst viele Tage warten muss, bis das Geld auf dem Depot ankommt.

Support

Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Niveau des Kundendienstes, den das gewählte Depot bietet. Wichtige Indikatoren sind die Betriebszeiten des Support-Teams und die verfügbaren Kontaktmethoden. Die besten Depots bieten in der Regel einen 24/7-Kundensupport per Live-Chat. Auf diese Weise kann man jederzeit mit einem menschlichen Berater sprechen. Weitere wichtige Kontaktmethoden sind E-Mail und Telefon. Aber auch ein aussagekräftiger FAQ-Bereich sollte im Depot vorhanden sein.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Depot eröffnen Vergleich

Wenn Sie neu im Aktienhandel sind, könnte Sie der Prozess zunächst einschüchtern. Die Registrierung bei einem benutzerfreundlichen Depot wie eToro dauert jedoch nur fünf Minuten. Wenn Sie mit dem provisionsfreien Aktienhandel mit dem eToro Depot beginnen möchten, könnte es nicht einfacher sein. Folgen Sie einfach den einfachen Schritten unten und Sie werden in kürzester Zeit loslegen können, unabhängig von Ihren Vorkenntnissen.

Schritt 1: Konto eröffnen

Um das eToro Depot zu nutzen, müssen Sie zunächst ein Konto bei eToro erstellen. Das Erstellen eines Kontos ist einfach – gehen Sie einfach auf die eToro Website und klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt anmelden“. Sie werden dann auf die Seite zur Kontoeröffnung weitergeleitet. Hier müssen Sie einen Benutzernamen, eine E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort eingeben, um ein Konto bei eToro zu erstellen. Sie können Ihr eToro Konto auch mit einem bestehenden Facebook- oder Google-Konto verbinden.

eToro Konto anmelden

Bevor neue Kunden mit dem Handel bei eToro beginnen können, müssen sie zunächst einen KYC-Prozess (Know Your Customer) durchlaufen, um ihre Identität zu verifizieren. Der Verifizierungsprozess ist in der Regel in wenigen Minuten abgeschlossen. Das Einzige, was Sie brauchen, ist ein Ausweis oder einen Reisepass und einen Nachweis, dass Sie dort wohnen, wo Sie es angeben haben.

Step 2: Geld auf das eToro Depot einzahlen

Nachdem man das Depotkonto verifiziert hat, ist der komplizierteste Teil erledigt und man ist fast bereit, mit dem Handel zu beginnen. Man muss zunächst allerdings noch Geld auf das eToro Depot einzahlen. Um Vermögenswerte über das eToro Depot zu kaufen, ist eine Mindesteinzahlung von 200 US-Dollar erforderlich.

eToro Geld einzahlen

Es gibt mehrere Möglichkeiten für Einzahlungen, einschließlich Debit- und Kreditkarten, PayPal, Skrill, Neteller und Banküberweisung. eToro erhebt keine Gebühren für Einzahlungen.

Step 4: Das eToro Depot nutzen

Aktien kaufen eToroDer letzte Schritt ist der Kauf des gewünschten Vermögenswertes über das Depot von eToro. Wenn es um die Auswahl des Vermögenswertes geht, bietet eToro zwei Möglichkeiten. Wer bereits weiß, welchen Vermögenswert er kaufen möchte, kann einfach den Namen in die Suchleiste eingeben. Alternativ kann man zum Beispiel Aktien nach Branche oder Unternehmen sortieren und dafür die von eToro bereitgestellten Filterschaltflächen verwenden. Man kann auch Unternehmen finden, indem man die von eToro zusammengestellten Listen von Unternehmen mit den wichtigsten Marktbewegungen durchsucht.

Ist der Vermögenswert gefunden, dann muss man einfach auf die Schaltfläche „Handeln“ klicken, woraufhin man die Kauforder erstellen kann. Hier lassen sich zahlreiche Optionen wie „Limit-Order“, „Stop-Loss“ oder „Hebelwirkung“ wählen. Ist der Handelsauftrag bestätigt, dann fügt eToro den gekauften Vermögenswert automatisch dem Depot hinzu.

Aktien Depot Vergleich Fazit

Ein Depot ist der erste Schritt für den Start in den Börsenhandel. Es wird benötigt um die gekauften Vermögenswerte aufzubewahren und Transaktionen an den Börsen zu tätigen. Jeder Anleger, der am Aktienhandel teilnehmen möchte, benötigt ein Wertpapierdepot. Es gibt eine große Auswahl an Depots und das beste Depot zu finden ist nicht einfach. Die wichtigsten Kriterien für ein gutes Depot ist, das es sich um ein günstiges Depot handelt, welches von einer offiziellen Behörde reguliert ist. Außerdem sollte es einfach zu bedienen sein und ein möglichst vielfältiges Produktportfolio anbieten.

Dieser Depot Anbieter Vergleich zeigt, dass eine sehr gute Depot Empfehlung eToro ist. Hier finden sich niedrige Gebühren, viele nützliche Trading Tools, eine intuitive Benutzeroberfläche und eine große Auswahl an Vermögenswerten. Damit ist eToro unserer Depot Testsieger. Wer also ein Depot ohne Gebühren sucht, sollte nicht mehr warten und jetzt Aktien, Krypto und ETFs mit 0 % Provision handeln.etoro review

Ihr Kapital ist im Risiko.

Häufig gestellte Fragen zum Aktiendepot Vergleich (FAQs)

Was ist ein Depot?

Welches ist das beste Depot?

Wie funktioniert ein Depot?

Bleiben Sie in Verbindung

Schließen Sie sich über 100.000 Gleichgesinnten an und erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den Top Trends, aktuellen Nachrichten und Expertenanalysen, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind